Oberstdorfer Fotogipfel Oberstdorf

logo_fotogipfelDer Name ist Programm – Oberdorfer Fotogipfel

Der Oberstdorfer Fotogipfel in Oberstdorf im schönen Allgäu ist eines der bedeutendsten Foto Events in Süddeutschland und ist in einem Atemzug mit Naturfototage Fürstenfeld und dem WunderWelten Festival am Bodensee zu nennen. Oberstdorf ist Deutschlands südlichster und auch gleichzeitig höchstgelegener Ort – eingerahmt von den herrlichen Bergen des Oberallgäus. Das Team des Oberstdorf Tourismus GmbH und dem Kurator Christian Popkes stellt seit 2012 jedes Jahr wieder einen spitzenmäßigen Fotoevent auf die Beine. Kein Foto Event ist so herrlich in die Landschaft integriert wie der Fotogipfel. Fotoausstellungen bis hinauf auf den Gipfel des Nebelhorns sprechen die Dimension jedes anderen Festivals. Das Festival lebt von der gegenseitigen Steigerung zwischen

  • Fotomesse
  • Seminare & Workshops
  • Fotoausstellungen
Oberstdorfer Fotogipfel

Oberstdorfer Fotogipfel

Texte sind im Original von www.wunderwelten-festival.com mit freundlicher Genehmigung vom WunderWelten-Team übernommen.

Oberstdorfer Fotogipfel 2018 – „Musik“ Soundtrack Deines Lebens

vom 06. bis 10.06.2018 im südlichsten Ferienort Deutschlands. Fotografieren Sie gern? Dann sind Sie auf dem Oberstdorfer Fotogipfel genau richtig, denn hier lernen Sie von erfahrenen Profis Theorie und Praxis. Sie treffen auf Künstler und Ausstellungen, die Sie inspirieren werden.

Die Fotowerkstatt am Wochenende vom 08. bis 10. Juni im Oberstdorf Haus, mit vielen Ausstellern und Partnern aus der Fotoszene, rundet das Programm ab.

Gipfel des Nebelhorn

Gipfel des Nebelhorn

Was ist der Oberstdorfer Fotogipfel ?
Der Oberstdorfer Fotogipfel ist ein Festival rund um das Thema Fotografie für Jedermann.
Fünf Tage lang kann man einzigartige großformatige Ausstellungen besuchen, sowohl im Außenareal des Kurparks als auch im Oberstdorf Haus. Zusätzlich werden täglich Highlights wie Workshops und Fotowanderungen geboten sowie am Wochenende ein Fotomarkt täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr im Oberstdorf Haus. Abgerundet wird das Programm durch ein begleitendes Rahmenprogramm – siehe Programmübersicht.

Wo findet der Oberstdorfer Fotogipfel statt?
Im Oberstdorf Haus sowie im Außenareal des Kurparks und dem Nebelhorn.

Kostet der Oberstdorfer Fotogipfel Eintritt?
Alle Ausstellungen sowie der Fotomarkt sind kostenfrei.
Beim abendlichen Rahmenprogramm sind lediglich die Multivisionsshows mit einem Eintrittsgeld kostenpflichtig. Die Seminare und Workshops kosten eine Teilnahmegebühr.

Wo kann ich mich für einzelne Seminare anmelden ?
Anmeldungen bitte entweder per Email an: info@fotogipfel-oberstdorf.de oder telefonisch unter: 08322/700-4005

Was ist eine LFP Ausstellung ?
LFP (Large Format Printing) heißt, dass alle Ausgestellten Bilder in übergroßen Formaten zu sehen sind. In unserem Fall in einer Größe von 3×2 Meter. So entsteht ein fantastischer Einblick in die Detailgenauigkeit.

Wie bekomme ich meine Eintrittskarten für die Seminare?
Die Eintrittskarten werden Ihnen nach Anmeldung und Eingang des Rechnungsbetrages zugeschickt – oder nach Zahlungseingang am Infocounter im Foyer des Oberstdorf Hauses hinterlegt.

Wo kann ich mir unkompliziert Übernachtungsmöglichkeiten buchen?
Hier auf unserer Homepage unter dem Punkt Service finden sie unter „Suchen und Buchen“ Übernachtungsangebote in allen Kategorien. Sie können sich aber auch telefonisch an die Reservierungszentrale Oberstdorf wenden: 08322/700-1301

 

Oberstdorfer Fotogipfel in meinen eigenen Bildern (Paul Eschbach)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotogipfel_Oberstdorf_Oberstdorf Haus in Oberstdorf

Der Oberstdorfer Fotogipfel findet im und um das Oberstdorf Haus statt. Veranstaltungsorte sind der Kurpark, die Villa Jauss, das Nebelhorn, der Seealp See, umliegende Gebäude und Ausstellungsräume, die Fußgängerzone … eigentlich der ganze Ort und die ganze Gegend.

Oberstdorf Tourismus GmbH
Fotogipfel Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 700 40 05
Fax 08322 700 40 99

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.