Event Planung bei DELTA IMAGE für 2021 beginnt wieder

Die Corona Situation in Bayern und im Umfeld von München speziell, hat die meisten Pläne für Veranstaltungen durcheinander gebracht, oder komplett unmöglich gemacht. Auch wir waren davon betroffen mit

  • historischen Flugplatzwanderungen am Flugplatz Oberschleißheim
  • naturkundlichen Flugplatzwanderungen – gemeinsam mit Bund Naturschutz und AGENDA 21 OSH/USH in Schleißheim und Umgebung
  • Fotokurse zusammen mit Foto & Video Sessner GmbH in Dachau
  • Fotoworkshops bei den Fürstenfeldbrucker Naturfototagen 2020

Mit den ersten deutlichen Anzeichen der Gesamtsituation, haben wir im Veranstaltungsteam jeweils so früh als möglich die Termine auch abgesagt. Wir danken allen Interessierten für das uns entgegengebrachte Verständnis für die Sicherheit aller.

Plakat Deutsches Museum Flugplatzwanderungen

Ein schönes Plakat, durch Corona waren nur ein kleiner Teil der Veranstaltung für 2020 auch durchführbar..

 

Jetzt beginnen wir mit der Planung für 2021

Wir stecken auch jetzt mitten in einem Lockdown-Light, wie und ob sich die Situation für 2021 so verändert, dass wir mit dem notwendigen Vorlauf diese Veranstaltungen wieder planen können, ist noch komplett ungewiss. Es ist viel zu Früh, um eine generelle Aussage zu möglichen Veranstaltungen treffen zu können. Jede Veranstaltung hat andere Rahmenbedingungen, auf die wir individuelle Antworten finden müssen.

Flugplatz Wanderung Schleißheim

 

Event Planung für historischen Flugplatzwanderungen Schleißheim

Wir planen nur eine historische Flugplatzwanderung in 2021, mehr nicht.

Die Flugplatzwanderungen zeichnen sich aus, durch eine überwältigende Teilnehmerzahl von 80 bis 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es ist zu befürchten, dass dies nach einem Jahr Pause eher noch mehr werden können.

Wir müssen bedenken, dass auch im freien Feld die Mindestabstände sicher eingehalten werden müssen. Bei den bisher 80-90 Teilnehmern ist bei normalem Abstand, eine Beschallung schon eine große Herausforderung darstellt, so dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ausführungen mit entsprechendem Komfort beiwohnen können. Mit dem erforderlichen Mindestabstand wird die Standfläche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer so groß, dass dies mit einer Mund-Gesichts-Maske nicht möglich ist.

MA

Als Auflage besteht nach wie vor, dass wir bei der genehmigungspflichtigen Veranstaltung ausreichend Ordner abstellen, um die Hygieneauflagen stets überwachen und sicherstellen zu können. Dies ist für eine rein ehrenamtliche Organisation schlichtweg nicht möglich. So gerne wir wieder vor Publikum die Geschichte über 100 Jahre präsentieren möchten, so schwierig ist dies in den gegebenen Rahmenbedingungen nicht möglich.

Flugplatzführer Band n

Flugplatzführer Band

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Flugplatzwanderungen sind als 3 Bände im Eigenverlag erschienen, so dass die historischen Flugplatzwanderungen nicht darnieder liegen, sondern auf ein „Printformat“ vorerst verschoben werden müssen.

P

Die typischen Termine der historischen Flugplatzwanderungen sind

  • jeweils der letzte Sonntag im April
  • am 3. Oktober des Jahres als gesetzlicher Feiertag.

Termin für historische Flugplatzwanderung in 2021 planen wir den 3. Oktober 2021 als möglichen Termin unter allen Corona Vorbehalten.

 

Event Planung für naturkundlichen Flugplatzwanderungen Schleißheim, gemeinsam mit Bund Naturschutz und AGENDA 21 OSH/USH in Schleißheim und Umgebung

Die naturkundlichen Flugplatzwanderungen haben grundsätzlich einen ähnlichen Charakter wie die historischen Flugplatzwanderungen. Der Unterschied liegt in dem Fokus auf die Verbindung zwischen naturkundlichen Themen und der Geschichte der Luftfahrt und den deutlich kleineren Gruppe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

MA

Solch dichte Menschenansammlungen sind unter Corona Bedingungen in 2020 und 2021 nicht möglich.

Einen ersten Versuch, planen wir mit der Veranstaltung:

Die Teilnehmeranzahl war bislang die Veranstaltung mit den überschaubarsten Teilnehmergruppen.

Einen zweiten Versuch im Jahr 2021 unternehmen wir mit dem Termin

In enger Abstimmung mit Arnold Tallavania werden wir die organisatorischen Rahmenbedingungen für diese beiden Veranstaltungen entwickeln und durchführen. Zum jetzigen Zeitpunkt legen wir einen entsprechenden Terminvorschlag vor, um bei entsprechender Entwicklung der Corona Situation auch in der Lage zu sein, einen Termin umsetzen zu können.

 

Event Planung für Fotokurse mit Foto Sessner GmbH Dachau

Fotokurse wie in der Vergangenheit durchgeführt, planen wir im Jahr 2021 vorerst nicht. Die Grundlagenseminare zeichnen sich durch eine intensive Kommunikation und Interaktion aus. Das gemeinsame Erarbeiten des Fotografierens im Workshop ist sehr schwierig bei dauerhaftem Einhalten der Mindestabstände. Die Bedienung von fotografischem Gerät über Distanz zu erklären ist möglich, aber beim Teilnehmer nur bedingt wirkungsvoll.

PES

In enger Abstimmung mit Foto & Video Sessner GmbH, werden wir die weitere Entwicklung beobachten, aber aktuell keine Fotokurs Termine anbieten.

 

Event Planung für Workshops Naturfototage Fürstenfeldbruck

Die Fotoworkshops im Rahmen der Fürstenfeldbrucker Naturfototage sind 2020 ausgefallen, obwohl beide Workshops bereits 3 Monate vor der Veranstaltung ausgebucht waren. Die beiden Workshops:

werden für die 23. Naturfototage Fürstenfeldbruck im gleichen Umgang wieder erneut angeboten.

DX

Die 23. Naturfototage Fürstenfeldbruck finden Ende Juli / Anfang August statt. Wir hoffen zusammen mit den Veranstaltern, dass sich die Allgemeine Corona Situation soweit verbessert hat, dass diese Workshops unter freier Luft auch durchgeführt werden können. Wir sind dabei von der allgemeinen Genehmigungslage abhängig und können da nicht eigenständig entscheiden.