100 Jahre Flugplatzgeschichte Schleißheim in 90 Minuten – Flugplatzwanderung

Flugplatz Wanderung Schleißheim

Am 3. Oktober 2014 haben sich wieder fast 40 Interessierte zusammengefunden, um mehr über die Geschichte des Flugplatz Schleißheim zu erfahren. Der Verein bayerische Flugzeug Historiker e.V. aus Oberschleißheim luden am Tag der deutschen Einheit ein, gemeinsam einen der ältesten Flugplätze in Deutschland zu erwandern. Paul Eschbach führte die Gruppe wie schon in den letzten Jahren in 11 Stationen durch die spannende Geschichte der Wiege der bayerischen Luftfahrt.Über 100 Jahre in 90 Minuten Erzählung, Wanderung und Fragen – das kann nur einen kleinen Blick auf die spannendsten Ereignisse geben.

"Mir ist es vor allem Wichtig, Zusammenhänge den Besuchern aufzeigen. 
Für fast alle Ereignisse gab es gute Gründe und geschichtliche Spuren im Vorfeld. 
Dies gilt es den Besuchern transparent zu machen"
(Paul Eschbach)

Nach 90 Minuten kann man sich die ganzen Jahreszahlen eh nicht mehr merken – aber das Gefühl für die jeweilige Zeitepoche und die Verknüpfung mit eigenem Wissen und Erlebnissen sind unsere Ziele bei diesen historischen Wanderungen. In 11 Stationen wird passend zum jeweiligen Ort die Zeitgeschichte an den Gebäuden und vorhandenen Bodenmerkmalen wach gerufen.

Flugplatzwanderungen Übersicht

So vergehen auch die 90 Minuten wie im Fluge (das passt!). Wir hatten bislang noch kein so interessiertes Publikum dass mit vielen Fachfragen zur Geschichte meine Führung nicht zu einem Monolog werden lies.

Im nächsten Jahr wird es wieder historische Führungen geben. Termine – aber gerne! Immer am letzten Sonntag im April und am Tag der Deutschen Einheit – eigentlich einfach zu merken.

 

Südplatzrunde im nächsten Jahr 2015

Im April werden wir auf vielfachen Wunsch die Südplatzrunde gehen um das weitläufige Gelände um die Junkers Hallen zu erkunden. Das ist für alle spannend, da man an diese Orte sonst selbst vielleicht niemals gehen würde. Treffpunkt wird der Parkplatz südlich der Junkers Halle sein.

 

Ostplatzrunde ebenfalls im nächsten Jahr 2015

Im Oktober werden wir eine vollkommen neue Runde gehen. Der Platz bietet gerade im Osten sehr viele Bodenmerkmale und Gebäude zum sehen. An denen geht man, oder radelt wie selbstverständlich vorbei, ohne die Bedeutung aus der Geschichte zu erkennen. Das wollen wir ändern. Die Ostplatzrunde haben wir vollkommen neu erdacht – dies wird auch gerade für die bisherigen Teilnehmer spannend und interessant. Treffpunkt wird der Parkplatz am Friedhof Hochmutting, am Königsstrasserl sein.

 

Westplatzrunde folgt im Jahr 2016

Damit aber nicht genug. Nach Nordplatzrunde, Südplatzrunde und Ostplatzrunde wird es in den nächsten Jahren auch noch eine Westplatzrunde geben. Damit decken wird den Flugplatz von allen Seiten perfekt ein und vermeiden doch kräfteraubende Wanderungen über weite Distanzen.

Wir freuen uns wieder über viel Publikum.

 

Nächste Termine Flugplatzwanderungen in Oberschleißheim