PE1D5427 1200

Die Messerschmitt Me 262 zieht nach Oberschleißheim um

PE1D8971

Beim Stöbern im Internet habe ich einen Beitrag im Bayerischen Fernsehen zum Umzug der Me 262 von der Museumsinsel in die Flugwerft Schleißheim. Im Dezember 2015 mussten die Luftfahrzeuge im DEUTSCHES MUSEUM auf der Musumsinsel abgebaut und größtenteils in die Flugwerft Schleißheim verlegt werden.

 

ARTEMiS Schauspielstudio

 

Das Team der Restaurierungswerkstatt um Reinhard Mücke wird in der Arbeit gezeigt

Die Mitarbeiter in der Flugwerft sind uns seit vielen Jahren bestens bekannt und auch ans Herz gewachsen. Die vielen gemeinsamen Veranstaltungen, Sonderausstellungen und nicht zuletzt die Cafeteria in der Flugwerft lässt uns immer wieder zusammen kommen. So freut es uns ungemein, wenn der Einsatz der Teams auch einen Widerhall im BR findet.

 

Abbau der Me 262 auf der Museumsinsel

Die im Film gezeigten Exponate sind jetzt zum größten Teil in der Flugwerft in Schleißheim zu sehen und zu bewundern. Ein Grund mehr das DEUTESCHES MUSEUM in Oberschleißheim zu besuchen und in die Welt des größten Technikmuseum zu erleben.

 

Mehr zum Umzug Deutsches Museum in der Mediathek br.de/mediathek