Körperbeherrschung in der 3. Dimension – Team Extreme beim Fly-In

Logo_Team_Extreme

Manch Besucher in der Flugwerft wundert sich im Frühling und Sommer über die seltsamen Stangen die vor der Luftfahrthalle im Freigelände aufgebaut sind.

Diese Gerätschaft gehört zu Team Extreme – eine tolle Truppe um Michael Teichmann, die weltweit athemberaubende Luftaktobatik zeigen.

Schwebende Körper, grazile Bewegungen aus dem Nichts, ohne Antrieb. Team Extreme zeigt überall auf der Welt bei den größten der großen Shows die Perfektion der Bewegung. Das Team Extreme hat uns die hochprofessionelle Gerätschaft für unsere Mitmachaktion für die Kinder wie schon auch letztes Jahr zur Verfügung gestellt.

 

Einmal im Jahr zu Gast beim Fly-In

Die Trapezgerätschaft steht in Oberschleißheim, da es in München keine Halle gibt die hoch genug für die Übungen und fürs Training ist. Das Deutsches Museum hat dem Team den Platz auf dem Freigelände zur Verfügung gestellt. Dafür zeigen die beiden Mädels Svetlana und Stefanie Ihr Können für die Besucher des Fly-In.

 

Was ist Performance on Air?

Einen kleinen Auszug aus dem reichhaltigen Programm auf dem Video Kanal von Team Exterme.

 

Eine Inzenierung des Fliegens passend zum Fly-In

 

ZY5M2310_900

 

Mehr zu Team Extreme unter der Webseite wwww.team-extreme.de