Leonardo da Vinci – Annäherung an einen Universalgelehrten

Artemis_logo_

Übung macht den Meister und der fällt auch nicht aus dem Himmel

Die Schülerinnen und Schüler im Artemis Schauspielstudio brauchen neben ihrer profunden Schauspielausbildung auch das Lampenfieber einer Aufführung vor Publikum. Dies gehört von Anfang an zum Ausbildungskonzept. Seit vielen Jahren begleiten wir Artemis und fotografieren die angehenden Schauspieler. Auf dieser Webpräsenz finden Sie viele Fotos von Artemis und Fritz Scheuermann kann man als ehemaligen Absolventen inzwischen regelmässig in „Dahoam is Dahoam“, „Rosenheim Cops“ und in Kinorollen bewundern.

Diesmal hat Marlene Beck sich ein Thema gewählt dass nicht enger mit meiner Fotografie verbunden sein könnte. Weiterlesen

Hermes Arzneimittel und die Suche nach dem Glück

Hermes Seitenweise Beitrag_20141029_900

Mai bis September 2014 zeigte unsere Sonderausstellung im Deutsches Museum Flugwerft Schleissheim das Thema „Die Suche nach dem Glück – Fallschirmspringen. Entstanden sind die Fotos am Flugplatz Greiling und zwei Springerinnen inszenierten die Suche nach dem eigenen Glück besonders schön.

Martina und Elfi – in der Springerszene weithin bekannt. Weiterlesen

Herbsttag an der Isar bei Dingolfing und Landau a.d.Isar

Isar_Nebel_001

Über ganz Oberbayern und weite Teile Niederbayerns war herrlichstes Wetter angesagt und Sicht von Pol zu Pol. Beim Anflug von Oberschleißheim zeigt der Große Arber und der Doppelgipfel des Großen und Kleinen Rachels haben uns den Weg gezeigt. Im Isartal lag noch dicker Dunst in den Flusslagen. Essenbach war schon frei, aber beim Anflug auf Dingolfing zeigte sich die Obere Stadt und die Kirche war schon in der Sonne. Weiterlesen

Auer Dult im Herbst

Auer_Dult_006_

Die Dult in der Au (Auer Dult) ist ein traditioneller Jahrmarkt und für viele Münchner sogar wichtiger als die Wiesn. Dreimal im Jahr wird ie Zeit auf dem Mariahilfplatz im Münchner Stadtviertel Au ganz weit in die Vergangenheit gedreht.

„Da gibt’s ois des, was es woanders nimma gibt.“ Weiterlesen

Herbst – Land – Fluß

 

UL_Fliegen_010

Im Herbst ist die Luftbildfotografie einer der schönsten Jobs der Welt. Der Wechsel der Jahreszeiten beschert und Fliegern und Fotografen oft Tage mit glas-klarer Sicht „von Pol zu Pol„. Wir steigen in Oberschleißheim (EDNX) in die Platzrunde und gleich ein prüfender Blick nach Süden, über München hinweg zur nahen Alpenkette. Weiterlesen

TdoT beim DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) in Oberpfaffenhofen

Logo_DLR

Das DLR  (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) ist einer der wichtigsten Forschungsträger in der Luft- und Raumfahrt in Deutschland. Das lockt bei einem Tag der Offenen Türe Tausende Besucher in die heiligen Hallen der Forschung. Weiterlesen

UDET Flugzeugbau – Sonderausstellung ab 24. Oktober in der Flugwerft Schleissheim

Plakat_Udet_Sonderausstellung

Bayerische Flugzeug Historiker e.V. stellen zusammen mit dem Werftverein aus

Ein heute kaum noch bekanntes Kapitel der bayerischen Luftfahrtgeschichte schlagen die Flugzeughistoriker in Oberschleißheim in der Sonderausstellung im Deutsches Museum in Oberschleißheim auf. Weiterlesen

Wettlauf zwischen Sonne und Erde – wer gewinnt?

 

Der Uhrenhersteller Citizen war auf der Suche nach einem Werbe Sujet um seine World Timer zu bewerben.
Die Idee – wer ist schneller, die Sonne mit dem Sonnenuntergang oder die Erde mit der Rotation?

Kann ein Fotograf und ein Pilot der Himmelsmechanik ein Schnippchen schlagen und einen Tag lang den Sonnenunterlang fotografieren, also quasi im Raum-Zeit-Kontinuum still stehen und gemütlich den Sonnenuntergang fotografieren?

Ja – Nein?

Sehen Sie selbst.

Citizen_Chasing Horizons_

Also wenn jemand da draußen ein geeignetes Flugzeug (ne 172 wird nicht reichen) und eine Crew und noch etwas Kleingeld auftreibt – um den Fotografen müsst Ihr euch keine Sorgen machen – den habe ich 😉

Citizen realisierte ein Projekt um die 24 Zeitzonen innerhalb eines Tages aus der Luft zu fotografieren. Wie geht das. Natürlich muss man mit einem Flugzeug unterwegs sein und viel rechnen und genau planen. Der Rest ist eigentlich ganz einfach - sehen Sie selbst!
Auf der Jagd nach dem Sonnenuntergang
Fotoprojekt von Citizen. Ein Flugzeug, zwei Piloten, ein Fotograf und eine tolle Idee.

100 Jahre Flugplatzgeschichte Schleißheim in 90 Minuten – Flugplatzwanderung

Flugplatz Wanderung Schleißheim

Am 3. Oktober 2014 haben sich wieder fast 40 Interessierte zusammengefunden, um mehr über die Geschichte des Flugplatz Schleißheim zu erfahren. Der Verein bayerische Flugzeug Historiker e.V. aus Oberschleißheim luden am Tag der deutschen Einheit ein, gemeinsam einen der ältesten Flugplätze in Deutschland zu erwandern. Paul Eschbach führte die Gruppe wie schon in den letzten Jahren in 11 Stationen durch die spannende Geschichte der Wiege der bayerischen Luftfahrt. Weiterlesen

26. April 2015: Historische Flugplatzwanderung Schleißheim – Südplatzrunde

Paul Eschbach führt am Sonntag 26. April 2015 die erste Flugplatzwanderung in diesem Jahr über den ältesten Flugplatz in Bayern und zeigt den Teilnehmern verborgende Hintergründe und Zusammenhänge Rund um diesen Platz auf. Diesmal auf mehrfachen Wunsch unsere Südplatzrunde!

Flugplatzwanderung2015_054_900

Weiterlesen