Der Workshop Multicopter-Fotografie – Glanzlichter.com

Die Naturfototage Fürstenfeld berichten auch über unseren Workshop „Foto und Video mit der fliegenden Kamera“.
Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com.

Der Workshop Multicopter-Fotografie

Der Workshop „Multicopter-Fotografie – Die fliegende Kamera“ wird vom erfahrenen Luftbild-Fotografen Paul Eschbach geleitet.

Zwei Tage lang wird den 10 Teilnehmern im ausgebuchten Workshop das Basiswissen zur Drohnen-Fotografie vermittelt. In 7 Stunden Flugpraxis werden die Teilnehmer an das Erlebnis „Multicopter-Fotografie“ herangeführt.

Ein rundum gelungener Workshop der auch 2019 wieder angeboten wird.

 

 

Die Grundlagen für den Workshop werden im Seminarraum gelegt

 

 

 

 

 

Hier wird später auch der Copter-Flug simuliert

 

 

 

 

Zwei Tage essen die Teilnehmer gemeinsam im Klosterstüberl

 

 

 

 

 

An der Flugwiese werden die letzten Instruktionen gegeben

 

 

 

 

 


Paul Eschbach bereitet den Multicopter für den Start vor

 

 

 

 

Und dann hebt der Workshop-Multicopter erstmals ab

Multicopter und Teilnehmer auf der Flugwiese

Und dann wird das erste Foto vom Multicopter aus gemacht

 

 

 

 


Multicopter-Fotografie für Anfänger vor der Klosterkirche

 

 

 

 


Zwischendurch gibt es für die Teilnehmer das Pilot Briefing