Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Flugplatzwanderung – OST Runde im Programm Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim – Anmeldung erforderlich

3. Oktober 2021 @ 14:00 - 16:00

Hinweis: Aktuell keine Einschränkungen durch Covid-19 Pandemie. Auf jeden Fall AHA-Regeln und die Mitteilungen auf der Veranstaltungsseite beachten. Veränderungen können mit kurzer Vorlaufzeit verordnet werden.

 

Registrierung zur Teilnahme an der Flugplatzwanderung

Anmelden

Beitreten 3 Andere!

Loading gif

Bereits registriert?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

Wir wissen nicht wie die Pandemie im Herbst verlaufen wird. Um einer mutmaßlichen Registrierungspflicht genüge zu tun, bitten wir alle Interessierten an der Flugplatzwanderung sich hier für den Termin anzumelden/registrieren. Nur so können wir die TeilnehmerInnen gegenüber den Behörden darstellen und Sie auch über Änderungen gesichert informieren. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Flugplatzwanderung Oberschleißheim “Historische Flugplatz Wanderungen am ältesten Flugplatz in Bayern“ Schleißheim

Die Flugwerft Schleißheim (FWS) im Deutschen Museum ist seit über 25 Jahren die Außenstelle für die Luft- und Raumfahrt des größten und bedeutendsten Technikmuseums der Welt – Deutsches Museum. Das Museum selbst ist in den ältesten Luftfahrtgebäuden in Deutschland untergebracht und kann auch eine über 100-jährige-Geschichte am Flugplatz Schleißheim zurück blicken.

 

Flugwerft im Herbst

 

30 Jahre Ausschnitt aus über 100 Jahren Flugplatz Geschichte, von den Anfängen der Fliegerei in Bayern bis zur heutigen Flugwerft Schleißheim im deutschen Museum. 1986 sah das Gelände der neuen Werft noch sehr rudimentär aus, die Gebäude waren noch in einem sehr bedauerlichen Zustand.

 

Die neue Werft in den 80er Jahren – heute die Außenstelle des Deutschen Museums

 

Flugplatzwanderungen sind mit freiem Eintritt

Im Rahmen der Veranstaltungen im Deutsches Museum werden öffentliche Flugplatz Wanderungen integriert und veranstaltet. Der Eintritt zu den Flugplatz Wanderungen ist frei – alle Teilnehmer und Veranstalter machen dies ehrenamtlich und aus eigener Begeisterung an der Luftfahrtgeschichte am ältesten Flugplatz in Bayern.

Treffpunkt zur Flugplatzwanderung

  • Hochmutting
  • Parkplatz am Friedhof
  • 14.00 bis 16.00 Uhr

 

100 Jahre Luftfahrtgeschichte in einem Flugplatz versammelt

Geschichte wird vor allem durch die Nutzung geprägt. Jeder Flugplatznutzer hat in den über 100 Jahren dem Flugplatz seinen Stempel aufgeprägt, neue Gebäude und Einrichtungen gebaut. Einrichtungen wurden auch wieder überflüssig oder mussten aus anderen Gründen wieder abgebaut werden.

Zum Glück war dieser Rückbau selten so genau und sorgfältig wie möglich – nur so viel wie nötig. So sind bis heute hunderte von spannenden Bodenmerkmale, Infrastruktureinrichtungen und Artefakte erhalten geblieben.

Die Routen haben jeweils einen anderen thematischen Zuschnitt und behandeln andere Aspekte der Flugplatzgeschichte. Die Startpunkte und Treffpunkte sind als farbige Punkte jeweils markiert.

Historische Flugplatz Wanderungen in 6 thematischen Routen

Das Gelände des ältesten Flugplatzes in Bayern ist noch weitgehend so erhalten wie in der Hochphase der Nutzung als Flugplatz angelegt. Die Artefakte und Bodenmerkmale sind über den Flugplatz verteilt und werden in 6 thematischen Routen in den kurzweiligen Flugplatz Wanderungen gemeinsam erschlossen und fachlich vom Flugplatz Experten Paul Eschbach (Buchautor der Flugplatz Wanderführer) ausführlich erläutert und in das Zeitgeschehen eingeordnet.

Gedruckte Flugplatzführer in Buchform am ältesten Flugplatz Bayerns von Paul Eschbach im Eigenverlag erhältlich:

 

Neues Buch über Schleißheim – Dachau und das Kanalsystem aus dem 17. Jahrhundert

 

Veranstalter

DELTA IMAGE
Deutsches Museum
Bayerische Flugzeug Historiker e.V.

Veranstaltungsort

Flugplatz Schleißheim – Treffpunkt siehe Details zur Wanderung
Oberschleißheim, Bayern 85764 Deutschland Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen