ZY5M6587_1200

Lernen und Selbstvorbereitung

Die theoretische Prüfung zum Kenntnisnachweis erfordert eine intensive Vorbereitung und das Lernen der geltenden Regeln, Verordnungen und Gesetze. Ohne eine intensive Vorbereitung wird die Prüfung kaum mit Erfolg abgeschlossen.

Der Multicopter Pilot mit dem Start kein Fotograf mehr,
sondern Teilnehmer der Allgemeinen Luftfahrt und ist den selben Regeln und Verordnungen verpflichtet.

Multicopter-Fliegen findet im selben Luftraum wie die Allgemeine Luftfahrt (General Aviation = GA) statt und daher müssen die Behörden die selben Kenntnisse und Grundlagen voraussetzen.

Selbststudium und Vorbereitung auf den Kenntnisnachweis

Zum Selbststudium und Prüfungsvorbereitung gibt es kein fertiges Lernbuch. Wir empfehlen die folgenden Dokumente intensiv zu studieren und sich intensiv mit der Allgemeinen Fliegerei zu befassen:

Die Inhalte dieser Gesetze werden in der schriftlichen Prüfung zum Kenntnisnachweis ausführlich und detailliert geprüft.

Als Literatur zum Luftrecht und zur sicheren Durchführung und Planung des Multicopterfluges empfehlen wir natürlich auch unser Fachbuch „Foto und Video mit dem Multicopter„.

buch_mitp_multicopter_cover

Unterlagen und Dokumente im Selbststudium

Je nach Kenntnisstand des Prüflings ist es dringend empfohlen sich in der Vorbereitung mit den folgenden Unterlagen und Dokumente ausführlich und Detailliert auseinander zu setzen:

  • Luftraumstruktur in Deutschland
  • ICAO Luftkarten
  • AIP Aeronautical Information Publication
  • AIS Aeronautical Information Service
  • NOTAM Notification to Airmen
  • NfL Nachrichten für Luftfahrer

Sind das alles völlig fremde Fachausdrücke für Sie, dann ist es Zeit sich mit dem Luftrecht intensiv zu beschäftigen. DELTA IMAGE bietet spezielle Vorbereitungskurse auch für relative Anfänger an.