PE1S0019_1200

Wellenlänge, Abberation und Micrometer auf der Schwäbischen Alb

Logo ZeissIn einem einsamen, schmalen Tal – der Schwarzen Kocher – dort wo es ganzjährig einen Kittel kälter ist als sonst, erwartet man kein Weltunternehmen der absoluten High-Tech Branche – und das seit 170 Jahren. Ein Geschäftstermin führt mich in die Nähe von Oberkochen und da steht ein neues Carl Zeiss Forum am Sitz der Hauptverwaltung schon seit langem auf dem Plan – endlich umgesetzt.

PE1S0016_900

Nicht weit vom schwäbischen Aalen liegt Oberkochen und dem Besucher scheint es so, dass das Werk und die Stadt eigentlich weitgehend das gleiche sind. Überall in der Stadt ist ein Werk, Gebäude, Standort von Carl Zeiss, und in allen anderen Gebäuden ist vermutlich ein Zulieferer oder zumindest der Bäcker, der die Backwaren für Carl Zeiss bäckt.

 

Ein Besuch im Carl Zeiss AG Forum in Oberkochen

Wer kennt nicht Carl Zeiss als eines der führenden Unternehmen der Hochleistungsoptik mit weltweitem Ruf und Erfahrung:

  • Hochleistungsobjektive für die NASA – und klar waren ZEISS Objektive im Weltall und auf dem Mond,
  • Objektive für Foto und Film,
  • Projektionssysteme für Planetarien,
  • Ferngläser und Spektive,
  • Mikroskope,
  • Medizintechnik,
  • Belichtungssysteme für die Halbleiterproduktion,
  • und andere Hochleistungsanwendungen von technischer Optik …

… und ganz nebenbei kauft weltweit jede Sekunde ein Kunde ein Brillenglas von Carl Zeiss.

Von allem etwas und von vielem noch viel mehr – das kann man in der Welt der Technischen Optik im neuen Carl Zeiss Forum auf sich wirken lassen.

PE1S0018_900

Das allererste Projektionssystem eines Planetariums weltweit baute Carl Zeiss für die Planetariumskuppel im Deutschen Museum München.

 

Kleinstes digitales Planetarium für die Besucher

Sowas möchte ich auch für Zuhause mitnehmen, ein voll digitales Projektionssystem für 360° x 180° (einer Halbkugelschale). In dieser Sphäre werden dem Zuschauer die Möglichkeiten modernen Projektionstechnik gezeigt.

PE1S0026_900

Mit so einem Projektionssystem machen auch 360° Bilder und Videos plötzlich einfach nutzbar.

 

Die Welt des Lichtes von Carl Zeiss

Als Ingenieur und als Fotograf kenne ich einiges aus der rätselhaften Welt des Lichtes, seiner physikalischen Eigenschaften und die technische Anwendung in unserer Modernen Welt. Im Carl Zeiss Forum wird dies ganz im Sinne eines Oskar von Millers (Deutsches Museum) interaktiv und optische spannend präsentiert. Blaues Licht wechselt grellem roten Licht und dann rätselhaftes grünes Licht in der stylischen Lichtprojektion. In Abhängigkeit der Lichtfarbe sind unterschiedliche Layer der Darstellung von Licht sichtbar.

PE1S0023_900

Da werde ich sicher bei nächster Gelegenheit wieder kommen und wieder Zeit zum Selbststudium mitbringen.