25 Jahre Flugwerft Schleißheim – Jubiläums-Fly-In und Flugplatzwanderungen mit Paul Eschbach

Großes Fest des Deutschen Museums mit tausenden Besuchern am 8. und 9, Juli 2017 in Oberschleißheim. Bei sommerlichen Temperaturen feiert das Deutsche Museum mit tausenden Besuchern 25 Jahre Flugwerft Schleißheim mit einem großen Fest und einem Fly-In.

110 Teilnehmer lassen sich viel über den Flugplatz erklären

In vier Flugplatzwanderungen an beiden Fly-In Tagen (Samstag und Sonntag) führten wir die Besucher in Gruppen in die 105 Jahre Geschichte des ältesten Flugplatzes in Bayern ein.

PE1S0311_900

Weiterlesen

25 Jahre Flugwerft Schleißheim und Jubiläums-Fly-In

Das Deutsche Museum feiert mit einem großen Fly-In 25 Jahre Flugwerft Schleißheim in der historischen Flugwerft am Flugplatz Schleißheim.

25 Jahre FWS 2017

Die Flugwerft ist doch erst eröffnet worden – so schnell vergeht die Zeit

1982 wurde der Flugplatz von den Heeresfliegern übergeben und die Zeitepoche der Suche nach einer Nachnutzung begann. Die Bagger rollten an und rissen die verbliebenen Gebäude der Kasernengebäude und auch die Waffenwerkstatt ab. Die Spuren in der Geschichte wurden getilgt.

Ein paar Enthusiasten ist es zu verdanken, dass ein entsprechendes Rettungskonzept vom

Verein zur Erhaltung der historischen Flugwerft Schleißheim e.V.

eines Abends auf dem Schreibtisch des Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß, er selbst Pilot, lag.

Am Tag darauf hatte der Finanzminister eine neue Aufgabe, nämlich den Aufbau der ersten Außenstelle des Deutschen Museums in Schleißheim und damit die Rettung des historischen Luftfahrtgebäude als neues Museumsgebäude zusammen mit entsprechenden Erweiterungen der Ausstellung.

 

Umfangreiches Programm beim Jubiläums-Fly-In in Oberschleißheim

Das Deutsche Museum hat ein umfangreiches Programm für den 8- und 9. Juli 2017 auf die Beine gestellt. Da ist für jeden Technik, und Luftfahrtbegeisterten etwas passendes dabei.

Mehr zum Programm an beiden Tagen (Samstag und Sonntag): Jubiläums-Fly-In

WP_20170702_12_08_38_Pro_LI

 

Flugplatzführungen an beiden Fly-In-Tagen

 

Auch wir beteiligen uns wieder an dem Fly-In. An beiden Tagen führen wir jeweils zwei mal um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr Besuchergruppen in einer kleinen Flugplatzwanderung über das Gelände der Flugwerft. Nur bei den Museums-Veranstaltungen können wir uns das Gelände von der Innenseite ansehen und auch erklären. So werden die Geschichtlichen Entwicklungen auch für den Nicht-Historiker spannend und interessant.

Mehr zu unseren Flugplatzwanderungen beim Fly-In.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fly-In der Flugwerft Schleißheim: historische Flugplatzführung auf dem Museumsgelände

Die Geschichte des ältesten Flugplatzes in Bayern – Geschichtsspuren im Museumsgelände aus 100 Jahre Luftfahrtgeschichte.
  • Samstag 8. Juli 2017, jeweils um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr
  • Sonntag 9. Juli 2017, jeweils um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: An der alten Kommandantur (Turm der Flugwerft im Freigelände)
  • Dauer: 45 – 60 Minuten
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterlesen

Die großen Abenteuer in der weiten Welt der Fliegerei

November - Charlie - one - six - five - one - two, eine WACO von Oberschleißheim im rechten 
Queranflug auf die Null Acht in dreitausend Fuß.

So ungefähr meldet sich ein Luftfahrt-Oldtimer aus dem Jahr 1936 und dann freut sich jeder Flugleiter an einem Sonderlandeplatz, denn jetzt kommt einer der schönsten Doppeldecker Flugzeuge aus den 30er Jahren im Anflug auf den Flugplatz. In Europa gibt es nur diese eine WACO YKS-6 – und die auch noch in einem sehr dezenten Orange.

Luftbild Flugzeuge Weiterlesen

Die Schreibstube – ein Ort der Stille und Kontemplation am Schleißheimer Advent

Am Schleißheimer Advent ist die Schreibstube von Irene März inzwischen schon eine Institution. In einem alten Bauwagen richtet Irene März sich für drei Tage ganz idyllisch mit ihrer Schreibstube ein.

img_1661_900

Weiterlesen

Schleißheimer Advent im Time Lapse (Zeitraffer) Video – Flugwerft

Am Sonntag ist der dritte Tage des Schleißheimer Advents. Die Besucher strömen zum Nachmittags-Punsch und zur Unterhaltung mit vielen Freunden und Bekannten in der Vorweihnachtszeit am Schleißheimer Advent. An der Flugwerft herrscht ein reges Treiben, ein Kommen und Gehen.

In diesem Zeitraffer-Video zeigen wir Ihnen die Stimmung zum Sonnenuntergang, wenn der Himmel noch Zeichnung hat und langsam die Nacht sich über die Flugwerft am deutschen Museum senkt. Die künstlichen Beleuchtungen gewinnen langsam über dem natürlichen Licht die Oberhand.

Doch sehen Sie selbst.

Schleißheimer Advent im Time Lapse (Zeitraffer) Video – Laser Show von Spectrabeam.de

Schleißheimer Advent wird seit zwei Jahren auch immer von Bernd Steinert und seinem Team von spectrabeam.de mit einer sagenhaft guten Lasershow bereichert. Deutlich außerhalb eines normalen Weihnachtsprogrammes illuminiert Bernd das Thema der Sehnsucht nach Licht mit modernster Technologie in den Nachthimmel von Oberschleißheim. Zwei Aufnahmen aus 2014 im Wilhelmshof Oberschleißheim in der Kulisse des Alten Schloss Schleißheim.
Zwei Laser bestreichen die Budenstraßen am Adventsmarkt und zaubern fantastische Lichtstrukturen in den künstlich benebelten Nachthimmel.

Doch sehen Sie mehr, heuer in 2016 als Zeitraffer Video von knapp über einer Minute Länge.

Weiterlesen

Schleißheimer Advent im Time Lapse (Zeitraffer) Video – Flugwerft

In diesem Beitrag betrachten wir den beginnenden Abend nach einem herrlichen Wintertag mit Fernsichten „von Pol zu Pol“ – wie die Piloten das nennen. In knapp einer Minute  erleben wir die hereinziehende Nacht über Flugwerft Schleißheim mit dem Vorweihnachtlichen Treiben in den Budenstraßen des Schleißheimer Advents vom Turm der Kommandantur aus. Das Deutsche Museum öffnet an diesen Adventstagen die Pforten bis 21.00 Uhr – und so ist auch der Turm der Kommandantur bis 9 Uhr Abends geöffnet. Ein hervorragender Aussichtspunkt mit herrlichstem Fernblick über die Lichter der Landeshauptstadt München bis hin zu den nahen Alpen.

pe1s1611_900 Weiterlesen

Schleißheimer Advent im Time Lapse (Zeitraffer) Video – Adventsmarkt

In knapp zwei Minuten den ersten Abend am Schleißheimer Advent an der Flugwerft Schleißheim in Oberschleißheim erleben. Eine Zeitraffer Kamera zeigt für Sie den Beginn unseres Adventsmarktes auf dem Vorfeld der Flugwerft Schleißheim. Die Nacht beginnt langsam und die tiefen Wolken ziehen über die Flugwerft. Die ersten Lichter des Marktes beginnen und weinige Sekunden später ist die Szenerie in das goldgelbe Licht der Vorweihnachtszeit getaucht.

Aber sehen Sie selbst.

Mehr Fotos und auch etwas Text folgt in Bälde in diesem Blog Beitrag – also gerne Wiederkommen.

Schleißheimer Advent 2016 und Foto Wettbewerb

Fotowettbewerb für Kinder unter 16 Jahre –  „Mein schönstes Foto vom Advent in Schleißheim“

Alle Kinder im Alter bis 16 Jahre sind für dieses Kinderwettbewerb zugelassen, mit bis zu 5 Fotos je Teilnehmer. Das Fotomotiv soll einen Zusammenhang mit Schleißheim und dem Advent zeigen. Die Inhalte und Umsetzung ist ganz frei und wir hoffen auf kreative und einfallsreiche Einsendungen. In diesem Wettbewerb werden technische Kriterien des Fotos nicht bewertet, es kommt alleinig auf das Bild an – es muss der Jury spontan gefallen – durch die Farben, die Formen, das lustige Motiv oder auch die nette Umsetzung.
Das Alter des teilnehmenden Kindes wird bei der Einreichung bitte mit angegeben.


Motive vom Schleißheimer Advent in den Jahren 2014 und 2015.

Weiterlesen