Ein bunter gefiederter Freund leistet Gesellschaft

Manchmal passieren die schönsten Dinge ganz unverhofft und unerwartet.

Ein kleiner Sonntagsspaziergang im Frühling an der Amper verspricht immer wieder Sonne und kurzen Regen – dafür schöne dramatische Wolkenstimmungen über dem Dachauer Moos. Eigentlich wunderbare Voraussetzungen für ein schönes Foto.

 

Unweit des Dammweges versorgt sich ein Buntspecht mit Proteinen

Ein Buntspecht Weibchen (Dendrocopos major), ohne roten Fleck am Hinterkopf.

Es rentiert sich immer, aufmerksam durch die Natur zu gehen und die Augen und Ohren in alle Richtungen zu streuen. Auch – oder gerade dann – wenn man eigentlich die falsche Fotoausrüstung über der Schulter hängen hat.

Ein Buntspecht sitzt an einem nahen Baum und versorgt sich genüsslich mit frischen Proteinen am Baum und speckt wie wild an der Baumrinde herum.

 

Nur ein 100mm f/2.0 Objektiv am Vollformat mit dabei

Oh-jeh!

Ein, zwei Schritte noch näher hin und dann aus dem etwas machen, was sich in der Situation bietet. „Hätte“ und „könnte“ macht jetzt keine besseren Fotos. Das 100er ist viel zu kurz für den kleinen Buntspecht.

Hoffentlich trampeln jetzt keine anderen Wanderer lauthals einfach durch die Gegend 
und stören den Buntspecht - Glück gehabt!

Eine andere Frau nimmt sich ebenso die zeit, erkennt die Situation und bleibt auch stehen und beobachtet den Buntspecht. Andere Spaziergänger bleiben lautstark in die wichtigen Gespräche vertieft und schenken dem kleinen gefiederten Freund keinerlei Aufmerksamkeit – eigentlich sehr schade.

Jetzt alles richtig machen und ein möglichst scharfes Bild mit nach Hause bringen, auf dem der Buntspecht klar und Scharf abgebildet ist – dann vergrößern wir entsprechend.

Pick, pick, pick. Dann fliegt er auf und das Motiv könnte jetzt schon wieder vorbei sein. Auf dem nahen Baumstumpf ist ein Festmahl an frischen Proteinen für den Buntspecht angerichtet und es scheint ein Festmahl zu sein. Jetzt nochmal kurz zurück an den leckeren Baumstamm (auf der anderen Seite).

Ein paar Minuten aus dem Leben des Buntspechtes mit ihm geteilt.
Dank Dir für diesen tollen Eindruck und die schönen Fotos.

Der Tag ist im Kasten und der Ausflug bei wechselhaftem Wetter hat sich auch dadurch mehr als rentiert.

Dank Dir mein kleiner Freund!