Route 66 in Bayerisch Schwaben – oder das was einem beim Fotografieren alles passieren kann

Im beginnenden Herbst nochmal eine Ausfahrt mit dem Motorrad in das Grenzgebiet zwischen Altbayern und Schwaben unterwegs. die Temperatur ist noch angenehm, das licht schon ganz typisch für den Herbst, die Sonne steht tiefer als gewohnt.

Auf den kurvenreichen Straßen zwischen Schwaben und Altbayern zieht der Motorradfahrer in den Träumen und Sehnsüchten versunken seine Strecke auf dem endlos langen Asphalt auf zwei Rädern. Die Dörfer ziehen vorbei und eigentlich nichts ungewöhnliches zu erkennen. Der Horizont ist weit. Der Fotograf sucht noch ein paar Locations, um den letzten großen Ausflug in dieser Saison mit dem schönen Herbstlicht in eindrucksvolle Bilder umzusetzen.

Brumm-Brumm. Der Wind rauscht. Das Motorrad läuft kraftvoll die sanften Hügel rauf und runter.
Die Kurven sind weit, für den schnellen Verkehr Werktags zwischen A und B geeignet.

Weiterlesen