Oberschleißheim – Agathazell – Nebelhorn

Oberstdorfer Berge im 180° Panorama

Panorama kann heute fast jeder

Panoramafotografie ist ein beliebtes Stilmittel für engagierte Fotografen um die Welt draußen etwas anders und vor allem ungewohnt darstellen zu können. Ein Foto ist doch oft nur ein Außschnitt aus den Sehgewohnheiten draußen in der Weite der Landschaft.

Panoramabilder vom stativ sind wunderbare Eindrücke einer unendlichen Landschaft – man muss nur den richtigen Aufnahmepunkt finden und dort sein Stativ aufbauen.

 

Luftbildpanoramen erweitern die Panorama Möglichkeiten

Nicht immer kann der Panoramafotograf dort sein Stativ aufbauen wo es vom Bildeindruck ideal wäre – so im Zentrum eines Talkessels um das ganze Gebirgspanorame ohne Verzerrungen abbilden zu können. Hier kann die Kombination mit der Luftbildfotografie weiter helfen. Moderne Ultraleichtflugzeuge (UL) sind so wendig und mobil, dass man sehr enge Kreise fliegen kann.

Luftbildpanorama der Allgäuer Berge direkt über Oberstdorf

Für den Fotogipfel in Oberstdorf ist das Luftbildpanorama entstanden – 180° Blick auf die Allgäuer Berge rund um Oberstdorf aus 3000m Höhe. Bewegen Sie sich mit der Maus durch das Bild und erleben Sie die Allgäuer Berge hautnah.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.