Typisch Tschechien – so kann man auch Werbung machen

Seit dem Jahr 2000 bin ich beruflich und privat viel in Tschechien unterwegs und hab mir auch einiges von der sehr interessanten Sprache angeeignet ;-).

 

Werbung und Kommunikationsgrafik fokussiert oft nicht auf das Wesentliche

Im Gestaltungsprozess fordere ich meine Kunden immer wieder auf wegzustreichen, weniger zu machen. Die AUssagen damit klarer in den Mittelpunkt zustellen.

Wie das geht nicht?

Geht schon. Das zeigen sehr oft unsere Nachbarn in Tschechien. Eine fast angeborene Abneigung gegen alles Überflüssige und Unnötige schaffen es die Designer in Tschechien immer wieder mich zu verblüffen.

Sehen sie selbst!

Weiterlesen

Kinderaktion beim Fly-In in der Flugwerft Oberschleißheim

FWS Fly-In Plakat 2015 A1_1200

Inzwischen jedes Jahr findet im Juli das weit über die Region hinaus bekannte Fly-In in der Flugwerft des Deutsches Museum in Oberschleißheim am ältesten Flugplatz in Bayern und Deutschland statt. Ein Fly-In ist keine Flugveranstaltung, sondern ein Treffen von meist historischen Flugzeugen am Samstag (4. Juli) und Sonntag (5. Juli). Für die Besucher des Deutsches Museum werden Flugzeuge außerhalb des aktiven Museumsbestandes gezeigt. Weiterlesen

In Süddeutschland fliegt wieder etwas – Fly-In in Oberschleißheim beim Deutsches Museum

FWS Fly-In Plakat 2015 A1_1200

Tankosh ist abgesagt, Hahnweide ist abgesagt, Airpower in Zeltweg findet nicht statt.

Das Oldtimer Fly-In in Oberschlei0heim findet statt und ist damit der wichtigste Flugevent für Oberschleißheim, Bayern und Süddeutschland für die vielen Luftfahrtbegeisterten. Das Team in der Flugwerft um Herrn Mücke haben sich auch dieses Jahr mit viel Arbeit und Einsatz ein reichhaltiges Programm zusammengestellt.

Deutsches_Museum_logo Weiterlesen

Luftbilder für Hallo München

Luftbilder faszinieren den Betrachter durch die ungewohnte Perspektive und Sichtweise. Über die Kinofilme „Bayern von  oben“, „Deutschland von oben“ und die inzwischen vielen Fernsehbeiträge „Alles von oben“ sind die Zuschauer positiv sensibilisiert.

Hallo_logo

HALLO MÜNCHEN nutzt unsere Luftbilder für Anzeigenserie

Das kostenlose Anzeigemagazin HALLO MÜNCHEN nutzt unsere Luftbilder seit geraumer Zeit für eine besondere Form der Visualisierung im Kundendialog. Die schönsten Plätze und Straßen in München und Umland zeigt die Zeitung aus der Luft. Für die Leser der Zeitung wird das mit einem Rätsel verbunden – wo ist München dahoam? Weiterlesen

Heidnischer Sonnwendbrauch in Oberschleißheim

Jedes Jahr wieder versammelt der Skiclub Oberschleißheim seine Mitglieder, Freunde und die Bürger Oberschleißheims rund um das Sonnwendfeuer Ende Juni 2015.

 

Brauchtum und Faszination für Jung und Alt

Alte Wetterregeln, Wettbewerbe und Zauber zum Johannestag

Im Jahreskreis gibt es ganz besondere Tage. Zur Zeit des kürzesten Tages sind es die Rauhnächte um Weihnachten bis zum Dreikönigstag. Die Nacht zum Johannestag galt als „Losnacht“. Die Überlieferung sagte, in diesen Nächten wird das Wetter für die kommenden Wochen bestimmt.

Eine bäuerliche Wetterregel besagte:

"Ist das Wetter am Johannistag gut, 
so ist für das weitere Jahr eine gute Ernte sowie gutes Wetter zu erwarten.
Entsprechendes galt für schlechtes Wetter am Johannistag."

Dem Sonnwendfeuer wurden besondere Kräfte zugeschrieben. Weiterlesen

Unser Video landet auf der Veranstalter Webseite

In den Tagen vor der Eröffnung des Oberstdorfer Fotogipfels 2015 haben wir zusammen mit Traugot Emrich die ganz tollen Outdoorausstellungen in Oberstdorf und auf dem Gipfel des Nebelhorn als Video eingefangen. Das Thema dieses Jahr war „Zeit“, daher auch der Titel – „Zeit im Fluge“. Die Videoaufnahmen wurden größtenteils mit einem Multicopter geflogen.

 

Video „Zeit im Fluge –  Fotogipfel Oberstdorf“ beim Veranstalter gelandet

Das Video wurde bei der Eröffnung vor großem Publikum im Kurpark Oberstdorf präsentiert.

Screen_Fotogipfel_Oberstdorf_2015

Nun ist es auch gleich zweimal auf der Webseite der Veranstaltung gelandet. Das freut uns sehr.

Vielen Dank dem ganz tollen Organisationsteam in Oberstdorf für die wunderbaren 5 Tage im Herzen des Allgäus.

Mehr zum 3. Oberstdorfer Fotogipfel auf veilen Beiträgen auf unseren Seiten und unter

www.fotogipfel-oberstdorf.de

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und werden wieder ganz bestimmt mit dabei sein.

Oberstdorfer Berge im 180° Panorama

Panorama kann heute fast jeder

Panoramafotografie ist ein beliebtes Stilmittel für engagierte Fotografen um die Welt draußen etwas anders und vor allem ungewohnt darstellen zu können. Ein Foto ist doch oft nur ein Außschnitt aus den Sehgewohnheiten draußen in der Weite der Landschaft.

Panoramabilder vom stativ sind wunderbare Eindrücke einer unendlichen Landschaft – man muss nur den richtigen Aufnahmepunkt finden und dort sein Stativ aufbauen.

 

Luftbildpanoramen erweitern die Panorama Möglichkeiten

Nicht immer kann der Panoramafotograf dort sein Stativ aufbauen wo es vom Bildeindruck ideal wäre – so im Zentrum eines Talkessels um das ganze Gebirgspanorame ohne Verzerrungen abbilden zu können. Hier kann die Kombination mit der Luftbildfotografie weiter helfen. Moderne Ultraleichtflugzeuge (UL) sind so wendig und mobil, dass man sehr enge Kreise fliegen kann.

Luftbildpanorama der Allgäuer Berge direkt über Oberstdorf

Für den Fotogipfel in Oberstdorf ist das Luftbildpanorama entstanden – 180° Blick auf die Allgäuer Berge rund um Oberstdorf aus 3000m Höhe. Bewegen Sie sich mit der Maus durch das Bild und erleben Sie die Allgäuer Berge hautnah.

Impressionen von Outdoorinstallationen in Oberstdorf und Nebelhorn

Am Fotogipfel Oberstdorf ist ein ganz tolles Video von mir und Traugott Emrich mit dem Multicopter als Dokumentation und Visualisierung der Outdoor Installationen entstanden.

 

Wie funktioniert der Einsatz eines Multicopters für Film- und Foto

4 Tage lang kamen die Besucher an unseren Pavillon und stellten im Grunde immer wieder die spannende Frage. Bevor ich das lange beschreibe – zeigen wir es einfach. Für den Videodreh sind sehr viele ganz tolle Aufnahmen entstanden und wir haben ein Video zusammengestellt, das den Einsatz des Multicopters in 2223m auf dem Nebelhorn und an den Ausstellungsinstallationen im Kurpark in Oberstdorf zeigen. Ganz beiläufig finden sich auch die ganz tollen Landschafts- und Stimmungsaufnahmen auf dem Nebelhorn und im Stadtgebiet in diesem Video.

Lassen Sie die Eindrücke auf sich wirken – eine grandiose Veranstaltung des Fotogipfel Oberstdorf in einer prächtigen Landschaft der Allgäuer Alpen.

 

360° Panoramen aus Oberstdorf

Zusammen mit Traugott von Aero Fotografie waren wir 5 Tage beim Fotogipfel in Oberstdorf als Aussteller zum Thema Luftbild in Foto und Video mit allen modernen Technologien vertreten.

Breite Plalette an Luftbildtechnik vorgestellt

Der Fotogipfel Oberstdorf war eine wunderbare Plattform um auch für uns die ganze Bandbreite an modernen Techniken im Luftbild einsetzen und vorstellen zu können:

  • Luftbild manntragend aus Ultraleicht (UL) Luftsportgeräten
  • Luftbild Panorama manntragend aus Ultraleicht (UL) Luftsportgeräten
  • Luftbild mit Multicopter
  • 360° Panorama mit Multicopter
  • 360° Video mit Multicopter
  • 360° Video
  • VR (virtual reality) Videos mit Spezielbrille
  • Foto und Video unter Einsatz von ultraleichten Teleskopstangen und portablem Kran für den Bereich unterhalb des Multicopter Einsatzes

Weiterlesen

Light-Painting am OLYMPUS Stand am Fotogipfel Oberstdorf

Meine erste Spiegelreflex Kamera war eine OLYMPUS OM-30, Höhepunkt war die OM-4 und OM-4 Ti black. Über viele Jahre hat OLYMPUS den Anschluß an die modernen Technologie irgendwie verschlafen. Heute ist das OM System mit der OM-D aktueller denn jeh.

 

OLYMPUS ist Premium Partner von Fotogipfel Oberstdorf

Die Marke ist am Fotogipfel sehr präsent und wieder auf der Höhe der Zeit. Das OM-D System wird mit seinen ganz spezifischen Merkmalen sehr eindrucksvoll präsentiert und wohin man blickt – überall sind OM-D Kameras zu sehen. Nur logisch, dass OLYMPUS auch einen sehr beeindruckenden Stand im Foyer des Oberstdorfhaus aufgebaut hat. Weiterlesen