Live Ticker: e-Flight Challenge 2023 – 08/2023

Live Ticker mit allen aktuellen Nachrichten zum e-Flight Challenge 2023 mit dem ELEKTRA TRAINER D-MYET von Elektra Solar GmbH – alles rein elektrisch.

  • Der Start zur e-Flight Challenge 2023 wird am 29.8.2023 früh Morgens in Memmingerberg starten. Der Flug von Stahringen nach Memmingerberg am 28.8.2023 entfällt wetterbedingt.
  • Der Abschluss findet nach Plan am Flugplatz Hannover, am 31.8.2023 Nachmittags statt.
  • Unterwegs wird der ELEKTRA TRAINER an 7 Flugplätzen vorbeischauen, Landen und wieder Starten. Seien Sie mit dabei und begrüßen Sie Uwe Nortmann in seinem auffälligen ELEKTRA TRAINER.

Hier kommen die aktuellen Ticker-Nachrichten. Die Aktuellsten zuerst.

Mittwoch 30.8.2023 17:15 Uhr

Das live-Tracking war seit Montag Früh bereit und hat Uwe Nortmann mit dem ELEKTRO TRAINER begleitet und den Flugplan live mit der Welt und der Community draußen kommuniziert und die live Position nachverfolgbar auf verschiedenen Webseiten präsentiert. Auch das war ein neuer Service von uns für die tolle Idee der e-Flight Challenge 2023 – von Memmingen nach Norderney.

Der ELEKTRA TRAINER hat seinen Zielflughafen in Hannover-Langenhagen unfallfrei erreicht – das ist das Wichtigste. Morgen Mittag geht die D-MYET auf dem Trailer wieder zurück in die Heimat am Bodensee und dann gleich weiter zur nächsten Veranstaltung in Frankreich.

Das live-Tracking-Team meldet sich aus dem Live-Tracker ab, in den drei letzten Tagen hatten wir Zuschauer aus den folgenden Ländern auf der Plattform gehabt:

  • Deutschland
  • Schweiz
  • Taiwan
  • Österreich
  • Niederlande
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Spanien
  • Vietnam
  • Ägypten
  • Irland
  • Kroatien
  • Schweden
  • Frankreich
  • Italien
  • Vereinigtes Königreich
  • … 10 weitere Länder.

Ein schon fast internationaler Flug mit solch einem kleinen Flugzeug, aber einer großen Innovation und der modernsten Technik für die Zukunft.

 

Mittwoch 30.8.2023 16.20 Uhr

Uwe Nortmann ist als Pilot des ELEKTRA TRAINER an der Abstellposition angekommen.

Ja, aber das ist eben kein Flugzeug mit Treibstoffen im Bauch, sondern rein elektrisch.

Das wird sich in Hannover-Langenhagen sicherlich noch als neuer Standardprozess eingewöhnen ;-).

Immerhin war Uwe Nortmann der erste Pilot, der mit einem rein-elektrischen Flugzeug am Flughafen Hannover-Langenhagen in der Niedersächsischen Landeshauptstadt gelandet ist. Das Ground Handling hatte diesen Fall so bisher noch nicht gehabt.

 

Mittwoch 30.8.2023 16.15 Uhr

Die Feuerwehr am Flughafen Hannover-Langenhagen begrüßt den ELEKTRA TRAINER mit einer Flugzeugtaufe. Jetzt kann es gleich ziemlich nass werden.

Standesgemäß wird der ELEKTRA TRAINER mit einem Follow Me von der Landeposition über die Rollflächen auf die Abstellposition geführt – ganz wie bei den großen Flugzeugen.

 

Mittwoch 30.8.2023 15.55 Uhr

Touchdown des ELEKTRA TRAINER auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen!

Uwe Nortmann landet mit dem ELEKTRA TRAINER als Pilot mit dem ersten voll-elektrischen-Flugzeugs (UL) in der Niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Die e-Flight Challenge 2023 geht damit langsam zu Ende. Heute stehen noch der feierliche Empfang von Uwe Nortmann und seinem Flugzeug und Pressekonferenz, Ansprachen und das Anschauen und das Angreifen des ELEKTRA TRAINER auf dem Programm.

 

Mittwoch 30.8.2023 14.55 Uhr

Der nächste und damit letzte Streckenflug im Rahmen der e-Flight Challenge 2023 beginnt am Flugplatz Oldenburg-Hatten für den ELEKTRA TRAINER mit Uwe Nortmann als Piloten. In 129 km Flugstrecke wird der ELEKTRA TRAINER in etwas über einer Stunden den Flughafen Hannover-Langenhagen in der Niedersächsischen Landeshauptstadt erreichen. Dort wird die erste Landung eines voll-elektrischen-Flugzeugs gebührend gefeiert werden.

 

Mittwoch 30.8.2023 12.15 Uhr

Der ELEKTRA TRAINER fliegt wieder. Jetzt sind es DEMO-Flüge am Flugplatz Oldenburg-Hatten. Nach dem Demo Flügen werden wieder die Akku geladen, denn später geht von Oldenburg-Hatten der nächste und letzte Streckenflug der e-Flight Challenge 2023 zum Flughafen Hannover-Langenhagen über eine Distanz von 129 km, bei einer Flugzeit von knapp über einer Stunde.

 

Mittwoch 30.8.2023 10.50 Uhr

Der ELEKTRA TRAINER muss zum Nachladen an die Steckdose in Oldenburg-Hatten. So sieht der vom Team vorbereitete Ladepunkt in Oldenburg-Hatten aus, nach dem relativ kurzen Flug wird der ELEKTRA TRAINER an zwei Ladegeräten anstelle an vier Ladegeräten aufgeladen. Alle warten auf das Elektroflugzeug.

 

Mittwoch 30.8.2023 10.30 Uhr

Der ELEKTRA TRAINER steht am Flugplatz Oldenburg und sonnt sich – etwas Erholung ist auch erlaubt nach der e-Flight Challenge.

Mittwoch 30.8.2023 09.55 Uhr

Uwe Nortmann ist jetzt über Oldenburg unterwegs. In wenigen Minuten wird der ELEKTRA TRAINER am Flugplatz Oldenburg-Hatten landen.

Mittwoch 30.8.2023 08.45 Uhr

Uwe Nortmann ist schon wieder in der Luft und überfliegt gerade die Nordsee und hat gleich wieder Land unter den Flügeln. Der ELEKTRA TRAINER ist auf Kurs.

 

Mittwoch 30.8.2023 08.00 Uhr

Auf Norderney ist es 14 Grad, bei 88% Luftfeuchtigkeit. Trocken mit leicht diesiger Sicht, Wind mit 12 km/h aus Süd.

Heute stehen zwei Streckenflüge auf dem Plan der e-Flight Challenge. Von Norderney geht der erste Flug nach Oldenburg mit einer Strecke von 100 km, Landung und Nachladen. Dann folgt der Anflug über 129 km auf den Flughafen Hannover mit der Veranstaltung zur ersten Landung eines Elektroflugzeuges in Hannover-Langenhagen.

Dienstag 29.8.2023 21.30 Uhr

Es ist Nacht auf Norderney und der ELEKTRA TRAINER steht sicher und gut auf der ostfriesischen Insel und erholt sich von den Anstrengungen des Tages und bereitet sich auf Morgen vor.

Dienstag 29.8.2023 18:57 Uhr

Happy Landing Uwe!

Uwe ist in Norderney gelandet und ist damit am Ziel der e-Flight Challenge 2023 – von Gelnhausen bis Norderney. Jetzt sind wir auf das Gruppenbild in Norderney am Leuchtturm schon ganz gespannt, ob auch die Autos den Weg bis zur Fähre rechtzeitig geschafft haben.

Dienstag 29.8.2023 18:55 Uhr

Die Nordseeküste ist in Sicht!

Der ELEKTRA TRAINER mit Uwe Nortmann als Pilot verlässt das Festland in Deutschland und steuert auf der Nordsee auf die ostfriesische Insel Norderney zu. Das Ziel der e-Flight Challenge ist fast erreicht. westlich liegt die Insel Juist, jetzt nur nicht die falsche Insel ansteuern. Unser Uwe hat das aber sicher gut drauf und wird diese letzten Flugkilometer auch noch gut und sicher hinter sich bringen. Wir alle erwarten Ihn und die ELEKTRA TRAINER von Electra Solar GmbH aus Landsberg a.L. hier an den Medien-Tabletts und vor Ort auf Norderney, am Ziel dieser heute verkürzt durchgeführten e-Flight Challenge 2023.Ich habe noch keine Nachrichten von den eCar von LUCID MOTORS, die letzte Fähre legte um 18.15 ab Norddeich Mole.

Die Küstenline auf der rechten Seite der D-MYET.

Die Küstenline auf der linken Seite der D-MYET.

Die Küste liegt auf 12 Uhr vorraus!Fotos by Uwe Nortmann

Dienstag 29.8.2023 18:45 Uhr

Die Webcam von Norderney zeigt die Wetterdaten mit 18,3°C, angenehm warm, 66% Luftfeuchtigkeit, 8 km/h NW an. Das Webbild zeigt uns visuell Sonne, mäßiger Wind, einige SpaziergängerInnen am Strand, trocken – also alles sehr gute Bedingungen zum Landen für Uwe Nortmann am Ziel der e-Flight Challenge.

Dienstag 29.8.2023 18:30 Uhr

Der Duft von der Nordsee liegt schon bald in der Nase von Uwe Nortmann. Der Wind kommt aus Nordwest bis West und ist damit schon Seewind. Er befindet sich im Moormeland bei Emden und kurz vor Aurich und wird am Horizont bald die Nordsee sehen können. Dann ist es bis Norderney nicht mehr allzu weit.

Dienstag 29.8.2023 18:00 Uhr

Uwe Nortmann darf mit seiner D-MYET in Niedersachsen bei Quakenbrück in herrlichstem Sommerwetter fliegen. Sonne, trocken und nur wenige Wolken, bei sehr guten Sichten. Da darf er sich auch auf den Flug auf die Nordseeinsel Norderney freuen, ich würde mich da auch freuen.

Dienstag 29.8.2023 17:15 Uhr

Der ELEKTRA TRAINER ist wieder in der Luft und nähert sich nun Osnabrück und „überfliegt“ in Bälde den Flugplatz Damme. Hier war bis Sonntag noch eine Zwischenlandung geplant – wir gehen davon aus, daß Uwe Nortmann nun auf direktem Weg nach Norderney durchfliegt.Der letzte Flugabschnitt bis Norderney hat ab Oerlinghausen eine direkte Flugstrecke von 220 km. Im Flugplan war die Strecke mit einer Flugzeit von 2:03 h:mm angegeben – der Wind steht ihm auf der Nase und das Ausweichen von Schlechtwettergebieten wird die Flugzeit verlängern.Ich rechne mit einer Ankunft in Norderney frühestens 19:30 Uhr. Der Sonnenuntergang auf der ostfriesischen Insel in der Nordsee ist heute für 20:13 Uhr angegeben.Von den mitfahrenden eCar von LUCID MOTORS habe ich noch keinerlei Positionsdaten erhalten, ich kann Ihnen auch nicht angeben, wo sie sich befinden könnten. Das werden wir erst auf Norderney selbst sehen, es bleibt spannend.

Dienstag 29.8.2023 16.00 Uhr

Ein Foto am Flugplatz Oerlinghausen mit der D-MYET. Der ELEKTRA TRAINER ist an vier Ladegeräten zum Nachladen angeschlossen.

Dienstag 29.8.2023 13.15 Uhr

Uwe Nortmann ist auf dem Flugplatz Oerlinghausen gelandet. Da folgen auch noch gleich Bilder.

Dienstag 29.8.2023 13.00 Uhr

Der ELEKTRA TRAINER ist auf Höhe Paderborn und wird bald in Oerlinghausen zur Landung ansetzen. Dazwischen kann das Wetter ganz schön unangenehm sein.

 

Dienstag 29.8.2023 12.00 Uhr

Uwe Nortmann schickt uns Bilder aus dem D-MYET während des Flügen und grüßt alle BeobachterInnen draußen an den Mobilgeräten.

Da braut sich am Himmel neben Uwe schon wieder etwas zusammen. Die Flugroute weicht dem Regen immer wieder aus.

Dienstag 29.8.2023 10.50 Uhr

D-MYET startet in Gelnhausen Richtung Oerlinghausen. Der Flug kann auf der TravelMap sehr schön mit verfolgt werden. Die e-Flight Challenge stellt sich in Gelnhausen zum Fototermin am Flugplatz zum Start auf.

Montag 28.8.2023 17:00 Uhr

Der Flughafen Memmingerberg (Allgäu Airport) ist im Sichtflug (VFR) Morgen früh nicht fliegbar, auch Schwäbisch Hall ist nicht sicher zu fliegen. Die aktuelle Wettersituation hat sich auch für Morgen verfestigt und großräumig herrscht starker Regen vor.Das gesamte Team hat sich daher entschieden, die ersten beiden Flugplätze Morgen fliegerisch auszulassen und die e-Flight Challenge am Flugplatz Gelnhausen zu beginnen – für die D-MYET und die eCar von LUCID. Die Geräte werden nun auf der Straße von Memmingerberg nach Gelnhausen verbracht und dort für die e-Challenge vorbereitet.Das geplante Programm ab 12.00 Uhr Flugplatz Gelnhausen, Flugplatz Oerlinghausen und Flugplatz Norderey finden wie angekündigt statt. Ebenso die Planungen für Mittwoch und Donnerstag. Die Änderungen sind im TravelMap eingearbeitet.Eine zeitliche Verschiebung der e-Flight Challenge um einen Tag auf Mittwoch ist nicht möglich, der Flughafen Memmingerberg ist dann von starkem Nebel betroffen. So hat sich das ganze Team auf diese geänderte Zeit- und Streckenplanung verständigt. Allen HelferInnen und OrganisatorInnen in Schwäbisch Hall – ein ganz herzliches Dankeschön für eine tatkräftige Unterstützung in diesem Projekt.

Montag 28.8.2023 14.00 Uhr

Der ELECTRA TRAINER (D-MYET) wird zusammen mit dem LUCID eCar in Memmingerberg der anwesenden Presse vorgestellt.

Quelle: Uwe Nortmann

Sonntag 27.8.2023

Vom Piloten kommen die aktualisierten Flugpläne für den 29.8.2023. Am Dienstag entfällt die Landung in Damme, die D-MYET geht von Oerlinghausen direkt nach Norderney. Das Energiemanagement des ELEKTRA TRAINER wurde noch weiter optimiert und so kann diese Landung entfallen. Die geplante Ankunft in Norderney ist somit nun fast 2 Stunden früher möglich.Die Änderungen sind im TravelMap eingearbeitet.

Samstag 26.8.2023

Der geplante Anflug mit dem D-MYET vom Flugplatz Stahringen nach Memmingerberg am Montag 28.8.2023 Nachmittags wird wetterbedingt entfallen. Die D-MYET kommt mit dem Trailer direkt von Landsberg a.L. nach Memmingerberg zum Start der e-Flight Challenge 2023. Der Pilot Uwe Nortmann hat die Flugplanänderung bekannt gegeben.

Dienstag 22.8.2023

Alle Teams der e-Flight Challenge 2023 bereiten sich in der Technik, dem Betrieb, dem ground-handling, den Flugplanungen, dem Wetter und der Kommunikation auf diese spannenden Tage quer durch Deutschland vor.

Continue reading

Live-Flugplan: e-Flight Challenge Deutschlandflug – rein elektrisch fliegen – 08/2023

e-Flight Challenge „Von den Alpen nach Norderney“

Dienstag 29.8. – Donnerstag 31.8.2023

Status Update: 28.8.2023 17:00 Uhr

Live – Flugplan: Von den Bayerischen Alpen nach Norderney in der Nordsee an einem Tag rein elektrisch fliegen mit dem ELEKTRA TRAINER. Aktuell steht folgende Planung für 29.8.-31.8.2023:

  • Tag 0: „Anflug von Stahringen nach Memmingen“
  • Tag 1: „Von Bayern nach Norderney an einem Tag“ – die e-Flight Challenge
  • Tag 2: „Von Norderney nach Hannover“

Der Live-Flugplan wird vom Team ständig aktualisiert und alle Nachrichten in dem News-Ticker für Sie lesenswert aufbereitet. Bleiben Sie immer Aktuell bei der e-Flight Challenge 2023.

 

Die TravelMap der e-Flight Challenge 2023

Auf den speziellen Karten finden Sie die live-Informationen zur e-Flight Challenge 2023, live aus dem Cockpit des ELEKTRA TRAINER und der LUCID AIR EV-Fahrzeuge auf der Straße.

  • e-Flight Challenge „Von den Alpen bis Norderney“ zeigt Ihnen den Flugplan von Uwe Nortmann mit dem ELEKTRA TRAINER an allen Flugplätzen mit zusätzlichen Informationen zum Streckenabschnitt und den Aktionen am jeweiligen Flugplatz. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Flugroute, die Flugzeiten und die Streckenabschnitte bis zum nächsten Lade-Stop.
  • e-Flight GPS Plane ist das GPS Positionssignal aus dem ELEKTRA TRAINER e-Flugzeug mit Uwe Nortmann als Pilot.
  • e-Flight GPS Car 1 – 4 sind die GPS Positionssignale aus dem LUCID AIR e-Autos auf der Straße – parallel auf dem Weg nach Norderney.

 

TravelMap zur e-Flight Challenge

[travelmap url=“https://eschbacp.travelmap.net“ width=“100%“ height=“550″] Zurückgelegte Flugstreckenabschnitte sind in Grün gezeichnet.

 

Tag 1: „Von Bayern nach Norderney an einem Tag“Tag 2: „Von Norderney nach Hannover“Tag 3: „Von Hannover zur Heimreise“

29.8.2023 06:35 EDJA (Memmingen) –> 07:45 EDTY (Schwäbisch Hall)

  • Aufladung
  • Kontrolle Flugplanung
  • Wetterkunde

29.8.2023 09:30 EDTY (Schwäbisch Hall) –> 10:35 EDFG (Gelnhausen)

  • Aufladung
  • Kontrolle Flugplanung
  • Wetterkunde

29.8.2023 12:20 EDFG (Gelnhausen) –> 14:00 EDLO (Oerlinghausen)

  • Aufladung
  • Kontrolle Flugplanung
  • Wetterkunde

29.8.2023 16:15 EDLO (Oerlinghausen) –> 18:05  EDWY (Norderney)

  • Aufladung
  • Kontrolle Flugplanung
  • Wetterkunde
  • Überprüfung des ELEKTRA TRAINER
  • Übernachtung
  • Unterstellung des ELEKTRA TRAINER

30.8.2023 08:00 EDWY (Norderney) –> 08:50 EDWH (Oldenburg Hatten)

  • Aufladung
  • Kontrolle Flugplanung
  • Wetterkunde
  • Demonstrationen für ZielkundenInnen

30.8.2023 15:10 EDWH (Oldenburg Hatten) –> 16:15 EDDV (Hannover)

  • Aufladung
  • Kontrolle Flugplanung
  • Wetterkunde
  • Demonstrationen für ZielkundenInnen
  • Überprüfung des ELEKTRA TRAINER
  • Übernachtung
  • Unterstellung des ELEKTRA TRAINER

31.8.2023 11:00 EDDV (Hannover)

  • Kontrolle Flugplanung
  • Wetterkunde
  • Demonstrationen für ZielkundenInnen
  • Überprüfung des ELEKTRA TRAINER

31.8.2023 13:45 EDDV (Hannover) –> Heimreise

Da Uwe Nortmann mit dem Flugzeug im Trailer danach direkt nach Blois le Breuil (LFOQ) zu einem UL-Treffen des französischen ULM-Verbandes weiterreisen muss, bleibt keine Zeit für weitere Termine im hohen Norden und auf dem Weg zurück, etc..

Diese wird Uwe Nortmann später im Jahr nachholen.

Kontakt während des Deutschlandfluges

Während des ganzen Deutschlandfluges können Sie mich auch jederzeit erreichen:

Paul Eschbach

0173 465 23 21

pe@deltaadvice.eu

Eine kurze Nachricht an Uwe Nortmann und das Elektra Trainer-Team

Sie können hier eine kurze – öffentliche Nachricht – an das ganze Team vom ELEKTRA TRAINER und Uwe Nortmann hinterlassen. Alle Beteiligten freuen sich auf eine Diskussion mit den ZuschauerInnen!

[gwolle_gb]

Live Ticker: Deutschlandflug – rein elektrisch fliegen

Live Ticker mit allen aktuellen Nachrichten zum Deutschlandflug von Uwe Nortmann mit dem Elektra Trainer D-MYET von Elektra Solar GmbH – alles rein elektrisch.

Hier kommen die aktuellen Ticker-Nachrichten. Die aktuellsten zuerst.

Continue reading

Live-Flugplan: Deutschlandflug – rein elektrisch fliegen

Live Flugplan: Oberschleißheim – Juist (Nordseeinsel) – Oberschleißheim

8.5. – 14.5.2023

rein elektrisch fliegen mit Elektra Trainer

Status Update: 8.5.2023 14:00 Uhr

Aktuell steht folgende Planung für die kommende Woche unter den Stichworten:

  • Teil 1: „e-Challenge von den Alpen an die Nordsee“
  • Teil 2: „Promotion-Tour durch Deutschlands Norden“
  • Teil 3: „Navigations-Flugwettbewerb McPomm-Rallye“
  • Teil 4: „Rückkehr an die Wiege der bayrischen Luftfahrt“

Continue reading