EUROFox + $2,5 Mio fliegende Kamera – was kann man damit anstellen?

Ein EUROFox ist bei mir die am häufigsten eingesetzte Fotoplattform für Luftbild Aufnahmen und sowohl der Pilot (!), als auch das Ultraleicht Luftfahrzeug hat sich in vielen Einsätzen rundum bewährt.

Fliegende Fotoplattform
Es gibt aber aufwändigere Plattformen und in anderen Ländern auch andere Vorschriften in der Allgemeinen Luftfahrt.

Um es kurz zu sagen – ganz tolle Videos! $2.5 mil Flying Camera – EPIC – VLOG

Noch seht selbst.

Ein EUROFox in der amerikanischen KitFox Ausführung als Taildragger mit Tundra-Bereifung ist der fliegende Protagonist in diesem 4k-YouTube Video. Der UL-Pilot und Vlogger Trent Palmer macht sich seine Gedanken, wie man in einer Stunde Videoaufnahmen $10.000 verblasen kann und hatte da so ganz hübsche Ideen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Der EUROFox wird in Nitra / Slowakei hergestellt und ist eine der unzähligen Ausprägungen des amerikanischen KITFOX, der eigentlich als Selbstbausatz entwickelt wurde.

The Kitfox was introduced in 1984 an dhas continued ist Leadership in Sport Aviation. 
Deleivery easy to build kits, hours of flying fun, and impeccable safety, at a Price the individual can afford!
www.kitfoxaircraft.com

Es existieren unzählige Ausführungen dieses universellen Konstruktionsprinzips

  • Taidragger
  • Tundra Bereifung
  • 3-Rad-Fahrwerk
  • ROTAX 912 Motor
  • Sternmotor

Zugegeben, in Deutschland stehen deutlich mehr Baukräne und Windräder in der Gegend und die Gefahr beim Low-Level Fliegen einen Landschaftsfotografen mit seinem Stativ zu erwischen ist auch höher.

Die Flugmanöver sind nicht ganz zur Nachahmung empfohlen – der Rest ist durchaus benchmarkfähig, wenn da nur nicht das Budget und die 2,5 Mio USD wären.

Fliegende Fotoplattform

Den Protagonisten und den Piloten hätten wir ja schon …