Schreibstube an der Luftpoststelle zum Schleißheimer Frühling April 2018

Irene März führt in der Schreibstube die Kleinen und die Großen in die Muße ein, frohe Wünsche für den Frühling mit Tinte und einem historischen Schreibwerkzeug zu setzen – keine App und keine Tastatur wird benötigt. Die Schreibekunst braucht Zeit, Muße und Geschicklichkeit in der eigenen Handschrift – eine Kunstfertigkeit die zunehmend verloren geht. Die Frühlingswünsche gehen in der Flugpoststelle gleich nebenan auf die große Reise mit dem Luftballon.

Plakat_Schreibstube_900