Großbaustelle in Lansing aus der Luft gesehen

Die Großbaustelle in Lansing (Landkreis Baierkofen) haben wir auch schon in der Vergangenheit immer wieder berichtet. Jetzt im Winter Sind wir wieder einmal aus Oberschleißheim Richtung Lansing geflogen um uns einen Überblick zu verschaffen. Viehe Häuser und Bauten in Lansing sind inzwischen verschwunden – wird da etwa doch eine U-Bahn gebaut?

Weiterlesen

Museumsbesuch im tief verschneiten Dachau zusammen mit Josef

Sonderausstellung Winterfreuden. Spiel und Sport in der kalten Jahreszeit

Die oberbayerische Kreisstadt Dachau liegt Anfang Februar tiefverschneit unter einem weißen Kleid und lässt das Leben an diesem Sonntag etwas langsamer ablaufen. Da lässt man das Auto besser dort wo es gerade steht und macht sich zu Fuß auf den Weg.

Was kann man an diesem schönen Wintertag schönes anfangen?

Weiterlesen

BAYERWALDTEAM im Profil – Hubert Bauer-Falkner

Fotografen mit viel Technik in herrlicher Winterlandschaft – eine sehr schöne Gelegenheit sich im BAYERWALDTEAM auch mal selbst zu portraitieren.

Die Winterlandschaft mit viel Schnee in der Landschaft ist aus fotografischer Sicht eine perfekte Studioumgebung. Das Licht wird von vielen Seiten reflektiert und die Schatten werden sehr schön aufgehellt. Das Ergebnis ist ein sehr schönes Portraitfoto.
Weiterlesen

BAYERWALDTEAM im Profil – Paul Eschbach

Die Situation in der Natur ergibt die Gelegenheit für teaminterne Fotos. Das Profil ist hier auch sprichwörtlich Ernst gemeint.

Fotos: Hubert Bauer-Falkner

Langzeitfotografie an der Wolfensteier Ohe mit Stativ – eine schöne Gelegenheit für ein Teamfoto.

DELTA IMAGE: Beitrag im Original auf http://bayerwaldteam.eu/?p=1622, mit freundlicher Genehmigung von BAYERWALDTEAM automatisch importiert.

BAYERWALDTEAM – Winter im Bayerischen Wald

Die Wolfensteiner Ohe hat sich eine wildromantische Schlucht von Freyung bis Ringelai im Bayerischen Wald über die Jahrtausende in den Schiefer geschliffen. Für den Naturwanderer und Fotografen ist die Buchberger Leite ein Kleinod in der Naturlandschaft. Am Ende der Schlucht führt ein kurzer Stollen durch den Berg und schafft den Zugang zur Buchberger Leite.

Fotos: Hubert Bauer-Falkner

Der Stollen ist eine schöne Gelegenheit und ein passendes Motiv für Fotos in eigener Sache.

Buchberger Leite und Naturfotografen im Bayerischen Wald

Die wunderschöne Naturlandschaft dient uns als Umgebung für ein paar Selfies im BAYERWALDTEAM.

DELTA IMAGE: Beitrag im Original auf http://bayerwaldteam.eu/?p=1585, mit freundlicher Genehmigung von BAYERWALDTEAM automatisch importiert.

Buchberger Leite im Bayerischen Wald in Schwarz und Weiß

Winter im Bayerischen Wald war früher schneesicher und mit viel Schnee über eine lange Zeit verbunden. Der Klimawandel ist auch am Bayerischen Wald nicht spurlos vorüber gegangen. Der Bayerische Wald ist immer noch eine herrliche Gegend mit wildromantischen Plätzen auch und gerade im Winter.

 

Weiterlesen

Winter in den Allgäuer Alpen

Schnee, Eis und hohe Berge – dies beschreibt die Welt der Alpen und der Berge. Berühmte Bergsteiger kommen aus Oberstdorf, nicht zuletzt der Anderl Heckmair – der Erstbesteiger der Eiger Nordwand hat in den Oberstdorfer Bergen das Bergsteigern erlernt und Faszination auf das schwierige und entbehrungsreiche Leben in und mit den Bergen begonnen.

Weiterlesen