Multicopter Workshop für Einsteiger – Oberstdorfer Fotogipfel mit Paul Eschbach

Multicopter für Fotografen ist der Zugang in die dritte Dimension

Was gibt es nicht alles an neuer Technik in der Fotografie und Videografie. neue Kameras, neue Objektive, Stative, Tonzubehör, Filter und was auch immer. Viel versprochen vom Hersteller, dass ganz neue Bilder und Fotos damit entstehen. Ja, teilweise.

Begibt man sich in die dritte Dimension, dann entstehen ganz andere und neue Bilder und Sichtweisen. Für die Fotografen ist es daher spannend sich dieses neue Thema einmal anzusehen.

In unseren Einstiegsworkshops für Fotografen zeigen wir es wie es geht. Alles beginnt mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der unbemannten Luftfahrt in Deutschland. Die Workshop Teilnehmer dürfen dann auch selbst einen Multicopter fliegen und wieder heil landen. Das erlernen wir Schritt für Schritt, so dass sich jeder in dem Zweitagesworkshop an das eigene Fliegen heran trauen kann und ein unbeschreibliches Glücksgefühl empfindet. Nur mit den eigenen Steuereingaben solch ein Fluggerät sicher und stabil in der Luft zu bewegen und dabei Fotos und Videos aufzunehmen.

Paul Eschbach

Fotogipfel_Oberstdorf_

Oberstdorfer Fotogipfel 2018 – Deutschlands höchste Fotoveranstaltung im schönen Allgäu.

  • Wir moderlogo_fotogipfelieren einen Zweitagesworkshop zum Fotografieren mit dem Multicopter. „Fliegenden Kamera“ für Einsteiger in die neue Form der Fotografie mit einem Multicopter.
  • Zusätzlich gibt es die Möglichkeit den Kenntnisnachweis für Multicopter nach § 21 d LuftVO für Multicopter über 2 kg Startgewicht in einer anerkannten Prüfstelle abzulegen. Der Kenntnisnachweis als theoretische Prüfung ist seit 1. Oktober 2017 vorgeschrieben.
  • Als Pressereferent des UAV DACH e.V. stehe ich natürlich allen Interessierten gerne Rede und Antwort zum Multicopter Einsatz in allen Fluglagen.
  • Mehr zur Schulung und Prüfung Kenntnisnachweis
  • Mehr zu unserem Workshop in der Veranstaltung
  • Mehr zum Veranstalter

Kopterworkshop_007_900Naturfototage Fürstenfeld 2018 – die größte Fotoveranstaltung in Süddeutschland

  • Wir moderieren einen Zweitagesworkshop zum Fotografieren mit dem MulticoGlanzlichter_Fürstenfeldpter. „Fliegenden Kamera“ für Einsteiger in die neue Form der Fotografie mit einem Multicopter.
  • Am Samstag und Sonntag organisieren wir zusammen mit dem UAV DACH e.V. und der LEICA Geosystems die hoch spannenden Multicopter Vorführungen auf der Waghäuselwies.
  • Als Pressereferent des UAV DACH e.V. stehe ich natürlich allen Interessierten gerne Rede und Antwort zum Multicopter Einsatz in allen Fluglagen.
  • Mehr zu unserer Veranstaltung
  • Mehr zum Veranstalter

Aibotix und LEICA Geosystems auf den Naturfototagen Fürstenfeld

Ein ganz besonderer Hingucker für die Besucher der Naturfototage in Fürstenfeld

Ich weiß doch wie eine Drohne aussieht. Viele Carbonrohre, Drähte und eigentlich immer Schwarz – Richtig?

Falsch. der Aibotix sieht ganz anders aus als alle anderen Mutlicopter (Drohnen). Der Aibotix aus dem Hause LEICA Geosystems ist auch ganz anders als alle anderen Multicopter in seinem Alter. Er wird auch nicht für die schönen Künste eingesetzt, sondern ist eine der professionellesten Plattformen für Vermessungsaufgaben und Photogrammetrie. Dafür ist LEICA Geosystems bekannt – ganz einfach Weltmarktführer.

PE1S0047_900

Weiterlesen

Multicopter Workshop für Einsteiger – Naturfoto Tage in Fürstenfeld mit Paul Eschbach

Multicopter für Fotografen ist der Zugang in die dritte Dimension

Was gibt es nicht alles an neuer Technik in der Fotografie und Videografie. neue Kameras, neue Objektive, Stative, Tonzubehör, Filter und was auch immer. Viel versprochen vom Hersteller, dass ganz neue Bilder und Fotos damit entstehen. Ja, teilweise.

Begibt man sich in die dritte Dimension, dann entstehen ganz andere und neue Bilder und Sichtweisen. Für die Fotografen ist es daher spannend sich dieses neue Thema einmal anzusehen.

In unseren Einstiegsworkshops für Fotografen zeigen wir es wie es geht. Alles beginnt mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der unbemannten Luftfahrt in Deutschland. Die Workshop Teilnehmer dürfen dann auch selbst einen Multicopter fliegen und wieder heil landen. Das erlernen wir Schritt für Schritt, so dass sich jeder in dem Zweitagesworkshop an das eigene Fliegen heran trauen kann und ein unbeschreibliches Glücksgefühl empfindet. Nur mit den eigenen Steuereingaben solch ein Fluggerät sicher und stabil in der Luft zu bewegen und dabei Fotos und Videos aufzunehmen.

Paul Eschbach

 

Fotogipfel_Oberstdorf_

Oberstdorfer Fotogipfel 2018 – Deutschlands höchste Fotoveranstaltung im schönen Allgäu.

  • Wir moderlogo_fotogipfelieren einen Zweitagesworkshop zum Fotografieren mit dem Multicopter. „Fliegenden Kamera“ für Einsteiger in die neue Form der Fotografie mit einem Multicopter.
  • Zusätzlich gibt es die Möglichkeit den Kenntnisnachweis für Multicopter nach § 21 d LuftVO für Multicopter über 2 kg Startgewicht in einer anerkannten Prüfstelle abzulegen. Der Kenntnisnachweis als theoretische Prüfung ist seit 1. Oktober 2017 vorgeschrieben.
  • Als Pressereferent des UAV DACH e.V. stehe ich natürlich allen Interessierten gerne Rede und Antwort zum Multicopter Einsatz in allen Fluglagen.
  • Mehr zur Schulung und Prüfung Kenntnisnachweis
  • Mehr zu unserem Workshop in der Veranstaltung
  • Mehr zum Veranstalter

 

Kopterworkshop_007_900Naturfototage Fürstenfeld 2018 – die größte Fotoveranstaltung in Süddeutschland

  • Wir moderieren einen Zweitagesworkshop zum Fotografieren mit dem MulticoGlanzlichter_Fürstenfeldpter. „Fliegenden Kamera“ für Einsteiger in die neue Form der Fotografie mit einem Multicopter.
  • Am Samstag und Sonntag organisieren wir zusammen mit dem UAV DACH e.V. und der LEICA Geosystems die hoch spannenden Multicopter Vorführungen auf der Waghäuselwies.
  • Als Pressereferent des UAV DACH e.V. stehe ich natürlich allen Interessierten gerne Rede und Antwort zum Multicopter Einsatz in allen Fluglagen.
  • Mehr zu unserer Veranstaltung
  • Mehr zum Veranstalter

Hurra – mein Multicopterworkshop bei den Naturfototagen Fürstenfeld ausgebucht

Das freut mich für die 10 Teilnehmer an meinem Einsteiger Workshop in Fürstenfeld im Rahmen der Naturfototagen.

Plakat Multikopter_1000 Weiterlesen

Warum beschäftigt sich der UAV DACH mit „Aufsitzmähern“?

… weil sich die halbe Welt und der neue bayerische Ministerpräsident in seiner Regierungserklärung mit den Flugtaxis beschäftigt.

MSN berichtet am Wochenende unter dem Titel “ Im Aufsitzmäher durch die Lüfte“

Das Online Medium MSN nahm die Regierungserklärung des neuen bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder zum Anlass, über die Flugtaxis und Aufsitzmäher zu berichten.

Quelle: Audi und MSN

Wenn der bayerische MP sich mit dem Thema beschäftigt, dann muss isch auch der UAV DACH mit diesem Thema beschäftigen. Bisher waren wir für die unbemannten Luftfahrzeuge zuständig, nun auch für die Aufsitzmäher in der Luft. Passt.

Mehr zum MSN Artiekl

Beitrag im Original auf https://www.uavdach.org/?p=151534, mit freundlicher Genehmigung vom UAV DACH e.V. automatisch importiert.

Prof. Dr. Jürgen Scheible, Hochschule der Medien, Stuttgart – Podiumsdiskussion

  

UAV DACH – Podiumsdiskussion auf der AERO Expo

Prof. Dr. Jürgen Scheible, Hochschule der Medien, Stuttgart – Drohnen – warum sie sinnvoll sind und auch Spaß bringen

Weiterlesen