10.-11. Mai 2013 Naturfototage Kloster Fürstenfeld

Luftbildfotografie für Natur- und Landschaftsfotografen auf den Naturfototagen

15. Internationale Fürstenfelder Naturfototage, vom 9. – 12. Mai 2013 im  Veranstaltungsforum in Fürstenfeldbruck. Das diesjährige Thema heißt

„Nordeuropa – Wilde Natur des Nordens“

_DSC8574

 

Die Internationalen Fürstenfelder Naturfototage haben sich in den letzten Jahren zum größten Naturfoto-Festival in Europa entwickelt. 2013 steht die wilde Natur des Nordens im Mittelpunkt, wenn die Reise durch „Nordeuropa“ führt. Spannende Multivisions-Vorträge, interessante Foto-Workshops, lehrreiche Seminare, sowie das umfangreiche kostenlose Rahmenprogramm warten auf Ihren Besuch.  Einige Programmhöhepunkte:

Veranstaltung ohne Eintritt!:

  1. Am Freitagabend folgt die feierliche Siegerehrung des größten deutschen Naturfotowettbewerbes „Glanzlichter 2013“ sowie des „Fritz Pölking-Awards 2013“.
  2. In 10 Multivisions-Vorträgen zeigen renommierte Referenten beeindruckende Bilder und erzählen faszinierende Geschichten. Von der Schönheit der Landschaften und deren Tier- und Pflanzenwelt, aber auch von deren Gefährfung durch uns Menschen.
  3. Der Einblick in die faszinierende Makrowelt wird in dem dreiteiligen Workshop Makrofotografie für Einsteiger eröffnet. Zeitgleich wird in einem zweiteiligen Seminar die Landschaftsfotografie in der Praxis vorgestellt.
  4. Am Wochenende beginnt dann das kostenlose Rahmenprogramm auf 6.000 qm Veranstaltungsfläche. Große Fotoausstellungen mit annähernd 300 ausgestellten Bildern inklusive aller Gewinnerbilder des Naturfoto-Wettbewerbs „Glanzlichter“ gibt es zu sehen.
  5. Am Samstagmorgen, 11. Mai, bietet ein großer Bauernmarkt seine Produkte direkt im Gebäudetrakt neben dem Fotomarkt an. Über 20 Direktvermarkter aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck verkaufen hier ihre Produkte.
  6. Auch Deutschlands größter kostenloser und öffentlicher Fotomarkt öffnet am Wochenende seine Pforten. Auf 1.400 qm Fläche stellen über 80 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen vor und über 300 Mitarbeiter stehen zwei Tage lang Rede und Antwort.
  7. Im Obergeschoss im Fotomarkt befindet sich eine 150 qm große Aktionsfläche, auf der mit den kostenlosen Kurz-Seminaren, der HDAV-Schule, dem Blitzlicht-Studio und dem HP-Print-Studio verschiedene Aktionen angeboten werden.
  8. Canon, Nikon und Pentax bieten ihren kompletten Profiservice an. Zusätzlich zur großen Kamera-Servicestation zur kostenlosen Überprüfung und Reinigung Ihrer System-Kameras, bieten die führenden Kamerahersteller einen kostenlosen Kamera-Verleih an.
  9. Im Außenbereich direkt an der Flugwiese stellen auf über 50 Metern Länge viele bekannte Fernglas-, Spektiv- und Teleobjektiv-Anbieter ihre Produkte für einen Fernoptik-Praxistest zur Verfügung.
  10. Die Aussteller im Naturmarkt bieten kompetente Informationen zu umweltspezifischen Problemen aus den Vorträgen oder informieren über regionale Umweltthemen. Neben verschiedenen Reiseanbietern ist das directAV-Kino attraktiver Anziehungspunkt.
  11. In der Sonderausstellung „Faszination Arktis“ wird in vielen großformatigen Bildern die Faszination aber auch die Sensibilität des Lebensraumes Arktis aufgezeigt.
  12. Atemberaubende Greifvogel-Flugvorführungen finden im Außen-bereich statt. Falkner lassen mehrmals täglich die majestätischen Greife hoch über dem Kloster Fürstenfeld frei kreisen und erklären den Besuchern die Charakteristiken der entsprechenden Vögel.
  13. Hinter der Greifvogel-Flugshow wird die Waaghäuslwiese während der Internationalen Fürstenfelder Naturfototage wieder zur Eventwiese. Mit einem abwechslungsreichen Programm für alle Altersklassen und mit attraktiven Motiven für die Besucher.

Unser Beitrag auf der Veranstaltung

Auf diese Eventwiese sind wir zusammen mit Rotocraft Tegernsee und Foto Sessner GmbH zwei Tage für alle Besucher Anlaufstelle für anspruchsvolle Luftbildfotografie mit all seinen Facetten. Als besonderes Highlight bringen wir einen der modernsten Gyrocopter der Magni Gyro vor Ort und alle Besucher haben die Möglichkeit, das Flugsportgerät aus der Nähe zu betrachten und mit unserem Standpersonal intensiv zu kommunizieren.

Andreas Pirchmoser von Foto Sessner GmbH zeigt Ihnen alles zur GoPro Hero 3 Black Edition, mit all dem notwendigen Zubehör live am Stand. Wir zeigen Ihnen wie wir die GoPro im Gyrocoper verbauen, um damit unseren Kunden einen unvergesslichen Abdruck Ihrer Erinnerungen an einen Erlebnisflug anschließend mit nach Hause zu geben.

Kommen Sie auf unseren Stand, sprechen Sie mit uns und nehmen Sie die Fascination Fliegen und Fotografie mit nach Hause.