Selfies liegen voll im Trend – für uns definitiv zu kompliziert!

Jeder macht heute Selfies – zumindest jeder der sich in den Sozialen Medien präsentieren will.

Wikipedia schreibt zum Suchbegriff Selfie:

"Ein Selfie ist eine Fotografie in der Art eines Selbstporträts, oft auf Armeslänge aus der 
eigenen Hand aufgenommen. Selfies sind oft in sozialen Netzwerken vorhanden und bilden eine 
oder mehrere Personen (Gruppenselfies) ab."

Weiterlesen

Unser Herbstausflug in den Bayerischen Wald – BAYERWALDTEAM auf Schusters Rappen unterwegs

Der Herbst zeigte sich schon einige Tage an den Wochenenden von der schönsten Seite, der Wetterbericht sagte aber genau dann oft schlechtes Wetter voraus, oder der Terminplan sah andere Verpflichtungen vor. So geht eine Woche nach der anderen ins Land und der lange geplante Herbstausflug muss warten. Anfang November ist es dann so weit, trotz schlechter Vorhersage – jetzt oder dieses Jahr nie wieder.

pe1s0611_900

Gipfel des Großen Ossers im letzten Licht des Tages – nachgeholfen mit etwas Aufhellblitz.

Weiterlesen

Technologiezentrum PULS Dingolfing (März 2016)

HAW Landshut    Technologie und Innovationszentrum PuLS Dingolfing

Die Stadt Dingolfing und die Hochschule Landshut errichten in Dingolfing ein neues Technologie- und Innovationszentrum im Herzen der Stadt Dingolfing an der Isar.

NEU!

Im April 2016 erscheint ein Bildband über alle Bauphase des Technologiezentrums mit vielen Originalbildern von dieser Webseite und zusätzlichen Hintergrundinformationen zum Projekt, zum Bauwerk und deren Umsetzung. Der Bildband wird bei er Eröffnung des Gebäudes vorgestellt und ist über DELTA IMAGE zu beziehen.

Fotobuch_TZ_PuLS

Die Projektdokumentation zum Technologiezentrum PULS für die Stadt Dingolfing und die Hochschule Landshut. In über 80 Seiten wird die Entwicklung des Projektes über 3 Jahre aufgearbeitet und vollständig mit Bildern dokumentiert. Format DIN A4 Hardcover, auf Fotopapier ausbelichtet.

Ein Industriegebäude entsteht!

Dort wo ein brach liegendes Gelände an der Bräuhausgasse lag, wird in wenigen Monaten ein stattliches und formschönes Hochschulgebäude die Innovationskraft der mittelständischen Industrie in Niederbayern stärken.

Für die Stadt Dingolfing und die Hochschule Landshut werden wir den gesamten Bau fotografisch begleiten und dabei unsere Luftbildfotografie zum Einsatz bringen. In loser Folge befliegen wir die Baustelle aus unserem Heimatflugplatz Oberschleißheim mit unseren Ultraleicht (UL) Luftsportgeräten und nutzen die wunderbare Fotoposition für Luftbilder der Baustelle und deren Entwicklung. Ergänzt wird dies durch ein ganzes Portfolio von bodengebundenen Fotografien.

Weiterlesen

Kaiserwetter im Wilden Kaiser – den Herbst von oben geniessen

Herbstwetter bei Temperaturen über 12 Grad versprechen nebel- und wolkenfrei Sichten und der typische Morgennebel wird auch aus den kleinsten Tälern wie weg gefegt. Sollte man einen Ausflug zum Wilden Kaiser nach Zell am See wagen – man sollte.

 

Luftbildfotografie in den bayerisch/tirolerischen Alpen

An diesen Tagen kann sich keine Inversionswetterlage aufbauen und die Sichten sind stabil bei stahlblauem Himmel. Die Wälder haben noch genügend bunte Blätter und das goldene Laub kann sich in der tiefstehenden Sonne glanzvoll zur Wirkung bringen.

ZY5M7231_900 Weiterlesen

Goldener Wald im Schwarzwald – „Schwäbisch Summer“

IMG_0025_900_

 

 

Der schwarze Wald kann im Herbst ach so golden sein. Ende Oktober sind die besten Tage um die weiten Wälder im strahlenden Goldgelb zu erleben.

 

Im Südschwarzwald auf 700 m.

Auf den Hochebenen lag noch dichter Hochnebel und unser Außeneinsatz war nicht möglich. Im Tal lag herrlichstes Herbstwetter bei strahlendem Sonnenschein  und dazwischen war der Hochwald an den Abhängen des Schwarzwaldes im goldenen Licht eines Spätherbsttages. Weiterlesen

Herbstlicher Schwäbischer Wald bei Walldürn

Wein, Wald und Burgen

Die Landschaft zwischen Neckar und Tauber liegt abseits er großen Verkehrsströme. Das Madonnenland an der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern gelegen ist bekannt durch die über 3.000 Bildstöcke allerorts – daher der Name Madonnenland.

Unser Projekt führt uns neben dem Schwarzwald auch in das Madonnenland und das wieder im Herbst – Landschaft, Wald und viel Weingegend.

IMG_6698_900 Weiterlesen

Hochschwarzwald am Feldberg – Herbstwald in 1493 m üNN Höhe

Den Schwarzwald kann man nicht ohne den Feldberg beschreiben. Das ist wie der Bayerische Wald ohne den Großen Arber (1456 m). Im Herbst ist jeder Berg faszinierend, sobald die Sicht ins Tal und bis zu den naheliegenden Gipfeln reicht. Fernsicht auf die Alpenkette ist nur an wenigen Tagen vergönnt.

Der Feldberg ist mit 1493 m ü. NN der höchste Berg im Schwarzwald und auch der höchste Berg in den deutschen Mittelgebirgen.

IMG_0202-Pano_900  Weiterlesen

Schwarzwald im Herbst

Der Herbst ist die Zeit für die Landschaftsfotografie von ganz besonderer Güte

Wie letztes Jahr führen uns Projekte in die Wälder Baden-Württembergs, dieses Jahr in den Schwarzwald, oder genauer an den Hochrhein bei Bad Säckingen. Herbst ist die Zeit der Farben – aber nur wenn die Sonne scheint. Die Tage sind auch mit viel Nebel und düsterem Licht gezeichnet und dann sucht man dringend nach spannenden Fotomotiven.

Von den Höhen des Schwarzwaldes öffnet sich der Blick auf den Rhein, der noch im Nebel liegt. Auf der anderen Seite des Rheins ist schon die Schweiz – dort ist Deutschland zu Ende. Am Horizont begrenzen die Höhenzüge des nahen Alpenhauptkammes den Blick des Betrachters. Weiterlesen

Die Farbe Gelb im Herbst

Der Sommer war lang, heiß und viel zu trocken. An Regen konnte man sich schon fast nicht mehr erinnern. Da fällt das trübe und nebelige Wetter im Herbst um so mehr in eine negative Wetterstimmung.

ZY5M7009_900

Am letzten Wochenende zeigte sich der Herbst noch rechtzeitig bevor die Blätter vom Baum gefallen sind. Weiterlesen