Naturschauspiel ist imposanter als die Monumentalarchitektur

Im Farbenspiel eines Sommertages verschwindet die Kongresshalle in Nürnberg als schönes Beiwerk. Nach einem langen Arbeitstag war noch Zeit für einen kurzen Ausflug an den Dutzendteich und auf den Sonnenuntergang mit der Kulisse des Teiches und der Kongresshalle abwarten. Geduld ist das wichtigste Werkzeug des Landschaftsfotografen.

Am Ende eines Tages

Am Dutzendteich in Nürnberg Erholung und Entspannung suchen im letzten Licht des Tages. Nach einem Regenschauer waren genügend Wolken am Himmel, um der untergehenden Sonne als Leinwand für den Farbenzauber eines untergehenden Tages zu dienen. Naturspektakel im kleinen – (fast) jeden Tag zu erleben und ohne dafür Eintritt zahlen zu müssen. Landschaftsfotografie mit einfachen mitteln – mit bezaubernden Ergebnissen.

Kongresshalle in Nürnberg

Die unvollendete Monumentalarchitektur des Reichsparteitagsgeländes besitzt unvorstellbare Dimensionen und steht heute inmitten einer pulsierenden Großstadt.

Sommerabend an der Regattaanlage in Oberschleißheim

Sommerabend an der Regattaanlage in Oberschleißheim
An wie vielen Sommerabenden sitzen wir Fotografen am Rechner und arbeiten noch und der sehnsüchtige Blick in den kurzen Moment zwischen Tag und Nacht – wäre ich jetzt nur da draußen und könnt diese Stimmung einfangen.

PE1S0205_900 Weiterlesen

Große Boote in der olympischen Ruder Regattaanlage Oberschleißheim

Große Boote in der olympischen Ruder Regattaanlage Oberschleißheim

Bei den Meisterschaften starten die Finalläufe der großen Boote, also der 4er und 8er Boote zum Schluss der Veranstaltung als Höhepunkt des Zuschauer Interesses. Bei einem Finallauf mit 6 Booten sind so immerhin im 8er mit Steuermann 54 Athleten im Wasser, das sind 5 Fußballmannschaften. Ein beeindruckendes Bild auf der olympischen Anlage von 1972.

PE1S0130_900

Weiterlesen

Volle Tribünen bei den Deutschen Jugend Ruder Meisterschaften in Oberschleißheim

Volle Tribünen bei den Deutschen Jugend Ruder Meisterschaften in Oberschleißheim.

Selten genug, aber dann auch richtig. Am Finaltag der Deutschen Jugend Meisterschaften im Rudern in Oberschleißheim war wohl auch wegen dem Regenwetter die Tribüne wunderschön gefüllt. Ein Bild wie aus den Zeiten der XX. Olympischen Sommerspiele 1972. Volle Tribünen ist das was der Veranstalter braucht um diese schöne Sportstätte auch in Zukunft als Wettkampf- und Trainingsstätte für junge und alte Sportler erhalten zu können. Viel zu leicht gibt man dem vermeintlichen Druck der Millionenmetropole nach und wandelt diese Olympische Stätte in Eventcenter oder sonst was um.

WP_20170625_10_42_19_Pro_LI_900

Weiterlesen

BAYERWALDTEAM auf großer Fotoreise am Dreisessel und am Lusen

Ein Wochenende wie man es sich das ganze Jahr wünschen kann.

  • warme Luft
  • glasklarer, blauer Himmel und relativ gute Fernsicht
  • stabiles Wetter, ohne die Gefahr eines Unwetters
  • geladene Akku in der Kamera
  • ein paar leere Speicherkarten
  • Wanderschuhe und eine Rucksack (für die Kamera)
und auf geht’s für einige Tage zum Wandern und zum Fotografieren in den Bayerischen Wald.
1DX20718

Weiterlesen

Dachauer Volksfest – Altstadt taucht in die Zeit von Ludwig Thoma ein

PE1S0210

In der Woche um Maria Himmelfahrt (15. August) ist Dachau wie verwandelt. Das Dachauer Volksfest bringt in der Haupturlaubszeit die Dachauer beim weit über den Landkreis hinaus bekannten Dachauer Volksfest zusammen. Am ersten Samstag wird das Volksfest mit einem großen Trachteneinzug der Honoratioren, Wirte, Trachtler und Schausteller begonnen. Weiterlesen