Schnee im Dachauer Moos vor Weihnachten

Bis eine Woche vor Weihnachten hatte es mit dem Schnee noch geklappt. Dann schmolz der weiße aber rapide in den Tagen vor Weihnachten dahin. Schauen wir uns das Dachauer Moos im Winterkleid, unter Schnee und Eis, genauer an.

Die Bäume und Büsche in den Wäldern der Amper Auen sind über und über mit Schnee und Eis überzogen.

Weiterlesen

Schnee und Eis im Dachauer Moos

Wenige Minuten nach einem herrlichen Sonnenuntergang im Dachauer Moos, zeigt sich die Blaue Stunde über dem Eis und Schnee im Himmelreich. Das kalte Licht nach Sonnenuntergang wird von den weißen Flächen reflektiert und füllt die Schatten der Objekte mit einem herrlich kalten Licht. Dies verstärkt den Eindruck von Schnee und Eis, von Kälte und Winter noch ungemein im Bild.

Auf dem Dachauer Moos hat sich eine Schicht Bodennebel gebildet. Die Luft wird am Boden zusätzlich abgekühlt und die noch vorhandene Luftfeuchtigkeit kondensiert als Nebel. Ein fotografisch herrliches Schauspiel. Das blaue Licht, der Schnee und das Eis an den Bäumen, der Bodennebel – alles verstärkt gegenseitig den gewünschten fotografischen Effekt einer Szenerie im fernen Alaska oder British Columbia im Winter.

Weiterlesen

Winterlandschaft im Schlosspark in Dachau

Einen Winter mit Schnee sind wir auch in Dachau kaum noch gewohnt, dass der Schnee dann auch noch in den Advent fällt ist eine außergewöhnliche Wettererscheinung dieses Jahr. Und dann kommt es, dass der Fotograf auch noch zu Hause ist und sich ein paar Stunden für das Fotografieren in der engsten Umgebung frei nehmen kann.

Ein kleines Winter-Wunderland in Dachau.

Begleiten Sie mich doch in den Schlosspark Dachau, ich möchte sehr gerne Winterstimmung mit Schneeflocken festhalten.

Weiterlesen

Adventsmarkt am Schloss Affing – dann kam auch noch der Schnee

Die Zeit vergeht auf dem Adventsmarkt wie im Flug. Es gibt so viel zum Schauen und auch zum Kaufen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, und alles von den ansässigen Vereinen und Ehrenamtlern.

Da sollte niemand hungrig wieder nach Hause gehen müssen.

Weiterlesen

Advent am Schloss Affing mit Schnee

Zwischen Augsburg und Aichach liegt die beschauliche Ortschaft Affing. Affing hat ein wunderbares Schloss Affing und einen noch viel schöneren dazugehörigen Schlossparkt mit viel altem Baumbestand. Affing hat auch einen bezaubernden Adventsmarkt am Schloss Affing.

Jetzt ist mir Affing in den letzten drei Jahren nicht unbekannt, war Affing und der Bezugspunkt zu den Freiherrn und Grafen von Gravenreuth das Thema zweier herrlicher Bücher über diese für Bayern so bedeutsame Familie.

Den Besucher von Affing empfängt das Schloss Affing im winterlichen Kleid dieses ersten wichtigen Wintertages im Jahr 2022 – etwas hinter den vielen Bäumen des weitläufigen Schlossparks versteckt. In der Ortschaft ist das Schloss dominant und aus allen Richtungen der Bezugspunkt.

Weiterlesen

Schnee auf der Kirschblüte – ein fotografischer Traum

Einige Jahre nachdem ich mit der Fotografie ernsthaft begonnen hatte, 
kaufte ich mir einen Fotobildband über einen japanischen Fotografen und 
herrlichen Winterbilder. 
Besonders im Gedächtnis blieben mir Fotos mit Kirschblüten und Schnee.
Bis heute ...

Wie soll man auch als Fotograf in Oberbayern die Kombination aus Schnee und Kirschblüte jemals fotografieren. Diese Motive sind doch ganz klar in Japan verortet.

 

Vor wenigen Tagen fotografierte ich die herrlichen Kirschblüten im Dachauer Moorbad – Park

Es ist schon etwas besonderes, die Kirschblüte am absoluten Höhepunkt zu erwischen und da auch noch Zeit zu haben. Dieses Jahr klappte es ganz wunderbar. Dann las ich den Wetterbericht – morgen soll es 5 – 10 cm Neuschnee haben.

Da war doch noch so ein alter Motivtraum aus meinen eigenen Anfangsjahren ...

Die Kombination der beiden Motivelemente war da und ich war auch da.

Weiterlesen

Winterbeginn im Dachauer Moos

Im Jahreskreis gibt es in der Fotografie einige wichtige Ereignisse in der Landschaft, in der Natur oder in der Kultur der Region. Eines dieser Ereignisse, die es meist nur einmal im Jahreskreis gibt ist …

... der erste Schnee in der Landschaft.

Das ist klar, die einzige Schwierigkeit besteht darin, dass dieses Ereignis nicht im Kalender steht und es auch keine zuverlässige App dafür gab. Als Fotograf muss man das Glück haben, genau zu diesem  Zeitpunkt am richtigen Ort in der Landschaft zu sein, mit der richtigen Ausrüstung und genügend Zeit und Muße, sich diesem fotografischen Thema zu widmen. Dieses Jahr hat alles sehr gut gepasst.

Schauen wir uns das Dachauer Moos beim ersten Schnee des Jahres doch einmal an.

Ein paar Schneeflocken im Bild vor dem dunkler – ja fast schwarzen Moorwasser – und schon entsteht ein impressionistisches Foto aus dem Dachauer Moos – Dank der Unschärfe auf den Schneeflocken.

Weiterlesen