BMW Sportgemeinschaft

Die BMW Sportgemeinschaft Abteilung Radsport veranstaltet seit vielen Jahren ein 4er-Mannschaftszeitfahren für Werksteams auf der BMW – Teststrecke in Ismaning. 20 Werksteams versuchen sich im sportlichen Wettkampf gegen die Uhr und die eigene Leistungsfähigkeit im Team-Zeitfahren. Die 4er Teams versuchen in optimaler Material- und Teamstrategie die jeweilige Vorjahreszeit noch zu unterbieten.

Seit 1978 werden auf dem Messgelände der BMW Group Mannschaftszeitfahren für Firmen ausgefahren. Inzwischen handelt es sich   sogar um eine internationale Veranstaltung, die Teilnehmer aus dem angrenzenden   europäischen Ausland anzieht. Das Rennen hat eine Distanz von 70 km, die   sich aus 9 Runden á 7,767 km zusammensetzt.

Für die Sportgemeinschaft haben wir über mehrere Jahre die einzelnen Teams fotografiert und damit den Werkteams auch eine bleibende Erinnerung an die sportliche Teamleistung für das eigene Unternehmen und den Spaß am Radsport.

Galerie einfügen.

Die Sportart Team-Zeitfahren kann i.d.R. auch innerhalb von Radsport-Clubs nur mit hohen Beschränkungen durchgeführt werden. Die abgesperrte Teststrecke bietet dafür ideale Voraussetzungen sportlicher Art und auch hinsichtlich der Sicherheit.

Im Rahmen dieses Mannschaftszeitfahren sind die Fotografien für den Fotowettbewerb der E.ON AG entstanden. Mehr zu dem Fotowettbewerb unter E.ON AG.

Mehr Informationen über die BMW Sportgemeinschaft unter www.bmw-radsport.de.

Dieser Beitrag wurde unter News Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.