Herbstlicher Schwäbischer Wald bei Walldürn

Wein, Wald und Burgen

Die Landschaft zwischen Neckar und Tauber liegt abseits er großen Verkehrsströme. Das Madonnenland an der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern gelegen ist bekannt durch die über 3.000 Bildstöcke allerorts – daher der Name Madonnenland.

Unser Projekt führt uns neben dem Schwarzwald auch in das Madonnenland und das wieder im Herbst – Landschaft, Wald und viel Weingegend.

IMG_6698_900 Weiterlesen

Hochschwarzwald am Feldberg – Herbstwald in 1493 m üNN Höhe

Den Schwarzwald kann man nicht ohne den Feldberg beschreiben. Das ist wie der Bayerische Wald ohne den Großen Arber (1456 m). Im Herbst ist jeder Berg faszinierend, sobald die Sicht ins Tal und bis zu den naheliegenden Gipfeln reicht. Fernsicht auf die Alpenkette ist nur an wenigen Tagen vergönnt.

Der Feldberg ist mit 1493 m ü. NN der höchste Berg im Schwarzwald und auch der höchste Berg in den deutschen Mittelgebirgen.

IMG_0202-Pano_900  Weiterlesen

Schwarzwald im Herbst

Der Herbst ist die Zeit für die Landschaftsfotografie von ganz besonderer Güte

Wie letztes Jahr führen uns Projekte in die Wälder Baden-Württembergs, dieses Jahr in den Schwarzwald, oder genauer an den Hochrhein bei Bad Säckingen. Herbst ist die Zeit der Farben – aber nur wenn die Sonne scheint. Die Tage sind auch mit viel Nebel und düsterem Licht gezeichnet und dann sucht man dringend nach spannenden Fotomotiven.

Von den Höhen des Schwarzwaldes öffnet sich der Blick auf den Rhein, der noch im Nebel liegt. Auf der anderen Seite des Rheins ist schon die Schweiz – dort ist Deutschland zu Ende. Am Horizont begrenzen die Höhenzüge des nahen Alpenhauptkammes den Blick des Betrachters. Weiterlesen

Kochelsee im Blauen Land

Eine herbstliche Wanderung um den Kochelsee stimmt auf die kommende Jahreszeit ein.

 

Das blaue Land war die Heimat der Künstlergruppe der „Blauen Reiter“

Das Land zwischen Kochelsee und Staffelsee mit den Orten Murnau, Seehausen, Uffing, Riegsee, Ohlstadt, Großweil, Grafenaschau, Spatzenhausen, Benediktbeuren und Kochel am See waren die Orte an denen die Künstlergruppe „Blaue Reiter“ .
In den Jahren 1911 bis 1914 bildeten die Künstler Wassily Kandinsky und Franz Marc diese Künstlergruppe und schufen Meisterwerte des Deutschen Expressionismus.

ZY5M6095_900 Weiterlesen

Bild des Monats – November 2014

Bild des Monats

Jeden Monat präsentieren wir eine Fotografie aus unserem Themenbereich und führen den Betrachter auf das Bild hin.

Kanada, Alaska, Kaukasus oder doch die Karpaten?

Weit gefehlt – der Isarwinkel bei Lenggries liegt gut erreichbar mit der BOB (die fahrt auch im DB Streik) im November an einem Sonnentag im goldenen Herbst.
Das Schöne liegt oft so nah!

ZY5M7827_BDM

Ruderregatta ist auch im Herbst aktiv

Dieses Jahr hatten wir noch keinen frühen Schnee, keinen Frost, keine Herbststürme – nichts. Nur viel Nebel und etwas Sonne. Umso mehr freut man sich auf die Herbststimmung bei strahlendem Sonnenschein.

ZY5M7488_Regatta

So wird auch das Dachauer Moos vom Zauber des Herbstes erfasst und wandelt die Landschaft in die Farben des Herbstes. Die Wiesen und Felder sind zwar noch saftig grün – auch das wird sich noch ändern. Weiterlesen

Herbsttag an der Isar bei Dingolfing und Landau a.d.Isar

Isar_Nebel_001

Über ganz Oberbayern und weite Teile Niederbayerns war herrlichstes Wetter angesagt und Sicht von Pol zu Pol. Beim Anflug von Oberschleißheim zeigt der Große Arber und der Doppelgipfel des Großen und Kleinen Rachels haben uns den Weg gezeigt. Im Isartal lag noch dicker Dunst in den Flusslagen. Essenbach war schon frei, aber beim Anflug auf Dingolfing zeigte sich die Obere Stadt und die Kirche war schon in der Sonne. Weiterlesen