Glanzlichter der Naturfotografie mit UAV DACH e.V. – „Aerial View of Nature“

2019 – ein Experiment für Europas bedeutendsten Naturfotowettbewerb und auch den UAV DACH e.V.. Eine neue Wettbewerbskategorie „Aerial View of Nature“ wird als kleine Kategorie ins Leben gerufen.

Diesesmal im August – Mara Fuhrmann und Udo Höcke rufen die Naturfotografen und die Fotobranche ins Forum Fürstenfeld, um vier Tage lang die Naturfotografie in dem größten Fotoevent in Süddeutschland zu feiern.

"Eine Reise um den Äquator"
Thema Naturfototage 2019

Die Bilder und Videos der Naturfotografen weltweit haben eine dramatische Aktualität

  • Artensterben
  • Klimaveränderungen
  • Naturkatastrophen
  • Hitzewellen

Anstatt von Jahr zu Jahr an Bedeutung zu verlieren, da immer mehr zum Wohle der Natur, der Tiere und Pflanzen, der Landschaften und des Einklang des Menschen mit der Matur gemacht wird, sind die Auswirkungen immer schlimmer.

Fotos: Hubert Bauer-Falkner, Paul Eschbach

Weiterlesen

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; Fotogalerie Fürstenfeld Online

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com.

Wer nicht in Fürstenfeldbruck dabei sein konnte oder wer dort war und noch einmal einige Impressionen sehen möchte; jetzt ist es soweit. Eine umfangreiche Foto-Galerie zu den 20. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen kann auf unserer Homepage angesehen werden.

Unter www.glanzlichter.com/fuerstenfeld-galerie2018.cfm ist die Fotogalerie jetzt im Internet abrufbar, untergliedert in Ausstellungen, Vorträge/Seminare und Märkte. In insgesamt 28 verschiedenen Galerien sind 237 Bilder zu betrachten, auf Knopfdruck auch bildschirmfüllend.

Viel Spaß beim Rückblick auf die 20. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage.

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; COUNTDOWN 0

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com.

Plakat Fürstenfeld 2018

 

COUNTDOWN – 0

Das Veranstaltungsforum in Fürstenfeldbruck ist für Aussteller eines der beliebtesten Messegelände in Bayern. Und damit auch nahezu immer ausgebucht. Weiterlesen

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; COUNTDOWN – 1

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com.

Plakat Fürstenfeld 2018

20. Internationale Fürstenfelder Naturfototage Mai 2018 – COUNTDOWN – 1

Damit Sie die vier Tage in Fürstenfeldbruck möglichst stressfrei genießen können, geben wir Ihnen noch einige Hinweise zur Anreise, zu den Parkmöglichkeiten und zur Verpflegung. Weiterlesen

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; Countdown -2

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com.

Plakat Fürstenfeld 2018

20. Internationale Fürstenfelder Naturfototage Mai 2018 – COUNTDOWN – 2

Die für die Fürstenfelder Naturfototage genutzten Flächen der Amperwiese und der Waaghäuslwiese sind insgesamt 2.117 qm groß. Genug Fläche für viele interessante Aktionen.

Der vordere Teil der Waaghäuslwiese wird wieder zur Flugwiese und ist reserviert für die Tiere der Greifvogel-Flugvorführungen. Dreimal täglich werden die Falkner die Adler zur Kirchturmspitze abwerfen oder die Falken auf das Federspiel anfliegen lassen. Für die Flugbeobachtung stellt die Foto-Industrie ihre Fernoptik zur Verfügung.

Der vordere Teil der Waaghäuslwiese wird wieder zur Flugwiese und ist reserviert für die Tiere der Greifvogel-Flugvorführungen. Dreimal täglich werden die Falkner die Adler zur Kirchturmspitze abwerfen oder die Falken auf das Federspiel anfliegen lassen. Für die Flugbeobachtung stellt die Foto-Industrie ihre Fernoptik zur Verfügung.Der vordere Teil der Waaghäuslwiese wird wieder zur Flugwiese und ist reserviert für die Tiere der Greifvogel-Flugvorführungen. Dreimal täglich werden die Falkner die Adler zur Kirchturmspitze abwerfen oder die Falken auf das Federspiel anfliegen lassen. Für die Flugbeobachtung stellt die Foto-Industrie ihre Fernoptik zur Verfügung.

Weiterlesen

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; Countdown -3

Titelbild Hubert Bauer-Falkner@Bayerwaldteam

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com.

Plakat Fürstenfeld 2018

20. Internationale Fürstenfelder Naturfototage Mai 2018 – COUNTDOWN – 3

Zwölf Referenten stehen bei zehn verschiedenen Multivisions-Vorträgen drei Tage lang auf der Bühne bei den 20. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen. So viele, wie noch nie. Und sie präsentieren verschiedene Tierprojekte, angefangen von den Greifvögeln und endend bei den Haien.

Und alle Referenten, die von Freitag bis Sonntag auf der Bühne stehen, sind mit eigenen Fotoausstellungen vertreten.

Doch bevor am Freitagabend die Referenten starten, beginnen die Fürstenfelder Naturfototage am Donnerstag wieder mit einem Konzert.

Das internationale Ensemble des „Orchestra of Truth“ lässt dabei unbekannte Klangflächen und treibende Rhythmen für die Besetzung mit Streichquintett, Bläsern, Flügel, Cello und Gitarre entstehen.

„Composing Light – ein Konzert mit Bildern“ ist die ideale Einstimmung für die nächsten drei Tage.

Am Freitagabend eröffnet Joachim Griesinger das Vortragsprogramm mit seinem Vortrag „Greifvögel in Spanien“.
Mit „Ansitzfotografie“ hält er auch ein Seminar zu diesem Thema.

Bei der daran anschließenden „Glanzlichter-Feierstunde“ werden erstmalig alle Gewinnerbilder der neuen Glanzlichter der Naturfotografie 2018 auf der Leinwand gezeigt. Die 87 Siegerbilder sind auf Alu-Dibond gedruckt und werden wieder in der Kulturwerkstatt ausgestellt.

Der Samstagmorgen startet mit Marco Urso und seinen „Polarbären“.
Auch er hält mit „Background – Light – Composition“ ein Seminar, in dem er seinen Lösungsansatz für bessere Bilder erklärt.

Sehenswert ist auch seine große Sonderausstellung. Mit vielen Fine-Art-Prints stellt der Italiener die Frage, nach der „Zukunft der Herren der Arktis“.

Auch alle Referenten, die am Sonntag ihre Vorträge auf der Bühne halten, zeigen sehenswerte Fotoausstellungen im Referentenbereich. So vielfältig wie die Ausstellungsthemen mit „Braunbären“, „Bartgeier“, „Elefanten“, „Menschenaffen“ oder „Haie“ sind, so abwechslungsreich sind auch die Materialien auf denen die Bilder in verschiedenen Formaten präsentiert werden.

Interessante Fotomotive bietet auch der Hauptsponsor CEWE in einer Outdoor-Ausstellung. Gezeigt werden einige der diesjährigen Gewinnerbilder des Foto-Wettbewerbes „Our World is Beautiful“. Diese werden im Außenbereich verteilt über das gesamte Klosterareal wieder auf Alu-Dibond präsentiert und laden zur großen Foto-Rallye ein. Unter allen Teilnehmern werden attraktive Gutscheine aus der CEWE-FOTOWELT verlost.

Der COUNTDOWN – 2 erklärt Ihnen, welche Aktionen auf der Eventwiese angeboten werden.

 

DELTA IMAGE Bildergallerie Naturfototage Fürstenfeld