25 Jahre Flugwerft Schleißheim und Jubiläums-Fly-In

Das Deutsche Museum feiert mit einem großen Fly-In 25 Jahre Flugwerft Schleißheim in der historischen Flugwerft am Flugplatz Schleißheim.

25 Jahre FWS 2017

Die Flugwerft ist doch erst eröffnet worden – so schnell vergeht die Zeit

1982 wurde der Flugplatz von den Heeresfliegern übergeben und die Zeitepoche der Suche nach einer Nachnutzung begann. Die Bagger rollten an und rissen die verbliebenen Gebäude der Kasernengebäude und auch die Waffenwerkstatt ab. Die Spuren in der Geschichte wurden getilgt.

Ein paar Enthusiasten ist es zu verdanken, dass ein entsprechendes Rettungskonzept vom

Verein zur Erhaltung der historischen Flugwerft Schleißheim e.V.

eines Abends auf dem Schreibtisch des Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß, er selbst Pilot, lag.

Am Tag darauf hatte der Finanzminister eine neue Aufgabe, nämlich den Aufbau der ersten Außenstelle des Deutschen Museums in Schleißheim und damit die Rettung des historischen Luftfahrtgebäude als neues Museumsgebäude zusammen mit entsprechenden Erweiterungen der Ausstellung.

 

Umfangreiches Programm beim Jubiläums-Fly-In in Oberschleißheim

Das Deutsche Museum hat ein umfangreiches Programm für den 8- und 9. Juli 2017 auf die Beine gestellt. Da ist für jeden Technik, und Luftfahrtbegeisterten etwas passendes dabei.

Mehr zum Programm an beiden Tagen (Samstag und Sonntag): Jubiläums-Fly-In

Flugplatzführungen an beiden Fly-In-Tagen

Auch wir beteiligen uns wieder an dem Fly-In. An beiden Tagen führen wir jeweils zwei mal um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr Besuchergruppen in einer kleinen Flugplatzwanderung über das Gelände der Flugwerft. Nur bei den Museums-Veranstaltungen können wir uns das Gelände von der Innenseite ansehen und auch erklären. So werden die Geschichtlichen Entwicklungen auch für den Nicht-Historiker spannend und interessant.

Mehr zu unseren Flugplatzwanderungen beim Fly-In.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fly-In der Flugwerft Schleißheim: historische Flugplatzführung auf dem Museumsgelände

Die Geschichte des ältesten Flugplatzes in Bayern – Geschichtsspuren im Museumsgelände aus 100 Jahre Luftfahrtgeschichte.
ZY5M6117 900
  • Samstag 8. Juli 2017, jeweils um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr
  • Sonntag 9. Juli 2017, jeweils um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: An der alten Kommandantur (Turm der Flugwerft im Freigelände)
  • Dauer: 45 – 60 Minuten
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterlesen

Der Generaldirektor des Deutsches Museum informiert sich über Luftbildfotografie

Das jährlich stattfindende Fly-In ist für uns immer wieder ein Höhepunkt im Jahreskalender. Die enge Verbindung zwischen Flugplatz Schleißheim und der Flugwerft bringt es mit sich, dass wir seit vielen Jahren wir an dem Fly-In irgendwie beteiligt sind.

2012 – 100 Jahre Flugplatz Schleißheim

ZY5M9688_DM Weiterlesen

Körperbeherrschung in der 3. Dimension – Team Extreme beim Fly-In

Logo_Team_Extreme

Manch Besucher in der Flugwerft wundert sich im Frühling und Sommer über die seltsamen Stangen die vor der Luftfahrthalle im Freigelände aufgebaut sind.

Diese Gerätschaft gehört zu Team Extreme – eine tolle Truppe um Michael Teichmann, die weltweit athemberaubende Luftaktobatik zeigen. Weiterlesen

In Süddeutschland fliegt wieder etwas – Fly-In in Oberschleißheim beim Deutsches Museum

 

Tankosh ist Deutsches_Museum_logoabgesagt, Hahnweide ist abgesagt, Airpower in Zeltweg findet nicht statt.

Das Oldtimer Fly-In in Oberschlei0heim findet statt und ist damit der wichtigste Flugevent für Oberschleißheim, Bayern und Süddeutschland für die vielen Luftfahrtbegeisterten. Das Team in der Flugwerft um Herrn Mücke haben sich auch dieses Jahr mit viel Arbeit und Einsatz ein reichhaltiges Programm zusammengestellt.

Weiterlesen

Fallschirmspringen für Jung und Alt beim Fly-In Deutsches Museum

Plakat 2014_500

Über dem Himmel von Oberschleißheim schweben wie ein Vogel!

Waren Sie schon in der Sonderausstellung „Die Suche nach dem Glück – Fallschirmspringen“?

Ja!

Wollen Sie auch so ein tolles Bild als Fallschirmspringer von Sich oder Ihren Lieben haben?

Am 12. und 13. Juli 2014 ist die Möglichkeit dazu – ganz einfach – sicher – kostenlos!

Weiterlesen