Ein himmlischer Blick auf den sommerlichen Bayerischen Wald – Luftbildfotografie

Seit 27 Jahren bin ich regelmäßig im Bayerischen Wald unterwegs zum Erleben, Genießen – ja und auch zum Fotografieren. Zusammen mit Hubert haben wir im BAYERWALDTEAM den Bayerischen Wald Vom Hohen Bogen im Nordwesten der Oberpfalz, bis in die neue Welt bei Obernzell im Südosten durchwandert.

Vom Grenzkamm bis zur Donau – es gibt eigentlich kaum ein Fleckerl, auf dem wir noch nicht gewesen sind.

An der Donau bei Straubing begleitet uns ein Schubkahn stromaufwärts

Weiterlesen

Der Fotograf Kees van Surksum besucht mich am Flugplatz Schleißheim …

… und herausgekommen ist ein schöner redaktioneller Beitrag von Kees mit vielen ganz tollen Fotos aus der Hand  eines erfahrenen Fotografen.
Folgt man dem Internet, so könnte man meinen, für Fotografen ist die Präsenz in den Sozialen Medien mit am wichtigsten. Das mag sein, doch der echte Austausch mit anderen

Kees kam zu Besuch auf „meinen“ Flugplatz Schleißheim EDNX

Schon tausendmal gesehen, und immer wieder gibt es neue Sichtweisen im Foto. Das was einem selbst banal erscheint ist für den „ortsfremden“ Fotografen doch Neuland und ein offener Spielplatz zum kreativen Austoben. Genau so soll es sein. Das Kind im Fotografen mal wider frei laufen lassen. Danke Kees, für den schönen Sommertag mit dir in Schleißheim. Gerne jederzeit wieder.

Fotograf im Allgäu

Kees Van Surksum lebt im Allgäu und hat sich als Holländer in der leiblichen und abwechslungsreichen Landschaft sehr gut bei den Menschen eingelebt und zeichnet mit seinen Fotos das Leben im Allgäu in reduzierten Farbtönen präzise und scharf sonnig ab.

Mehr zu Kees unter www.Fotograf-im-Allgäu.de.

20 EDNX Piloten zu Besuch bei der Bundespolizei in EDMX

Seit 1991 führt der Weg zum Flugplatz Schleißheim und zum Deutschen Museum für viele Besucher und für die Piloten am Flugplatz Schleißheim über die Jägerstraße. Vorbei am Gelände der 1938/1939 errichteten Fliegertechnischen Schule, dem Gelände das seit 1982 vom Bundesgrenzschutz und ab 2005 die Bundespolizei genutzt wird.

pe1s0163_900

Eine einsatzbereite EC 155 der Bundespolizei im neuen Hangar

Weiterlesen

Die Erde dreht sich um Oberschleißheim …

… zumindest was das Erdmagnetfeld anbelangt. Der Flugplatz Oberschleißheim (EDNX) war bislang mit der Start/Landebahn auf 08/26 ausgerichtet. Mehr zu der Änderung der magnetischen Ausrichtung der Start/Landebahn auf der Webseite EDNX.de.

 

EDNX bekommt eine neue magnetische Ausrichtung der Runway auf 07/25

Dazu wurden die Markierungen auf der Runway und im ganzen Vorfeldbereich auf neuen Stand gebracht. Die Piloten freuen sich nun über deutlichere Markierungen, gerade der Abstellpositionen auf dem Vorfeld Ost. Die neuen Markierungen sind wieder ein guter Grund, für die Flugplatzwebseite passende Luftbilder zur Orientierung zu machen – bis sich auch die neuen Landerichtungen und Markierungen herumgesprochen haben.

PE1S0036_1500_900 Weiterlesen