lokale Agenda 21 – Natur: Vortrag Kanalsystem Schloss Schleißheim – Paul Eschbach

Das Schleißheim – Dachauer – Kanalsystem aus dem 17. Jahrhundert, eine kurzweilige Entdeckungsreise an versteckten Schlössern vorbei, durch die Natur- und Kulturlandschaft der Schotterebene bis hin zu unbekannten Fotomotiven. Paul Eschbach ist bekannt als Fotograf, Buchautor und Experte am Flugplatz Schleißheim. In diesem Vortrag entführt er Sie zu den Schönheiten eines der größten barocken Bauwerke in Süddeutschlands.

Paul Eschbach zusammen mit Arnold Tallavania auf den naturkundlichen Flugplatzwanderungen

 

„Dachau – Schleißheimer Kanalsystem aus dem 16. und 17. Jahrhundert“

Über das Dachau – Schleißheimer Kanalsystem hinaus, gibt es auch ein Kanalsystem von der Würm nach Schloss Nymphenburg, über das Olympia Gelände, bis nach Schwabing. dieses Kanalsystem wird ausgespart, um die thematische Übersichtlichkeit zu bewahren.

Das barocke Kanalsystem Max Emanuels in Schleißheim

Die Münchener Schotterebene ist eine flache, weite und relativ trockene Landschaft in Norden von München und geht an den Randbereichen in das Dachauer Moos und die Heideflächen über.

Bis zum 19. Jahrhundert war die Landschaft durch das ausgedehnte Moos mit unwirklichen und tiefgründigen Moosgebieten gekennzeichnet. Nur wenige Menschen ernährten sich schlecht und recht von dieser Landschaft. Nur eines hatte die Gegend genügend und im Überfluss – Wasser, Feuchtigkeit und Nebel.

Nur drei größere Flüsse durchziehen diese Gegend zwischen Dachau und Freising – die Isar, die Amper und die Würm.

Die bayerischen Herrscher, die Wittelsbacher, nahmen sich seit 1590 dieser einsamen und leeren Gegend an und verwirklichten hier ihren Traum von absolutistischen Bauwerken in der Hochblüte von Bayern und des Zeitalters des Barocks. Ein Kanalsystem, bestehend aus Nutz- und Zierkanälen von bis zu 60 km Länge wurde mit Menschenkraft in die karge Landschaft gebaut, um der Macht und Pracht des Herrschergeschlechtes einen äußeren Ausdruck geben zu können.

Heute wird der Norden von München immer noch durch diese technologische Meisterleistung aus dem ausgehenden 16. und 17. Jahrhundert geziert. Das hier beschriebene Kanalsystem zwischen Schleißheim und Dachau ist in Mitteleuropa ohne Vergleich. Kürzere Kanalabschnitte in Dachau sind ohne Wasser und manche Alleen und barocke Sichtachsen sind teilweise zugewachsen. Das System von Kanälen und Blickachsen bestimmt bis heute das Bild dieser herrschaftlichen die Landschaft nördlich von München.

Das Dachau-Schleißheimer Kanalsystem steht nicht isoliert in der Landschaft, sondern wird ergänzt durch ein weiteres Bachsystem um die Wasser heranzuführen und auch wieder abzuleiten. Dazwischen wurde das Wasser der Würm und der Isar für die Wirtschaftsbetriebe im der Schwaige, dem Transport von Baumaterialen und Lasten, sowie den Lustfahrten der höfischen Gesellschaft genutzt.

Naturkundliche Exkursion an der Würm in der lokalen Agenda 21: Natur

 

Luftbilder zum Schleißheimer Kanalsystem

Einen Kanal ebenerdig zu fotografieren ist nicht besonders spannend. In dem Büchlein finden sich unzählige Luftaufnahmen, um die Wirkung der Bauwerke aus der Luft sehen und Staunen zu können. Eine Ansicht, welche selbst der Kurfürst oder König niemals genießen konnte – alles musste in der Phantasie dem göttlichen Plan gehorchen. Wir können nachschauen ob das auch wirklich umgesetzt werden konnte. Es konnte – soviel kann ich schon verraten.

 

Das Buch zum Vortrag

Im Eigenverlag DELTA IMAGE ist 2020 ein Buch zum Dachau-Schleißheim-Kanalsystem erschienen.

 

Foto-Kurs „Grundlagen“ in Dachau 22.10.2022

DELTA IMAGE und Foto Sessner GmbH aus Dachau bieten Ihnen Foto-Kurse zur Erweiterung Ihrer fotografischen Fähigkeiten in der digitalen Fotografie in Dachau an.

  • DELTA IMAGE, Dachau
    Kursleitung und Durchführung des Foto-Kurses
  • Foto Sessner GmbH, Dachau
    Fotofachhandel und Fachgeschäft für Fotografie und Video in Dachau

 

Die Zielsetzung und Inhalte der Foto-Kurse sind in Foto-Kurse ausführlich beschrieben. Informieren Sie sich dort über Ihren gewünschten Kursinhalt. Auf diesen Veranstaltungsseiten werden

  • die angebotenen Foto-Kurse (Kurs-Inhalte)
  • mit den verfügbaren Kurs-Terminen
  • und dem von uns gebuchten Kurs-Ort (Veranstaltungsort)
  • mit ggf. spezifischen Veranstaltungshinweisen für die jeweilige Veranstaltung

zu einem angebotenen Kursangebot verbunden und somit für die Interessentinnen buchbar.

Die Foto-Kurse können bequem über shop.deltaimage.de bestellt werden. Die Bezahlung erfolgt bequem über eine Direktüberweisung zu uns.

 

Eindrücke aus unseren Foto-Kursen in Dachau

Die Foto-Kurse bestehen immer aus einem theoretischen Teil und einem noch viel größeren praktischen Teil. Das gerade gehörte und gelernte wird gleich in entsprechenden Übungen an der eigenen Kamera angewendet und vertieft. Die Foto-Kurse sind keine Vorträge des Referenten, sondern vielmehr interaktive Lerngruppen bei denen jederzeit und unmittelbar Fragen gestellt und beantwortet werden. Das Tempo des Kurses und die Schwerpunkte des Tages werden von der Gruppe mit bestimmt.

Lassen Sie sich inspirieren von den Impressionen aus den vergangenen Terminen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Foto-Kurs „Grundlagen“ in Dachau 15.10.2022

DELTA IMAGE und Foto Sessner GmbH aus Dachau bieten Ihnen Foto-Kurse zur Erweiterung Ihrer fotografischen Fähigkeiten in der digitalen Fotografie in Dachau an.

  • DELTA IMAGE, Dachau
    Kursleitung und Durchführung des Foto-Kurses
  • Foto Sessner GmbH, Dachau
    Fotofachhandel und Fachgeschäft für Fotografie und Video in Dachau

 

Die Zielsetzung und Inhalte der Foto-Kurse sind in Foto-Kurse ausführlich beschrieben. Informieren Sie sich dort über Ihren gewünschten Kursinhalt. Auf diesen Veranstaltungsseiten werden

  • die angebotenen Foto-Kurse (Kurs-Inhalte)
  • mit den verfügbaren Kurs-Terminen
  • und dem von uns gebuchten Kurs-Ort (Veranstaltungsort)
  • mit ggf. spezifischen Veranstaltungshinweisen für die jeweilige Veranstaltung

zu einem angebotenen Kursangebot verbunden und somit für die Interessentinnen buchbar.

Die Foto-Kurse können bequem über shop.deltaimage.de bestellt werden. Die Bezahlung erfolgt bequem über eine Direktüberweisung zu uns.

 

Eindrücke aus unseren Foto-Kursen in Dachau

Die Foto-Kurse bestehen immer aus einem theoretischen Teil und einem noch viel größeren praktischen Teil. Das gerade gehörte und gelernte wird gleich in entsprechenden Übungen an der eigenen Kamera angewendet und vertieft. Die Foto-Kurse sind keine Vorträge des Referenten, sondern vielmehr interaktive Lerngruppen bei denen jederzeit und unmittelbar Fragen gestellt und beantwortet werden. Das Tempo des Kurses und die Schwerpunkte des Tages werden von der Gruppe mit bestimmt.

Lassen Sie sich inspirieren von den Impressionen aus den vergangenen Terminen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

16. Lange Nacht der offenen Türen in Dachau

Neue Galerie Dachau

19 Uhr: Vernissage der Ausstellung Saluti da Capri! Eine Insel zwischen Idylle und Tourismus

19.30 Uhr: Künstlergespräch mit den italienischen KünstlerInnen

 

Gemäldegalerie Dachau

ab 20.30 Uhr: Kurzführung in der ständigen Ausstellung mit Dr. Elisabeth Boser

 

Bezirksmuseum Dachau

ab 21.30 Uhr: Kurzführung durch die Sonderausstellung »LebensRaumOrdnung« mit der Kuratorin Ursula Nauderer

 

ATELIERS, GALERIEN, MUSEEN UND WERKSTÄTTEN

39 teilnehmende Künstlerateliers, Galerien und Museen laden Sie auch heuer wieder herzlich auf einen Besuch nach Dachau ein.
UM 19 UHR Anblasen am Wasserturm und musikalische Begleitung der Langen Nacht: BLÄSERGRUPPE „LA FANFARE DE L‘ORIENT EXPRESS“
VON 19 BIS 24 UHR haben Sie Zeit für Ihre künstlerische Entdeckungstour in der Altstadt und der unteren Stadt Dachau, sowie in Dachau-Ost.

  1. ARTTEXTIL E.V., Martin-Huber-Str. 27, http://www.arttextil.de/
  2. ATELIER JOHANN BROSCH, Am Burggraben: Malerei, http://www.johann-brosch.de/
  3. ATELIER INGE JAKOBSEN, Hermann-Stockmann-Str. 53: Malerei
  4. ATELIER GIGI, KLEINE MOOSSCHWAIGE, St. Peter-Str. 1: Malerei, Grafik
  5. ATELIER HERTA MINZLAFF, Münchner Str. 5: Malerei, Grafik
  6. ATELIER HERBERT F. PLAHL, Münchner Str. 38 (Villa Stockmann): Malerei, Grafik, http://www.hfplahl.de/
  7. ATELIER GERTI OEHM-RUDERT Hochstr. 9: Werke aus Gips und Bronze
  8. ATELIER M. SIEBMANNS, Dr.-Martin-Huber-Str. 15: Werke aus Ton und Metall, http://www.monika-siebmanns-ceramic-sculptures.de/
  9. ATELIER TADEUSZ STUPKA, Münchner Str. 38 (Villa Stockmann): Malerei
  10. BEZIRKSMUSEUM, Augsburger Str. 3: „Alles Theater“ Kurzführung 20:30 Uhr, http://www.dachauer-galerien-museen.de
  11. DACHAUER FORUM, Ludwig-Ganghofer-Str. 4: Vernissage Brigitte Scherer u. Brigitte Renner: „Farbenpracht“
  12. DACHAUER WASSERTURM, Hofgartenweg, Gemeinschaftsausstellung „As time goes by“ – Seit 20 Jahren Kultur im Wasserturm
  13. DRUCKWERKSTATT DER KVD, Brunngartenstr. 5, http://www.kavaude.de/
  14. FREIRAUM, Brunngartenstr. 7: Ausstellung Nr. 9, http://freiraum-dachau.de/
  15. FREIES ATELIER SINA WEBER, Münchner Str. 84, http://www.freiesatelier-sinaweber.de/
  16. GALERIE CARA, Pfarrstr. 14: Vernissage „DIVE IN COLORS“ http://www.galerie-cara.de
  17. GALERIE DER KVD/KULTURSCHRANNE, Pfarrstr. 13: Vernissage Florian Marschall: „Heimatbilder“ 19:30 Uhr, http://www.kavaude.de/
  18. GEMÄLDEGALERIE, Konrad-Adenauer-Str. 3: BAUM-BILDER, http://www.dachauer-galerien-museen.de
  19. GOLDSCHMIEDEWERKSTATT MARESA MAI, Konrad-Adenauer-Str. 34 (Hinterhof)
  20. KERAMIKWERKSTATT CLAUDIA FLACH, Pfarrstr. 5: „Der Ofen geht auf“, http://www.keramik-claudiaflach.de
  21. KLEINE ALTSTADTGALERIE, Burgfriedenstr. 3: Vernissage „Kunst aus Fondi“ 19:30 Uhr, http://www.kleinealtstadtgalerie.de/
  22. KUNSTATELIER BETINA FICHTL Schäferweg 8: Bilder und Skulpturen
  23. LANDRATSAMT, Weiherweg 16: Wanderausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“, https://www.landratsamt-dachau.de/
  24. MALWEIBERHAUS NINA SCHIFFNER, Burgfriedenstr. 10
  25. NEUE GALERIE, Konrad-Adenauer-Str. 20, Vernissage, http://www.dachauer-galerien-museen.de
  26. „PAUL UND PAULA“, KULTUR- UND KREATIVWERKSTATT Jocherstr. 8, https://paulundpaula.co/
  27. MALWERKSTATT DES FRANZISKUSWERKS SCHÖNBRUNN UND autArk AUS KLAGENFURT Pfarrplatz 2 (barrierefreier Eingang in der Wieninger Str.)
  28. RAHMEN GLÜCK Konrad-Adenauer-Str. 11a: Vernissage Andreas Feil „Stillleben der Natur“, http://rahmenglueck.de/
  29. RUCKTESCHELL-VILLA/MUSEUM, Münchner Str. 84
  30. GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG KÜNSTLERGRUPPE GESIM 3 Untergesch. Kaufh. Hörhammer, Pfarrstr.1: Malerei, Grafik, Skulptur
  31. SPARKASSE, Konrad-Adenauer-Str. 3: Vernissage Christian M. Huber
  32. STADTBÜCHEREI, Münchner Str. 7a: Artothek
  33. vhs DACHAU, Münchner Str. 43
  34. VOLKSBANK RAIFFEISENBANK DACHAU, Augsburger Str. 33-35: Museum https://www.vr-dachau.de/
  35. VOLKSBANK RAIFFEISENBANK DACHAU, Augsburger Str. 33-35, https://www.vr-dachau.de/
  36. GALERIE IM BÜRGERTREFF-OST, Ernst-Reuter-Platz 1a: Vernissage Carin Szostecki/Klaus Gasteiger
  37. HEILPÄDAGOGISCHE PRAXIS, Anton-GüntherStr. 7 (Hochhaus am E.-Reuter-Platz): Ausstellung Kati Donath & Irma Wirthmüller
  38. JUGENDZENTRUM DACHAU OST (JUZ) Ludwig-Ernst-Str. 2: Ausstellung Matin Heidari
  39. LICHTWERK GLAS, Breslauer Platz 3: Gabriele Metzger, www.lichtwerk-glas.de

 

ALLERORTEN IST DER EINTRITT FREI.

Viel Spass beim Flanieren, Entdecken und Feiern wünscht Ihnen das Organisationsteam!

Endlich mal wieder Regen in Dachau – Dauertrockenheit mal kurz unter Wasser gesetzt

Am Himmel ziehen dunkle Regenwolken durch – das hatten wir in den letzten 3 Monaten auch schon sehr oft. Der regen zieht dann um Dachau herum und bei uns bleibt es weitgehend trocken.

Heute ist das zum Glück anders, ich bin zu Fuß unterwegs und es regnet aus allen Schleusen.

Weiterlesen

Die Sommer-Hitze, ein Berg, das Kopfsteinpflaster, 40 Runden und der Radsport in Dachau – das 69. Bergkriterium

Das Bergkriterium in Dachau hat eine lange Tradition und ist eines der Höhepunkte beim Dachauer Volksfest – immer am 15. August. Die Altstadt von Dachau ist dabei die Bühne dieser äußerst sympathischen Sportveranstaltung in der ganzen Stadt. Der Renntag hat 9 Rennen mit unterschiedlichen Wertungen und Klassen und so ist viel Sport, vom Breitensport bis zu den Amateuren geboten – ein riesiges Sportfest in der Großen Kreisstadt Dachau.

Ich freue mich das ganze Jahr auf das Dachauer Bergkriterium - auch aus fotografischer Sicht.
Bei den Bezirkssportveranstaltungen hat man nahezu ungehinderten Zugang zur Wettkampfstrecke 
und kann n(fast) nach Belieben fotografieren und ausprobieren. Als Foto-Team gehen wir auf 
Motivsuche eines schnellen und dynamischen Sports - mit 500 mm Brennweite. Ganz so wie es 
die Profi-Fotografen bei den größten Sportevents der Welt machen dürfen.

Der Renntag beginnt meist mit den Breitensport – oder wie dieses Jahr – mit den Kids.

Weiterlesen

Heiße Tage in Oberbayern – sternklare Nacht und Perseiden für FotografInnen

August ist in Oberbayern wieder die Zeit für die Perseiden

Nacht-FotografInnen können ganz besonders in den warmen Nächten im August wieder zahlreiche Sternschnuppen am Nachthimmel beobachten und fotografieren gehen. Die Erde kreuzt regelmäßig im August die galaktische Bahn des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Dieser verliert auf seinem Flug durch das Weltall ständig kleine Staubteilchen und diese treten in die Erdatmosphäre ein und „verglühen“ durch Reibung in der dichter werdenden Luft.

Auch auf diesem Bild die erste Sternschnuppe an diesem Abend – ich darf mir jetzt etwas wünschen: “ ….. . Ja!“

Weiterlesen

Ein Supermond über Oberbayern – so groß wie ganz selten

Drei bis vier-Mal im Jahr nähert sich der Mond auf seiner elliptischen Umlaufbahn unserer Erde am weitesten und erscheint so etwas größer am Nachthimmel als sonst. Die Unterschiede sind mit dem Auge nicht zu erkennen, da eine Vergleichsgröße fehlt.

Aber immerhin ein sehr guter Anlass, um in diesen heißen Tagen und Nächten an dem Nachthimmel nach dem Mond zu suchen und ihn zu beobachten.

In ca. 350.000 km Entfernung umkreist uns der Mond und ist uns ein treuer Begleiter.

Weiterlesen

Foto – EinsteigerInnen lernen im Dachauer Moos das Fotografieren

Ausstellung in Oberschleißheim – „Neues Leben im Dachauer Moos“Die schöne neue einfache Welt der Fotografie – folgt man der Werbung – die Kamera macht alles bis zum guten Foto. In der Anwendung sind die Kameras mit viel zu viel Funktionen überflutet, klein und unhandlich zu bedienen. Die Komplexität überfordert die Fotografinnen komplett, so wandert die Fotokamera oft wieder in den Schrank und es wird nur noch mit dem Handy fotografiert.

Weiterlesen