News Blog


Sommer in der Stadt – Englischer Garten in München

Der Englische Garten in München ist einer der größten städtischen Parks für die Bevölkerung und für jedermann/jederfrau frei zugänglich. Idyllisch an der Isar gelegen, bietet der Englische Garten gerade im Sommer die kühle und frische des englischen Landschaftspark und die Verbindung mit Freizeit, Sport und Erholung.

0 Kommentare

Sommer in der Stadt – Schwabing in München

Die Steuer zum Quartalsende führt mich mal wieder nach München in die Kanzlei der Buchhaltung. Ausgerechnet im Sommer nach Schwabing. Da bietet sich doch das Fahrrad an – von Dachau nach München und zurück.

0 Kommentare

Sommer in der Stadt – Wellenreiten im Eisbach in München

Die Surfer im Eisbach sind los Keim ein Motiv verbindet den Sommer in der Stadt mit München selbst – die Surfer an der großen Welle am Eisbach im Englischen Garten. Action, Sport und das kühle Nass als Life-Style. Der Eisbach fließt durch das Lehel weitgehend unterirdisch und kommt neben dem Haus der Kunst als Eisbach […]

0 Kommentare

Sommerliche Motorrad Ausfahrt – Kultur und Natur – Aichach, Wittelsbacher Land und Schloss Affing

Die Nachbarlandkreise haben noch so manche lohnenswerte Ausflugsziele parat. Heute führt mich der Weg (mal wider) durch das Wittelsbacher Land nach Aichach und Schloss Affing.

0 Kommentare

Sommerliche Motorrad Ausfahrt – Kultur und Natur – Kloster Indersdorf und Steinkirchen

Kaum eine Reise durch das Dachauer Land, ohne auf dem Rückweg wieder im Kloster Indersdorf vorbei zu kommen, auf dem Weg nach Dachau. So kann man so ganz nebenbei die frühere Bedeutung der Augustiner Chorherrenstifts in den vergangen Jahrhunderten erfahren (sic!). Der Verlauf der heutigen Straßen orientiert sich auf ganz natürliche Weise auf den bedeutenden […]

0 Kommentare

Sommerliche Motorrad Ausfahrt – Kultur und Natur – Maria Birnbaum

Am anderen Ende des Landkreises Dachau liegt eine ganz eigenwillige Wallfahrtskirche. Maria Birnbaum bei Sielenbach liegt an der Sprachgrenze zwischen Oberbayern (Landkreis Dachau) und Schwaben (Landkreis Friedberg – Aichach). Das Wittelsbacher Land verbindet die beiden Regierungsbezirke mit der dominanten Geschichte der Adelsfamilie der Wittelsbacher, die sich nach dieser Region und dem nahen früheren Stammsitz in […]

0 Kommentare

Sommer, Sonne und Dolce Vita – mit 26 PS ab nach ROM

Ein herrliches Sommer Wochenende wird vorhergesagt – die beste Zeit um einfach mal ganz spontan in einen Kurzurlaub nach Rom zu fahren. Bin gespannt, ob mich mein kleines Motorrad mit 26 PS sicher über die Alpen zieht! Der Weg ist zwar etwas lang, aber das wird schon gehen.

0 Kommentare

Tarnung in der Natur funktioniert – ganz erstaunlich gut

Die Tarnung der Frösche und Kröten funktioniert erstaunlich gut. Ich setze mich an das Biotop und beginne zu beobachten. Der Teich des Biotops ist leer, nichts bewegt sich, nichts ist da, nur ein paar Libellen fliegen umher. Trotzdem, ich beginne zu beobachten – das heißt man muss zu inneren Ruhe finden Nach 2-3 Minuten sehe […]

0 Kommentare

Einen Sommertag im Dachauer Moos im Juni genießen – Zuhause in der Natur

Sommertag + Samstag + Juni = Ausflug in die Berge oder an die Seen Auch außerhalb der Corona Zeiten ein kleines Martyrium mit garantiertem Stau in die Berge und Stau auch wieder zurück. Zu viele Menschen wollen die selbe Art an Freizeit / Erholung / Abenteuer / Sport – was auch immer – erleben. Da […]

0 Kommentare

DELTA ADVICE GmbH und „Glanzlichter der Naturfotografie“ (1) in der FLUGREVUE 2020/7

Öffentlichkeitsarbeit in Corona-Zeiten Paul Eschbach (UAV DACH e.V.) Text Glanzlichter.com, projekt natur & fotografie Fotos Wie erreicht man in den Zeiten von Corona die Öffentlichkeit für die Themen der Unbemannten Luftfahrt? Messen, Kongresse, Fachtagungen, Workshops, Produktpräsentationen – alles abgesagt oder in den virtuellen Raum verlagert. Es ist schwierig, dass die Botschaften und die Adressaten zusammen […]

0 Kommentare

DELTA ADVICE GmbH und „Glanzlichter der Naturfotografie“ (2 bis 4) in der FLUGREVUE 2020/7

Öffentlichkeitsarbeit in Corona-Zeiten Paul Eschbach (UAV DACH e.V.) Text Glanzlichter.com, projekt natur & fotografie Fotos Wie erreicht man in den Zeiten von Corona die Öffentlichkeit für die Themen der Unbemannten Luftfahrt? Messen, Kongresse, Fachtagungen, Workshops, Produktpräsentationen – alles abgesagt oder in den virtuellen Raum verlagert. Es ist schwierig, dass die Botschaften und die Adressaten zusammen […]

0 Kommentare

DELTA ADVICE GmbH und „Glanzlichter der Naturfotografie“ (5 bis 7) in der FLUGREVUE 2020/7

Öffentlichkeitsarbeit in Corona-Zeiten Paul Eschbach (UAV DACH e.V.) Text Glanzlichter.com, projekt natur & fotografie Fotos Wie erreicht man in den Zeiten von Corona die Öffentlichkeit für die Themen der Unbemannten Luftfahrt? Messen, Kongresse, Fachtagungen, Workshops, Produktpräsentationen – alles abgesagt oder in den virtuellen Raum verlagert. Es ist schwierig, dass die Botschaften und die Adressaten zusammen […]

0 Kommentare

DELTA ADVICE GmbH und „Glanzlichter der Naturfotografie“ (8 bis 10) in der FLUGREVUE 2020/7

Öffentlichkeitsarbeit in Corona-Zeiten Paul Eschbach (UAV DACH e.V.) Text Glanzlichter.com, projekt natur & fotografie Fotos Wie erreicht man in den Zeiten von Corona die Öffentlichkeit für die Themen der Unbemannten Luftfahrt? Messen, Kongresse, Fachtagungen, Workshops, Produktpräsentationen – alles abgesagt oder in den virtuellen Raum verlagert. Es ist schwierig, dass die Botschaften und die Adressaten zusammen […]

0 Kommentare

Ein regnerischer Sommertag auf der Orchideenwiese im Dachauer Moos

Im letzten Herbst war ich mit dem BUND Naturschutz Schleißheim mit dabei, die Orchideen Wiese in Oberschleißheim in der Herbst-Maad zu mähen. Wir berichteten darüber. Jetzt im Sommer, gehe ich nachsehen was auf der Orchideen – Wiese alles wieder neu blüht und wächst. Über Monate hinweg, war der Frühling und der Sommer viel zu trocken […]

0 Kommentare

Zwei Fotografen sehen den selben Tag mit unterschiedlichen Augen und Motiven …

… und das ist auch gut so. Modernde Digitalkameras können sehr viel, aber die Szenerie aus einer Dritten Betrachtung zeigen fällt noch sehr schwer. Da ist ein zweiter Fotograf doch viel praktischer. Eine Motorrad Ausfahrt zu zweit hat auch gleich die Möglichkeit, zu unterschiedlichen Bildern zu kommen.   Die zweite Perspektive bereichert jede Foto-Story Mit […]

0 Kommentare

Kleinod am Rande des Donau Moos – Schloss Sandizell

Wenn wir schon eine beschauliche Kultureise im Heimatkreis unternehmen, suchen wir uns auch schöne Reiseziele mit viel Kultur und Sehenswertem heraus. Heute steht nicht unweit von Schrobenhausen das reizvolle barocke Wasserschloss Sandizell in Sandizell auf dem Reiseplan. Sandizell liegt kurz vor Pöttmes, von Schrobenhausen kommen an der Grenze der Landschaftsräume vom Donau Moos ins südliche […]

0 Kommentare

Meine Fotografie begann 1986 mit der ersten Foto-Tour nach Schloss Hohenkammer

Im Jahr 1986 leistete ich mir meine erste Spiegelreflex Kamera (SLR) – der damalige technische Höhepunkt in der anspruchsvollen Fotografie – auch wenn die Kamera und das Objektiv in der Einsteigerklasse war. So hat alles einmal begonnen. Mann war ich damals stolz. Auf mein kleines Motorrad – CB 250 RS Auf die neue Spiegelreflex Kamera […]

0 Kommentare

Pfingstausflug – mit dem MTB durch das Dachauer Land nach Kloster Indersdorf

An dem Pfingstwochenende zieht es die Menschen aus den Städten wieder in Autoschlangen nach Süden, zu den großen Seen und in die Berge. Da mache ich mich doch extra mit dem Mountainbike (MTB) auf den Weg in das Dachauer Land. Der Wetterbericht sagt dicke Wolken voraus, aber keinen Regen. Die Fotos sind alle mit einer Canon […]

0 Kommentare

Pfingsten nicht in die Berge und nicht in den Süden …

Im Norden des Dachauer Landes liegt eine große Natur- und Kulturlandschaft, die mit dem Dachauer Land sehr vergleichbar ist.   Schrobenhausen – das Spargelland und dem Tor zum Donau Moos Unser erstes Tagesziel liegt im eigentlich sehr nahen Schrobenhausen. Wir durchziehen das Dachauer Land über Markt Indersdorf nach Hilgertshausen. Dies ist eine der abwechslungsreichsten Strecken […]

0 Kommentare

Motorrad Ausfahrt ins Donau-Moos

„… und nun die aktuellen Verkehrsmeldungen: Oberbayern: In allen Ausflugsgebieten muss mit deutlich erhöhtem Verkehrsaufkommen gerechnet werden. Parkplätze stehen nur noch vereinzelt zur Verfügung.“ So oder so ähnlich hat sich heute früh am Pfingstmontag die Verkehrsmeldungen im Radio angehört. Wir entscheiden uns zu einer Motorrad Ausfahrt wieder einmal nach Norden. Vom Dachauer Moos ins Donau […]

0 Kommentare

Das Probieren geht weiter – OM Zuiko Objektive an der Vollformat DSLR

Das Wetter ist hervorragend und der Abend scheint mit herrlichem Licht gesegnet zu sein – also nochmal hinaus mit den OM Zuiko Objektiven in das Dachauer Moos und weitere analoge Objektive digital testen. Bei schönem Wetter und hervorragendem Licht macht das Testen dieser Vintage Objektive noch viel mehr Spaß. Im Aufmacherbild kam das Zuiko 28mm […]

0 Kommentare

Fürstenfelder Naturfototage – Nachlese „Der Workshop Multicopter-Fotografie“

Text und Bilder: projekt Natur & Fotografie – Fürstenfelder Naturfototage   Der Workshop „Multicopter-Fotografie – Die fliegende Kamera“ wird seit Jahren vom erfahrenen Luftbild-Fotografen Paul Eschbach geleitet. Zwei Tage lang wird den 8 Teilnehmern im Workshop das Basiswissen zur Drohnen-Fotografie vermittelt. In mehreren Stunden Flugpraxis werden die Teilnehmer an das Erlebnis „Multicopter-Fotografie“ herangeführt. Udo und […]

0 Kommentare

Glanzlichter der Naturfotografie gehen auf Wanderschaft durch Deutschland

Oldenburg zeigt Glanzlichter 2020 Mit seiner Wiederöffnung für den Besuchsverkehr am 07.05.2020 eröffnet in Oldenburg das „Landesmuseum Natur und Mensch“ die Ausstellung „Glanzlichter der Naturfotografie 2020“. Oldenburg kehrt nach 2002 wieder in die Ausstellungsorte der Glanzlichter zurück und dies gleich als erster Ausstellungsort mit den aktuellen Glanzlichter-Siegerbilder 2020.   Das Landesmuseum hat dafür einen würdigen Rahmen gefunden, […]

0 Kommentare

Olympus OM Zuiko Objektive – zwanzig Jahre im Schrank gelegen – Analog

Die Leser der Beiträge haben es schon gesehen, die Corona Zeiten bringen immer wieder Neues zu Tage. Auch fotografisch will ich mich wieder weiter entwickeln, dabei neues (und bekanntes) ausprobieren und auch ein neues Foto-Projekt starten. Ich freue mich darauf und bin selber schon ganz gespannt wie es sich entwickeln wird.   Auf dem Weg […]

0 Kommentare

Schloss Affing, Sisi Schloss in Unterwittelsbach und Kloster Indersdorf als entschleunigter Motorrad Ausflug

Vatertag in Deutschland – alle wollen hinaus in die Natur und die lang ersehnte Gemeinschaft mit Freunden/Freundinnen erleben. Ja – genau das. Wir wollen auch hinaus und etwas erleben Die Sicherheitsmaßnahmen im Corona-19 Zeitraum brauchen auch etwas Nachdenken. Aus dem Termin mach wir einen mehr als gelungenen Ausflug. Na, da ist doch eine Motorrad Ausfahrt […]

0 Kommentare

23. Naturfototage in Fürstenfeld im Jahr 2020 – die Workshops werden nachgeholt

Die Naturfototage Fürstenfeld sind in diesem Jahr 2020 ausgefallen – sehr schade dafür aber die richtige und vor allem eine frühzeitige Entscheidung von Udo Höcke und Mara Fuhrmann. Wir alle haben uns auf das beste Naturfotoevent hier im Süden der Republik gefreut, ich selbst bin seit dem Jahr 2000 ein begeisterter Teilnehmer in den unterschiedlichsten […]

0 Kommentare

In Raisting am Ammersee ist das RADOM nun „Oben ohne“

Das RADOM in der Erdfunkstelle Raisting am Ammersee ist so alt wie ich – Baujahr 1965. Eine Erdfunkstelle ist gemäß Definition der Internationalen Fernmeldeunion eine Funkstelle die sich entweder auf der Erdoberfläche oder innerhalb des größten Teils der Erdatmosphäre befindet und die dazu bestimmt ist, – mit einer oder mehreren Weltraumfunkstellen oder – mit einer […]

0 Kommentare

Mit 26 PS auf langsamen Sohlen in die 80er Jahre unterwegs

Mit Covid-19 ist dies … und ist das … . Für mich war endlich der zeitliche Raum einen langen Herzenswunsch wieder in Erfüllung gehen zu lassen. Das eigene Motorrad nach 14 Jahren wieder aus der Garage zu holen und herrliche Ausflüge in die oberbayerische Heimat zu unternehmen.

0 Kommentare

Spuren im Waldboden – Flugplatzwanderung Südrunde

Auch weit abseits der Flugwerft gibt es interessantes zu Erkunden

0 Kommentare

Historische Flugplatzwanderung in Schleißheim am XX. April 2020

Paul Eschbach führt am Sonntag 26. April 2015 die erste Flugplatzwanderung in diesem Jahr über den ältesten Flugplatz in Bayern und Deutschlands und zeigt den Teilnehmern verborgende Hintergründe und Zusammenhänge Rund um diesen Platz auf. Diesmal auf mehrfachen Wunsch unsere Südplatzrunde (Siehe unten)! Die Südplatzrunde beginnt am Parkplatz der Junkershalle südlich der Halle und führt die Besucher über […]

0 Kommentare

Naturfototage Fürstenfeld – 2013 war unser erster Infostand

Beim Stöbern find ich ein paar alte Fotos aus dem Jahr 2013.   Erster Infostand bei den Naturfototagen Fürstenfeldbruck Im Jahr 2013 versuchten wir uns mit dem Thema „Luftbildfotografie“ bei den Naturfototagen in Fürstenfeld mit einem eigenen Infostand. Die Schönheit des Fliegens und die Möglichkeiten mit einem offenen Tragschrauber Luftbildfotografie zu machen sollte die Attraktion […]

0 Kommentare

Ein Edelweis als Talismann mit 18 Jahren bekommen – er hat wohl gewirkt!

Beim Arbeiten zu Hause während der Covid-19 Ausgangsbeschränkung findet man so manche verloren gegangene Schätzchen aus den vergangenen Jahren. Die Chefin meiner Fahrschule in Dachau machte allen bestandenen Führerscheinprüflingen ein wunderbares Geschenk Zur bestandenen Fahrschulprüfung bekam jeder neue Führerscheininhaber ein Glückssymbol mit auf die gefahrvolle reise in den ersten Jahren mit dem neuen Führerschein. Ein […]

0 Kommentare

KULTUR & TECHNIK – Das Magazin des Deutschen Museums – historische Flugplatzwanderungen

Das Magazin KULTUR & TECHNIK des Deutschen Museums widmet in der aktuellen April Ausgabe eine Doppelseite unseren seit 2012 wieder belebten historischen Flugplatzwanderungen am ältesten Flugplatz in Bayern – Schleißheim. In enger Zusammenarbeit mit dem Verein „Bayerischen Flugzeughistoriker e.V. (BFH)“ veranstalten wir unter der Moderation von Paul Eschbach seit dem Jahr 2012 wieder die historischen […]

0 Kommentare

DELTA IMAGE hat jetzt eine Galerie und einen Wandbild-Shop – DELTA FINE ART ist da!

Die Website für die Fotografie-Marke in unserer Firmengruppe ist die DELTA IMAGE, die erste Webseite innerhalb der ganzen Gruppe an Webseiten in diesem Layout. Aus dem Kreis der Kunden kommen immer mehr Anforderungen zu uns heran, auch gleich von der Webseite Bilder und Wandbilder bestellen zu können, ohne einen komplizierten Zwischenschritt. „Sehr gerne kommen wir […]

0 Kommentare

Die Wechselkröte sitzt ganz alleine da und warten auf die Flugplatzwanderer

Die Flugplatzwanderung heute zum Thema „Wechselkröte“ hatte sich letztes Jahr einer überwältigender Beliebtheit bei Jung und Alt ausgezeichnet. Sehr viele Besucher folgten uns auf den Spuren der Wechselkröte als das Beispiel des Zusammenwirkens von Natur und Technik am historischen Flugplatz Schleißheim. Dieses Jahr ist der Termin durch die allgemeine Kontaktsperre ausgefallen.   Trotzdem war ich […]

0 Kommentare

DELTA IMAGE reaktiviert das Newsletter System

„Veranstaltungen fallen aus, Termine werden verschoben oder neu angesetzt!“ Wie soll man sich das als interessierter bei Zeiten auf dem aktuellen Stand halten um der lieb gewordenen Veranstaltung auch wie gewohnt beiwohnen zu können. Auch uns trifft das heuer mit vielen Veranstaltungen. „Wie soll ich all die Interessenten draußen darüber informieren?“   DELTA IMAGE mit […]

0 Kommentare

100 Jahre Luftfahrt mit QUANTAS Airways im Video – absolut sehenswert

Ein Sicherheitsfilm von QUANTAS Airways – als Journey durch 100 Jahre Luftfahrtgeschichte Was für eine tolle Idee, den Sicherheitsfilm einmal ganz anders zu präsentieren und dabei noch etwas über die Luftfahrt und die eigene Marke zu lernen. 100 Jahre Luftfahrtgeschichte verpackt die QUANTAS Airways in einem Sicherheitsfilm für die Sicherheitsmaßnahmen an Bord eines Flugzeugs. Absolut […]

0 Kommentare

Graf Casimir von Gravenreuth – Rezension in der Süddeutschen Zeitung

Übernommen im Original aus https://www.sueddeutsche.de/bayern/geschichte-chronik-eines-desasters-1.4793287     Chronik eines Dasasters Von Hans Kratzer Die Tagebücher des (Grafen [sic]) Casimir von Gravenreuth schildern ungeschminkt die Grausamkeit des Napoleonischen Feldzugs mit besonderem Augenmerk auf die bayerischen Truppen. Eine neue Edition ist mehr als ein historisches Dokument, sie ist ein Appell an ein friedliches, vereintes Europa Es gibt […]

0 Kommentare

Sturmtief „Sabine“ über Europa – Satelittenbilder im Video

In der Flugwetterwarte der Flugwerft Schleißheim im Deutschen Museum Oberschleißheim ist eine historische Flugwetterberatungsstelle von Flugplätzen aufgebaut. Das Sturmtief „Sabine“ rollt auf Europa zu. An den Live Bildern des METEO-SAT Satelitten in der geostationären Umlaufbahn in 36.000 km Höhe, hoch über Afrika – über dem Golf von Guinea – stehen, zeigt alle 15 Minuten ein […]

0 Kommentare

„Natur im Moor“ ist ausverkauft

Der Workshop „Natur im Moor“ von Paul Eschbach auf den Naturfototagen in Fürstenfeld (Fürstenfeldbruck bei München) ist ausverkauft – alle 10 Workshop Plätze sind verkauft. In dem Fotoworkshop gehen die Teilnehmer zusammen mit Paul Eschbach im Umkreis von Fürstenfeldbruck in ein Hochmoor und ein Niedermoor zum Fotografieren. Wenn schon Naturfototage, dann auch Natur zum Fotografieren […]

0 Kommentare

Spaziergang durch Mainhattan

Ein Fotografenfreund aus Hamburg schickt mir immer Fotos seines Kalenders aus Manhattan, meist aus dem Hubschrauber gesehen. Ganz toll Christian. Ich will ihm mal gleichtun und wenigsten zu Fuß durch Mainhattan gehen und auch ein paar Fotos knipsen.

0 Kommentare

Winterwochenende ohne Schnee – ich gehe Rehe beobachten im Dachauer Moos

Seit Wochen keinen Regen, auch kein Schnee – dafür + 6 °C. Sonne wechselt sich mit Föhn ab – und das schon seit Monaten. Da gehen einem Fotografen am Wochenende schon mal die Fotoideen aus. Was gilt es fotografisch zu unternehmen am Wochenende? Ich gehe auf die Foto-Pirsch nach den Rehen im weitläufigen Dachauer Moos […]

0 Kommentare

Das neue Kamerasystem fotografisch kennen lernen – Foto Kurs in Dachau

Die Teilnehmer am Fotokurs schauen mich ganz erwartungsvoll zu Beginn des Foto Kurses an. „Wie können wir bessere Fotos machen?“ Eine große Bandbreite an Kamerasystemen steht auf dem Workshop Tisch, neue Systemkameras, einige DSLR, sogar eine ganz neue EOS 90D und ein ganz besonderer Schatz – eine OLYMPUS OM-2n aus der analogen Zeit. Einen ganz […]

0 Kommentare

Filmbeitrag über den Böhmerwald im Bayerischen Fernsehen (BR) zu sehen

Das Bayerische Fernsehen (BR) zeigt heute Abend im dritten Programm eine sehr interessante Dokumentation „Böhmerwald – Eine Wildnis in mitten von Europa“   Böhmerwald – eine raue Landschaft und raue Menschen Der Film zeigt anhand verschiedener Protagonisten viel Sehenswertes über den Grenzkamm zwischen Bayern und Böhmen, der Landschaft, der Natur und dem Leben der Menschen […]

0 Kommentare

Filmbeitrag über den Böhmerwald im Bayerischen Fernsehen (BR) zu sehen

Das Bayerische Fernsehen (BR) zeigt heute Abend im dritten Programm eine sehr interessante Dokumentation „Böhmerwald – Eine Wildnis in mitten von Europa“ Böhmerwald –  eine raue Landschaft und raue Menschen Der Film zeigt anhand verschiedener Protagonisten viel Sehenswertes über den Grenzkamm zwischen Bayern und Böhmen, der Landschaft, der Natur und dem Leben der Menschen in […]

0 Kommentare

Waldlandschaft des Bayerischen Waldes im Sonnenuntergang im Winter

Wieder so eine kleine Überraschung. Die Fototouren orientieren sich an nahe gelegenen Zielen. Sonst fahren wir daran viel zu oft vorbei, auf der Reise zu den bekannten Zielen am Grenzkamm. Heute schauen wir uns den Grenzkamm im letzten Licht des Abends von einem Aussuchtsturm bei Thurmannsbang an.

0 Kommentare

Waldlandschaft des Bayerischen Waldes zum Sonnenuntergang im Winter

Wieder so eine kleine Überraschung. Die Fototouren orientieren sich an nahe gelegenen Zielen. Sonst fahren wir daran viel zu oft vorbei, auf der Reise zu den bekannten Zielen am Grenzkamm. Heute schauen wir uns den Grenzkamm im letzten Licht des Abends von einem Aussuchtsturm bei Thurmannsbang an. Von der Ochsenstiege zum Großen Rachel und Lusen […]

0 Kommentare

Vom Oberfrauenwald zu den Alpen – 250 km und doch zum Greifen nah

Im Winter ist die Luft oft trocken und frei von Staub und Dunst. Eine Inversionswetterlage schafft die besten Voraussetzungen für den Blick auf die 250 km entfernten Alpenkette. Vom nahen Oberfrauenwald schweift der Fernblick über 250km auf die Alpenkette.

0 Kommentare

Winter im Bayerischen Wald an den hundert kleinen Bachläufen

Zum Jahreswechsel steht die Sonne auch Mittags nicht höher als xx Grad über dem Horizont. Die tiefstehende Sonne bringt auch Mittags noch relativ warmes Licht und tiefe kühle Schatten in die Gebirgslandschaft des Bayerischen Waldes.

0 Kommentare

Wasserkraft im Bayerischen Wald – Idylle eines ‚Lost Places‘

Seit 30 Jahren als Fotograf im BAYERISCHEN WALD unterwegs, seit 30 Jahren in der Energiewirtscheft zuhause – wie lässt sich das kombinieren?

0 Kommentare

Wasserkraft im Bayerischen Wald – Idylle eines ‚Lost Places‘

Seit 30 Jahren als Fotograf im BAYERISCHEN WALD unterwegs, seit 30 Jahren in der Energiewirtschaft zuhause – wie lässt sich das kombinieren? In einer winterlichen Wanderung am Saußbach, südlich von Freyung im Bayerischen Wald, verbinden sich die beiden Elemente aufs Vorzüglichste. Eigentlich wollte wir nur den Saußbach fotografieren Der Saußbach ist ein alter Bekannten bei […]

0 Kommentare

Winter im Bayerischen Wald an den hundert kleinen Bachläufen

Zum Jahreswechsel steht die Sonne auch Mittags nicht höher als 18,3 Grad über dem Horizont. Die tiefstehende Sonne bringt auch Mittags noch relativ warmes Licht und tiefe kühle Schatten in die Gebirgslandschaft des Bayerischen Waldes. Können wir dies als Fotomotiv nutzen und umsetzen? Ja. Auch wenn dies nicht den normalen Tourenplan darstellt. Wir möchten die […]

0 Kommentare

Mystisches Licht, harter Fels und sanfter Nebel am Dreisessel

An einem Tag zieht es uns auch auf den Dreisessel. Wir sind nicht alleine – der Tourismus der ganzen Region hat keinen Schnee und so wird jeder Hot-Spot genutzt der sich anbietet. Am Sonntag zuvor war die Dreisesselbergstraße von Autos zugeparkt, es ging nichts mehr bergan und nichts mehr bergab. Mit der Blauen Stunde leert […]

0 Kommentare

Sylvester in Hauzenberg im Bayerischen Wald

Der Jahreswechsel mit Feuerwerk ist ein Fotomotiv, welches nur einmal im Jahr fotografiert werden kann. Dieses Jahr eben im Bayerischen Wald in Hauzenberg. 23.58 Uhr -der Himmel des alten Jahres 2019 und des neuen Jahres 2020 über der Stadt Hauzenberg. Bevor die Knallerei beginnt ist die Luft noch relativ klar und man sieht neben den […]

Fjordlandschaft im Bayerischen Wald – Norwegen im Kleinstformat an der Erlau

Der Bayerische Wald ist WALD, LANDSCHAFT, NATUR, WALD, STEIN und WASSER. Der Mensch, der Woidler, hat sich mit den Elementer der Natur arrangiert und die Rohstoffe des Waldes immer genutzt. Die Glasindustrie ist inzwischen zu teuer im Woid. Die Holzindustrie ist technisiert und mechanisiert. Die Granitindustrie nach den längsten Streiks der deutschen Industriegeschichte in den […]

BAYERWALDTEAM im Winterurlaub auf Foto-Streifzug

Ach wie schön. Ein paar Tage frei und im Team zusammen durch den Bayerischen Wald als Fotografen zu streifen. Der Wetterbericht hat das Wort Schnee ganz aus dem täglichen Wetterbericht gestrichen. Kein Schnee, kein eigentlicher Winter in Sicht. Weder am Heiligen Abend, noch an Sylvester. Inversionswetterlage über Ober- und Niederbayern Das bedeutet in den Niederungen […]

Napoleon, Russland Feldzug 1812 und der Bayerische Wald

Im Freilichtmuseum in Tittling am Dreiburgensee steht im Bayerischen Wald eine Napoleon Kapelle aus Holz zwischen den unzähligen alten Bauernhöfen und Gebäuden aus den letzten Jahrhunderten. Die Bayern in Napoleons Grande Armee in Russland im Feldzug 1812 Das junge Königreich Bayern, von Napoleons Gnaden hatte auch im Rheinbund militärische Beistandsverpflichtungen gegenüber dem französischen Kaiser zu […]

Sylvester 2019/2020 in Hauzenberg im Bayerischen Wald

Der Jahreswechsel mit Feuerwerk ist ein Fotomotiv, welches nur einmal im Jahr fotografiert werden kann. Dieses Jahr eben im Bayerischen Wald in Hauzenberg.

Napoleon, Russland Feldzug 1812 und der Bayerische Wald

Im Freilichtmuseum in Tittling am Dreiburgensee steht im Bayerischen Wald eine Napoleon Kapelle aus Holz zwischen den unzähligen alten Bauernhöfen und Gebäuden aus den letzten Jahrhunderten.

BAYERWALDTEAM im Winterurlaub auf Foto-Streifzug

Ach wie schön. Ein paar Tage frei und im Team zusammen durch den Bayerischen Wald als Fotografen zu streifen. Der Wetterbericht hat das Wort Schnee ganz aus dem täglichen Wetterbericht gestrichen. Kein Schnee, kein eigentlicher Winter in Sicht. Weder am Heiligen Abend, noch an Sylvester.

Fjordlandschaft im Bayerischen Wald – Norwegen im Kleinstformat an der Erlau

Der Bayerische Wald ist WALD, LANDSCHAFT, NATUR, WALD, STEIN und WASSER. Der Mensch, der Woidler, hat sich mit den Elementer der Natur arrangiert und die Rohstoffe des Waldes immer genutzt. Die Glasindustrie ist inzwischen zu teuer im Woid. Die Holzindustrie ist technisiert und mechanisiert. Die Granitindustrie nach den längsten Streiks der deutschen Industriegeschichte in den […]

Prager Burg – der Hradschin

Als Fotograf bewegt man sich am allerbesten zu Fuß durch die Stadt. So lässt sich der Flair der alten Kaiserstadt viel einfacher aufnehmen als sonst, die auch in der tschechischen Hauptstadt Verstopfung der Straßen mit Verkehr verstellt den wesentlichen Blick auf das Schöne, auf das Historische und das Lebendige.   Prag ist ein gewaltiges und […]

Die goldene Stadt Prag – die Karlsbrücke

Geduld ist eine Tugend des Fotografen. Das Warten auf das passende Licht gehört genauso zur Erfahrung eines Fotografen wie die Vorahnung, wo heute das Licht besonders gut sein wird. Dann gilt es zur rechten Zeit am passenden Ort zu sein. Der Rest ist etwas Magie des Ortes.   Prag – caput regni So bezeichnete sich […]

Im Advent von München nach Prag fahren – natürlich mit dem Zug!

Nach Prag bin ich schon so oft gefahren, jetzt sehr gerne mit dem ALEX von München Hbf direkt nach Prag hlavní nádraží, kein Umsteigen, viel Komfort und Kaffee am Platz. Was will man da mehr, wenn der ALEX sich schon die Mühe macht, die Lokomotive so schön zu beschriften, macht es umso mehr Spaß. Nach […]

Napoleon’s Russland Feldzug 1812 und Graf Casimir von Gravenreuth

Bayern wird ab 1806 Königreich -von Napoleons Gnaden. Mit dem Ende des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation wird das Churfürstentum zum Königreich erhöht. Damit verbunden die Pflicht im neuen Rheinbund eine militärische Beistellung zu leisten. „Chronik eines Desasters“ 1811 ruft Napoleon den „Bündnisfall“ im Feldzug gegen Russland auf, Bayern stellt 30.000 Soldaten mit entsprechenden 6.000 […]

Adventsmarkt in Affing – zwischen Schwaben und Oberbayern

Die Adventszeit wird von den meisten Menschen als Stress wahrgenommen. ein Kaufen, ein Rennen, viele Termine und alles noch rechtzeitig zum großen Fest fertig bekommen. Soll doch der Advent auf das große Fest einstimmen und die Zeit des Wartens mit dem Lichtermeer fröhlicher stimmen.   In Bayern sind die Adventsmärkte los In München gab es […]

Baron von Gravenreuth und die bayerische Geschichte in der Zeit der Aufklärung und den napoleonischen Befreiungskriegen

Der wunderschöne Adventsmarkt im Schloss Affing, zwischen Augsburg und Aichach gelegen, ist immer eine kleine Reise wert. Heute bin ich aber nicht zum Adventsmarkt auf Schloss Affingeiherr gekommen. Das Jahr 2019 über war ich hier viele Male und durfte im Schloss und im Familienarchiv der gräflichen und freiherrlichen Familie von Gravenreuth die Artefakte aus 200 […]

Neue Termine für Flugplatz Wanderungen in Schleißheim für 2020

Für das Jahr 2020 sind die neuen Termine für die Flugplatz Wanderungen am ältesten Flugplatz in Bayern ausgewählt und in der Flugwerft Schleißheim als Plakat veröffentlicht. Auf dem Flugplatz Schleißheim erfahren wir in 5 verschiedenen, thematischen Wanderungen die lebendige Flugplatzgeschichte an diesem ältesten Flugplatz in Bayern.

1. Advent im Dachauer Land – Augustiner-Chorherrenstift Indersdorf

Der Advent ist die stade Zeit – so heißts! Ein Gerenne, ein Geschiebe, ein Gekaufe überall im Land. Ich schau mich mal im Dachauer Land am Kloster Indersdorf um. Das ehem. Kloster Indersdorf war ein wichtiges Zentrum im Dachauer Land. Im Kloster liegt die nasskalte Nacht des ersten Advents auf den Straßen und Gebäuden. Das Kloster […]

Die staade Zeit beginnt auch in Dachau

Die Münchener Straße ist Dank dem Engagement der ansässigen Kaufleute an der Münchener Straße und am Unteren markt und wohl einem Sponsoring der Stadt Dachau dieses Jahr wieder mit einem Adventsschmuck in den Bäumen entlang der Straße geschmückt.

Luftfahrtgeschichte in der Flugwerft Schleißheim – UDET Flamingo U 12 fliegt wieder

Die UDET Flamingo schrieb über Jahrzehnte Luftfahrtgeschichte In Deutschland und ganz speziell in Schleißheim. Die Deutsche Verkehrsfliegerschule (DVS) war größtenteils mit den in München produzierten UDET U 12 „Flamingo“ ausgestattet. Die Neue Werft Schleißheim war über viele Jahre voll mit U 12 „Flamingo„. Im Jahr 2004 startete ein kompletter Nachbau einer Flamingo zum erfolgreichen Erstflug. […]

Aufbruch in neue fotografische Räume und Möglichkeiten – Foto Kurs in Dachau

Große Augen am Anfang des Foto Kurses über Blitzfotografie bei den Teilnehmern. „Ich hätte mich bisher nicht getraut bei Tageslicht mit einem Blitz herum zu laufen!“ „Ich habe noch nie mit einem Blitz gearbeitet!“ Na das werden wir heute im Laufe des Workshops aber gründlich ändern. Ein Einsteigerkurs für Blitzfotografie ist heute nicht mehr alltäglich. […]

Mit Napoleon im Russlandfeldzug 1812. Chronik eines Desasters – Neuerscheinung im Alliatera Verlag

DELTA IMAGE ist mit der Reprofotografie aus dem Familienarchiv im Schloss Affing betraut worden Als Unter nehmer arbeitet man in den unterschiedlichsten Projekten unserer Kunden mit. Manche Projekte bilden den eigenen Markt mit der Kernkompetenz ab. Andere Projekte müssen einfach sein. Und dann kommen Projekte die einem aus dem Herzen sprechen. So auch neulich, ich […]

Sonderausstellung Flugwerft Schleißheim: JUNKERS F 13 und die Anfänge des Luftverkehrs in Deutschland

Bis März 2020 zeigt das Deutsche Museum Flugwerft Schleißheim (FWS) eine neue Sonderausstellung über den Beginn der Verkehrsfliegerei in Deutschland. „JUNKERS F 13 und die Anfänge des Luftverkehrs in Deutschland“ Der Werftverein e.V. und die Bayerischen Flugzeug Historiker e.V. zeigen anlässlich des Erstfluges der JUNKERS F 13 die Geschichte dieses einzigartigen Flugzeugs und die dazu […]

Fujifilm – Der Foto-Spezialist im Wandel vom Film zu Digital

Auf Webseiten und Blogs wird viel über den aktuellen stand der digitalen Fotounternehmen mit PRO und CONTRA der eigenen Technologien diskutiert. Jeder hat dazu seine Meinung und kann dazu etwas sagen. Auch ich könnte dazu jeden Tag zwei Beiträge schreiben – aber mache ich nicht. Es gibt  andere Köpfe die dazu auch was vernünftiges zu […]

BR Natur-Dokumentation: „MAGIE DER MOORE“

Das fotografische Spektrum von DELTA IMAGE behandelt vor allem auch das Dachauer Moos rund um die Stadt Dachau. Ein weitläufiges Niedermoor erstreckt sich im Norden von München. Im April 2020 führen wir eine Fotoworkshop im Rahmen der Naturfototage 2020 ins nahe gelegene Haspelmoor und erkunden mit den Workshop Teilnehmern die Niedermoore und Hochmoore im Brucker […]

ABENDZEITUNG mit unseren Fotos der JUNKERS F 13

Heute noch für das Deutsche Museum fotografiert, morgen sind die Fotos schon in der Abendzeitung in einem großen Bericht über die JUNKERS F 13.   Zum Originalbericht der ABENDZEITUNG.

JUNKERS F 13 im Deutschen Museum Flugwerft Schleißheim

Das Deutsche Museum und die Junkers Flugzeugwerke AG beauftragen DELTA IMAGE mit Luftaufnahmen der einmaligen Junker F 13 im Himmel über Schleißheim und München. Die Junker F 13 war das erste Verkehrsflugzeug aus Ganzmetall und wurde von RIMOWA wieder als Nachbau in die Luft gebracht.

JUNKERS F 13 – die fliegende Luftfahrtgeschichte über München unterwegs

Selten hat man die Gelegenheit solche Perlen der Luftfahrt als Zuschauer am Flugplatz beim Start oder der Landung zu bewundern. Über Jahrzehnte waren die JUNKERS Ju 52 aus Dübendorf ständige Dauergäste in Schleißheim. Und manchmal, da hat man noch mehr Glück. Das Deutsche Museum und die Junkers Flugzeugwerke AG beauftragen DELTA IMAGE mit Luftaufnahmen der einmaligen […]

German Engineering & Technology meets American Way of Drive – 21. Juli 2019

Als Fotograf kommt man an Orte, an die man vielleicht niemals sonst kommen würde. Man trifft Menschen – liebe Menschen – die man sonst im Leben auch niemals getroffen hätte. Das ist eine der vielen Schattierungen der Fotografie. Der Künstler im Fotografen geht mit Menschen, mit Orten, mit Ereignissen um die einem viel bedeuten. Die […]

Naturschutz an einem sonnigen Herbsttag – selbst Hand anlagen

Was kann man an einem sonnigen Samstag Vormittag alles Schönes und Sinnvolles unternehmen? Man könnte doch …? Jaaah! An diesem Samstag Vormittag praktizieren wir Naturschutz in Schleißheim Eines Tages flatterte eine E-Mail Nachricht von der lokalen Agenda21 – NATUR auf meinem Rechner ein. Samstag 10.00 Uh Herbstmahd der Orchideenwiese am Kalterbach. Helfer gerne willkommen, für […]

Durch 100 Jahre Luftfahrtgeschichte – Flugplatzwanderung in Schleißheim am Tag der Deutschen Einheit

3. Oktober 2012 – das Wiederaufleben der Flugplatzwanderungen in Schleißheim Im Jahr 2012 feierte der Flugplatz Schleißheim das 100-jährige Bestehen seit dem 1. April 1912 Im Rahmen des Festprogramms „100 Jahre Flugplatz Schleißheim“ lassen wir zusammen mit den Bayerischen Flugzeug Historiker e.V. die früher sehr beliebten Flugplatzwanderungen/Flugplatzführungen wieder aufleben Vorher hat der damalige 1. Vorstand […]

Nach dem Smartphone kommt die erste Systemkamera und dann die Fragen

Foto Kurs Grundlagen in Dachau. seit vielen Jahren leiten wir den Fotokurs in Dachau zusammen mit Foto Sessner GmbH ebenso aus Dachau. Digitalkameras bleiben trotz steigender Intelligenz in der Kamera an der Bedienschnittstelle immer noch kompliziert und undurchsichtig. Dabei steigen die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerade vom Smartphone auf und wollen bessere Fotos machen. Wunsch […]

A Clown, a Teddybär und da Seifen Onkel – Die Lange Tafel ganz herzlich

Die Dachauer Lange Tafel auf der Münchenerstraße gibt es nun schon im 14. Jahr. Es ist viel geboten und man muss sich erst einmal einen Überblick verschaffen. DELTA IMAGE präsentiert Ihnen die schönsten Motive aus der Langen Tafel in thematischen Beiträgen – starten wir mit Sport und Bewegung. Inzwischen eine Institution im Festkalender in Dachau […]

Teamsport auf der Langen Tafel in Dachau

Die Dachauer Lange Tafel auf der Münchenerstraße gibt es nun schon im 14. Jahr. Es ist viel geboten und man muss sich erst einmal einen Überblick verschaffen. DELTA IMAGE präsentiert Ihnen die schönsten Motive aus der Langen Tafel in thematischen Beiträgen – starten wir mit Sport und Bewegung. Inzwischen eine Institution im Festkalender in Dachau […]

Ordentlich was auf die Ohren – Lange Tafel Dachau

Die Dachauer Lange Tafel auf der Münchenerstraße gibt es nun schon im 14. Jahr. Es ist viel geboten und man muss sich erst einmal einen Überblick verschaffen. DELTA IMAGE präsentiert Ihnen die schönsten Motive aus der Langen Tafel in thematischen Beiträgen – starten wir mit Rhythmus und Musik. Inzwischen eine Institution im Festkalender in Dachau […]

Lange Tafel in Dachau – Tausende waren wieder auf den Beinen

Die Dachauer Lange Tafel auf der Münchenerstraße gibt es nun schon im 14. Jahr. Es ist viel geboten und man muss sich erst einmal einen Überblick verschaffen. DELTA IMAGE präsentiert Ihnen die schönsten Motive aus der Langen Tafel in thematischen Beiträgen – starten wir mit Sport und Bewegung. Inzwischen eine Institution im Festkalender in Dachau […]

Greivögel am Zisterzienserkloster Fürstenfeld – Naturfototage at it’s best.

Greifvögel im Flug erleben zu dürfen ist etwas ganz besonderes und ergreifendes. Das Majestätische des Fliegens präsentieren die Könige der Lüfte in ebensolcher Weise. Ich beginne gleich mit der Paradedisziplin. Die Greifvögel – hier ein Weißkopfseeadler – stürzen sich aus der obersten Laterne der Klosterkirche im direkten Flug hinab auf die Flugwiese. Die Flügel ganz […]

Multicopter / Drohnen Vorführung auf den Naturfototagen Fürstenfeld

Naturfotografie und der Einsatz von Multicopter / Drohnen / UAV gehören heute schon zum Standardequipment der Naturfotografen. Daher sind wir als UAV DACH e.V. – Verband für unbemannte Luftfahrt auch hier und engagieren uns mit einer eigenen UAV / Drohnen Kategorie bei den Glanzlichtern der Naturfotografie (GdN). Seit 4 Jahren organisieren wir jedes Jahr die […]

Multicopter Workshop auf den Naturfototagen Fürstenfeld bei München

Die Naturfototage in Fürstenfeld sind der größte Fotoevent in Süddeutschland und einer der bedeutenden Naturfotoevents in Europa. Viele Freunde der Fotografie und im speziellen der Naturfotografie kommen hier nach Fürstenfeldbruck um sich auszutauschen, zu treffen, zu lernen und viel viel Naturfotografie in sich aufzusaugen. Eine gute Gelegenheit sich auch mit der neuen Spielart der UAV/Drohnenfotografie […]

Glanzlichter der Naturfotografie mit UAV DACH e.V. – „Aerial View of Nature“

2019 – ein Experiment für Europas bedeutendsten Naturfotowettbewerb und auch den UAV DACH e.V.. Eine neue Wettbewerbskategorie „Aerial View of Nature“ wird als kleine Kategorie ins Leben gerufen. Diesesmal im August – Mara Fuhrmann und Udo Höcke rufen die Naturfotografen und die Fotobranche ins Forum Fürstenfeld, um vier Tage lang die Naturfotografie in dem größten […]

Location Scouting Forum Fürstenfeld – Naturfototage

„Die Sonne scheint, das Forum lacht, Naturfotografie bei Blende 8!“ So, oder so ähnlich zeigt sich das Forum Fürstenfeld am Wochenende vor den Naturfototagen Fürstenfeld vom 22. bis 25. August 2019 in Fürstenfeldbruck auf dem Gelände des ehemaligen Zisterzienserklosters Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck bei München.   Eine herrliche Umgebung für Naturfotografie über vier Tage Ich war […]

Glanzlichter.com – Naturfototage: Countdown -1

Der Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von www.glanzlichter.com unverändert übernommen. Fotos und Logos wurden unverändert übernommen, redaktionelle Bearbeitung vorbehalten. Zum Originalartikel Damit Sie die vier Tage in Fürstenfeldbruck möglichst stressfrei genießen können, geben wir Ihnen noch einige Hinweise zur Anreise, zu den Parkmöglichkeiten und zur Verpflegung.   Anreise nach Kloster Fürstenfeld (Fürstenfeldbruck) Das Wichtigste für […]

Feuerzeichen am Nachthimmel über dem Schloss Dachau – es ist wieder Volksfestzeit

Schon tausend Mal gesehen, aber das nächste Mal ist immer das spannendste Feuerwerk. Dann versuchen wir dieses Jahr mal wieder ein ganz anderes Motiv aus dem immer gleichen Feuerwerk zu finden.

Das Volksfest in Dachau gehört zum Sommer in den großen Ferien

Die großen Schulferien, die kürzer werden Tage, der erste Nebel am Morgen und das Dachauer Volksfest gehören einfach zusammen. Wieviel Erinnerungen hat man über all die Jahre in genau diese Zeit in der Mitte des August. So viel vertrautes findet man dort und trifft einmal im Jahr die vielen Freunde und Bekannte aus dem eigenen […]

Glanzlichter.com – Naturfototage: Countdown -2

Der Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von www.glanzlichter.com unverändert übernommen. Fotos und Logos wurden unverändert übernommen, redaktionelle Bearbeitung vorbehalten. Zum Originalartikel Die für die Fürstenfelder Naturfototage genutzten Flächen der Amperwiese und der Waaghäuslwiese sind insgesamt 2.117 qm groß. Und auch außerhalb des Klostergeländes werden diesmal Wiesen für viele interessante Aktionen genutzt. Der vordere Teil der […]

Dachauer Bauern in Tracht auf’m Volksfest

Beim Dachauer Volksfest kommen viele Menschen zusammen, früher trafen sich hier die Bauern, die Bürger der Stadt, die Handwerker und auch die Taglöhner. Das Dachauer Volksfest geht auf das seit 1652 veranstaltete Pferderennen in Dachau zurück und ist damit ein fester Bestandteil im Brauchtums- und Festtagskalender im Dachauer Land. 300.000 Besucher strömen nach Dachau auch […]

d’Ampertaler, Volksfest und Dachau – es ist wieder Mitte August im Dachauer Land

Rieglhaube, Faltenstiefel, langer Gehrock und Brotzeittücherl am Haselnußstecken wohin das Auge blickt. Es ist Mitte August wieder Volksfesteinzug in Dachau – ganz wie in einem Bauernroman von Ludwig Thoma. Dachau ist an diesem Tag Altbayern wie man es sich fernab der Miesbacher Tracht nur vorstellen kann.

Glanzlichter.com – Naturfototage: Countdown -3

Der Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von www.glanzlichter.com unverändert übernommen. Fotos und Logos wurden unverändert übernommen, redaktionelle Bearbeitung vorbehalten. Zum Originalartikel Zwölf Referenten stehen bei zehn verschiedenen Multivisions-Vorträgen drei Tage lang auf der Bühne bei den 21. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen. Und sie präsentieren die verschiedenen Äquatorländern aus drei verschiedenen Kontinenten. Und alle Referenten, die von […]

Glanzlichter.com – Naturfototage: Countdown -4

Der Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von www.glanzlichter.com unverändert übernommen. Fotos und Logos wurden unverändert übernommen, redaktionelle Bearbeitung vorbehalten. Zum Originalartikel   CEWE, der Technologie- und Marktführer im Fotofinishing, ist auch der Hauptsponsor der Fürstenfelder Naturfototage. Und er bietet eine Vielzahl an Programmelementen an: Ausstellungen, Workshops und Aktionen. Natürlich ist CEWE der Druckpartner für sehr […]

Oberstdorf Einkaufsstraße – Einen Schritt zur Seite gehen und Sehen lernen …

… dann offenbart auch ein Touristenmagnet mit den allfälligen Einkaufsstraßen, Sonderangeboten, „Sales“, 50% Hier und „Alles Raus“ dort schöne und entschleunigte Motive für den Fotografen.   Hitze, Hektik, Hetze – da hilft nur die gezielte Entschleunigung Das Rezept dazu haben wir Fotografen bereits in den Händen – unsere Kamera. Dann nehmen wir uns einmal 30 […]

Automobile Oldtimer und Youngtimer im Dachauer Land in Schönbrunn – altes Blech und glänzender Chrom

Viele Freunde alten (Fahrzeug)-Blechs treffen sich im Landkreis Dachau in Schönbrunn zum Glänzen, zum Staunen, zum Fachsimpeln und zur gemeinsamen Ausfahrt. Sommerzeit ist dafür perfekt und die Bewohner in Schönbrunn erleben ein wahres Highlight im Jahreskreis in der gewohnten Umgebung. Wir reisen stilbewust mit einem Mercedes Roadster R 107 nach Schönbrunn an – offen versteht […]

Glanzlichter.com – Naturfototage: Countdown -5

Der Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von www.glanzlichter.com unverändert übernommen. Fotos und Logos wurden unverändert übernommen, redaktionelle Bearbeitung vorbehalten. Zum Originalartikel   Bauernmarkt, Fotomarkt, Fernoptikmarkt, Naturmarkt, Reisemarkt und Servicemarkt, das sind die sechs großen und kostenlosen Anlaufstellen am Wochenende für die zahlreichen Besucher der Internationalen Fürstenfelder Naturfototage.

Naturkundliche Flugplatzwanderung begeistert über 30 Zuschauer

Das Wochenende war sehr regnerisch, trotzdem haben wieder über dreißig Teilnehmer den Weg zur naturkundlichen Flugplatzwanderung gefunden.

Glanzlichter.com – Naturfototage: Countdown -6

Der Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von www.glanzlichter.com unverändert übernommen. Fotos und Logos wurden unverändert übernommen, redaktionelle Bearbeitung vorbehalten. Zum Originalartikel Aber wer an einem der 12 Outdoor-Workshops teilnimmt, für den ist die Wetterfrage schon von Bedeutung. Doch während die Teilnehmer der Outdoor-Workshops, die im Klosterumfeld stattfinden, sich in die Klosterräume zurückziehen können, sollte es […]

Glanzlichter.com – Naturfototage: Countdown -7

Der Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von www.glanzlichter.com unverändert übernommen. Fotos und Logos wurden unverändert übernommen, redaktionelle Bearbeitung vorbehalten. Zum Originalartikel Das Workshop-/Seminarprogramm bietet ein vielfältiges Angebot viertägiges Angebot von insgesamt 31 verschiedenen Veranstaltungen. Je zwei je Tag möchten wir hier vorstellen. Am Donnerstag um 9 Uhr beginnt der Multicopter-Workshop. Dies ist gleichzeitig die erste […]

DELTA IMAGE macht Foto Service für forice89 bei Rad-Touren-Fahrt „Rund um Dachau“ am 7.7.2019

Foto- und Bilder Service von DELTA IMAGE   DELTA IMAGE übernimmt dieses Jahr zum ersten Male für den Radsportverein forice89 in Dachau den Bilderdienst bei der großen RTF Fahrt durch den Landkreis Dachau und die benachbarten Landkreise. Am Start Auf der Strecke Im Zielbereich   Wir fotografieren an einigen Haltepunkten auf der Strecke – „dort […]

2019 RTF „Durchs Dachauer Land“ forice89

  forice89 veranstaltet am 7.7.20119 die RTF Fahrt „Durchs Dachauer Land“ Wir sind sehr froh das wir am Sonntag 07.07.2019, den Radsportlern unsere RTF anbieten dürfen. forice 89 Dachau hat sich zum 30 jährigen bestehen des Vereins was besonderes einfallen lassen Frank Eismann, 1. Vorstand forice89 Die RTF hat einen neuen/alten Namen „durch’s Dachauer Land“. […]

Berge, Blumen und Gämsen verabschieden sich …

… hoffentlich bis zum nächsten Jahr beim Oberstdorfer Fotogipfel 2020. In 2.224m Höhe streicht der Blick auf über 400 Berggipfel im Oberallgäu und im nahen Österreich. Nach den heißesten Tagen in einem Juni überhaupt ist heute die Luft richtig angenehm und wir wollen uns auch die Natur in dieser Alpinregion genauer ansehen.

Nach dem Fotogipfel ist auf dem Nebelhorn …

Dieses Jahr war ich beim Oberstdorfer Fotogipfel 4 Tage im kühlen  Workshopraum verortet – bei den Sahara-Temperaturen auch nicht schlecht. Die Fotoausstellung auf dem Nebelhorn Gipfel muss ich aber noch unbedingt sehen. Einen Tag noch dran gehängt und mit lieben Fotofreunden auf den „weitgehend leeren“ Nebelhorngipfel. Auch wenn das Abbauteam uns schon die LFPs unter […]

Glanzlichter.com – Naturfototage: Countdown -8

Der Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von www.glanzlichter.com unverändert übernommen. Fotos und Logos wurden unverändert übernommen, redaktionelle Bearbeitung vorbehalten. Zum Originalartikel Starten wir den Rundgang mit der großen Ausstellungsfläche im Neuen Foyer. Im Erdgeschoss zeigen hier die Referenten ihre Fotoausstellungen zum Thema „Eine Reise auf dem Äquator“. Nicht nur eine Auswahl aus verschiedenen Äquatorländern, sondern […]

Schmetterlinge am Flugplatz Schleißheim – Natur & Flugplatz

Ein Sonntagmorgen um 09.00 Uhr am Flugplatz Schleißheim und Schloss Lustheim. Die Teilnehmer der Natur&Flugplatz Wanderung interessieren sich für die kleinen fliegenden Geschwader im Biotop Flugplatz. Früh, ganz früh. Vor allen Teilnehmern streife ich vom Parkplatz Lustheim noch schnell durch den Schlossgarten bei Lustheim. Und siehe da. Der Fotograf wird durch eine herrliche Libelle bei […]

Libellen im Dachauer Moos

Das Dachauer Moos war früher sehr weitläufig, undurchdringlich und auch gefährlich für den Wanderer. Dann war es von den Freiluftmalern in der Dachauer Künstlerkolonie entdeckt. Heute ist das Moos weitgehend trocken gelegt, mit Straßen durchzogen und landwirtschaftlich genutzt und optimiert. Es gibt sie noch, die von Menschenhand sorgsam angelegten Kleinbiotope in Mitten des Dachauer Mooses. […]

Berlin – die pulsierende Hauptstadt der Bundesrepublik

Man kommt rum, ein Fototermin führt mich in das sommerliche Berlin. Mit der Kamera (wenn sie schon mit dabei ist) lässt es sich in Berlin sehr gut herumstreifen und Fotomotive für den Fotografenblog finden.

Von der Vollautomatik zum bewusten Fotografieren für Einsteiger – Fotokurs in Dachau

„Wie kann ich bessere Fotos machen?“ „Kann meine Kamera auch gute Fotos machen?“ Die Erwartungen beim Fotokurs Grundlagen sind manchmal schon hoch, wir versuche diese zu erfüllen.

Prager Kleinseite und Altstädter Ring – Kleinode im Schatten der Prager Burg

Barock reiht sich an Barock. Kirche reiht sich an Kirche. Dazwischen vielleicht einmal ein Renaissance-Juwel. Die Kleinseite am linken Moldauufer mit der Barockkirche St. Niklas auf der Kleinseite mit der die Szenerie prägenden Dominante am Kleinseitener Ring entführt den Besucher in eine in Europa unbekannte Welt von komplett erhalten gebliebenen Städten. Ein geschlossenes Stadtviertel aus […]

BAYERWALDTEAM in der goldenen Stadt Prag

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Ein geschäftlicher Termin führt mich mal wieder in das Büro in Prag – nur 3 Gehminuten vom Wenzelsplatz entfernt. Da bietet es sich ja geradezu an, früh Morgens den Weg vom Hotel auf dem schönsten Weg als fotografierender Tourist zu gehen. Vom Kloster Strahov, über die Prager Burg, die […]

Die Moldau in Prag – ein Ausflug in die goldene Stadt

Nutzen wir die Zeit – Carpe diem! Der frühmorgentliche Weg, vom geschickt gewähltem Hotel in Prag in das Büro zum Geschäftstermin kann ausreichen für den Fotografen. Früh morgens ist das Licht ungewohnt, weich und kommt aus der anderen Richtung. Bauwerke stehen jetzt im guten Licht, die sonst ab Mittag nur noch Gegenlicht bekommen. Immer einen […]

Heidelandschaft, Natur und Flugplatzgeschichte des früheren Fliegerhorstes Schleißheim

Neue Thematik der Flugplatzwanderungen auf die Garchinger Heide Wir setzen zusammen mit der lokalen Agenda21 Oberschleißheim – NATUR die Reihe der in 2019 neu eingeführten naturkundlichen Flugplatzwanderungen fort. Der Fliegerhorst Schleißheim umfasste 1944-1945 nicht das Geländes des bekannten Flugplatzes Schleißheim südlicher der Schlösser Schleißheims. Eine abgesetzte Betriebsfläche war auch die Garchinger Heide. Zusammen mit Arnold […]

Glanzlichter der Naturfotografie: Naturfotowettbewerb „Aerial View of Nature“ – Einsendungen liegen vor

Die Wetttbewerbsbilder in Deutschlands bedeutensten Naturfoto Wettbewerb in der neuen Drohnenkategorie liegen vor. Jetzt sind die Jurioren an der Reihe 38.000 eingesendete Fotos aus 40 Ländern zu bewerten. Wow! Das ist eine Mamutaufgabe.

Oberstdorfer Fotogipfel: Programmflyer liegt vor

Oberstdorf präsentiert die diesjährige 7. Ausgabe des Oberstdorfer Fotogipfel in der südlichsten und höchstgelegenen Gemeinde Deutschlands vom 26. – 30. Juni 2019 im Oberstdorf Haus im Herzen des Oberallgäus. Das Thema ist „Mode“ Fotografieren Sie gern? Dann sind Sie auf dem Oberstdorfer Fotogipfel genau richtig, denn hier lernen Sie von erfahrenen Profis Theorie und Praxis. […]

Naturfototage Fürstenfeld: Programmflyer liegt vor

Europas größte Naturfotografie Event findet heuer zum 21. Mal statt. Ein Festival der Naturfotografie – das freut das Herz des Naturfotografen und ist die bedeutendste Veranstaltung dieser Art in Süddeutschland.

Frühling im Vorderriss – Fotoausflug mit Andi Pirchmoser

Mit Andi Pirchmoser geht die Fototour schon früh Richtung Berge – ach welch glückliches Gefühl, den Morgen schon so intensiv erleben zu können. Die Fahrt der Fotografen soll eigentlich auf den Ahornboden gehen. Die Eng ist noch schneebedeckt und so ist die Strasse an Ostern noch geschlossen. Kein Grund, den Rissbach und die herrliche Vorderriss […]

Harald Lesch bei Markus Lanz über das Buch von Herrn Eschbach …

… da sitze ich Abends noch vor dem Computer und arbeite vermutlich an einem Beitrag auf DELTA IMAGE und im Hintergrund läuft der Fernseher mit Markus Lanz im Abendprogramm.   Prof. Dr. Harald Lesch – Astrophysiker und Wissenschaftler im Fernsehprogramm Prof. Harald Lesch ist mir spätestens seit der Totalen Mondfinsternis in Bayern im Jahre 1999 […]

Sonne + Wind + Ammersee + Alpen = Windsurfen in Oberbayern

In Oberbayern ist vieles einfach. Schönes Wetter, ein bisschen windig – was soll man an dem Samstag unternehmen. Eigentlich stehen viele Möglichkeiten offen, wir entscheiden uns als Fotografen einen Ausflug an den nahen Ammersee. Schon lange bekannt, verläuft der Fotoausflug doch so ganz anders als geplant – zum Glück.

Dachauer Land und die liebevolle Ostertradition

Alle Kinder lieben Ostern, die versteckten Ostereier, Geschenke und meist schon schönes Wetter – dazu Schulferien. Einfach perfekt.   In vielen Gemeinden im Dachauer Land werden die bunten Ostereier ganz öffentlich am Dorfbrunnen „versteckt“ und zu kunstvollen Gebilden zusammengeführt. Grund genug für die Fotografen uns das aus der Nähe anzusehen.  

Durch Wald und Flugplatz auf Spurensuche – Flugplatzwanderung Schleißheim

Bald 110 Jahre Flugplatzgeschichte durch die stürmischen Zeitepochen der deutschen Luftfahrt – und es gibt den ältesten Flugplatz in Bayern immer noch. Am Wochenende begleiteten mich 45 Luftfahrtbegeisterte auf der Spurensuche durch über Hundert Jahre bayerische Luftfahrtgeschichte. Alle Fotos: Andi Pirchmoser @ Foto Sessner

Komplizierte Fotokameras einfach verstehen lernen – Fotokurs Dachau bei Foto Sessner

Moderne (Foto-)Kameras sind ungeheuer Leistungsfähig und liefern unter allen Bedingungen ganz hervorragende Bildergebnisse. Für den Einsteiger fühlt sich das sehr oft ganz anders an. Eine Überfüllung der Kamera mit Funktionen und dazu eine Bedienungsanleitung, die ab Seite 1 nicht mehr verstanden werden kann. Fachbegriffe werden durch andere Fachbegriffe erklärt. Mit diesem Szenario kommen viele begeisterte […]

Natur & Flugplatz bringt 85 Teilnehmer am Sonntag zur Wechselkröte am Flugplatz

Ein Sonntag Nachmittag, ein sonniger Frühlingstag am Flugplatz Schleißheim in Oberschleißheim. Flugplätze sind ganz besondere Biotope, denn die Natur kann sich hier ungestörter entwickeln als an vielen anderen Orten. Die Wälder und Heiden Rund um den Flugplatz stehen unter Natura2000 Schutz. Die Wechselkröte hat am Südrand ein eigenes Biotop bekommen – das schauen wir uns […]

GgaaS wird wohl der neue Trend in Deutschland, wenn man den Experten glauben möchte

Uns erreicht gerade eine ganz aktuelle Meldung aus der Branche, die für eine wahren Boom in der unbemannten Luftfahrt sorgen kann. Wenn man den einschlägigen Experten in der Branche glauben möchte, dann wird ein ganz neuer Trend die sinnvolle Anwendung von Drohnen in vielen Lebensbereichen privat und kommerziell revolutionieren. Gestern (!) veröffentlichte ein führendes Spezialunternehmen […]

Natur & Flugplatz – naturkundliche Flugplatzwanderung in das Biotop der Wechselkröte am 7. April

In einer Woche führen wir (Arnold Tallavania und Paul Eschbach) die naturkundliche Flugplatzwanderung in die kleine Welt der Wechselkröte am Rande des ältesten Flugplatzes in Bayern – Flugplatz Schleißheim Jetzt gehen wir doch schon einmal nachschauen, ob sich in dem Biotop der Wechselkröte auch etwas regt im Frühlingslicht eines herrlichen Tages.

Naturszene im Dachauer Moos an einem Frühlingstag

Der Frühling steht vor der Tür – die Natur wartet auf uns Fotografen und möchte gerne entdeckt werden. Wie so oft nutze ich das herrliche Frühlingswetter im März und streife durch das Dachauer Moos, auf der Suche nach schönen Landschafts- und Natureindrücken in unserer Landschaft vor den Toren der Stadt.

Grundlagen der Fotografie – kennen, können und Spaß haben

Aller Anfang ist schwer, so ist es auch mit der Fotografie im Speziellen und im Allgemeinen. Kommen doch die meisten Anfänger aus der Smartphone Ära und da funktioniert alles ganz toll, einfach wischen, drücken und schon kommt ein Bild heraus.

Fotografie lernen – Foto Kurs in Dachau – Aufbaukurs

Nach den Grundlagen kommt sehr oft der Wunsch nach mehr – bitte schön. Die große Welt der Fotografie hat noch genügend spannende Möglichkeiten um sich täglich zu verbessern. Stück für Stück – Foto für Foto.   Die Fotografie Einsteiger wollen die Fähigkeiten erweitern und buchen den Aufbaukurs

Der Himmel stürmt, da helfen nur noch die Vierzehnheiligen in Oberfranken

Über Deutschlamd tobt das Sturmtief Eberhard in Orkanstärke. Der Himmel ist zerzaust und öffnet dramatisches Licht in der weiten Landschaft der fränkischen Schweiz. Ganz besonderes Licht fällt auf die barocke Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein am oberen Main. Die spätbarocke Basilika Vierzehnheiligen ist eine der prächtigsten Bauwerke des an prächtigen Bauwerke sehr reichen Erzbistums Bamberg.

Hoher Peissenberg und die schneebedeckten Gipfel der bayerischen Alpen

Der späte Winter geht langsam in den Vorfrühling über. Die Frühblüher sprießen schon unter den kältegeschützten Sträucher und Hecken und bereichern das Bild der Landschaft mit den zauberhaften Farben und Formen der Frühlingsblumen – um die Aufmerksamkeit der Bienen wetteifernd. Auf den Gipfeln der Alpen liegt noch Schnee – viel Schnee. So ergibt sich der […]

Das Ampermoos bei Grafrath im Vorfrühling

Am nördlichen Ende des Amper Mooses verlässt die Amper an der Wallfahrtskirche Grafrath das Amper Moos und bildet aus der Kirche, der Amper und dem Amper Moos ein wunderbares Ensemble von Kultur- und Naturlandschaft. Eine barocke Wallfahrtskirche St. Rasso aus dem Ende des 17. Jahrhunderts ist hier am Übergang von Moos in den Amper Durchbruch […]

Die Amper im Vorfrühling

Deutschland bereitet sich auf den Höhepunkt des Faschings vor und wir suchen die Schönheit der Natur in unserer näheren Umgebung.

… ERDE an WELTALL. Hier spricht Raisting in Oberbayern …

Die erste Live Übertragung der XX. Olympischen Sommerspiele aus München in die ganze Welt. Seit 1964 besteht eine direkte Verbindung von Oberbayern aus in den Äther. Die Übertragung von Telefongesprächen, Radio und Fernsehen über größte Distanzen sind seit dieser Zeit zur Selbstverständlichkeit geworden und das alles deutlich vor dem Internet. Die weltweit erste Erdfunkstelle steht […]

Naturparkwelten im Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein

Der Grenzbahnhof überrascht die Besucher positiv. Hier an der Grenze zwischen Bayern und Böhmen würde doch niemand ein spannendes Museum, Infostelle, Lernort, Kinderabenteuer vermuten. Richtig – wohl genau darum.

Naturpark Bayerischer Wald e.V. im historischen Bahnhof in Bayerisch Eisenstein

Eigentlich müsste ich es ja besser wissen! Schließlich bin ich seit 1994 Mitglied im Naturpark Bayerischer Wald e.V. Paul Eschbach Der Naturpark Bayerischer Wald erstreckt sich von der Bayerisch-Böhmischen Grenze bis ins Donautal hinab und grenzt an den Nationalpark Bayerischer Wald und den Nationalpark Böhmerwald auf Tschechischer Seite. Ein riesiger Naturraum und ein zusammenhängender Lebensraum […]

Mit der Bayerischen Waldbahn durch den Bayerischen Wald im „Auswärts“

Der „Auswärts“ ist der Übergang vom Winter in den Frühling. In dem schneereichen Waldgebirge des Bayerischen Waldes fällt der „Auswärts“ länger aus als im Flachland. Der Winter hält sich im Bayerischen Wald oft noch lange bis in den Mai hinein. Der Altschnee liegt noch großflächig über der Landschaft und die Sonne kämpft sich nur langsam […]

Mit der Bayerischen Waldbahn durch den Bayerischen Wald im „Auswärts“

Der „Auswärts“ ist der Übergang vom Winter in den Frühling. In dem schneereichen Waldgebirge des Bayerischen Waldes  fällt der „Auswärts“ länger aus als im Flachland. Der Winter hält sich im Bayerischen Wald oft noch lange bis in den Mai hinein. Der Altschnee liegt noch großflächig über der Landschaft und die Sonne kämpft sich nur langsam […]

Winterzeit bescheert eine weite, offene Landschaft im Dachauer Moos

Das ganze Jahr suche ich nach interessanten Perspektiven in der Landschaft. Und dann plötzlich, meistens im Februar, da fällt der Blick weit über die offene Landschaft, noch ohne Bewuchs und ohne Landschaft.

Ein Eckpfeiler des deutschen Elektro-Lokomotivbaus in der Nachkriegszeit

E 40 – die Neubaulokomotive für den mittelschweren Güterzugverkehr in Deutschland Wenn man Flugzeuge sehen möchte geht man an einen Flughafen, wenn man am Bahnhof steht sieht man auch zwangsläufig Züge und Lokomotiven. Wenn man in Nürnberg am Bahnhof steht, kann man auch schon mal ganz besondere Lokomotiven zu Gesicht bekommen.

Großbaustelle in Lansing aus der Luft gesehen

Die Großbaustelle in Lansing (Landkreis Baierkofen) haben wir auch schon in der Vergangenheit immer wieder berichtet. Jetzt im Winter Sind wir wieder einmal aus Oberschleißheim Richtung Lansing geflogen um uns einen Überblick zu verschaffen. Viehe Häuser und Bauten in Lansing sind inzwischen verschwunden – wird da etwa doch eine U-Bahn gebaut?

Museumsbesuch im tief verschneiten Dachau zusammen mit Josef

Sonderausstellung Winterfreuden. Spiel und Sport in der kalten Jahreszeit Die oberbayerische Kreisstadt Dachau liegt Anfang Februar tiefverschneit unter einem weißen Kleid und lässt das Leben an diesem Sonntag etwas langsamer ablaufen. Da lässt man das Auto besser dort wo es gerade steht und macht sich zu Fuß auf den Weg. Was kann man an diesem […]

EIS-kalt-Zeit im Bayerischen Wald – Saußbachklamm bei Waldkirchen

Die schönsten Motive liegen sehr oft direkt vor der Haustüre. Von Hauzenberg nach Waldkirchen zur Saußbach Mühle ist es nur ein Katzensprung.

Foto Kurs für Einsteiger in Dachau – erstmal Fotografie verstehen lernen

Oh – das ist ja toll. Heute lernen wir die vielen Knöpfe an der neuen Kamera zu bedienen! Da muss ich Sie aber ganz toll enttäuschen. Heute lernen wir die 4-5 wichtigsten Bedienelemente der Kamera kennen. Damit können Sie ganz hervorragende Fotos machen und vor allem verstehen was dabei passiert – wozu der Knopf 1 […]

BAYERWALDTEAM im Profil – Hubert Bauer-Falkner

Fotografen mit viel Technik in herrlicher Winterlandschaft – eine sehr schöne Gelegenheit sich im BAYERWALDTEAM auch mal selbst zu portraitieren. Die Winterlandschaft mit viel Schnee in der Landschaft ist aus fotografischer Sicht eine perfekte Studioumgebung. Das Licht wird von vielen Seiten reflektiert und die Schatten werden sehr schön aufgehellt. Das Ergebnis ist ein sehr schönes […]

BAYERWALDTEAM – Fotoeinsätze im Bayerischen Wald

Fotografie im Winter im Bayerischen Wald – alle Jahre wieder ein geliebtes Einsatzgebiet im BAYERWALDTEAM.

BAYERWALDTEAM im Profil – Paul Eschbach

Die Situation in der Natur ergibt die Gelegenheit für teaminterne Fotos. Das Profil ist hier auch sprichwörtlich Ernst gemeint. Fotos: Hubert Bauer-Falkner

BAYERWALDTEAM – Winter im Bayerischen Wald

Die Wolfensteiner Ohe hat sich eine wildromantische Schlucht von Freyung bis Ringelai im Bayerischen Wald über die Jahrtausende in den Schiefer geschliffen. Für den Naturwanderer und Fotografen ist die Buchberger Leite ein Kleinod in der Naturlandschaft. Am Ende der Schlucht führt ein kurzer Stollen durch den Berg und schafft den Zugang zur Buchberger Leite. Fotos: […]

Buchberger Leite im Bayerischen Wald in Schwarz und Weiß

Winter im Bayerischen Wald war früher schneesicher und mit viel Schnee über eine lange Zeit verbunden. Der Klimawandel ist auch am Bayerischen Wald nicht spurlos vorüber gegangen. Der Bayerische Wald ist immer noch eine herrliche Gegend mit wildromantischen Plätzen auch und gerade im Winter.  

Eiskristalle in der staden Zeit – die kalte Seite des Bayerischen Waldes

Überall sprießen die kleinen Bächlein zu Tage und suchen sich den Weg über Steine und Felsen zu den großen Strömen im Bayerischen Wald – die Ilz und der Regen. Die Schönheit liegt sehr oft im Kleinen und unscheinbaren verborgen. Ein kleines Bächlein – dazu Temperaturen dauerhaft unter 0°C und schon bilden sich die schönsten kristallenen […]

Eis in der staden Zeit – die kalte Seite des Bayerischen Waldes

Überall sprießen die kleinen Bächlein zu Tage und suchen sich den Weg über Steine und Felsen zu den großen Strömen im Bayerischen Wald – die Ilz und der Regen. Die Schönheit liegt sehr oft im Kleinen und unscheinbaren verborgen. Ein kleines Bächlein – dazu Temperaturen dauerhaft unter 0°C und schon bilden sich die schönsten kristallenen […]

Rauhnacht im Bayerischen Wald – Die Wolferer im verschneiten Waldkirchen

In der Nacht vom 5. Januar auf den 6. Januar heißt es vorsichtig sein im Bayerischen Wald und ganz besonders im Waldkirchener Land – zwischen Hauzenberg und Freyung. Die Nacht auf Hl. Dreikönig ist die letzte Rauhnacht und damit ganz besonders umtriebig. In Waldkirchen bereiten sich die Manna und die Madln auf dem Marktplatz besonders […]

Winter in den Allgäuer Alpen

Schnee, Eis und hohe Berge – dies beschreibt die Welt der Alpen und der Berge. Berühmte Bergsteiger kommen aus Oberstdorf, nicht zuletzt der Anderl Heckmair – der Erstbesteiger der Eiger Nordwand hat in den Oberstdorfer Bergen das Bergsteigern erlernt und Faszination auf das schwierige und entbehrungsreiche Leben in und mit den Bergen begonnen.

Süddeutsche Zeitung illustriert einen Beitrag zu St. Jakobus Kapelle in Hochmutting mit unserem Foto

Zum Jahresende nochmal eine schöne Überraschung. Die Gemeinde Oberschleißheim und der Autor Klaus Bachhuber bebildert einen sehr schönen und ausführlichen Beitrag über die historische St. Jakobus Kapelle in Hochmutting zum Jahreswechsel mit einem Foto von Paul Eschbach/DELTA IMAGE.   Vielen Dank an Klaus Bachhuber und die Gemeinde Oberschleißheim

Die Ski-Adler fliegen wieder in Oberstdorf

Tradition und sportlicher Höhepunkt auf den vier bedeutenden Skisprungschanzen in Deutschland und Österreich geht in die 67. Runde – Auftaktspringen in Oberstdorf Internationaler Sportwettkampf auf der Schattenberg Schanze in Oberstdorf Als Kinder haben wir begeistert den Wettkämpfen um Neujahr am schwarzweiß Fernseher verfolgt und im Kreis der Kinder die Springreiten geraten – ein Höllenspaß auch […]

Auch mal als Pressefotograf einem wichtigem Sportereignis die Sportler fotografieren können …

… schon lange ein Wunsch und vermutlich der Traum von vielen Fotografen. Bei der Vierschanzen Tournee zum Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen hat es mal wieder geklappt.

hl. Nikolaus an der Flugwerft Schleißheim – Deutsches Museum

Seit vielen Jahren kommt der hl. Nikolaus nach Oberschleißheim. In den letzten Jahren gefällt es ihm besonders gut, denn da darf er auf dem Luftweg zum Schleißheimer Advent anreisen.

Nikolaus, Nikolaus – I hör immer nur Nikolaus

Überall Nikolaus, überall Advent und überall Weihnachtsmärkte. Kaum ein Platz und kaum ein Schloss ist in Deutschland im Dezember ohne einen Weihnachtsmarkt. Ein Adventsmarkt vor der Kulisse der ältesten Luftfahrtgebäude weltweit ist schon mal etwas ganz besonderes. Oberschleißheim hebt sich von der Masse ab.

Wie kommt der hl. Nikolaus nach Schleißheim zum Advent

Die Sache ist eigentlich ganz einfach. Ich bekomme jedes Jahr einen Anruf von Sandra Kunstwadl – so im September des Jahres – ob ich mich wieder um den fliegenden Nikolaus kümmern möchte.

Flugplatzwanderungen – Neue Termine und zusätzliche Angebote für 2019

Die neuen Termine und Angebote für 2019 sind fertig! Die historischen Flugplatzwanderungen am ältesten Flugplatz Bayerns in Oberschleißheim im Norden von München erfreuen sich einer ungebrochenen Beliebtheit bei den Besuchern. Zu den luftfahrthistorischen Wanderungen durch über 100 Jahre Luftfahrtgeschichte kamen in den letzten Jahren auch naturkundliche Flugplatzwanderungen hinzu.

Ein Einhorn in Hamburg gesichtet

Da bin ich das erste Mal in Hamburg und schlender so zwischen Altstadt, Hafen und Dammtor durch die Gassen und plötzlich … … ja plötzlich. Der Blick – das Logo und der Name. Hallo Karsten, schöne Grüsse aus Hamburg

Hamburg im November – ein Münchner in Hamburg

Ein Fotostreifzug durch die Hansestadt an der Elbe. Eine Dienstreise nach Hamburg eröffnet erstmals die Möglichkeit ein paar Stunden nicht am Laptop zu arbeiten, sondern zu Fuß die ehrwürdige Hansestadt Hamburg zu erkunden. Rein zufällig habe ich eine Kompaktkamera mit und versuche Ende November der Stadt an der Elbe einige schöne Bilder zu entlocken.

Buchempfehlung zu Kurfürst Maximilian II Emanuel – Erbauer von Schleißheim und Nymphenburg

Der „blaue König“ Max II Emanuel Wenn man in Dachau lebt, aufgewachsen ist und sich mit der Gegend beschäftigt, kommt man an dem „blauen König“ nicht umhin. Zu dominant hat der bayerische Kurfürst der Landschaft unverwechselbar seinen Stempel aufgedrückt.

In gefühlten 25°C ist es wieder soweit – Advent in der Flugwerft Schleißheim

Vielen Dank an die Aktiven, Honoratioren und die Nikoläuse In zwei Tagen beginnt der Fasching, gefühlt ist es jetzt erst Spätsommer. Ein Blick auf den Kalender … Oh jeh!  

Kirk Douglas kommt heute nach Oberschleißheim

Alle Bilder © ZDF, Harris Kubrick Pictures Corp 3sat bringt heute um 22.25 den s/w Filmklassiker mit Schloss Schleißheim als Drehort Frankreich in der Zeit des großen Kriegs (Erster Weltkrieg). Die Sehnsucht nach Ruhm und Ehre im Militär zeigt den französischen General Mireau. Für seine Soldaten im Schützengraben führt der Ruhm des Generals in den […]

Fotografieren, wenn alles anders ist – Tilt-Shift-Workshop bei den Wunderwelten Friedrichshafen

Fotos: @Dieter Fröhlich, Paul Eschbach … und ich habe euch doch gesagt … … nicht an den Knöpfen des Tilt-Shift-Objektives drehen … … wer weiß was da passiert.

4 Tage Wunderweltem am Bodensee in Friedrichshafen

Vier Tage WunderWelten Immanuel Schulz in Friedrichshafen am Bodensee mit vielen Fotografen und fast so vielen Fotografen – FreundInnen sind nun auch schon wieder vorüber. Zwar nicht durchgehend Sonnenschein, dafür schönes Licht am Morgen für den frühen Vogel und die blaue Stunde am Abend vor der Pizza beim Kommodore.

Die Sonne scheint, der Bodensee lacht; 125stel Blende 8

Friedrichshafen am Bodensee am 1. November bei herrlichem Spätherbstwetter mit Sonne und milden Temperaturen. An der Seepromenade bereitet sich Immanuel Schulz auf 4 Tage Wunderwelten am Bodensee vor – dem führenden Fotofestival in der Region. Bis zu mir nach München tönt die Mär von einem wunderschönen Fotoevent in herrlicher Location und einem perfekten Rahmenprogramm.

Abenteuer Fotografie beim Wunderwelten Festival am Bodensee am 2.-4. November 2018 in Friedrichshafen

Wer von Ihnen hat das Abenteuer-Gen in sich? Alle Fotos @Wunderwelten Festival Dann kann ich für das kommende lange Wochenende eine Erleichterung bei den Begleitschmerzen in Aussicht stellen. Bei der Einlasskontrolle für eines der bedeutendsten Fotofestivals in Süddeutschland braucht man für viele hochkarätigen Veranstaltungspunkte zwar keinen Eintritt – aber so einfach kommt man dann doch […]

Wunderwelten am Bodensee – Workshop zu TILT-SHIFT-Fotografie – nur noch zwei Teilnehmerplätze frei!

Fotos by Wunderwelten Immanuel Schulz, Graf-Zeppelin-Haus, DELTA IMAGE Mehr zur Veranstaltung im Rahmen der Wunderwelten am Bodensee – der bedeutendsten Fotografie-Veranstaltung in Süddeutschland mit überregionaler Bedeutung. Für den Workshop (Details siehe Veranstaltungshinweis) im Graf-Zeppelin-Haus mit Paul Eschbach haben wir noch einen Platz frei.

Wunderwelten am Bodensee – Workshop zu Drohnen/Multikopter – nur noch ein Teilnehmerplatz frei!

Fotos by Wunderwelten Immanuel Schulz, Graf-Zeppelin-Haus, DELTA IMAGE Mehr zur Veranstaltung im Rahmen der Wunderwelten am Bodensee – der bedeutendsten Fotografie-Veranstaltung in Süddeutschland mit überregionaler Bedeutung. Für den Workshop (Details siehe Veranstaltungshinweis) im Graf-Zeppelin-Haus mit Paul Eschbach haben wir noch einen Platz frei.

60 Teilnehmer bei Flugplatz Wanderung in Schleißheim – WEST-Route

Tag der Deutschen Einheit – 3. Oktober ist immer Flugplatz-Wander-Tag Seit 2012 führen wir nun schon wieder die Besuchergruppen über den ältesten Flugplatz in Bayern – Oberschleißheim bei München. Heuer bei bedecktem Himmel – aber immerhin schönem Wanderwetter. Über 60 Teilnehmer haben sich jetzt wieder zusammengefunden und wollen gemeinsam die Geheimnisse dieses Flugplatzes bewandern. Immerhin […]

Flugplatzwanderung im Programm Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim

Das Deutsche Museum ist das größte Technikmuseum der Welt – und das bekannteste in Deutschland. Das Programm des Deutschen Museums enthält immer wieder neue Veranstaltungen im Jahreskreis. In der Ausgabe zum zweiten Quartal 2018, sind unsere historische Flugplatzwanderungen am ältesten Flugplatz in Bayern auch enthalten.   Die Flugplatzwanderungen erfreuen sich einer sehr großen Beliebtheit – […]

SZ über das Historienspektakel in der Zeit des Max Emanuel

Churbayerisches Freudenfest im Schlosspark Schleißheim am 29. September 2018 Die Süddeutsche Zeitung (SZ) bringt einen Vorbericht zum churbayerischen Freudenfest mit unserem großen Aufmacherbild aus 2017. Das freut den Fotografen. Wenn es an dem Abend nicht geregnet hätte – wäre das Bild niemals so schön geworden. Auf der Frontlinse waren Wassertropfen. Da hat man nur noch […]

FAMA zu Besuch bei DELTA IMAGE im Fotostudio

Das Briefing war ganz einfach. Komm einfach nach Ismanning und da must a bisserl Fotografieren – ned wuid. Die Protagonisten machten sich noch fertig in der Maske und dann kippt der Fotograf aus den Lastschen. Um die Ecke kam ein leibhaftiges Engerl mit 2 Meter großen Flügerln und dann noch ein Ritter mit Lanze und […]

Lange Tafel in Dachau 2018 – 600m Festmeile mittens in der Stadt

Die Münchener Straße ist vieles: Parkplatz, Durchfahrtstraße, Kreuzung, Geschäftsstraße und unterer Markt. Eines ist die Straße nach München jedoch nicht: Gemütlich, Lustig, zum Feiern, abwechslungreiche Unterhaltung für Jung und Alt, für Dachauer und Nicht-Dachauer. Die Geschäftstreibenden an der Münchener Straße ändern das – zumindest für einen Tag im Jahr. Das ist gut so und verdient […]

100 Jahre Walchensee Kraftwerk – Perle beim Tag des offenen Denkmals in Altjoch

Oskar von Miller hat’s gemacht. Im Dezember 1918 begannen die Bauarbeiten in Altjoch mit der Errichtung des damals größten Wasserkraftwerkes in Bayern, in Deutschland und in der Welt. Oskar von Miller ist vielen als Vater des Deutschen Museum in München bekannt. Er war einer Pioniere der Elektrifizierung in Bayern und der Ingenieur der die Aufgabe […]

Vereine in Dachau – die lange Tafel in Dachau

Das Leben und die Jugend hat sich geändert. Man sieht es an dem Angebot der langen Tafel. Jedes Jahr mehr Anbieter an Crossfit, Body- irgendwas, Yoga-sonstwas, Selbsterfahrung, Coaching, Ganzkörpermassage und Work-life-balance. Ich hab mir das gar nicht alles merken können. Das ganz normale Leben ist auch in der Stadt des Ludwig Thoma angekommen. In der […]

Schwebende Elefanten, fliegende Kinder und glückliche Dachauer – die lange Tafel Dachau 2018

Als Fotograf den ganzen Tag, von Stand zu Stand zu schleichen. Die Nase oder besser die Kamera in alle Kochtöpfe hinein, auf die Grillkohle geschaut und dem Steckerlfisch aufmerksam zuschaun. Hier was zum Probieren … …damit du auch weißt was du da fotografierst …

Es tut sich etwas im digitalen Kameramarkt – CANON stellt die neue spiegellose R Linie vor

Fotos: CANON Seit Monaten (und Jahren) diskutiert die Branche über das für und wider der spiegellosen Digitalkameras. Der Pionier SONY hat mit dem SONY Alpha 7 System hier seit Jahren vorgelegt und mit A7, A7S, A7R in den Versionen I, II und III (außer der S) drei Generationen von Vollformatkameras – Spiegellos auf den Markt […]

Der Jahreskreis im Bayerischen Wald – Kalender 2009 vom BAYERWALDTEAM

Der Jahreskreis im Bayerischen Wald begleitet die Menschen im Woid das ganze Jahr hindurch. Im Jahr 2009 war dies auch nicht nur so dahin gesagt. Der SSL Verlag brachte eine Kalenderproduktion mit Bildern vom BAYERWALDTEAM – Huber Bauer-Falkner für das Ganze Jahr. Der Kalender dürfte inzwischen von den Wänden der Bauernhäuser im bayerischen Wald abgehängt […]

Kaitersberg im Bayerischen Wald im Luftbild

Der Kaitersberg im Bayerischen Wald ist eine Fortsetzung des großen Arber Massives nach Westen und trennt das Zellertal vom Lamer Winkel ab. Zu einem Flugplatzfest unserer Fliegerfreunde in Arnbruck am Fuße des Kaitersberg flogen wir im August mit dem Eurofox (UL) von Oberschleißheim nach Arnbruck. Auf dem Rückweg war uns der Kaitersberg im Weg, so […]

Sommer in der Stadt – Analoger Schwarzweiß Film

Der Sommer liegt in der Stadt – ich packe mir einen DELTA 100 Professional und nehme mir eine CONTAX RTS III mit einem CARL ZEISS 50mm f/1.4 und ziehe los. Ich möchte ein paar schwarzweiß Fotos zum Thema „Sommer in der Stadt“. Viele Wochen früher ist das Getreide schon reif für die Ernte. Ist der […]

Libellen – die fliegenden Freunde – im Flug fotografieren

Der Auwald an der Amper bei Dachau in ein ganz besonderes Naturbiotop. Die Natur hat die Amper auf beiden Seiten fest im Griff. Der Aufmerksame Naturfreund wird viele Arten von Flora und Fauna im Amper Auwald vorfinden – man muss nur genügend Geduld und Hartnäckigkeit aufbieten. Am Gündiger Wehr, stromaufwärts von Dachau gelegen, hat der […]

Urbane Naturfotografie – ein Grashüpfer

Naturfotografie bringt immer wieder Überraschungen mit sich. Oft müht man sich mit speziellen Objektiven in der Natur ab und versucht die kleinen und kleinsten Bewohner unserer Heimat auf das Bild zu bannen. Mal gelingt es besser, manchmal weniger gut.

Volksfest in der Ludwig Thoma Stadt Dachau

Der Sommer in Dachau während der großen Schulferien ist ganz besonders schön. Seit den 50er Jahren ist das Dachauer Volksfest in der Woche um den 15 August – das ist praktisch da der 15 August in katholischen Landesteilen ein Feiertag ist. eine ganze Woche Trubel auf der Volksfestwiese versüßt das daheimbleiben allen die nicht unbedingt […]

UL-Ausflug mit dem EUROFox in den Bayerischen Wald – CAVOK im Bayerischen Wald

Original des Berichtes von Josef Kobold auf www.ednx.de, mit freundlicher Genehmigung im Original übernommen. Vorstoß zu den Ursprüngen Flugfest auf dem Landeplatz Arnbruck im August 2018, Vorfeld, Hangars, Foto: PE

Großer Arber im Bayerischen Wald im Luftbild

Der König des Bayerischen Waldes ist der Große Arber. Mit 1456 m ist der Große Arber der höchste Berg der deutschen Mittelgebirge und der Dominante Berg im Grenzkamm des Bayerischen Waldes. Großer Arber mit dem Gipfel des Kleinen Arber

Ein himmlischer Blick auf den sommerlichen Bayerischen Wald – Luftbildfotografie

Seit 27 Jahren bin ich regelmäßig im Bayerischen Wald unterwegs zum Erleben, Genießen – ja und auch zum Fotografieren. Zusammen mit Hubert haben wir im BAYERWALDTEAM den Bayerischen Wald Vom Hohen Bogen im Nordwesten der Oberpfalz, bis in die neue Welt bei Obernzell im Südosten durchwandert. Vom Grenzkamm bis zur Donau – es gibt eigentlich […]

Ein himmlischer Blick auf den sommerlichen Bayerischen Wald – Luftbildfotografie

Seit 27 Jahren bin ich regelmäßig im Bayerischen Wald unterwegs zum Erleben, Genießen – ja und auch zum Fotografieren. Zusammen mit Hubert haben wir im BAYERWALDTEAM den Bayerischen Wald Vom Hohen Bogen im Nordwesten der Oberpfalz, bis in die neue Welt bei Obernzell im Südosten durchwandert. Vom Grenzkamm bis zur Donau – es gibt eigentlich […]

Ballett, Walzer, Hipp-Hop, Irish-Dance und großes Musical – das Kinderballett Junghans in München macht es wieder möglich

Das Kinderballett Junghans in München ist eine Institution. Seit Generationen gibt die Familie Junghans den Kindern von klein an die Möglichkeit in die zauberhafte Welt des Balletts und des großen Auftritts auf der Bühne vor Publikum zu erleben. Klein und Groß gibt Alles um hier eine gute Figur abzugeben Einmal auf der ganz großen Bühne […]

HB-HOT der Ju-AIR war ein häufiger Gast in Oberschleißheim

Die Pressestelle der Ju-Air gibt bekannt: Eine Ju-52 der JU-Air ist am Samstag, 4. August verunglückt. Das Team der JU-Air ist tief traurig und denkt an die Passagiere, die Crew und Familien und Freunde der Verunglückten. Die Kantonspolizei hat eine Hotline für Angehörige eingerichtet: 081 257 77 77.  Der Flugbetrieb der JU-Air ist bis auf […]

Der Traktor kommt auf den Hof – und wenn die Kuh dafür naus muaß

Die Mechanisierung der Landwirtschaft in den 50er und 60er Jahren hat große Veränderungen auf den Bauernhöfen mit sich gebracht. Dort wo früher viele Kühe und Pferde die Arbeit in der Landwirtschaft geleistet haben – kam das eiserne Roß, der Bulldog als Kraftmaschine. Die Entscheidung Roß oder Bulldog war auch immer eine Platzfrage auf dem Bauernhof.

Ein heißer Sonntag am oberbayerischen Ammersee

Bis zu 35°C im Schatten – wie kann man sich an einem heißen Sonntag im Juli mit der Hitze arrangieren und den Tag in den schönsten Zügen genießen? Ein Sommertag am Wasser mit den Bergen im Hintergrund ist eigentlich immer eine sehr gute Art den Tag zu verbringen. Ich entschließe mich zu einer Fotowanderung um […]

Analog und Schwarzweiß mit den edelsten Systemen vergangener Jahre – MINOX 35

1974, im Alter von 9 Jahren bekam ich meine erste Kamera – eine „AGFA pocket tele 2008„. Im Schaufenster des Fotogeschäftes war auch eine MINOX 35 EL zu sehen. Ein Blick und wir beide haben uns sofort verstanden, ich wollte die MINOX 35 haben – ich war noch zu jung dafür. Viele Jahre später lag […]

Analog und Schwarzweiß mit den edelsten Systemen vergangener Jahre – OLYMPUS OM

Eine kleine Revolution im Kamerabau begann 1972. OLYMPUS stellte damals erstmalig seine mechanische Kamera M-1 im Weltmarkt vor. Die Kamera war klein, kompakt und perfekt zu bedienen. Ähnlich wie Porsche mit dem 901 musste die M-1 umbenannt werden – die Geburtsstunde der sehr erfolgreichen OLYMPUS OM Reihe mit der OM-1 wurde geboren. Die OM Kameras […]

Die längste totale Mondfinsternis in den kommenden 150 Jahren

Vor 19 Jahren erlebten wir im Dachauer Land die totale Sonnenfinsternis – ein Mega-Ereignis und ein Erlebnis, das lange in Erinnerung blieb. 90 Sekunden totale Sonnenfinsternis sollten wir im Dachauer Land zeitlebens niemals mehr erleben können. Längste totale Mondfinsternis im Dachauer Land erleben Am 27. August war wieder so ein astronomisches Ereignis, das man mit […]

Analog und Schwarzweiß mit den edelsten Systemen vergangener Jahre – CANON EOS

Canon war in den 80er Jahren mit erfolgreichen Modellen wie die F-1 und F-1 new, über die bahnbrechende T 90 zu einem der wichtigsten Ausstatter für Profifotografen aufgestiegen. Die weißen Objektive der Sportfotografen wurden zu einem Werbeträger am Spielfeldrand und im Sportstadium. Mit der T 90 betrat Canon die Bühne der Computergesteuerten und ergonomisch gestalteten […]

Analog und Schwarzweiß mit den edelsten Systemen vergangener Jahre – CANON FD

Canon ist heute der Weltmarkführer im Bereich der DSLR und (noch) unangefochten die Marke mit den meisten Kameragehäusen und Objektiven im Markt. Das war nicht immer so. Canon wollte in das Feld der professionellen Kamera Systeme zu NIKON aufschließen. Die NIKON F2 war in den siebziger Jahren die einzige wirkliche Profi-KB Kamera (neben einer LEICA M) […]

Analog und Schwarzweiß mit den edelsten Systemen vergangener Jahre – CONTAX RTS

CONTAX war eine Marke mit Tradition, exzellenten Objektiven von CARL ZEISS und bahnbrechenden Innovationen im KB-Kamerabau, verbunden mit einem der umfangreichsten KB-Systeme im Markt. Die Zielgruppe für CONTAX waren Profis und Fotografen mit dem notwendigen Kleingeld. Dafür wurde auch ein Design von F.A. Porsche geliefert und eines der besten Systeme in den 80er und 90er […]

Analog – Digital in Schwarzweiß mit exklusiven Kameras edler SLR-Marken

Analoge Fotografie in Schwarzweiß auf chemischem Film erfährt eine zunehmende Beliebtheit. Durch die Digitalfotografie wurde die Fotografie in Analog und in Schwarzweiß weitgehend vergessen. In den letzten Monaten erfährt diese Art der Fotografie eine neue Beliebtheit. Die einschlägigen Fachmagazine sind schon fast jeden Monat mit mindestens einem Beitrag dazu präsent. Auch wir haben uns diesem […]

Flugplatzwanderung im Programm Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim

Das Deutsche Museum ist das größte Technikmuseum der Welt – und das bekannteste in Deutschland. Das Programm des Deutschen Museums enthält immer wieder neue Veranstaltungen im Jahreskreis. In der Ausgabe zum zweiten Quartal 2018, sind unsere historische Flugplatzwanderungen am ältesten Flugplatz in Bayern auch enthalten.

Analog – Digital in Schwarzweiß mit einem ILFORD DELTA 100 Professional

Schwarzweiß Fotografie macht Laune. Alles ist plötzlich wieder so einfach. Drei Filmrollen einstecken, die Batterien im Belichtungsmesser prüfen und ab geht’s ins Motiv. Die Analoge Fototechnik war noch richtig unkompliziert. Mit Andi Pirchmoser streifen wir über die Auer Dult in München und versuchen uns am Mariahilfplatz mit Formen und Strukturen jenseits der Farbigkeit unserer Welt. […]

65 begeisterte Natur- und Flugplatzliebhaber zur Flugplatzwanderung in Schleißheim

Es werden immer mehr Teilnehmer, und das ist auch gut so. Die überregional beliebten Flugplatzwanderungen (heute waren auch Besucher aus Bad Aibling da) der Neuzeit machen wir seit 2012, also nunmehr seit 6 Jahren am ältesten Flugplatz in Bayern und einem der ältesten Flugplätze in Deutschland. Bei der naturkundlichen Flugplatzwanderung steht nicht die Luftfahrt im […]

Von Fürstenfeld – über Glanzlichter.com nach Monreal in der Eifel

Soweit kommt man, wenn man sich mit Fotografie – speziell mit Naturfotografie einlässt. Der wichtigste Naturfotowettbewerb in Europa wird von „Glanzlichter der Naturfotografie“ ausgetragen und die Siegerbilder in Fürstenfeld jedes Jahr präsentiert. Hinter Glanzlichter.com stehen meine lieben Fotografen-Partner Mara Fuhrmann und Udo Höcke. Beide haben ihr gemeinsames Domizil in „Monreal“ in der schönen Vordereifel in der […]

Analog – Digital in Schwarzweiß mit einem ILFORD DELTA 100 Professional

Fotografie in Schwarzweiß (SW) ist der Ursprung der handwerklichen und künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Medium des Lichtbildes. Mit der Digitalfotografie wurde die SW Fotografie als das authentische und schnelle Medium für Presse und Zeitungen abgelöst. Für immer. Nein – nicht für immer. Die Auseinandersetzung mit einem so ganz anderen medium ist in den letzten Jahren […]

Ein allgäuer Schwab aus Holland ist zu Besuch in München – passt.

Sommer in München – zwei Fotografen lassen sich inspirieren vom Olympiagelände der XX. Olympischen Sommerspiele 1972. Das war eine schöne Zeitepoche, als Kind und Schüler in Dachau diese Zeit im Münchener Land zu erleben.

Tilt-Shift Fotografie in barocker Zisterzienserkirche Fürstenfeld

Barocke Architektur und Kunst will die Verbindung zum Himmelteich herstellen. Die weltlichen und geistlichen und geistlichen Gebäude strahlen dies durch eine strenge Symetrie aus. Da passen keine stürzenden Linien, oder zulaufende Gebäudeachse dazu.

Sternenhimmel, Milchstraße und die Monde des Jupiter im Nationalpark Bayerischer Wald

Im Sommer ist es eigentlich immer schön im Bayerischen Wald. In allen anderen Jahreszeiten ist es ebenso herrlich im Woid – da kann man eigentlich keine Unterschiede machen. Es gibt aber Lichtstimmungen die sind schon ganz besonders und prägen sich über die vielen Jahre auch ins Gedächtnis ein. Eine Nacht auf dem Gipfel des Großen […]

Schwarzfahren bei Der Bahn – Dank DSVGO – seltsame Stilblüten

Neulich an einem Bahnhof Der Bahn in Deutschland. AmBahnsteigherrscht herrliches Abendlicht bei tiefstehender Sonne und ein Zug fährt in den Bahnhof herein, dahinter im Abendlicht leuchtet eine Fabrikmotiv aus Alu und Stahl im Abendlicht. Eigentlich ein herrliches Fotomotiv.

Fernsicht vom Haidel nach Waldkirchen und Kreuzberg im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald besteht nicht nur aus den Gipfeln des Grenzkammes, der Woid lebt auch von den Menschen und ihren Dörfern in den Lichtungen des größten zusammenhängnden Waldgebietes Mitteleuropas. Vom Aussichtsturm am Haidel sieht man zum Greifen nah Waldkirchen, die Stadt am Goldenen Steig.

Fernsicht vom Haidel nach Waldkirchen und Kreuzberg im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald besteht nicht nur aus den Gipfeln des Grenzkammes, der Woid lebt auch von den Menschen und ihren Dörfern in den Lichtungen des größten zusammenhängnden Waldgebietes Mitteleuropas. Vom Aussichtsturm am Haidel sieht man zum Greifen nah Waldkirchen, die Stadt am Goldenen Steig.

Fernsicht vom Haidel zum Dreisessel im Bayerischen Wald

Das Dreiländereck Bayern – Böhmen – Oberösterreich ist eine interessante Region im Bayerischen Wald. Der Dreisessel steht über dem Zusammentreffen der Grenzen im östlichsten Teil Bayerns. Am Gipfel des Dreisessels steht das Dreisesselhaus und empfängt die Wanderer. Daneben ist der Dreisesselstein als Aussichtsfelsen über die Region mit Blick weit ins Bayerische und ins Böhmische und […]

Wir fahren nach Berlin …

… geschäftliche Termine in Berlin und ich habe die Möglichkeit etwas Freizeit in den Straßen von Berlin zu verbringen und die auch im Süden der Republik bekannten Straßen und Plätze zu besuchen und etwas von der Luft der großen weiten multikulti-Luft zu schnuppern. ich suche mir immer einige besondere Plätze und Orte heraus um zwischen […]

Fernsicht vom Haidel zum Lusen im Bayerischen Wald

Der Gipfel des Lusen gehört sicherlich zu unseren am meisten gegangenen Wanderungen. der Gipfel ist von vielen Seiten leicht zu erreichen und der Gipfel bietet unbeschreibliche Aussichten nach allen Richtungen. Der Gipfel ist mit seinem Blockfelsmeer an sich schon eine Attraktion in geologischer und fotografischer Hinsicht. Vom Aussichtturm des Haidel sieht man den ganzen Berg […]

Sonnenuntergang am Grenzkamm und Gipfelglück am Lusen

Nach dem Gewitter tagsüber sind noch kräftige Wolken am Abendhimmel und bilden die Projektionsfläche für das Farbenspektakel des Sonnenuntergangs. Nachmittags entschieden wir uns nachdem wir das Gewitter überstanden und die Kleidung wieder getrocknet hatten noch zum Aufstieg auf den Gipfel des Lusen. Nach einem Gewitter ist die Luft sehr sauber und klar. so dass ein […]

Abseits der Nationalparkstraße im Bayerischen Wald – Großer Filz

Sommerzeit ist im Waldgebirge auch oft Zeit für Gewitter. seit Tagen hängt das Gewitter  mit hohen Cumulonimbus Wolken über dem Grenzkamm des Bayerischen Waldes. Wir möchten sehr gerne die paar freien Tage nutzen, um wieder einmal auf einer Berghütte zu übernachten. Das ferne Grollen unter den hoch aufragenden Wolken den ganzen Tag über und die […]

BAYERWALDTEAM unterwegs im Bayerischen Wald

Seit 1991 ziehen wir nun gemeinsam durch den Bayerischen Wald und leben unsere Leidenschaft in Fotografie dieses beeindruckenden Waldgebirges am Grenzkamm zwischen Bayern und Böhmen aus. Unendliche Waldlandschaft in sanften Bergen offenbaren einen gigantischen Natureindruck. Mit der Schaffung des ersten Nationalparks Bayerischer Wald vor fast 50 Jahren wurde diese Natur- und Kulturlandschaft dauerhaft unter Schutz […]

Fernsicht vom Haidel zum Waldschmidthaus am Großen Rachel im Bayerischen Wald

Auf der Wanderkarte im 1:25.000 Maßstab ist es nur eine kurze Strecke. Auf dem Aussichtsturm am Haidel stehend, erblicken wir an der Horizontlinie die Silhuette des Großen Rachel mit unseren passenden Fotoobjektiven. Der zweithöchste Gipfel des Bayerischen Waldes mit 1453m ist nur 3m niedriger als der König des Bayerischen Waldes – der Große Arber. Heute […]

LEICA Pirsch mit den Revierjägern zum Wild in die Hochalpen beim Oberstdorfer Fotogipfel

Oberstdorf Haus. Sonntag 04.30 Uhr. Die südlichste Stadt liegt noch in der tiefen Nacht. Überraschend viel Leben vor dem Oberstdorf Haus beim Oberstdorfer Fotogipfel. Workshopleiter Andreas Geh ist mit seinem Workshop gerade abmarschiert und führt seine Fotografen mit dem ersten Licht auf den Berg – am Abend werden wir wieder sagenhaft gute Fotos zu sehen […]

Kenntnisnachweis für Multicopter (Drohnen) beim Oberstdorfer Fotogipfel geprüft und bestanden

Im Rahmen des Oberstdorfer Fotogipfels haben wir zusammen mit dem Organisationsteam erstmalig die Möglichkeit geschaffen, dass Multicopter Piloten aus dem Oberallgäu hier vor Ort den Kenntnisnachweis zur steuern eines unbemannten Luftfahrtgerätes bis 150 kg ablegen können. Multicopter (Drohnen) über 2 kg Abfluggewicht benötigen seit 1.Oktober 2017 einen in der LuftVO vorgeschriebenen Kenntnisnachweis. Die theoretische Prüfung […]

Oberstdorfer Fotogipfel mit Karin und Gerhard

Jedes Jahr wieder, nun schon seit 2015 als Dauergäste beim Oberstdorfer Fotogipfel. Karin und Gerhard sind schon mein persönlicher Fanclub aus dem Ländle und der Fotogipfel ist gesichert, wenn die alte Blasn wieder zusammenkommt. Dieter und Rudi haben sich auch schon dazugesellt.

Fotogipfel-Ausflug mit Frank zum Oberstdorfer Nebelhorn

Der Kurator des Oberstdorfer Fotogipfels – Christian Popkes – hat als Thema für den Fotogipfel 2018 das Thema „Musik“ ausgewählt. Als Titelausstellung stellt Christian Fotos des amerikanischen Musikfotografen Elliot Landy aus. Bekannt geworden ist Elliot Landy auch durch seine Fotos des legendären Woodstock Musik Festivals 1969 – dessen Festivalfotograf er war. Damals war ich erst […]

Naturerlebnisse am Wegesrand im Bayerischen Wald

Viele Fotografen sind auf der Suche nach dem großen – dem ganz großen – Bild. Die Fotoexpeditionen werden immer gewaltiger, denn dort wartet das gesuchte großartige Fotomotiv. Island, Namibia, Asien, Neuseeland – die Lieblingsorte der modernen Fotografen. Wir vom BAYERWALDTEAM ticken da ganz anders. Der Bayerische Wald und Böhmerwald bietet uns als größtes zusammenhängendes Waldgebiet […]

Streetfotografie am Single-Trail am Fellhorn

Ein bestimmendes Thema bei den Fotografen sind die neuen Regelungen zum europäischen Datenschutz. Ein großes Maß an Verunsicherung herrscht sowohl bei den Profis als auch bei den Amateuren. Darf man jetzt noch so unbeschwert fotografieren wie früher? Ja und Nein. Es kommt darauf an. Auch früher war das Einverständnis von fotografierten Personen, die bildbestimmend fotografiert […]

Von Spiegelau über das Ochsenklavier zum Rachelsee im Bayerischen Wald wandern

Im Bayerischen Wald sind wir als BAYERWALDTEAM schon nahezu jeden Weg, jeden Steig mehrfach gegangen. Im Sommer, im Herbst oder auch mit Ski im Winter und durch tiefen Schnee im lang anhaltenden Frühling. Es gibt aber immer noch Wege die noch kaum auf dem Wanderplan standen. Die Wege von Spiegelau über das „Ochsenklavier“ zum Rachelsee […]

Oberstdorfer Fotogipfel und ein herrlicher Ausflug auf die Eschbach Alpe

Wer hat schon das Glück, dass beim Oberstdorfer Fotogipfel eine Alpe als Alpensennerei mit dem eigenen Namen geführt wird. Südlich von Oberstdorf, südlich von Faistenoy ist eine kleine Alpensennerei mit dem Namen Eschbach-Alpe auf 949m. Nach vier Jahren passt es heuer zum ersten Mal, dass ich die Eschbach-Alpe selbst besuchen konnte. Sehr schön, das wird […]

Der Workshop Multicopter-Fotografie – Glanzlichter.com

Die Naturfototage Fürstenfeld berichten auch über unseren Workshop „Foto und Video mit der fliegenden Kamera“. Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com. Der Workshop Multicopter-Fotografie Der Workshop „Multicopter-Fotografie – Die fliegende Kamera“ wird vom erfahrenen Luftbild-Fotografen Paul Eschbach geleitet. Zwei Tage lang wird den […]

Mit den Bären im Nationalpark Bayerischer Wald Auge in Auge

Fotografieren und Natur erleben geht auch ganz einfach. In den Pfingstferien kurz entschlossen den Bären im Tierfreigehege des Nationalpark Bayerischer Wald einen Besuch abstatten und nach Lust und Laune Tiere der Heimat fotografieren.

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; Fotogalerie Fürstenfeld Online

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com. Wer nicht in Fürstenfeldbruck dabei sein konnte oder wer dort war und noch einmal einige Impressionen sehen möchte; jetzt ist es soweit. Eine umfangreiche Foto-Galerie zu den 20. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen kann auf unserer Homepage […]

BAYERWALDTEAM gemeinsam auf den Naturfototagen Fürstenfeld

Das größte Naturfoto Event in Süddeutschland – da muss das BAYERWALDTEAM (www.bayerwaldteam.eu) unbedingt hin und mit den Vertretern der Community sprechen und neue Themen entwickeln. Glanzlichter-Abend mit Siegerehrung in den wichtigen Naturfoto Kategorien Das Team um Mara Fuhrmann und Udo Höcke stellen Jahr für Jahr – nunmehr zum 20.ten Mal – die wichtigsten Naturfotos in […]

Naturfototage Fürstenfeld und Glanzlichter der Naturfotografie – Nachlese des Veranstalters

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Mara Fuhrmann und Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com. 9.900 Besucher erlebten im Veranstaltungsforum das „Projekt Tier“ Die 20. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage fanden in diesem Jahr wieder einmal zwischen „Vatertag“ (Himmelfahrt) und „Muttertag“ statt. Und obwohl die Tierfotografie in Poing am Freitag […]

Nichts ist praktischer als eine gute Theorie – Multicopter Workshop

Multicopter Fliegen ist ganz einfach – wenn man es kann. Wenn man es nicht kann – kann man es lernen. Das lernen ist eigentlich auch ganz einfach – man muss es nur tun. In meinem Workshop sind typischer weise Anfänger, die noch niemals einen ferngesteuertes Modell bedient haben, auch keine Affinität zu Mathematik, Physik oder […]

Aibotix und LEICA Geosystems auf den Naturfototagen Fürstenfeld

Ein ganz besonderer Hingucker für die Besucher der Naturfototage in Fürstenfeld Ich weiß doch wie eine Drohne aussieht. Viele Carbonrohre, Drähte und eigentlich immer Schwarz – Richtig? Falsch. der Aibotix sieht ganz anders aus als alle anderen Mutlicopter (Drohnen). Der Aibotix aus dem Hause LEICA Geosystems ist auch ganz anders als alle anderen Multicopter in […]

Forum Fürstenfeld im Luftbild mit Multicopter (Drohne)

180° Panorama als Luftbild mit zwei Luftbilder aus dem Multicopter Einer der häufigsten Fragen am Infostand lautet: Kann ich da auch eine gescheite Kamera – meine EOS 5D Mark irgendwie dranbauen?

Forum Fürstenfeld aus der Perspektive der fliegenden Adler gesehen

Das Gelände des Forum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck ist ein wunderschönes Gelände. Noch mehr, wenn die Naturfototage zu Gast sind.

Nach dem Workshop direkt zu Wolfgang Amadeus Mozart ins Requiem

Naturfototage Fürstenfeld bedeutet ein eintauchen in 4 Tage Fotografie auf höchstem Naturfotoniveau. Ganz tolle Bilder wohin man blickt. In diesem Ambiente darf ich als Workshopleiter meine Workshops mit den 10 Teilnehmern leiten. Geht das noch besser? Ja, und wie! Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart in der Klosterkirche Fürstenfeld

Uiiihh! Auf der Titelseite einer Zeitung …

… ja nicht ganz vorne – aber immerhin auf der Regionalausgabe Fürstenfeldbruck. Fotos Pirchmoser@Foto Sessner GmbH   Süddeutsche Zeitung Regionalteil Fürstenfeldbruck und Paul Eschbach Ein Anfang ist gemacht.

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; COUNTDOWN 0

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com.   COUNTDOWN – 0 Das Veranstaltungsforum in Fürstenfeldbruck ist für Aussteller eines der beliebtesten Messegelände in Bayern. Und damit auch nahezu immer ausgebucht.

Foto Kurs Grundlagen in Dachau mit Foto Sessner GmbH

Und dann schalten wir alle mal die grüne Vollautomatik aus. Vertrauen Sie mir – Sie werden es am Ende des Foto Kurses auch nicht mehr brauchen. Paul Eschbach Kursleiter Der Fotokurs in Dachau zu den Grundlagen der Fotografie geht schon gleich gut los. Die Teilnehmer sind eigentlich gekommen, um in Zukunft bessere Fotos mit mehr […]

Drohnenshow von DELTA IMAGE und LEICA Geosystems bei Naturfototagen in Fürstenfeld

10. -13. Mai 2018 – am kommenden verlängerten Wochenende Die Naturfototage im Forum Fürstenfeld sind eingebettet in Europas größten Naturfoto Wettbewerb Glanzlichter.com und die größte Freiluftfotoveranstaltung in Süddeutschland.

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; COUNTDOWN – 1

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com. 20. Internationale Fürstenfelder Naturfototage Mai 2018 – COUNTDOWN – 1 Damit Sie die vier Tage in Fürstenfeldbruck möglichst stressfrei genießen können, geben wir Ihnen noch einige Hinweise zur Anreise, zu den Parkmöglichkeiten und zur Verpflegung.

Hurra – mein Multicopterworkshop bei den Naturfototagen Fürstenfeld ausgebucht

Das freut mich für die 10 Teilnehmer an meinem Einsteiger Workshop in Fürstenfeld im Rahmen der Naturfototagen.

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; Countdown -2

Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com. 20. Internationale Fürstenfelder Naturfototage Mai 2018 – COUNTDOWN – 2 Die für die Fürstenfelder Naturfototage genutzten Flächen der Amperwiese und der Waaghäuslwiese sind insgesamt 2.117 qm groß. Genug Fläche für viele interessante Aktionen. Der vordere […]

Flugplatzwanderung Schleißheim erstmalig im Rahmen des Deutschen Museums Flugwerft Schleißheim

Herrlichstes Frühlingswetter lockte am Sonntag 29. April viele Besucher ins Freie und an den Flugplatz Schleißheim. Der Zeppelin NT zog seine Bahnen  über München und ist ein wunderschönes Technikspektakel für Jung und Alt. Also gleich mehrere gute Gründe, um den Frühlingstag am ältesten Flugplatz in Bayern zu verbringen.

Foto Kurs Gestaltung im Hofgarten Dachau bei herrlichstem Frühlingswetter

Ein neuer Foto Kurs „Gestaltung“ in der Foto Kurs Reihe mit Foto Sessner in Dachau hat begonnen.

Flugplatz Wanderung Schleißheim

Am kommenden Sonntag Flugplatzwanderung DEUTSCHES MUSEUM Schleißheim

Am Sonntag führt Paul Eschbach wieder die Besucher über den Flugülatz Schleißheim – dem ältesten Flugplatz in Bayern. Deutsches Museum Veranstaltungsprogramm In diesem Jahr neu, die Flugplatzwanderungen sind nun auch im Veranstaltungsprogramm des Deutschen Museums in der Flugwerft Schleißheim enthalten. Treffpunkt ist der Eingang zur Flugwerft Sonntag 29.4.2018 14.00 – 16.00 Uhr Gutes Schuhwerk ist […]

Glanzlichter.com, Europas größter Naturfoto Wettbewerb; Countdown -3

Titelbild Hubert Bauer-Falkner@Bayerwaldteam Der Beitrag ist im Original übernommen von www.glanzlichter.com, vielen Dank an Udo Höcke für die freundliche Erlaubnis. Alle Fotos @glanzlichter.com. 20. Internationale Fürstenfelder Naturfototage Mai 2018 – COUNTDOWN – 3 Zwölf Referenten stehen bei zehn verschiedenen Multivisions-Vorträgen drei Tage lang auf der Bühne bei den 20. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen. So viele, wie […]

Flugplatzwanderung im Programm Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim

Das Deutsche Museum ist das größte Technikmuseum der Welt – und das bekannteste in Deutschland. Das Programm des Deutschen Museums enthält immer wieder neue Veranstaltungen im Jahreskreis. In der Ausgabe zum zweiten Quartal 2018, sind unsere historische Flugplatzwanderungen am ältesten Flugplatz in Bayern nun auch enthalten.

Historische Flugplatzwanderung Schleißheim – NORD Runde am 29.4.2018

Die beliebten historischen Flugplatzwanderung am ältesten Flugplatz in Bayern findet in drei Wochen am 29. April 2018 wieder statt.

Naturfototage Fürstenfeld – Vorbereitungen für die Multicopter Einsätze laufen los

Ein Wochenende für die Naturfotografie Schon seit 20 Jahren findet im Frühling im Gelände des Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck eines der bedeutendsten Fotoevents in Süddeutschland statt. Die Naturfototage Fürstenfeld sind ein Markenzeichen über die Region hinaus. Ein verlängertes Wochenende lang eintauchen in die faszinierende Welt der Fotografie und Videografie. Für den Veranstalter Udo Höcke von […]

Fliegen macht so total müde

Cabrio Fahren beim sonnigen Osterwetter macht auch müde von der vielen Sonne im Gesicht. Also ist mit dem Mercedes 280 SL (wir berichteten darüber) eine Kaffee Pause in der herrlichen Frühlingssonne angesagt. Da liegt doch diese freundliche Gans auf der Mauer und ruht sich aus. Vermutlich macht auch fliegen so echt Müde! Das in Verbindung […]

Oben ohne im Dachauer Landkreis

Frühling, Ostern und ein herrlicher Feiertag beginnt. Osterausflug zweier Fotografen im Dachauer Land   Was, wohin – alles klar. Nur die Frage womit. Bei dem schönen Wetter bietet sich doch das betagte MERCEDES Cabrio geradezu an. Auf jeden Fall.

Die Natur ließt keinen Wetterbericht

Puh! Noch mal Glück gehabt. Die Natur kümmert sich nicht um den Wetterbericht im Fernsehen Ostern und die Feiertage stehen vor der Türe. Der Wetterbericht überschlägt sich von tag zu Tag in immer düsteren Prognosen. Womit haben wir dieses Wetter verdient. Dabei ist Schnee an Ostern nichts ungewöhnliches in unserer Region. Schließlich sind wir im […]

In 2 Monaten beginnt der Oberstdorfer Fotogipfel – Programmflyer sind schon gedruckt

Der Oberstdorfer Fotogipfel kommt mit Riesenschritten auf uns zu, in nicht mal 2 Monaten findet das große Fotoevent in Deutschlands südlichster und höchstgelegener Stadt statt. Die Organisatoren haben vor wenigen Tagen den gedruckten Programmflyer verschickt.

Bundesregierung regelt in der LuftVO auch das Drohnenfliegen zur Ostereier Suche am 1. April 2018

Wenn Ostern schon mal auf den Monatsersten im April fällt, lässt sich das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) nicht zweimal bitten und regelt in der neuen LuftVO (Luft-Verkehrs-Ordnung) Ausgabe 2018.04.01 die Nutzung des aller untersten Luftraums tagesbezogen neu. Mit dem zahlreichen Aufkommen der Multicopter (umgangssprachlich Drohnen) kommen zu den bisherigen Nutzern des unteren Luftraumes […]

Der Frühling kommt in der Fliegerei – die Vorbereitungen laufen

Der Winter neigt sich zu Ende – da hilft auch kein Schnee mehr am Wegesrand. Es ist aus. Zumindest für die kommenden Monate. Der Frühling lockt mit Sonne auch die Flieger ins Freie

Etwas Belichtung, dazu noch eine Blend und die Verschlußzeit – Fotokurs in Dachau – Grundlagen

Jeder kann fotografieren. Jeder kann gute und auch sehr gute Fotos machen. Zumindest mit dem Smartphone.   Nimmt man aber erstmals eine Digitalkamera zur Hand und versucht sich in deutlich besseren Bildern ist oft Enttäuschung vorherrschend. Ja, eine DSLR fordert den Fotografen viel stärker als ein Smartphone. Vor allem wenn der Kursleiter zu Beginn gleich […]

Foto Kurs in Dachau – Aufbaukurs – um die fotografischen Funktionen kennen zu lernen

Nach den Grundlagen kommt der Aufbaukurs – und das Lernen geht für die Teilnehmer am Foto Kurs weiter. Eine Moderne Digitalkamera bietet (leider) so viele Einstellmöglichkeiten, dass die Einsteiger überfordert sind, sich das selbst anzueignen. Die Handbücher werden bei einigen Herstellern überhaupt nicht mehr gedruckt, sondern nur noch per Internet verfügbar gemacht. Egal – sich […]

Was ich schon immer über PyeongChang 2018 wissen wollte

Was ist die wichtigste Ausstattungskomponente der Getty Images Fotografen bei der olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang? Schauen wir uns doch das Behind-the-Scenes-Video von Getty Images über die Arbeit der größten Fotoagentur mit immerhin 45 Fotografen vor Ort. Video of Getty Images: Behind the Scenes at PyeongChang 2018

Vor 50 Jahren bekam München das Gesicht durch sein höchstes Bauwerk

In den 60 er Jahren war noch kein Glasfaser, auch noch kein Mobilfunk, die moderne Kommunikationstechnik einer aufstrebenden Millionenstadt bestand aus den Komponenten Telefonstrecken Rundfunk Fernsehen. Damit konnte man die Bewohner in Bayern das Leben in der großen weiten Welt zeigen. Auch Bayern wollte Anschluss an die Welt halten und so begann 1964 der Bau […]

Was kann man aus einem Hotelzimmer schon fotografieren?

Allerhand, wenn man z.B. am Europaplatz in Frankfurt, im vierten Stock neben der Frankfurter Messe untergebracht ist.

Ein Gang über eine Fachmesse und man trifft auf CANON, NIKON und SIGMA

Auf einer Fachmesse in Frankfurt schlendere ich über die Gänge der Messe und lasse die Blicke über die Stände mit mir oft schwer verständlichen Produkten und Dienstleistungen schweifen. Die feinsten Linsen und Objektive bei führenden System- und Objektivherstellern sind angerichtet Viele, viele Ausstellungsstände mit vielen, vielen Produktangeboten die doch eigentlich die besten auf der ganzen […]

Workshops, mobile Dunkelkammer, Multicopter, Prüfungen zum Kenntnisnachweis – volles Programm beim Oberstdorfer Fotogipfel 2018

Jedes Jahr wieder, nur immer a bisserl schöner. Frühjahr bedeutet auch immer intensive Vorbereitung auf den kommenden Oberstdorfer Fotogipfel 2018 im Juni am südlichsten und höchstgelegenen Ort Deutschlands. Umfangreichstes Programm beim Oberstdorfer Fotogipfel 2018 Irgendwie scheint das Fotogipfelteam und die Besucher/Teilnehmer gefallen an meinen Angeboten gefunden zu haben. Dieses Jahr bieten wir so viele Programmpunkte […]

Wie schön wäre einmal Fasching im Dachauer Hinterland mit Winter und Schnee – bitte schön!

Fasching ist für mich nicht unbedingt mit Feiern und der großen Sause verbunden. Der Faschingszug in Indersdorf ist für mich schon seit Jahrzehnten ein Muss im Jahreskalender – zumindest fotografisch und als Erlebnis im Landkreis Dachau. Fasching im trüben Licht eines Februartages kann auch fotografisch „unspannend“ sein, seit Jahren wünsche ich mir einmal Fasching als […]

Die Freude auf das latente Bild – Analoge Fotografie beim Oberstdorfer Fotogipfel mit ILFORD PHOTO

Gestern kamen zwei große Pakete per Post an, was da wohl drin sein mag? Die Firma ILFORD schickt Material für die analoge Fotografie in Paketstärke. Fotos quasi Literweise und nicht Megabyte-weise. Was man mit soviel Material wohl alles an tollen Fotos zaubern könnte?

Neue Webseite für den UAV DACH e.V. erstellt

Zum Auftakt des neuen Jahres 2018 präsentiert sich der Verband UAV DACH e.V. mit einer neuen Webseite den Mitgliedern, der UAV Branche und der Öffentlichkeit. Die Kommunikation über die eigene Webseite ist auch trotz aller Sozialen Medien und neuen Technologien immer noch der wichtigste Kommunikationskanal für den Verband. Die Neugestaltung und Aktualisierung der Webseite ist […]

Neues Szenelokal in Oberschleißheim eröffnet(te) – Das Crocodile

An einem Freitagabend komme ich die Jägerstraße entlang und ein riesen Menschenauflauf, Lichter – sogar alles in grünes Licht getaucht. Junge Menschen in Feierlaune vertreiben sich die Zeit vor dem Eingang zum Crocodile – einem ganz neuen Szenelokal am Flughafen Oberschleißheim. Dort war bislang der liebevolle Biergarten von Heinz und Gerti der Treffpunkt der Luftfahrtbegeisterten […]

Impressum

EUROFox + $2,5 Mio fliegende Kamera – was kann man damit anstellen?

Ein EUROFox ist bei mir die am häufigsten eingesetzte Fotoplattform für Luftbild Aufnahmen und sowohl der Pilot (!), als auch das Ultraleicht Luftfahrzeug hat sich in vielen Einsätzen rundum bewährt. Es gibt aber aufwändigere Plattformen und in anderen Ländern auch andere Vorschriften in der Allgemeinen Luftfahrt. Um es kurz zu sagen – ganz tolle Videos! […]

Neue Aufgabe in der unbemannten Luftfahrt wartet auf mich

Zur Fliegerei mit dem Multicopter bin ich eigentlich durch viele sehr schöne Zufälle gekommen – auf jeden Fall haben die auch sehr viel mit DELTA IMAGE und der Fotografie zu tun. Darüber hat sich der sehr schöne Kontakt mit Sven und seinem Snoopy (Falcon8) entwickelt und ich war mitten drin in der professionellen Multicopter Fliegerei […]

Wenn man am Morgen danach fliegende blaue Elefanten sieht …

… dann war es entweder „a schware Partie„, oder man erlebt wieder einmal eine ganz besondere Veranstaltung.

Wellenlänge, Abberation und Micrometer auf der Schwäbischen Alb

In einem einsamen, schmalen Tal – der Schwarzen Kocher – dort wo es ganzjährig einen Kittel kälter ist als sonst, erwartet man kein Weltunternehmen der absoluten High-Tech Branche – und das seit 170 Jahren. Ein Geschäftstermin führt mich in die Nähe von Oberkochen und da steht ein neues Carl Zeiss Forum am Sitz der Hauptverwaltung […]

Geschützt: Luftbildfotografie in Starnberg an einem herrlichen Wintertag

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Belichtung, Blende, Zeit, Schärfe – Foto Kurs für Foto Sessner in Dachau

Meine allererste Spiegelreflexkamera vor 32 Jahren (1986) hatte gefühlt immerhin 6 Hauptfunktionen und war damit schon besser als viele anderen Kameras. Heute haben (gerade) Einsteigerkameras hunderte Funktionen und eine völlig unübersichtliche Vielfalt an Einstellungen in den Menüs und Untermenüs. Frage: Herr Eschbach – wieviel Funktionen brauche ich als Einsteiger und welche muss ich beherrschen? (Foto […]

Im fürstlichen Wasserschloss derer von Schaumburg-Lippe in Bückeburg

Ganz weit weg, eine ganz andere Gegend – Bückeburg im ehemaligen Fürstentum und republikanischem Freistaat Schaumburg-Lippe.

Da „Holz-Hubi“ bei der Arbeit für ein warmes Zuhause im Bayerischen Wald

Wärme und Geborgenheit in den kalten Wintertagen ist ein urmenschliches Bedürfnis und die Woidler kennen dies mit den langen und harten Wintern noch umso mehr. Dort wo viel Wald ist, dient das Holz auch ganz natürlich zum Heizen in den Wohnungen und so manch ein Woidler geht selber in den Wald und schlägt sich das […]

150.000 Klicks auf DELTA IMAGE.de – Danke an alle 40.000 Besucher!

Kurz vor Weihnachten hat diese Webseite die nächste Marke genommen – mehr als 150.000 Klicks auf der Webseite. 2016 haben wir erst die 100.000 Klicks durchbrochen und nun 2017 die nächste „runde“ Zahl. Da möchte ich ein herzliches Dankeschön bei allen treuen Besuchern in den letzten 45 Monaten sagen. 150.000 Klicks ist für eine Webseite […]

Bayerwaldteam im Winter am bayrisch-böhmischen Grenzkamm unterwegs

Zu allen Jahreszeiten, im Winter, im Frühling und auch im Sommer ist das Bayerwaldteam beiderseits des Grenzkamms in Bayern und Böhmen fotografisch unterwegs. Auch im Herbst hat man uns schon auf den Hochschachten des Bayerischen Waldes und auf den Gipfeln des Mittelgebirges angetroffen. Wenn die Fotografie zur lebenslangen Leidenschaft geworden ist

Des wuide Treib’n der Wolferer, da Hex’n und am bluadigen Thamerl in der Waldkirchener Rauhnacht

So manches Brauchtum und Tradition hat sich im kalten und weit entfernten Bayerischen Wald länger gehalten wie in anderen Teilen von Bayern. Dort wo die Winter früher noch lang und streng waren und die Menschen mit der kalten und lebensfeindlichen Jahreszeit wenig romantisches oder gar Ski-Halli-Galli verbinden konnten sind so Sagen und Erzählungen am wärmenden […]

Aus der „Neuen Welt“ bis ins Dachstein und Karwendel

Die „Neue Welt“ im Bayerischen Wald ist der östlichste Zipfel von Bayern – dort wo es nimmer weiter nach Osten geht. Das Land um Wegscheid und Breitenberg liegt zwischen dem tiefen Donautal und dem Höhenzug des Dreisesselberges an der Grenze zu Böhmen und ins Mühlviertel. Dieser Landstrich war so abgelegen, und fiel erst im Zuge […]

WETTERBERICHT: „Mit Schneefall ist in den Höhenlagen des Bayerischen Waldes zu rechnen“

Jawohl – und wie! Im Tal herrscht zwar eher März und der „Auswärts“, vom strengen Winter ist in den Niederungen nicht mehr viel zu spüren. Doch wenn man in die Höhenlagen kommt, da ist der Winter noch da. Über Nacht war Unwetterwarnung für halb Mitteleuropa angesagt – perfektes Wetter um am Tag danach auf den […]

Farben des Jahres

Das Unternehmen PANTONE wählt mit allerlei wissenschaftlichen Methoden jedes Jahr die Farbe des Jahres, die in Werbung und Grafik eine besondere Bedeutung einnehmen wird. Der Geschmack an Farben wandelt sich und passt sich dem Zeitgeist an.

Fliegerische Grüsse aus Schleißheim – 2018 kann kommen

Das fliegerische Jahr 2017 wird von den Schleißheimer Piloten bis zum letzten Schluss ausgiebig genutzt und bei schönstem Abendlicht noch ein paar Runden mit den Segelflugzeugen im F-Schlepp gedreht.   Erst mit dem Sonnenuntergang an Sylvester ist das Fliegerjahr auch zu Ende … und bis dahin zählt noch jede Flugminute bei +12°C.

Für 22€ + 29€ Eintritt in eine andere Welt reisen … Vierschanzentournee Oberstdorf

Zum Auftaktspringen der Vierschanzentournee im oberallgäuerischen Oberstdorf passte alles – auch und vor allem das Wetter. Zur Qualifikation zeigte sich Oberstdorf als eine der Hochburgen des bayerischen Wintersports mit reichlich Neuschnee über Nacht den Ort in ein Wintermärchen verzaubert. Aus München für wenig Geld mit der Bahn gemütlich direkt an den Schanzentisch In München sind […]

Weihnachtspost ist oft langweilig und Werbe-überfüllt – doch plötzlich …

… taucht aus der Wust an Briefen, Karten und Prospekten ein unscheinbares, braunes Kuvert auf. Vorsichtig öffnen und dann schaut da ein lustiger Weihnachtsmann von der Karte und hat noch ein ganz besonderes Magazin mit dabei. Vielen lieben Dank an Birgit und Albrecht Sollte das etwas das Club-Magazin vom Corvette-Club-Bayern e.V. sein, einem der ältesten […]

Weihnachtsgrüße vom ältesten Flugplatz in Bayern

Die Jakobuskirche ist Teil unserer Flugplatzwanderungen am ältesten Flugplatz in Bayern. Über die Weihnachtstage möchten wir alle Besucher unserer Flugplatzwanderungen auf diesem Wege ganz herzlich grüßen und frohe Festtage wünschen.

Wir warten auf’s Christkind – mit den Piloten aus Schleißheim …

Wir alle warten auf’s Christkindl. Auf der ganzen Welt, in Bayern, auch in München – und sogar in Oberschleißheim. Da kann niemand aus. Jeder hat so seine eigene Art, die Stunden vor der großen Bescheerung zu überbrücken. Wir begleiten die Piloten am ältesten Flugplatz in Bayern beim Warten auf’s Christkindl Die Piloten in Schleißheim haben […]

Deutsches Museum – Veranstaltungen 2018 JAN-MAR ist verfügbar

Das Deutsche Museum hat den neuen Veranstaltungskalender für das erste Quartal 2018 online-gestellt. Unter Deutsches Museum ist der Kalender als PDF verfügbar. Die Ausgabe JAN – MAR 2018 wird von einem Bildmotiv aus der Flugwerft Schleißheim am ältesten Flugplatz in Bayern geschmückt. Die große Flugzeughalle in der „Neuen Werft“ stammt aus den Jahren 1917 – […]

Schleißheimer Advent und der hl. Nikolaus

Schleißheimer Advent + hl. Nikolaus + Flugplatz + Flugzeug + Pilot und schon ist eine spannende Geschichte zusammengestellt. Ein hl. Nikolaus kommt mit dem Flugzeug zum Schleißheimer Advent nach Oberschleißheim, dem ältesten Flugplatz in Bayern.

Hl. Nikolaus kommt nach Schleißheim mit dem Flugzeug geflogen

Jedes Jahr genau das selbe, doch immer a bisserl anders. Beim Schleißheimer Advent in Oberschleißheim darf am 3. Adventswochenende der hl. Nikolaus nicht fehlen – selbstverständlich. Doch wie bekommen wir den hl. Nikolaus am Freitag Nachmittag von Termin zu Termin, wenn Rund um München alle Straßen vollkommen dicht sind. Na eben – auf dem Luftweg. […]

Liebe Grüsse aus der Schreibstube für unsere Flugplatzwanderungen

Aus der Schreibstube von Irene März kamen gerade per Luftballon-Post ganz liebe und nette Grüsse an alle Teilnehmer unserer Flugplatz Wanderungen beim Schleißheimer Advent am kommenden Wochenende.   Schönen Dank an Irene März

Schreibstube wieder auf dem Schleißheimer Advent im Bauwagen vor Ort

Advent ist das Fest des Lichtes und der Besinnung. Aber manchmal ist zu viel Fest auch ganz schön nervig. Auf dem Schleißheiemr Advent gibt es schon seit vielen Jahren einen Ort der Stille und der Ruhe. Mögen außen herum Trubel, Hektik und lautstarke Beschallung mit „Last Christmas“ zum guten Ton gehören, so ist die Schreibstube […]

Am Freitag kommt da Nikolaus nach Oberschleißheim mit dem Red Nikolaus Flying Club

Jedes Jahr am Freitag vor dem 3. Advent kommt da Nikolaus nach Oberschleißheim – so auch dieses Jahr wieder. Standesgemäß lässt sich der Nikolaus mit einem himmlischen Luftfahrzeug chauffieren – grad um 15.00 Uhr wo doch die Straßen um Schleißheim rum alle so dicht sind mit so vielen Autos. Da bleibt dem hl. Nikolaus auch […]

Die Perchten gehen in den Rauhnächten um

In der Adventszeit und den Tagen bis Hl. Dreikönig ist in vielen Regionen, so auch in Bayern, einige Nächte mit ganz besonderer Bedeutung. In diesen Nächten geschehen seltsame Dinge – Tiere können plötzlich sprechen und viel anderes seltsames geschieht. In diesen Nächsten ist es ganz besonders wirksam, die bösen Geister des Winters zu vertreiben.

Historische Flugplatzwanderungen sind 2018 Teil des Programms im Deutschen Museum

Seit dem 100-jährigen Gründungsjubiläum des Flugplatzes Schleißheim in Oberschleißheim lassen wir die historischen Flugplatzwanderungen zusammen mit den Bayerischen Flugplatz Historiker e.V. (B.F.H. e.V.) wieder aufleben. Technikgeschichte lebendig erlebbar machen und „Jung und Alt“ für die historischen Schätze vor der eigenen Haustüre begeistern.

Advent über der Stadt Dachau an einem Winterabend

Eigentlich war ich in Schloss Blutenburg auf dem Weihnachtsmarkt, der Andrang war ab 16.00 Uhr so groß dass ein anderer Plan her musste. Ganz einfach – ab nach Hause und Bilder bearbeiten und Beiträge für die Webseiten schreiben. Und dann war da das perfekte Licht an dem Winterabend und ab hinauf auf die Schinderkreppe und […]

Lasst niemals einen Kobold in die Nähe von technischen Geräten …

… und schon gar nicht eine ganze Horde an Kobolden. Niemals. Ich hab euch davor gewarnt… Zipfelrausch ist ein Trailer von MediaMarkt und unter www.zipfelrausch.de mit allen Details zu belachen.

Weihnachtsmarkt am Schloss Haimhausen im Dachauer Land

Weihnachtsmarkt – Adventsmarkt – Christkindlmarkt, inzwischen hat wohl (fast) jeder Ort seinen eigenen Markt im Advent. Man trifft sich in der Ortsgemeinschaft und genießt die Gemeinschaft unter Bekannten, Freunden und Gleichgesinnten. In Haimhausen findet der Christkindlmarkt auf dem Gelände des Schloss Haimhausen statt und bietet damit ein einmalig schönes Ambiente für das gelungene Zusammenspiel aus […]

Christbaum Markt in der gräflich-von-Hundt’schen Forstverwaltung in Unterweikertshofen

Im Dachauer Land gehen de Uhren noch etwas anders – auf jeden Fall gemütlicher und irgendwie viel liebenswerter als in der großen Münchener Stadt. Die Ortschaft sind noch immer von der Arbeit in und mit der Natur geprägt. In der Ortsmitte steht die Kirche oder das Schloss. Unterweikertshofen ist so eine liebenswerte Ortschaft im Ludwig-Thoma-Land und […]

Anwendung Blitz Fotografie beim Adventsmarkt in Dachau

Fotografen strömen zu den schönsten Orten auf der Welt um auf die Suche nach dem nächsten tollen Foto zu gehen. Die schönsten Städte, die entlegensten Gebiete, die dramatischten Klimaverhältnisse. Jeder Fotograf auf seine Art und Weise, in seinem Genre. Das treibt uns Fotografen an – die Suche nach dem nächsten großen Bild.

An einem grauen Novembertag kreative (Blitz-)Fotografie in der Blauen Stunde machen …

… begeistert die Teilnehmer am Blitz-Foto-Kurs in Dachau mit Foto Sessner und Paul Eschbach@DELTA IMAGE am letzten Samstag im November. Zusammen mit Foto Sessner in Dachau führen wir jedes Monat in einem Foto Kurs die Teilnehmer in die spannende und kreative Welt der Fotografie ein und entlassen am Ende motivierte und begeisterte Hobbyfotografen. Im Foto […]

Ein neues Radlhaus am Bahnhof soll ein spannendes Fotomotiv sein? Wir sagen Ja!

… und was für ein Motiv! Nur ein neues Radlhaus am Bahnhof Dachau. Architektonisch für Dachau schon ein äußerst positiver Entwurf und im künstlichen Licht der Leuchtstoff-Beleuchtung ein fotografisches Highlight in der blauen Stunden.  

Am Samstag in Dachau: Foto-Kurs Blitzfotografie mit Paul Eschbach

In dem Fotokurs Blitzfotografie zeigen wir die richtige Fototechnik beim kreativen Arbeiten mit dem künstlichen Licht aus dem System- oder Studioblitz. Am kommenden Samstag 18.11.2017 starten wir wieder im Pfarrheim St. Jakob in der Dachauer Altstadt. Ein schön präsentierter Oldtimer, eine Corvette Stingray in der Eventhalle. Erst das gezielt eingesetzte Blitzlicht lässt den Lack und […]

Red Baron Flying Club besucht in Garching das Paranal Weltraum Teleskop der ESO

Garching blickt in die Ursprünge des Weltalls viele Milliarden Jahre in die Vergangenheit zurück. Jede Nacht wird auf dem Paranal in Chile mit den größten und modernsten Teleskopen die Geheimnisse in der Astronomie erforscht. Mit dem VLT (Very Large Telescope) auf dem Paranal in der Atacama Wüste in Chile steht die ESO an der absoluten […]

Oberstdorfer Fotogipfel 2018 – das Programm ist online

Seit 2015 sind wir nun beim Oberstdorfer Fotogipfel als DELTA IMAGE dabei. Der Oberstdorfer Fotogipfel ist der höchstgelegene Fotoevent in Deutschland und einer der größten und wichtigsten in Bayern. 2018 sind wir wieder mit 4 Workshops in Oberstdorf dabei Es gibt größere Foto-Events, es gibt ältere Foto-Events in Deutschland. Das höchste und südlichste gibt es […]

0 Kommentare

Mitarbeiter des Helmholz Zentrums kommen zum Drohnen-Kenntnisnachweis nach Schleißheim

Das Helmholz Zentrum in Neuherberg ist ein Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt mit über 1500 Beschäftige am Standort im Norden der Landeshauptstadt – schon auf Oberschleißheimer Grund. Das Helmholtz Zentrum München verfolgt als Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt das Ziel, personalisierte Medizin für die Diagnose, Therapie und Prävention weit verbreiteter Volkskrankheiten wie Diabetes mellitus, […]

0 Kommentare

Ein Roter Baron kommt zum RBFC nach Schleißheim

Die Welt ist klein und die Welt der Flieger ist noch viel kleiner und es gibt wunderschöne Zufälle im Leben von Piloten. Das macht das Leben der Flieger auch so spannend. Einmal Roter Baron – immer Roter Baron. In den letzten Tagen schulte Paul Eschbach die ersten Aspiranten für die schriftliche Prüfung des Kenntnisnachweises gemäß […]

0 Kommentare

Frisch gebackene Drohnenpiloten legten Prüfung am Flugplatz Schleißheim ab

Die ersten Prüflinge haben heute am Flugplatz die schriftliche Prüfung zum neuen Kenntnisnachweis für Unbemannte Luftfahrgeräte mit einem Gewicht über 2 kg abgelegt. Nach der Prüfung lachen die Prüfungsteilnehmer auch wieder – einfach ist die Prüfung nicht – müssen die „Drohnenpiloten“ doch ein vergleichbares Wissen wie die Piloten mit einer Fluglizenz aufbauen und in einer […]

0 Kommentare

Oberstdorfer Fotogipfel 2018 mit Paul Eschbach und 4 spannenden Workshops

Seit 2015 sind wir nun beim Oberstdorfer Fotogipfel als DELTA IMAGE dabei. Der Oberstdorfer Fotogipfel ist der höchstgelegene Fotoevent in Deutschland und einer der größten und wichtigsten in Bayern.

0 Kommentare

Flugplatz Schleißheim ruht an Allerheiligen – eine Gelegenheit den Flugplatz zu erkunden

Allerheiligen ist in Bayern ein stiller Feiertag, aus diesem Anlass wird der Flugbetrieb am Flugplatz Schleißheim durch die Piloten in Schleißheim freiwillig ausgesetzt, der Flugplatz ist aber geöffnet. Wer den Tag nutzen möchte und etwas Flugbetrieb zu sehen wird enttäuscht sein.

0 Kommentare

Wie weiß ist denn Weiß, und wie schwarz ist denn Schwarz – Zeit für einen Foto Kurs?

Wer möchte nicht bei dem herrlichen Herbstwetter am Wochenende mit den liebsten oder dem Hund, den Freunden oder auch nur für sich in die Herbstlandschaft gehen und mit ganz tollen Bildern zurück kommen? Am vergangenen Samstag (21. Oktober 2017) füllte sich der St. Ursula Saal in der Pfarrei St. Jakob in der Dachauer Altstadt mit […]

0 Kommentare

Zauberwelt Lansing in Dahoam is (bei mir) Dahoam – 10 Jahre Kultserie im BR

Als Fotograf kommt man ziemlich rum. Events zu fotografieren ist immer spannend, aufregend und mit viel Reisen verbunden. Doch einmal im Jahr, da kommt Dohoam is Dahoam zu mir nach Hause. Nicht ganz, aber fast. Ich kann in aller Ruhe frühmorgens zu Fuß von zu Hause aus auf den Dorfplatz nach Lansing gehen, kein Auto, […]

Herbststimmung in Lansing – Dahoam is Dahoam wird 10 Jahre alt – Dorffest 2017

Lansing liegt gleich hinter den Bäumen und so kommen wir regelmäßig in Baierkofen vorbei. Mal als Spaziergang und manchmal auch im Ultraleicht Luftsportgerät mit einem herrlichen Blick auf die Szenerie rund um den Dorfbrunnen und den Brunner Wirt. Lansing ist eines unserer vielen Flugziele, wenn wir von Oberschleißheim aus zur Luftbildfotografie aufsteigen. Manchmal auch mit […]

Sonne und Goldener Herbst am ältesten Flugplatz in Bayern – Flugplatzwanderung

Ein herrlicher Tag am Flugplatz Schleißheim bei Sonnenschein, blauem Himmel und den goldgelb gefärbten Kastanienalleen an der Hochmuttinger Allee war die perfekte Umrahmung der historischen Flugplatzwanderung auf der Ostroute in Oberschleißheim. Alle Fotos @ Foto Sessner / Andreas Pirchmoser

45 Geschichtsinteressierte bei Flugplatzwanderung am Tag der deutschen Einheit

Flugplatzwanderung findet heute statt!

Der Regen des Vormittags hat aufgehört und es trocknet schon wieder ab. Bis 14.00 Uhr werden wir wieder einen schönen Herbsttag in Oberschleißheim haben. Beginn: 14:00 Uhr Treffpunkt: Hochmutting Friedhof mit Parkplatz Dauer: 2 Stunden Teilnahme ist kostenlos. Mehr zu Inhalt und Ablauf der historischen Flugplatzwanderung hier und hier .

Oberstdorfer Fotogipfel 2018: Fotoworkshop@Fotogipfel mit Paul Eschbach

0 Kommentare
Ju 52 in Schleißheim bei herrlichem Herbstwetter

Der Flugplatz und seine Geschichte erleben – Flugplatzwanderung am 3. Oktober 2017

Der Flugplatz Schleißheim ist der älteste Flugplatz in Bayern und ein wunderbares Biotop und Naherholungsgebiet an den Toren vor der großen Landeshauptstadt. Viele Menschen nutzen den Flugplatz auf ihre spezielle Art und gehen doch oft unbeachtet über die unzähligen Bodenspuren aus über 100 Jahren Nutzungszeit hinweg. Die Flugplatzwanderungen sind kostenlos, wir freuen uns auf viele […]

… und der schönste Geburtstagsgruß kam von ganz ganz Oben …

… ich habe mich sehr über die vielen Glückwünsche zum Geburtstag gefreut. Herman Will von FineArtPrinter hat Kate Moss vorbei geschickt, zumindest auf dem Cover des aktuellen Heftes. Meine lieben Freunde vom Oberstdorfer Fotogipfel haben eine individuelle Glückwunschkarte gemacht. Ganz toll. Und viele, viele mehr …

Foto Kurs – Grundlagen der Fotografie in Dachau

Die meistgenutzten Fotoapparate sind heute die eingebauten Kameras in Smartphones. Tolle Technik und tolle Bildergebnisse. Zumeist nur ein Auslöser, das muss reichen.

Die Lange Tafel, das größte Straßen- und Bürgerfest in Dachau

Einmal im Jahr ist die Münchner Straße keine Durchgangsstraße mit Parkplatzsuche und Autoverkehr. Einmal im Jahr ist die Münchener Straße wieder der traditionelle Untere Markt der Großen Kreisstadt Dachau. Einmal im Jahr und das nun schon zum 11. Mal. Die Geschäfte entlang der Münchener Straße veranstalten am letzten Samstag vor Schulbeginn die längste Einkaufsmeile und […]

Ein Abend ohne Nordlichter am Ammersee – Abendstimmung in Stegen am Ammersee

Anfang September war auf der Sonne eine der größten Sonneneruptionen der letzten Jahre beobachtet worden, zwei Tage später kam der Sonnenwind mit 4 Mio km/h im Magnetfeld der Erde an. Im Jahr 2012 hat das zu einem Chaos in vielen Energienetzen geführt. In Deutschland sollte sich dies in der Nacht als sichtbare Nordlichter Aurora borealis […]

Frühherbst Abend in München mit Fotograf Kees van Surksum

Fotografieren bedeutet auch immer ein lebenslanges Lernen, neue Techniken, neue Ausdrucksformen und die fotografische Sichtweise immer neu Herausfordern und Weiterentwickeln. Wenn sich zwei Fotografen treffen sind auch oft die Kameras mit dabei und man lernt voneinander.

Tag des offenen Denkmals – Walchensee Kraftwerk

Seit drei Jahren führe ich die Kinder und Mitarbeiter von „Plant-for-the-Planet“ beim Tag des offenen Denkmals ins Walchensee Kraftwerk – der Pioniertat des Oskar von Miller für die bayerische Energiewirtschaft in den 20er Jahren.

Irgendwo ist immer eine Route66 – zwischen hier und Nirgendwo

Die Route66 geht immer von Irgendwo nach Nirgendwo – monoton und immer gerade aus. Auch schon so oft gefahren, dass die Straße nichts neues mehr bringt. Weder Tags noch Nachts. Einfach diese endlosen Kilometer hinter sich bringen, zu oft gesehen, zu oft gefahren.

Churbayerisches Freudenfest im kurfürstlichen Schloss Schleißheim

Das Neue Schloss Schleißheim erstrahlt im Glanze des Kurfürsten Maximilian II. Emanuel, genannt Kurfürst Max Emanuel und seines Zeichen Erbauer des Neuen Schloss Schleißheim und den weitläufigen Gartenanlagen.

Veranstaltungshinweis: Lange Tafel in Dachau am 9. September 2017

Am Samstag den 09. September 2017 ist es wieder soweit: Dachaus längstes Straßenfest – die lange Tafel. Die Münchenerstraße ist einen Tag im Jahr keine Hauptdurchfahrtsstraße, sondern wieder eine Marktstraße wie früher. Um 11 Uhr geht’s los und Schluß ist erst um Mitternacht – die Lange Tafel ist ein Fest für alle Dachauer und für alle, die […]

Oberstdorfer Fotogipfel ist heute in München Freimann

Der Oberstdorfer Fotogipfel ist praktisch überall, nicht nur im Oberallgäu.

V8 und amerikanisches Blech wohin das Auge blickt – Corvette Club Bayern e.V.

Der Corvette Club Bayern lädt zum großen Sommerfest in die Motorwelt nach München Freimann ein. Vielen Dank an Albrecht und Brigit für die nette Einladung und den wunderschönen Tag in einer vollkommen anderen Welt mit Route 66 Feeling.

Das Gute am heftigen Regen ist das wunderbare Licht danach …

… als Fotograf darf man eine andere Sicht auf unsere Welt haben. So darf man sich auch auf den Regen freuen, denn danach gilt es rechtzeitig raus zu gehen und die schönsten Motive zu suchen.  

Entschleunigte Fotografie, gleich hinter dem nächsten Kirchturm …

Hinter dem nächsten Kirchturm geht’s auch noch weiter und dahinter ist noch mehr Gegend zu sehen. Landschaftsfotografen streben oft nach den „großen“ Motiven und reisen dazu um den ganzen Globus und stöbern die Eisbären in der Antarktis auf und reisen dem Löwen in Namibia hinterher. Landschaft, Gegend und vor allem Motive liegen doch viel näher.

Fotografie bedeutet auch einem bekannten Motiv eine neue Perspektive zu eröffnen

Das Dachauer Volksfest ist eine fixe Veranstaltung im Dachauer Land und das Brilliantfeuerwerk ist einer der Höhepunkte dieses altbayerischen Volksfestes. Jedes Jahr wieder. Man kennt das Volksfest und man kennt das Feuerwerk. Dieses Jahr waren wir zusammen mit Jörg und Martha beim Fotografieren.  

Interview in der PROFIFOTO Ausgabe 7-8/2017 zu Multicopter

In der Sommerausgabe von PROFIFOTO 7-8 ist eine Umfrage unter Multicopter Spezialisten in Interviewform. Paul Eschbach und DELTA IMAGE wurde dazu vom Redakteur zu den Veränderungen der neuen Änderungen in der LuftVO auf das Drohnenfliegen.

Der Fotograf Kees van Surksum besucht mich am Flugplatz Schleißheim …

… und herausgekommen ist ein schöner redaktioneller Beitrag von Kees mit vielen ganz tollen Fotos aus der Hand  eines erfahrenen Fotografen. Folgt man dem Internet, so könnte man meinen, für Fotografen ist die Präsenz in den Sozialen Medien mit am wichtigsten. Das mag sein, doch der echte Austausch mit anderen Kees kam zu Besuch auf […]

Zuaganga is, wia beim Ludwig Thoma in seim Stickl …

Zuaganga is, wia beim Ludwig Thoma in seim Stickl … … wenn die Schloßbergler und den D’Ampertaler e.V. und den vielen anderen Trachtenerhaltungsvereinen sich zum Volksfest Einzug vor dem Rathaus in Dachau treffen. Ja dann is wieder so, wia vor 100 Jahren in der Zeit eines Ludwig Thoma in Dachau.

350.000 km und ein beeindruckendes digitales Bild von der partiellen Mondfinsternis

Der Mond ist im Mittel 350.000 km von uns entfernt. Betrachtet durch ein langes Objektiv und eine Digitalkamera lässt sich die Mondscheibe schon mit gehobener Amateurtechnik beeindruckend auf dem Sensor einfangen.

Granitsteine für die Ewigkeit

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 10. Aug 2017 um 7:29 Uhr Granitsteine für die Ewigkeit gebraucht. Heute Nutzlos und Wert(e)los – die Kongresshalle in Nürnberg

Mit Christian nur mal hinter die Wolke schauen …

Sonntag Nachmittag. Kein wirkliches Flugwetter in Schleißheim, die Wolken hängen tief. Aber ein Überprüfungsflug mit Christian muss noch sein.

Zwei Fotografen unter sich mit der Natur und …

Zwei Fotografen unter sich mit der Natur und … … hunderte von Schafen. Ein Schelm wer dabei Böses denkt. Kees van Surksum @ www.fotograf-im-allgaeu.de   Fotografen Plausch mit Kees van Surksum auf Besuch in München Wir kennen uns vom Oberstdorfer Fotogipfel und Kees kam auf Besuch nach München, klar treffen wir uns und machen das […]

Luftbild – Nebel und Dunst im Land der blauen Berge

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 1. Jul 2017 um 14:40 Uhr Nebel und Dunst sind die besonderen Zutaten in der Luftbildfotografie. Der Walchensee liegt tief eingebettet zwischen den Bergen des Isarwinkels und zarter Dunst schiebt sich über den See und die Bergflanken.

Naturschauspiel ist imposanter als die Monumentalarchitektur

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 29. Jul 2017 um 14:30 Uhr Im Farbenspiel eines Sommertages verschwindet die Kongresshalle in Nürnberg als schönes Beiwerk. Nach einem langen Arbeitstag war noch Zeit für einen kurzen Ausflug an den Dutzendteich und auf den Sonnenuntergang mit der Kulisse des Teiches und der Kongresshalle abwarten. Geduld ist […]

Am Ende eines Tages

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 29. Jul 2017 um 14:32 Uhr Am Dutzendteich in Nürnberg Erholung und Entspannung suchen im letzten Licht des Tages. Nach einem Regenschauer waren genügend Wolken am Himmel, um der untergehenden Sonne als Leinwand für den Farbenzauber eines untergehenden Tages zu dienen. Naturspektakel im kleinen – (fast) jeden […]

Kongresshalle in Nürnberg

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 29. Jul 2017 um 14:28 Uhr Die unvollendete Monumentalarchitektur des Reichsparteitagsgeländes besitzt unvorstellbare Dimensionen und steht heute inmitten einer pulsierenden Großstadt.

Was hat eine blauflüglige Ödlandschrecke mit dem ältesten Flugplatz in Bayern – Schleißheim – zu tun?

Die Antwort auf diese Frage kennen nun die fast 40 begeisterten Teilnehmer der Naturkundlichen Flugplatzwanderung am Flugplatz Schleißheim am 16. Juli 2017 in Zusammenarbeit mit BUND Naturschutz Ortsgruppe Schleißheim, vertreten durch Brigitte und Hans Patsch, lokale Agenda21 NATUR Oberschleißheim, vertreten durch Arnold Tallavania, Gemeinde Oberschleißheim, vertreten durch den Umweltschutzreferenten Werner Becker Paul Eschbach als Flugplatz-Wander-Führer […]

Wie belichtet man richtig, welche Blende stelle ich ein – Zeit für einen Foto Kurs?

Am vergangenen Samstag (15. Juli 2017) fanden sich die ersten Foto Kurs Teilnehmer in Dachau zusammen. Kunden aus dem Hause Foto Sessner in Dachau warteten ganz gespannt, dass wir endlich die (grüne) Vollautomatik an den Kameras ausschalten sollten.

Naturkundliche Flugplatzwanderung ist vorbereitet – der Termin kann kommen

Natur und Flugplatz – 100 Jahre Geschichte einer gemeinsamen Entwicklung. Am Sonntag 16. Juli führen wir die Besucher in einer Naturkundlichen Flugplatzwanderung über den Flugplatz Schleißheim und die geschützten Natura2000 Flächen und erläutern mit der fachkundigen Unterstützung von Herrn Patsch – BUND Naturschutz Ortsgruppe Schleißheim Herrn Tallavania – lokale Agenda21 Oberschleißheim die Entwicklung der Flora und Fauna […]

Laue Sommernacht an der Flugwerft mit faszinierenden Lichtspielen

Etwas Besonderes ist einfach etwas Besonderes, besonders wenn man es dazu macht.

Paul Eschbach fotografiert die „Lange Tafel“ in Dachau 2016 für Foto Sessner

Ein Kilometer Fotomotiv, ein Kilometer lang Feiern, Freude und jede Menge Attraktionen.  Immer im September wird die Münchener Straße in Dachau zu der längsten Veranstaltungsmeile in der 1200-jährigen Künstlerstadt.

25 Jahre Flugwerft Schleißheim – Jubiläums-Fly-In und Flugplatzwanderungen mit Paul Eschbach

Großes Fest des Deutschen Museums mit tausenden Besuchern am 8. und 9, Juli 2017 in Oberschleißheim. Bei sommerlichen Temperaturen feiert das Deutsche Museum mit tausenden Besuchern 25 Jahre Flugwerft Schleißheim mit einem großen Fest und einem Fly-In.   110 Teilnehmer lassen sich viel über den Flugplatz erklären In vier Flugplatzwanderungen an beiden Fly-In Tagen (Samstag […]

Luftbild – Blaue Berge am Sylvenstein im Luftbild

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 1. Jul 2017 um 15:29 Uhr Blaue Stunde im Land der Blauen Reiter. Hier wuchs der junge Ludwig Thoma auf und streiften die Jäger und Wilderer des Ganghofers durch die Wälder. Das Karwendel Gebirge zeigt sich mystisch Blau und im Tal glänzt das silberne Band der ursprünglich […]

Luftbild – Amperauen bei Ampermoching

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 3. Jul 2017 um 0:09 Uhr Amperauen bei Ampermoching im Luftbild Begradigt, abgeschnitten, künstlich verlegt, gebändigt, … Trotzdem bedankt sich die Natur mit einem grandiosen Farb und Lichtspektakel beim Luftbildfotografen. Die Natur in der eigenen Heimat hat so viel schönes zu bieten, wir müssen es nur Sehen. […]

Die C-160 Transall ist zum letzten mal in Schleißheim zu sehen

Im November 2017 wird diese Transall außer Dienst gestellt und geht nach Berlin Gatow in das Luftwaffenmuseum.

Luftbild – Wassersport ist großartig, im Luftbild und am Wasser

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 6. Jul 2017 um 0:12 Uhr Die Ruderer ziehen auf der olympischen Regattastrecke in Oberschleißheim mit ihren Booten Spuren durch die Wasserreflexionen. Das kleine gelbe Boot – der Wettkampfrichter – gibt dem Bild seinen halt. Nur für einen kurzen Augenblick glänzt die gesamte Wasseroberfläche silbern im Licht […]

Foto Video Sessner GmbH, Dachau

Foto Kurse für Einsteiger bei Foto Sessner in Dachau – Eröffnungsangebot

Unsere neue Foto Kurs Reihe bei Foto Sessner in Dachau startet mit einem Grundlagenkurs für Einsteiger und im Spätherbst mit einem Blitztechnikkurs für Einsteiger.   Für die ersten 20 Kursteilnehmer geben wir kostenlos ein Fotobuch für Einsteiger mit dazu

Luftbild – Badespaß dahoam in der Millionenstadt

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 5. Jul 2017 um 0:29 Uhr Wer kommt mit zum Baden auf eine einsame Insel, oder zumindest an den Feringasee?

Die Sehnsucht nach den Bergen – München

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 4. Jul 2017 um 0:04 Uhr München liegt auf der flachen Schotterebene und doch sind die Berge allgegenwärtig. Man muss nur auf einen Aussichtspunkt steigen und nach Süden träumen und schon sind die Berge und die Zugspitze zum Greifen nah.

Luftbild – mit dem Ultaleicht (UL) zum Walchensee im Luftbild

Ein Beitrag geteilt von Delta Image (@deltaimage) am 2. Jul 2017 um 8:28 Uhr

Ein Tag ganz in Schwarz und Weiß

Herrliches Licht, blauer Himmel und schnell ziehende tiefe Wolken mit 5/8 Bewölkung. Ideal um fotografisch mal wieder ganz auf Schwarz/Weiß zu wechseln. Im digitalen Zeitalter eigentlich nur ein Klick in der Bildbearbeitung, aber doch eigentlich schon etwas anders in der Fotografie nach der Suche auf Kontraste, Weiße und Schwarze Bildelemente und dem Spiel mit den […]

Natur und Flugplatz in Oberschleißheim – viel Wissenswertes für eine Naturkundliche Flugplatzwanderung

Ein Vogelschwarm, der auf den weiten Grasflächen des Flugplatzes auffliegt und die Urform des Fliegens – den Vogelflug – für alle Besucher und aktiven Piloten im Schwarm vorführt. Dieses Bild war auch das Leitmotiv für die erste Naturkundliche Flugplatzwanderung am ältesten Flugplatz in Bayern – Oberschleißheim bei München. Der Lohhofer Anzeiger berichtet im Vorfeld unserer […]

Lago di Como und die Sehnsucht zu Fliegen – Beitrag im BR Fernsehen

Lago di Como und die Sehnsucht zu Fliegen – Beitrag im BR Fernsehen Max Schmidt berichtet in seinem aktuellen Beitrag über die Sehnsucht nach dem Fliegen am Comer See. eine kurzweilige Reportage über die älteste Flugschule und den ältesten Wasserflugplatz in Europa.

Ju 52 in Schleißheim bei herrlichem Herbstwetter

25 Jahre Flugwerft Schleißheim und Jubiläums-Fly-In

Das Deutsche Museum feiert mit einem großen Fly-In 25 Jahre Flugwerft Schleißheim in der historischen Flugwerft am Flugplatz Schleißheim. Die Flugwerft ist doch erst eröffnet worden – so schnell vergeht die Zeit 1982 wurde der Flugplatz von den Heeresfliegern übergeben und die Zeitepoche der Suche nach einer Nachnutzung begann. Die Bagger rollten an und rissen […]

BAYERWALDTEAM am Großen Arber – Natur- und Landschaftsfotografie

Der Großer Arber ist der König des Bayerischen Waldes. Bei schönem Wetter verbringen wirvein verlängertes Wochenende am Großen Arber mit Übernachtungen in der Schutzhütte. Schön. In aller Ruhe die Zeit im Gipfelbereich verbringen und in aller Ruhe sich dem Fotografieren, dem Spiel mit dem Licht und die Suche nach den nächsten Fotomotiven. Zusammen mit Hubert […]

Große Boote in der olympischen Ruder Regattaanlage Oberschleißheim

Große Boote in der olympischen Ruder Regattaanlage Oberschleißheim Bei den Meisterschaften starten die Finalläufe der großen Boote, also der 4er und 8er Boote zum Schluss der Veranstaltung als Höhepunkt des Zuschauer Interesses. Bei einem Finallauf mit 6 Booten sind so immerhin im 8er mit Steuermann 54 Athleten im Wasser, das sind 5 Fußballmannschaften. Ein beeindruckendes […]

Almdudler am Großen Arber Gipfel

Manchmal muss man den Extraschritt gehen, einen Weg auch einmal für einen Kameraden gehen um ihm es leichter zu machen und hat dann doch blos einen Almdudler in der Hand.   Bei sommerlichen Temperaturen den ganzen Tag am Gipfel des Großen Arbers herumstreifen und einen Abstieg zum Mittagsplatzl über der Seewand zum Großen Arbersee fordert auch genügend […]

Neuer Band Flugplatz Wanderführer zum Fly-In in der Flugwerft Schleißheim fertig

Die Besuches der Fly-In in der Flugwerft Schleißheim in Oberschleißheim können erstmalig den dritten und neuen Band des beliebten historischen Flugplatzwanderführers sehen und erwerben. Vor 25 Jahren wurde die Flugwerft Schleißheim durch das Deutsche Museum neu eröffnet, daher wird dieses Jahr das Fly-In etwas ganz besonderes sein.

„Die fliegende Kamera“ Multicopter Workshop – Teilnehmer Stimmen

„Die fliegende Kamera“ Multicopter Workshop – Teilnehmer Stimmen Was sagen Teilnehmer über den Multicopter/Drohnen Workshop beim 5. Oberstdorfer Fotogipfel „Die fliegende Kamera“

Drohnen Flugvorführungen vor dem Nebelhorn beim Oberstdorfer Fotogipfel

Die Besucher am 5. Oberstdorfer Fotogipfel konnten das Fliegen mit dem Multicopter (Drohne) aus der Nähe (Sicherheitsabstand) sich ansehen. Besonders beliebt waren die Drohnen-Selphies für die Kinder. Die Bilder konnten wir nach dem Landen auch gleich bei CEWE am Sofortdruck-Terminal ausdrucken.

Technik Report – Teleobjektive für Naturfotografie

Der Oberstdorfer Fotogipfel ist ein Mekka der Fotobegeisterten in der südlichsten und höchsten Stadt Deutschlands. Im Fotomarkt haben die Besucher die Gelegenheit, sich über die neuesten Trends in der Fotoindustrie zu informieren und auch gleich auszuprobieren. Als Natur- und Landschaftsfotograf bin ich immer auf der Suche nach langen Brennweiten um die Fotomotive ganz speziell vom […]

„Die fliegende Kamera“ – DELTA IMAGE Workshop am Oberstdorfer Fotogipfel 2017

Seit 2015 ist der Oberstdorfer Fotogipfel auch ein Multicopter & Drohnen Thema. Damals klein angefangen und die ersten Videos für den Fotogipfel mit dem Multicopter gedreht. Nun schon im zweiten Jahr die beliebten Multicopter Workshops „Die fliegende Kamera“. Fotografen möchten die ersten Schritte mit dieser neuen Technik machen und dabei alles Wichtige über die sich […]

DELTA IMAGE Infostand neu auf dem Oberstdorfer Fotogipfel 2017

Mit einem einfachen Infostand fing vieles beim 3. Oberstdorfer Fotogipfel 2015 an. Keine 2 Wochen Vorbereitungszeit, aber Petra und Matthias bestanden darauf, dass wir mit den Multicoptern auf den höchsten Fotogipfel kommen. Inzwischen hat sich viel bewegt und der Fotogipfel ist wie eine Familie zusammen gewachsen – sehr schön.

Allgäu + Berge + Foto + Prominenz = Oberstdorfer Fotogipfel

Wenn sich schon die künstlerische Schirmherrin rühmt in Oberstdorf ihr Abitur gemacht zu haben, können wir diesen Beitrag auch etwas wissenschaftlicher starten. Christian Popkes hat beim 5. Oberstdorfer Fotogipfel mal wieder mit beiden Armen in das volle Marmeladenglas gelangt und die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth und die weltbekannte Fotografin Ellen von Unwerth als […]

Flugplatz Wanderführer Schleißheim sind noch Restbestände da

Die Flugplatz Wanderführer am ältesten Flugplatz in Bayern haben reißenden Absatz gefunden und sind nun nach wenigen Monaten ausverkauft. Kleine Restbestände von Band 2 sind noch da, von Band 1 sind auch noch ein paar Bücher da.    Damit ist die erste Auflage auch schon verkauft. Bei Interesse, einfach per E-Mail an pe@deltaimage.de und ich sende Ihnen […]

Oberschleißheim – Agathazell – Nebelhorn

Fotogipfel, Nebelhorn und Kaffee – Uff d`r Alp

Ich bin ja gespannt, wer von der Fotogipfel-Familie heuer den ersten Kaffee mit mir zusammen am Nebelhorngipfel genießen wird. Ich freue mich auf den ersten „uff dr Alp-Kaffee“ mit herrlichen Blick auf die Allgäuer Alpen und das Oberstdorfer Tal.

5. Oberstdorfer Fotogipfel beginnt in vier Tagen

Der 5. Oberstdorfer Fotogipfel hat sich zu einem der bedeutendsten Fotografieevents in Süddeutschland entwickelt. Die Idee und Initiative von Christian Popkes, das höchste Fotoevent in Deutschlands  höchstgelegener Stadt zu machen hat sich durchgesetzt. 20.000 Besucher wurden letztes Jahr trots schlechtem Wetter gezählt. Dieses Jahr noch mehr Veranstaltungen, Workshops, Aussteller, Fachfirmen. Ich bin nun seit 2015 […]

Flugplatzwanderführer in der Flugwerft Schleißheim

Die Lage war Ernst – die beiden Flugplatzwanderführer waren im Museumsladen in der Flugwerft Schleißheim vergriffen.   Nun ist die Situation wieder entspannt und die Interessenten an der Flugplatzgeschichte des ältesten Flugplatzes in Bayern können nun auch wieder im Museumsladen die beliebten Flugplatzführer kaufen.

Oberstdorfer Fotogipfel mit Multicopter Workshop und Paul Eschbach

Oberstdorfer Fotogipfel mit Multicopter Workshop Das Programmheft zum Oberstdorfer Fotogipfel 2017 ist da und es gibt viele spannende Fotothemen in einem überwältigenden Programm am höchsten Fotoevent in Deutschland.   Multicopter Workshop mit Paul Eschbach in 2 Tagen Ich freue mich auf die ganzen Tage in Oberstdorf und natürlich ganz speziell auf die beiden Workshoptage Multicopter […]

Es ist da! 84 Seiten Spannung, Kunst, Leidenschaft, Faszination und Fotografie.

Es ist da! 84 Seiten Spannung, Kunst, Leidenschaft und Fotografie. Der Fotogipfel Oberstdorf stellt das Programmheft für den Oberstdorfer Fotogipfel 2017 in Oberstdorf Online. Spannung – Überraschung und zufrieden genießen. genauso wie früher mit einer Kinder Überraschung. Spannung: Was wird Christian Popkes dieses Jahr wieder aufbieten – was das auch! Kunst: Welche visuellen und handwerklichen […]

Termine für Naturfototage in Fürstenfeld – Glanzlichter

Der Veranstalter der Fürstenfeldbrucker Naturfototage gibt die nächsten Termine der Naturfototage Fürstenfeld bekannt.  

Multicopter Workshop – Stimmen der Workshop Teilnehmer

Multicopter Workshop – Stimmen der Workshop Teilnehmer     www.glanzlichter.com Der Multicopter Workshop in Fürstenfeld bei den Naturfototagen war seit Monaten ausgebucht und die Teilnehmer waren ganz gespannt auf die Einführung in „die fliegende Kamera“.

PE1D5427 1200

Fly-In der Flugwerft Schleißheim: historische Flugplatzführung auf dem Museumsgelände

Die Geschichte des ältesten Flugplatzes in Bayern – Geschichtsspuren im Museumsgelände aus 100 Jahre Luftfahrtgeschichte. Samstag 8. Juli 2017, jeweils um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr Sonntag 9. Juli 2017, jeweils um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr Treffpunkt: An der alten Kommandantur (Turm der Flugwerft im Freigelände) Dauer: 45 – 60 Minuten Die Teilnahme ist […]

Red Baron Flying Club stellt ICAO-Luftkarten für Multicopter Workshop zur Verfügung

Der Vorstand des RBFC (Red Baron Flying Club e.V.) stellt mir für die Schulungen und Workshops für Multicopter Piloten abgelaufene Luftraumkarten aus der Allgemeinen Luftfahrt zur Verfügung. Danke an die Pilotinnen und Piloten beim RBFC für die gute Sache. Die Piloten sammelten ab April die nicht mehr gültigen Luftraumkarten und die Vorstände Anne Ring und Christian […]

Oberstdorf Haus bereitet sich auf den Oberstdorfer Fotogipfel 2017 vor

Nur noch wenige Tage bis zum Fotogipfel. Der Oberstdorfer Fotogipfel entwickelt sich von Jahr zu Jahr stetig weiter und ist einer der wichtigsten Fotoveranstaltungen in Süddeutschland. Oberstdorf ist die höchstgelegene Stadt Deutschlands und der Fotogipfel ist Programm – bis hoch zum Nebelhorn reiht sich ein Highlight an das nächste.   Ich bin seit 2015 mit […]

Natur und Luftfahrtgeschichte am Flugplatz Schleißheim erleben

Seit vielen Jahren hatte ich die Idee und den Wunsch, den ältesten Flugplatz Bayerns auch einmal aus der Sicht der Flora und Fauna zu präsentieren, schließlich ist das Gelände Natura2000 Gebiet und Teil des Heideflächenverbundes im Norden von München und grenzt direkt an das Dachauer Moos. Alles Gründe genug sich einmal aus dieser Perspektive mit […]

Multicopter – Workshop „Die fliegende Kamera“ bei den Fürstenfeldbrucker Naturfototagen

Multicopter ist und bleibt ein aktuelles Thema, gerade bei Fotoveranstaltungen interessiert dies immer mehr Profis und Amateure. Wir liefern im Workshop in geballter Form die Antworten und das Wissen für die „Fußgänger“. Nach zwei Tagen werden daraus gut ausgebildete Teilnehmer an der Allgemeinen Luftfahrt als Fotografinnen und Fotografen.   Bei herrlichstem Sommerwetter fanden sich wieder […]

Bratislava – die stolze Burg über der Donau

So weit kann man es bringen, wenn man sich mit Energiethemen in Zentral-Osteuropa (CEE) beschäftigt – nach Bratislava, Prag und Budapest. Das ist auch schon einige Zeit her. Nun führt mich ein ganz neues Projekt wieder nach Bratislava, die Hauptstadt der Slowakischen Republik am Ufer der Donau.

Naturfoto Tage Fürstenfeld – 11.-14. Mai 2017 in Fürstenfeldbruck

Das bekannteste Fotografie Fachmagazin „FOTO MAGAZIN“ berichtet über die Naturfototage Fürstenfeld. Das projekt natur & fotografie präsentiert Europas größtes Naturfoto-Festival 19. Internationale Fürstenfelder Naturfototage. Vom 11. – 14. Mai 2017 im Veranstaltungsforum in Fürstenfeldbruck.

In den Talniederungen im Böhmerwald ist schon herrlichster Frühling

Auch im Böhmerwald ist Schnee und Eis seltener als früher. Zu Jahresbeginn hatte ich das Glück an einem der schönsten Wintertage schon an gleicher Stelle sein zu können. Zu diesem Termin hatte ich mich eigentlich schon auf Frühling eingestellt – doch Winter, Schnee und Eis herrschte vor. Die Schneegrenze ist messerscharf gezeichnet. Die Wiesen unterhalb […]

Winter, Eis und Schnee in den Höhelagen des Grenzkammes Bayern/Böhmen

Auch wenn sich das Wetter in den letzten Jahren deutlich verändert hat, Winter, Schnee und Eis kann in den Höhenlagen des Bayerischen Waldes und des Böhmerwaldes eigentlich das ganze Jahr über auftreten. Eine Projektbesprechung führt mich wieder in den Hochwald hinter Bayerisch Eisenstein und die Landschaft präsentiert sich Mitte April wieder im tiefsten Winter versteckt.

A dreiviertel Jahr Winter … Böhmerwald im April mit Schnee und Eis

Böhmerwald im April mit Schnee und Eis A dreiviertel Jahr Winter … … und a viertel Jahr kalt, … …des is as Wetter im Bayerischen Wald. An Ostern denkt man, jetzt ist Frühling und Sonne. Keiner denkt mehr an Winter und Schnee. In Böhmen hieß die Jahreszeit zwischen Winter und Frühling „Auswärts“, da schwingt die […]

Oberstdorfer Fotogipfel ist überall …

… zumindest trifft man an vielen Orten Fotofreunde die mich ansprechen. Hey – wir kennen uns doch vom Oberstdorfer Fotogipfel.

Änderung der luftrechtlichen Vorschriften (LuftVO) für UAV ist gesetzlich wirksam

Änderung der luftrechtlichen Vorschriften (LuftVO) für UAV ist gesetzlich wirksam Die Änderung der LuftVO mit neuen luftrechtlichen Vorschriften für unbemannte Luftfahrzeuge (UAV) sind im Bundesanzeiger am 6. April 2017 veröffentlicht worden und werden damit mit Wirkung ab 1. Oktober 2017 gesetzlich wirksam. Damit ändern sich für alle Piloten von Multicoptern und UAV die luftrechtlichen Bedingungen […]

Hansestadt Lübeck und das Lübecker Marzipan

Die Betreuung einer Bachelor Arbeit in der Lübecker Marzipan Fabrik Lubeca (www.lubeca-marzipan.de) führt mich erstmals in die alte und ebenso stolze Hansestadt Lübeck in Schleswig Holstein. Früher kannte jeder Lübeck und das bekannte Holsten Tor als Abbild vom 50-DM-Schein in ganz Deutschland.

Mit 730 PS zum Fotoauftrag – energetisch nicht voll korrekt…

… es gibt Fotoaufträge die fallen immer wieder aus dem Rahmen. schöne Orte, oft denkmalgeschützt … tolle Inszenierungen und gigantische Performance … tolle Landschaften … sagenhafte Fotomotive … traumhafte Musik … nette Menschen.

Forice 89 – die erste Radausfahrt in der Saison mit Oberbürgermeister Florian Hartmann und vielen Teilnehmern

Pünktlich zum 1. April kommt der Frühling in breiter Front, die Temperaturen steigen und überall zeigt sich der Frühling in den schönsten Farben. Spätestens jetzt beginnt die Fahrrad Saison.

Bundesregierung regelt in der neuen LuftVO auch das Drohnenfliegen zur Ostereier Suche

Das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur regelt in der neuen LuftVO (Luft-Verkehrs-Ordnung) die Nutzung des unteren Luftraumes zukünftig neu. Mit dem zahlreichen Aufkommen der Multicopter (umgangssprachlich Drohnen) kommen zu den bisherigen Nutzern des unteren Luftraumes Luftballone Lenkdrachen Allgemeine Luftfahrt Segelflugzeuge Ultraleicht Flugzeuge Paraglider Fallschirmspringer Hubschrauber Rettungs-Hubschrauber Polizei-Hubschrauber auch die Modellflieger und Multicopter Piloten für unterschiedlichste Anwendungen. […]

Frühling in der Stadt und heute mal ein Open-Office-Tag

Einer der ersten richtigen Frühlingstage in der Stadt – Wohlfühltemperaturen von 20°C, nahezu windstill und überall leuchten die Blüten der ersten Frühlingsblühern in allen Farben der Natur. Grund genug wieder einen kreativen Bürotag im Freien zu organisieren und die kreative Umgebung eines Marktkaffees an einem warmen Frühlingstag zu nutzen. Frühling in Dachau

Naturfoto Tage Fürstenfeld und Glanzlichter.com

Vom 11. bis 14. Mai treffen sich wieder alle Naturfoto-Begeisterten bei den Naturfoto Tagen Fürstenfeld im Veranstaltungsforum im Kloster Fürstenfeldbruck. Seit vielen Jahren sind die Naturfoto Tage die wichtigste Fotoveranstaltung dieser Art in Süddeutschland. Viele spannende Workshops, Top Vorträge, die sagenhaften Siegerbilder des renommierten Glanzlichter Wettbewerbs und der weit über die Region bekannte Fotomarkt am […]

Die großen Abenteuer in der weiten Welt der Fliegerei

November – Charlie – one – six – five – one – two, eine WACO von Oberschleißheim im rechten Queranflug auf die Null Acht in dreitausend Fuß. So ungefähr meldet sich ein Luftfahrt-Oldtimer aus dem Jahr 1936 und dann freut sich jeder Flugleiter an einem Sonderlandeplatz, denn jetzt kommt einer der schönsten Doppeldecker Flugzeuge aus […]

20°C, Sonne – schon lange ersehnt – jetzt wieder da!

Auch wenn man hier und da noch zum Skifahren geht – jetzt ist nun wirklich Zeit für Frühling. Über das weite Moos bei Oberaugustenfeld hat man auch heute noch einen schönen Blick auf die Stadt Dachau im letzten Licht des Tages. Das Moos bei Oberaugustenfeld wurde in den letzten Jahren intensiv bebaut, das neue Schulzentrum […]

Bundesrat stimmt der neuen „Drohnenverordnung“ nur mit Auflagen zu

Das Verkehrsministerium hatte im Januar 2017 eine Novellierung der Luftfahrgesetze in Deutschland zur neuen Reglementierung für Flugmodelle und UAV (Unbemannte Luftfahrzeuge) im Kabinett entschieden und dem Bundesrat zur Beschlussfassung vorgelegt.

Ein Blick ins neu Drohnen-Buch „Foto und Video mit der fliegenden Kamera“ – mitp Verlag

In den letzten Wochen kamen immer mehr Fragen über den Inhalt und den Aufbau des neuen Fachbuches. „Ist denn das Buch auch etwas für mich?“ Sehr gerne zeige ich einmal die Struktur und die wesentlichen Inhalte der 10 Kapitel für die Leser auf. Viel Spaß beim Durchschmökern.

Winterende in Lansing / Baierkofen im Luftbild festgehalten

Der Wandel der Jahreszeiten schreitet auch in Lansing / Baierkofen voran. Der Winter verliert an Kraft und Intensität. Wir nutzen das Flugwetter um aus der Luft Lansing zu erkunden

NETZWERK FOTOGRAFIE – Rezension über „Foto und Video mit der fliegenden Kamera“

Das Online-Magazin Netzwerk-Fotografie ist ein Foto-Netzwerk und Nikon-Community. Das Netzwerk-Fotografie ist zu Hause auf http://bild-akademie.de/blog/ In Facebook ist das Netzwerk-Fotografie zu finden unter https://www.facebook.com/netzwerkfotografie/ Die Rezension ist zu sehen in der Bild-Akademie.de   Das sehr aktive und umtriebige Netzwerk ist mit bild.Akademie.de und auf Facebook sehr intensiv vertreten. Gleich vorweg: Paul Eschbach gelingt eine äußerst […]

Flugplatz Wanderführer jetzt auch im Museumsshop in der Flugwerft

Der Flugplatzwanderführer „Schleißheim der älteste Flugplatz in Bayern“ ist nun auch im Museumsshop in der Flugwerft Schleißheim beim Deutschen Museum (Oberschleißheim) gelistet und steht zum Verkauf bereit.

Historische Flugplatzwanderung am Flugplatz Schleißheim am 3. Oktober 2017 – OSTRUNDE

Paul Eschbach führt am Dienstag 3. Oktober 2017 die erste Flugplatzwanderung in diesem Jahr über den ältesten Flugplatz in Bayern und Deutschlands und zeigt den Teilnehmern verborgende Hintergründe und Zusammenhänge Rund um diesen Platz auf. Diesmal auf mehrfachen Wunsch unsere Südplatzrunde (Siehe unten). Die Ostplatzrunde beginnt am Parkplatz beim Friedhof Hochmutting und führt die Besucher über das noch zugängliche […]

Historische Flugplatzwanderung am Flugplatz Schleißheim am 30. April 2017 – SÜDRUNDE

Paul Eschbach führt am Sonntag 30. April 2017 die erste Flugplatzwanderung in diesem Jahr über den ältesten Flugplatz in Bayern und Deutschlands und zeigt den Teilnehmern verborgende Hintergründe und Zusammenhänge Rund um diesen Platz auf. Diesmal auf mehrfachen Wunsch unsere Südplatzrunde (Siehe unten). Die Südplatzrunde beginnt am Parkplatz der Junkershalle südlich der Halle und führt die Besucher über […]

Konzert an der Musikhochschule München an einem geschichtsträchtigen Ort

Fotografie und Videografie führt einen oft an die außergewöhnlichsten Orte die selbst einem Einheimischen verborgen bleiben.   Gedächtniskonzert für Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Sadlo im großen Konzertsaal der Hochschule für Musik in München Andreas Pirchmoser von Foto Sessner GmbH Dachau begleitet das Wirken des jungen Ausnahmemusikers Christian F. Benning aus Dachau schon über viele […]

NATURFOTO – Rezension über „Foto und Video mit der fliegenden Kamera“

Das Magazin NATURFOTO im Tecklenburg Verlag ist eines der schönsten, größten und lesenswertesten Magazine für Naturfotografie. Über viele Jahre war ich Abonnent und habe die sehr schönen Bildreportagen der Naturfotografie in allen Teilen der Welt regelrecht verschlungen.

Ein Flug über Dachau im Luftbild für die 4-Wände festgehalten

Als Fotograf freut man sich immer wenn Kunden das eigene Foto finden und eine Kopie für die eigenen 4 Wände haben möchten.   Ein Foto-Canvas im Format 120 x 80 cm ist nicht alltäglich Kunden wünschen sich sehr oft 20 x 30 cm oder auch mal 30 x 45 cm im Format. Das Format 120 […]

Natur und Landschaft fotografisch erleben abseits von Straßen und Auto

Was alles auf so einem Fahrrad alles für 2 Wochen Urlaub als Fotograf Platz hat, wenn man will. Etwas Bescheidenheit in der Fotoausrüstung und der persönlichen Ausrüstung und schon geht alles (trotz Vollformatkameras ;-))

fotoGEN meint „SEHR EMPFEHLENSWERT“

Das Online-Magazin fotoGEN hat in der aktuellen Ausgabe (Jan/Feb/Mar 2017) unser Fachbuch zum Multicopter in einem Beitrag besprochen.

Der Oberstdorfer Fotogipfel 2017 hat wieder viele tolle Überraschungen im Programm

  Oberstdorfer Fotogipfel 2017 – Das Programm

Die Winteridylle im Nationalpark Šumava (Böhmerwald) bei frostigen -20°C

Ein Winter, wie in den letzten 5 Jahren nicht mehr gehabt. -20°C in 1000 m Höhe, an der Grenze des Nationalparks Šumava (Böhmerwald).   Ein Geschäftstermin bei herrlichem Wetter in einem historischen Böhmerwaldhaus Geschäftliche Treffen finden meistens in dunklen, künstlich beleuchteten Besprchungszimmern statt und man sitzt bei herrlichstem Wetter den ganzen Tag im Licht eines […]

Bundesregierung regelt den Rahmen für Multicopter (Drohne) und Modellflug neu

Das Regierungskabinett hat heute einer Vorlage vom Bundesminister für Verkehr und Infrastruktur (BmVI), Alexander Dobrint, zugestimmt. Damit wird ein Gesetzgebungsverfahren in den Bundesrat zur Zustimmung übergeben. Für Betreiber von Multicoptern (Drohnen) und Modellflugzeugen werden sich mit dem späteren Inkrafttreten verschiedene Änderungen ergeben. In einigen Bereichen sind die spürbare Erleichterungen, in anderen Bereichen Einschränkungen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Drohne und einem Multicopter?

Für diese und noch viel mehr Fragen habe ich ein neues Fachbuch zum Umgang mit dem Multicopter geschrieben. Rechtzeitig zu Weihnachten kam ein Paket vom mitp-Verlag Ein Buchprojekt ist erst fertig, wenn die ersten Bücher in den Geschäften und bei den Kunden zu Hause liegen. Nach vielen Wochen Schreiben, Fotografieren, Grafiken erstellen, und endlosem Korrekturlesen […]

Vier Seiten Bericht über mein Multicopter Fachbuch im ProfiFoto Magazin

Welcher Fotograf wünscht sich nicht einmal, einen Bericht über die eigene Arbeit in einem renommierten Foto-Fachmagazin lesen zu können.

„Deine Spuren im Sand – die ich gestern noch fand …“

Schon etwas Schnulzig, aber nach 5 Stunden Foto-Walk am stürmischen Gipfel des Großen Arber in 1456 m Höhe, bei -18°C stapften wir durch den tiefen Pulverschnee zur Bergstation der Arber Bergbahn. Tief zufrieden, etwas kalt und müde vom stundenlangen wandern im Tiefschnee.

-20°C am König des Bayerischen Waldes – dem Großen Arber

Der höchste Berg im Bayerischen Wald ist oft eine sehr gute Gelegenheit für atemberaubende Fernsichten bis zu den 200 km entfernten bayerischen Alpen. Jetzt müssen wir uns bis Morgen gedulden. Am vierten Tag sind die Arbermandl am König des Bayerischen Waldes Fotothema des Tages.

Vom Bayerischen Wald ins Dachstein Gebirge – nur einen Augenblick entfernt

Am Tag fünf der Winterspiele im Bayerischen Wald stand eigentlich erneut der Große Arber als König des Bayerischen Waldes auf dem Programm. Das Fotoprogramm wird in der Landschaftsfotografie sehr oft durch das Licht, das Wetter oder die Stimmung in der Landschaft geschrieben. Die Landschaft ist von Schnee und Eis überzogen und das Leben im Bayerischen […]

Winterzauber im Bayerischen Wald – Weiß und Blau

Zwei Tage Schneefall mit eiskaltem Eiswind reichen aus, um die schneelose Landschaft der letzten Wochen auch hier im Bayerischen Wald und im angrenzenden Böhmerwald in ein Wintermärchen zu verwandeln. In 1312 m ist an der Grenze zwischen Bayer, Böhmen und Oberösterreich im Bayerischen Wald und Böhmerwald der Winter für die Fotografen angekommen.

Winterspiele am Dreisessel in der blauen Stunde

Nach einer Nacht mit viel Neuschnee und „Extrem-schneeschaufeln“ gehen die Winterspiele in den nächsten (Foto-)Tag. Bayerischer Wald und Schnee ist eine Kombination an fotografischen Möglichkeiten die schon fast keiner weiteren Erklärung bedarf. Unendliche Natur in den Wäldern und Hochwäldern am Grenzkamm zwischen Bayern und Böhmen und dazu die Kulturlandschaft der Woidler nördlich der Donau in […]

Die Winterspiele im Bayerischen Wald können beginnen!

Die Winterspiele mit viel Schnee und Eis und kreativer Fotografie im Bayerwaldteam im Winter des Bayerischen Waldes können beginnen. Das Wetter passt, der Bayerische Wald ist tief im Winter versunken und eine unendliche Motivvielfalt steht uns zur Verfügung – man muss nur die Motive des Winters entdecken und an die oft weit entlegenen Stellen hinkommen. Zu Fuß, […]