20 EDNX Piloten zu Besuch bei der Bundespolizei in EDMX

Seit 1991 führt der Weg zum Flugplatz Schleißheim und zum Deutschen Museum für viele Besucher und für die Piloten am Flugplatz Schleißheim über die Jägerstraße. Vorbei am Gelände der 1938/1939 errichteten Fliegertechnischen Schule, dem Gelände das seit 1982 vom Bundesgrenzschutz und ab 2005 die Bundespolizei genutzt wird.

pe1s0163_900

Eine einsatzbereite EC 155 der Bundespolizei im neuen Hangar

Die Piloten in Schleißheim fahren regelmäßig am Zaun entlang und haben auch die Bauarbeiten auf dem Gelände seit 2009 beobachtet – seit Februar 2016 ist auch die früher genutzte Halle 3 abgebrochen. Der Umzug der Bundespolizei in die neuen, nach modernen Bautechniken erstellen Räumlichkeiten scheint nun abgeschlossen zu sein.

 

Die Privatpiloten aus Schleißheim kommen zur Bundespolizei zu Besuch

Miteinander Reden und Gegenseitig noch besser verstehen – die Privatpiloten und die Bundespolizeipiloten teilen sich einen Flugplatz und einen Luftraum. Zusammen mit dem Vorstand des „Red Baron Flying Club“ organisierten wir einen Besuch bei unseren Platznachbarn. Der Andrang war sehr groß und wir konnten eine Gruppe von 20 Piloten in die Jägerstraße 5 führen. Die Warteliste ist weitaus länger, das scheint auf sehr großes Interesse zu stoßen. Wir zeigen Ihnen den auch uns präsentierten Film über die Bundespolizei (Quelle: www.bundespolizei.de)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Der Staffelchef PD Carsten Herrmann nimmt sich persönlich Zeit für die Schleißheimer Piloten

Die Einsatzlage ist seit vielen Monaten angespannt, so dass Besuche in der Staffel eher die Ausnahme sind. Der Staffelchef lässt es sich nicht nehmen, die 20 Piloten selbst in den neuen Standort der Bundespolizei Fliegerstaffel Oberschleißheim einzuführen.

pe1s0126_900

PD Herrmann stellt im Briefing Room der Bundespolizei Fliegerstaffel Oberschleißheim die Staffel den 20 Privatpiloten aus Schleißheim vor.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und an Herrn PD Herrmann und alle Kollegen der Staffel. Unseren Teilnehmern hat dieser Besuch sehr viel Spaß bereitet und vor allem das Verständnis über die Aufgabe, Funktion und die fliegerischen Einsätze von Oberschleißheim wurden deutlich vertieft – das war auch das Ziel der Aktion.

Weitere Bilder und Inhalte werden wir in den nächsten Tagen auf diesem Kanal bringen – kommen Sie also wieder.