Naturfoto Tage Fürstenfeld und Glanzlichter.com

WEB_19IFN17

Vom 11. bis 14. Mai treffen sich wieder alle Naturfoto-Begeisterten bei den Naturfoto Tagen Fürstenfeld im Veranstaltungsforum im Kloster Fürstenfeldbruck.

Seit vielen Jahren sind die Naturfoto Tage die wichtigste Fotoveranstaltung dieser Art in Süddeutschland.

Viele spannende Workshops, Top Vorträge, die sagenhaften Siegerbilder des renommierten Glanzlichter Wettbewerbs und der weit über die Region bekannte Fotomarkt am Samstag und Sonntag in der Tenne sind genügend Gründe mal der Fotografie ein Wochenende zu widmen. Doch – einen Grund habe ich noch. Die Greifvögelvorführungen auf dem Freigelände sind sagenhaft und bieten beeindruckende Bilder aus der Tierwelt.

Glanzlichter hat passend zu unserem Multicopter Workshop am Donnerstag 11. und 12. Mai unser neues Fachbuch „Foto und Video mit dem Multicopter“ unter die Leselupe genommen.

 

Unser neues Fachbuch „Foto und Video mit dem Multicopter“

Projekt Natur&Fotografie (Glanzlichter.de) schreibt:

Der Referent Paul Eschbach hat jetzt ein umfassendes Buch zum Thema Foto und Video mit der fliegenden Kamera veröffentlicht.

buch_mitp_multicopter_cover
Auf fast 400 Seiten wird in 11 Kapiteln die Thematik komplett behandelt. Von einem Autor, der weiß, von was er schreibt.
Beginnend mit einem kurzen historischen Rückblick, gibt es viele Informationen für den Multicopter-Anfänger, aber auch für die Multicopter-Fortgeschrittenen,
Neben der Auswahl der richtigen Drohne für den jeweiligen Einsatzzweck und vielen technischen Aspekten, wird natürlich auch der rechtlichen Situation beim Drohnenflug der entsprechende Umfang eingeräumt. Angefangen bei Flugscheinpflicht und Versicherung über Recht am eigenen Bild und Luftbildfreigaben bis hin zu No-Fly-Zonen.
Auch für die Fotografen unter den Multicopter-Piloten ist das Buch ein umfangreicher Ratgeber, denn es gibt zahlreiche Motivanregungen. Aber auch die Themen von Licht, Schatten und Farbtemperatur sowie die Wahl der richtigen Flughöhe wird erläutert.
Dazu ein Zitat von Paul Eschbach: „Die beste Multikopteraufnahme fällt überhaupt nicht auf.“
Auch unter den Siegerbildern der Glanzlichter 2017 gibt es erstmals ein mit einem Multicopter aufgenommenes Bild.

Sehr schön und vielen Dank für die Rezession.

Diese Diashow benötigt JavaScript.