45+61 letzter MRCA Tornado in Erding

PE1D2569MRCA_Tornado_Fly_Out

Wir setzen unseren Bericht über den Fly-Out am Fliegerhorst Erding fort.

 

Die Instandsetzung des Tornado endet am 16. September in Erding

Der Strukturwandel der Bundeswehr setzt sich auch in der Luftwaffe am Standort Erding fort. Die Werftinstandsetzung des Waffensystems MRCA Tornado findet in Zukunft durch das Unternehmen Airbus am Standort Manching statt. Bis 2019 wird der Standort Erding auch komplett militärisch geschlossen.

Am heutigen Tag wurde der letzte Tornado als Gesamtsystem wieder instandgesetzt und setzte zum Heimflug zum Taktisches Luftwaffengeschwader 51 „Immelmann“ nach Schleswig-Jagel an.

Bilder von der 45+61 beim Fly-Out

Unsere bisherigen Beiträge: