Workshop und Prüfung zum Kenntnisnachweis kommende Woche in Oberstdorf beim Fotogipfel

 

 

 

www.fotogipfel-oberstdorf.de

Oberstdorf steht vom 26. bis 30 Juni 2019 wieder ganz im Zeichen des Oberstdorfer Fotogipfels 2019. Einer der wichtigsten Fotoevents in Süddeutschland macht Halt in Deutschlands südlichster und höchstgelegenen Stadt – im Herzen des Oberallgäus. Fotografie leben und erleben, in Mitten von der Allgäuer Alpen, umgeben von glücklichen Kühen und lauter freundlichen Menschen.

 

Fliegen mit dem Multicopter – Vom Anfänger bis zum Kenntnisnachweis

Seit 2015 bewegt sich am Oberstdorfer Fotogipfel das Thema Drohne/UAV/Multicopter. 2015 ein erster Versuch – ganz kurzfristig – und jedes Jahr wurde es mehr.

Paul Eschbach

Im Jahr 2019

 

Auch der Steuerer eines UAV / Drohne ist ein Luftfahrer und muss die Regeln und Verfahren in der Luftfahrt kennen, um sich sicher und verantwortungsvoll im untersten Luftraum bewegen zu können. Beim Oberstdorfer Fotogipfel führen wir Einsteiger und Anfänger in mehreren Schritten zum Steuerer mit dem notwendigen Wissen und auch dem Kenntnisnachweis, gefordert in der LuftVO seit 2017. Wir vermitteln das Wissen und darüber hinaus die Grundkenntnisse des sicheren Fliegens mit

"Good Airmenship".

Mit dem neuen Wissen um den rechtlichen Rahmen können wir auch operative Aufgabenstellungen des Fotografen angehen – die Planung und Vorbereitung von Fotoflügen mit dem Multicopter. Schließlich behandeln wir auch die Fototechniken mit dem Multicopter – was ist anders als in der bodengestützten Fotografie und diskutieren in der Workshop die Erfahrungen und die Tipps für bessere Projekte.

Oberstdorf – wie muss ich mir das vorstellen?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Der Workshop ist ein Workshop – die Teilnehmer müssen auch selbst ran an das Thema. Wir werden mit dem Multicopter fliegen lernen – jeder selbst, auf der Flugwiese. Auch die Flugplanung und Flugvorbereitung werden die Teilnehmer sehr ernst nehmen müssen, denn nur wer die Aufgaben des Workshopleiters auch gut und sicher abliefert – darf am zweiten Tag selbst den Multicopter steuern.

Es sind noch Plätze im Workshop „fliegende Kamera“ frei. Mehr zur Anmeldung auf Fotogipfel anmelden.

 

Der Blick aus der Höhe fasziniert Fotografen und Videografen

Der Blick aus der dritten Dimension eröffnet ganz neue Perspektiven. Luftbilder mit dem Multicopter bringt die Kamera dort hin, wo wir als Luftbildfotografen selbst gerne sein möchten –

"Zwischen Himmel und Erde, mit dem schönsten Blick auf die Welt".

Ein bisschen in die Höhe gehen – plötzlich werden Sträucher und Bäume relativ und der Blick weitet sich auf ein herrliches Panorama in der Landschaft.

"Wie oft wollten wir dies schon machen …?"

Mit dem Multicopter ist es jedem technisch möglich es zu tun. Neue Perspektiven zu entdecken und die Welt mit neuen Augen zu sehen. Dazu braucht man nicht viel. Die Multicopter kosten heute oft weniger als eine Digitalkamera und leisten gerade im 4k Video schon erstaunliches.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Neben den technischen Möglichkeiten sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen stets zu beachten. In dem Workshop zeigen wir den Teilnehmern Schritt für Schritt das was das Luftrecht in Deutschland uns ermöglicht – und das ist sehr viel. Mit etwas Planung und Vorbereitung (was in der Luftfahrt immer sein muss) können wir mit dem Multicopter ganz tolle Fotos/Videos erstellen.

Lassen Sie sich in die Welt der Multicopter in Oberstdorf beim Fotogipfel einführen.

 

Workshopleiter Paul Eschbach

Paul Eschbach ist …

  • Buchautor mit einem sehr beachteten Fachbuch zum Einsatz des Multicopter für Foto- und Videoaufnahmen …
  • seit 2015 beim Oberstdorfer Fotogipfel mit Multicopter / Drohne / UAV mit dabei …
  • Workshopleiter in Oberstdorf seit 2016
  • Luftbildfotograf seit vielen Jahren …
  • Mitglied im UAV DACH e.V., dem ältesten Verband für die unbemannte Luftfahrt …
  • Referent Presse und Öffentlichkeit im UAV DACH e.V.
  • leitet eine Prüfstelle in der Anerkannten Stelle DE.AST.001 …
  • … ist akkreditierter Prüfer zum Kenntnisnachweis …

und begeisterter Fotogipfler seit 2015.

 

Der schönste Workshop Raum in Deutschland ist die beeindruckende Natur draussen. In dem Workshop müssen wir uns den technischen Notwendigkeiten beugen.

... dann gehen wir mit dem Workshop doch in die schönste Natur -
dort hin wo es nicht mehr weiter und nicht mehr höher geht!

 

 

www.fotogipfel-oberstdorf.de