Etwas Belichtung, dazu noch eine Blend und die Verschlußzeit – Fotokurs in Dachau – Grundlagen

Jeder kann fotografieren. Jeder kann gute und auch sehr gute Fotos machen. Zumindest mit dem Smartphone.

Plakat Sessner Grundlagen

 

Nimmt man aber erstmals eine Digitalkamera zur Hand und versucht sichARTEMiS Schauspielstudio in deutlich besseren Bildern ist oft Enttäuschung vorherrschend. Ja, eine DSLR fordert den Fotografen viel stärker als ein Smartphone. Vor allem wenn der Kursleiter zu Beginn gleich die grüne Vollautomatik abschalten lässt. Oh jeh! Jetzt ist guter Rat gefragt.

Der nächste Grundkurs unseres Fotokurses in Dachau mit Foto Sessner GmbH fand wieder im herzen der Dachauer Altstadt statt.

 

Weiterlesen

Belichtung, Blende, Zeit, Schärfe – Foto Kurs für Foto Sessner in Dachau

Meine allererste Spiegelreflexkamera vor 32 Jahren (1986) hatte gefühlt immerhin 6 Hauptfunktionen und war damit schon besser als viele anderen Kameras. Heute haben (gerade) Einsteigerkameras hunderte Funktionen und eine völlig unübersichtliche Vielfalt an Einstellungen in den Menüs und Untermenüs.

Frage: Herr Eschbach - wieviel Funktionen brauche ich als Einsteiger 
und welche muss ich beherrschen?
(Foto Kurs Teilnehmerin)
PE1S0304_900

Weiß, Grau oder doch Schwarz – Erfahrungen mit der richtigen Belichtung

Weiterlesen

Foto Walk in den Leiten (Klamm) des Bayerischen Waldes – Landschaftsfotografie der langsamen Art

BAYERWALDTEAM neuBei schönem Wetter gibt es fast nichts schöneres als auf den Gipfeln des Bayerischen Waldes zu stehen und die grenzenlose Weite der Wälder im bayerisch – böhmischen Grenzgebirge zu sehen und zu fotografieren. Von den Gipfeln ohne Bergbahn, wie dem Falkenstein oder dem Osser kann man in den Tälern nur vereinzelt die Spuren der Zivilisation erkennen.

IMG_4090_1200

In der Landschaftsfotografie kann man sich als Fotograf wieder ganz klein und unbedeutend gegenüber der Mächtigkeit und Schönheit der Natur fühlen. Weiterlesen