Ju 52 in Schleißheim bei herrlichem Herbstwetter

Am Tag der Deutschen Einheit (3.10.) ist noch Oktoberfestzeit und in den letzten 10 Jahren immer schönes Wetter – herrliches Herbstwetter  mit klarer Luft und viel Sonne.
Traditionell bringt Heinz Dachsel immer mindestens eine Ju 52 nach Schleißheim, in diesem Jahr sind es sogar zwei.

 

Zwei Ju 52 begeistern die Passagiere und die Besucher am Flugplatz Schleißheim

Am 3.10. ist immer wieder viel Betrieb auf dem Platz und auch darum herum. Da ist der ältesten Flugplatz in Bayern wieder ein ganz normaler Flugplatz an dem an allen Orten viel Betrieb herrscht und die Besucher den kleinen Biergarten unter der Eiche direkt überfluten – da muss man für einen Kaffee auch schon mal 15 Minuten am Kiosk anstehen.

  • zwei Ju 52 mit Rundflügen
  • die Antonov An-2 mit Rundflügen
  • mehr als 10 externe Flugzeuge
  • Segelflugbetrieb mit der Winde
  • unsere Flugplatzwanderung Ostrunde
  • ein überfüllter Biergarten
  • Besuch aus Salzburg von den Flying Bulle mit der Skyrocket
  • einige seltene Flugzeuge bei den externen Besuchern
  • Modellflugtag an der Flugwerft im Deutsches Museum
  • und auch mal wieder Besuch von der Landespolizei mit dem Edelweiss Hubschrauber

Viel zu erleben – ein Tag an dem es sich lohnt, mal wieder am Flugplatz Schleißheim vorbei zu schauen. Weiterlesen