Der Preis unter allen Ballon-Karten Findern wurde im Tourismus Büro in Oberschleißheim übergeben

Der Preis unter allen Ballon-Karten Findern wurde im Tourismus Büro in Oberschleißheim übergeben
Der Ballon-Wettbewerb würde ohne die Finder der Ballon-Karten in Feld und Wiese nicht funktionieren. Daher haben wir von Anfang an einen eigenen Preis unter allen Findern ausgelobt und dieser ist wohl der attraktivste von allen Preisen. Wenn von 15ß0 Ballonen 20% wieder zurück kommen, ist die Chance auf einen Preis in dieser Kategorie am höchsten – der gerechte Lohn fürs Bücken und Zurückmelden.

Eigentlich wollten wir die Preisübergabe im Schlosspark durchführen, ein aufziehender Regen ließ uns dann kurzentschlossen in das nah gelegene Tourismus Büro ausweichen. eteas eng aber für die Preisübergabe genau richtig.

Auch bei diesem Preis freuten sich eine ganze Familie mit den Kindern. Unerwartet der Preis, da man ja nicht aktiv an dem Wettbewerb teilgenommen hat – umso schöner die Freude darauf. So soll es sein und eine gelassene Stimmung mit viel glänzenden Kinderaugen – das ist auch für Irene und mich der Lohn der Arbeit und die Motivation im Tourismus Schleißheim, uns jedes Jahr wieder die wunderschöne Möglichkeit für diesen Wettbewerb zu geben.

PE1D9604_900 Weiterlesen

Der große Preis der fleißigen Honigbiene – Die Abenteuer der Biene Maja, Oberschleißheim, Wlademar Bonsels und der Ballon-Weitflug-Wettbewerb

Der große Preis der fleissigen Honigbiene – Die Abenteuer der Biene Maja, Oberschleißheim, Wlademar Bonsels und der Ballon-Weitflug-Wettbewerb
Die Imkerin im Schlossgarten Schleißheim verkauft exzellenten Bienenhonig beim Schleißheimer Frühling und stiftet uns jedes Jahr ein Gals leckeren Bienenhonig – so ist dieser Sonderpreis entstanden. Alle Teilnehmer am Ballon-weitflug-Wettbewerb, egal ob Absender oder Finder nehmen bei der Ziehung durch den Bürgermeister der Gemeinde Oberschleißheim automatisch teil.

Als Besonderheit gibt es ein Glas Bienenhonig und dazu immer eine spezielle Überraschung von Irene März, passend zum Thema Bienen und Fliegen.

Auch bei diesem Preis freuten sich die Kinder und staunten die Eltern und Großeltern und freuten sich mit den Kindern. So soll es sein und eine gelassene Stimmung mit viel glänzenden Kinderaugen – das ist auch für Irene und mich der Lohn der Arbeit und die Motivation im Tourismus Schleißheim, uns jedes Jahr wieder die wunderschöne Möglichkeit für diesen Wettbewerb zu geben.

PE1D9604_900 Weiterlesen

Viele lachende Gesichter im Tourismus Büro – Preisübergabe im Weitflugpreis des Ballon-Weitflug-Wettbewerbs

Viele lachende Gesichter im Tourismus Büro – Preisübergabe im Weitflugpreis des Ballon-Weitflug-Wettbewerbs
Dieses Jahr war das Füllhorn der Geschenke an die Gewinner in den 4 einzelnen Kategorien besonders voll – die Kinder staunten und die Eltern und Großeltern freuten sich mit den Kindern. So soll es sein und eine gelassene Stimmung mit viel glänzenden Kinderaugen – das ist auch für Irene und mich der Lohn der Arbeit und die Motivation im Tourismus Schleißheim, uns jedes Jahr wieder die wunderschöne Möglichkeit für diesen Wettbewerb zu geben.

PE1D9604_900 Weiterlesen

Heute Preisübergabe beim Ballon – Weitflug – Wettbewerb mit vielen spannenden Preisen

Heute ist das Finale des Ballon – Weitflug – Wettbewerbs zum Schleißheimer Frühling 2017 – die Preise werden an die Gewinner in vier Kategorien übergeben.

PE1S0001_900

Weiterlesen

Der weiteste Luftballon ging 2017 bis nach …

Der weiteste Luftballon ging 2017 bis nach …

… Neuhaus am Schliersee.

Noch Genauer, im gebiet Spitzingsee, Schliersee, Neuhaus am Schliersee.

 

Ballonkarte 023/2017 landet auf der Brecherspitze in 1300 m Höhe

Weitflug_Sieger_2017_900

Die Ballonkarte 023/2017 hat dieses Jahr den weitesten Flug hinter sich gebracht und ist in 1300 m Höhe, nahe des Gipfels der Brecherspitze bei Bayrischzell gelandet. Wären die Alpen nicht im Weg gewesen, wär der Flug sicher noch deutlich weiter gegangen. Jetzt müssen wir unseren Ballon – Weitflug – Wettbewerb wohl oder übel in Gebirgs – Ballon – Weitflug – Wettbewerb umbenennen.

Der Brecherspitz (oder ist es die Brecherspitz) ist 1683 Meter hoch Mangfallgebirge in den Bayerischen Voralpen, also mit bester Aussicht nach Oberschleißheim.

Wir gratulieren dem Absender Leonardo – welch passender Name für einen Himmelsstürmer. Herzlichen Glückwunsch zum Weitflugpreis 2017.

Lieber Finder, ich würde mich freuen, wenn du dich meldest. 
LG Leonardo

Das hat wohl geholfen.

Die Ballonkarte hat eine Luftstrecke von 68 km zurück gelegt. Herzlichen Glückwunsch.

Luftballon – Weitflug – Wettbewerb DELTA IMAGE und Schreibstube 2017

Luftballon – Weitflug – Wettbewerb DELTA IMAGE und Schreibstube 2017

Der Luftballon – Weitflug – Wettbewerb ist beendet.

Beim Schleißheimer Frühling am 8./9. April 2017 haben die vielen begeisterten Luftballöner die Luftballone in den Himmel über Schleißheim zusammen mit den ganz persönlichen Frühlingsgrüssen aus der Stadt mit den drei Schlössern gesendet.

ZY5M8070_1200

An unserem Stand von DELTA IMAGE und SCHREIBSTUBE IRENE MÄRZ war die Luftpoststelle und das Tor zur großen weiten Welt.

 

4 Wettbewerbe wurden gestartet

Zusammen mit dem Tourismus Schleißheim e.V. und vielen Unternehmen der Umgebung haben wir  in dem Weitflug – Wettbewerb vier unterschiedliche Preise ausgeschrieben:

  • Den Weitflugpreis für den weitesten Flug und Rückmeldung zu uns. Der Weitflugpreis wird durch die Luftlinie aller zurück gemeldeter Ballon Karten ermittelt.
  • Der Absenderpreis aus allen Absendern an dem Wochenende Schleißheimer Frühling. Der Preisträger wird durch Los ermittelt.
  • Der Finderpreis aus allen Absendern an dem Wochenende Schleißheimer Frühling. Der Preisträger wird durch Los ermittelt.
  • Der große Preis der fleißigen Honigbiene zur Erinnerung an die Geschichte der Biene Maja, die in Oberschleißheim geschrieben wurde. Der Preisträger wird durch Los aus allen Teilnehmern ermittelt.
Hier gilt unser Dank
  • allen Teilnehmern (Absender) ohne die der Wettbewerb nicht stattfinden könnte,
  • allen Findern, ohne die der Weitflugwettbewerb nicht stattfinden könnte,
  • allen Unternehmen, die Sachspenden für die Gewinner uns zur Verfügung stellen. Auf die Spender gehen wir noch in weiteren Beiträgen ganz gezielt ein,
  • und natürlich wieder dem Herrn Bürgermeister Christian Kuchlbauer der Gemeinde Oberschleißheim, der die Preisträger im Losverfahren zieht

und natürlich dem Tourismus Schleißheim e.V. und allen am Schleißheimer Frühling beteiligten, die uns diese herrliche Plattform für den Spaß für Jung und Alt ermöglichen.

Danke.

Der Weitflug – Wettbewerb ist zu Ende

Der Weitflug – Wettbewerb ist zu Ende, wie ausgeschrieben, endete der Wettbewerb am 30. Mai 2017, jetzt werden keine Ballon Karten mehr für diesen Preis berücksichtigt. Über die nun folgenden Schritte informieren wir auf diesem Kanal.

Es war wieder gut, dass wir den Wettbewerb so lange offen gelassen haben, die letzten Ballon Karten gingen noch am 21. am 22. und am 24. Mai ein. Bravo für die Rückmeldungen.

 

EILMELDUNG +++ +++ Die erste Luftballonkarte ist gefunden worden. +++ +++ EILMELDUNG

EILMELDUNG +++ +++ Die erste Luftballonkarte ist gefunden worden. +++ +++ EILMELDUNG

Nach bestätigten Informationen ist der erste Luftballon gefunden und zurück gemeldet worden. Die Fundstelle liegt südlich der Ballonstartwiese. Die Flugweite ist sehr ermutigend, die Flugweite liegt über der Erwartung aus den Vorjahren.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden auf diesem Kanal.

Luftballon-Starter beim Schleißheimer Frühling in Oberschleißheim

Am Samstag war die Nachfrage nach unseren Luftballonen noch etwas schleppend, aber heute am Sonntag war der Ansturm zeitweise kaum zu bewältigen. Vielen Dank an die vielen Luftballon-Starterinnen und -starter, das freut unser Team sehr.

ZY5M8068_1200 Weiterlesen

Viele glückliche Gewinner im Tourismusbüro zur Preisübergabe beim Ballon-Weitflug-Wettbewerb 2016

Eine Einladung ins Schloss Schleißheim war für einige Gewinner schon ungewöhnlich und kamen extra aus Heimstetten angereist. Für einen tollen Wettbewerb sich als Preisträger ehren lassen kommt ja auch nicht jeden Tag vor. Das Büro des Tourismus Schleißheim e.V. in den ehrwürdigen Gemäuern im weitläufigen Schleißheimer Schloss war gesteckt voll. Alle waren da – auch der Kurfürst in seinem prächtigsten Gewande.

PE1S0008_900 Weiterlesen