Historische Flugplatzwanderung am Flugplatz Schleißheim am 30. April 2017 – SÜDRUNDE

Paul Eschbach führt am Sonntag 30. April 2017 die erste Flugplatzwanderung in diesem Jahr über den ältesten Flugplatz in Bayern und Deutschlands und zeigt den Teilnehmern verborgende Hintergründe und Zusammenhänge Rund um diesen Platz auf. Diesmal auf mehrfachen Wunsch unsere Südplatzrunde (Siehe unten).

flugplatzfuehrer-routenfuehrer

Die Südplatzrunde beginnt am Parkplatz der Junkershalle südlich der Halle und führt die Besucher über das noch zugängliche Gelände mit vielen Bodenmerkmalen. Für Kinderwagen ist die Runde weniger geeignet.

Einladung zur geführten historischen Flugplatzwanderung am Flugplatz Schleißheim SÜDRUNDE

  • Bayerische Flugzeug Historiker e.V.
  • Einladung zur  geführten luftfahrthistorischen Flugplatzwanderung
  • Sonntag, 3o. April 2017
  • Beginn: 14:00 Uhr – 16.00 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
  • Führung und Moderation: Paul Eschbach
  • Treffpunkt: Parkplatz der Fliegervereine zwischen den Junkershallen
  • Der Witterung angepasste Kleidung sowie festes Schuhwerk erforderlich
  • Teilnahme kostenlos
  • Parkmöglichkeiten vorhanden
  • ca. 30 Minuten Fußweg vom S-Bahn-Haltepunkt Oberschleißheim (Linie S1)

Plakat_FPWanderung_201704

Historische Flugplatzwanderung führt in 4 Routen –

In 90 Minuten durch 100 Jahre Luftfahrtgeschichte in Bayern

Die historische Flugplatzwanderung führt in 4 Routen rund um den ältesten Flugplatz in Bayern. Die Highlights der 4 Routen

  • NORDRUNDE
  • SÜDRUNDE
  • OSTRUNDE
  • WESTRUNDE

habe ich in zwei Bänden als Flugplatz Wanderführer zusammengestellt und im Eigenverlag für die Besucher herausgebracht.

Am Flugplatz Schleißheim haben die unterschiedlichen Nutzer ihre Nutzungsspuren nicht mehr vollständig beseitigen können – ein Glück für uns. Wir können über 100 Jahre Technikgeschichte am Flugplatz anhand der sichtbaren Bodenspuren erzählen.

pe1s1591_900

Die Schwerpunkte der Wanderung liegen in den Themengebieten:

  • Historische Entwicklung des Flugplatzes im Kontext des Gesamtessembles und der Zeitgeschichte
  • Aktueller Flugbetrieb am Platz mit den 6 fliegenden Vereinen und der Bundespolizei
  • Natur- und Landschaftsschutz im Natura2000 Gelände im engen Zusammenhang mit den Heiden im Norden von München

Die Führung wird veranstaltet von den Bayerischen Flugzeug Historiker e.V. aus Oberschleißheim.

Die Veranstaltung ist kostenlos – um eine Spende zum Verein freuen wir uns jedoch sehr!

Nächste Termine Flugplatzwanderungen in Oberschleißheim

  • 3. Oktober 2017; Flugplatzwanderung OSTRUNDE
  • letzter Sonntag im April 2018; Flugplatzwanderung WESTRUNDE
  • 3. Oktober 2018; Flugplatzwanderung NORDRUNDE
  • letzter Sonntag im April 2019; Flugplatzwanderung SÜDRUNDE