Goldener Spätherbst im Glonn Tal

Der Spätherbst steht auf seinem Höhepunkt dieses Jahr im Dachauer Land, es ist wunderbar, den goldenen Herbst auch und gerade bei uns Zuhause erleben zu dürfen. Ich erinnere mich noch an die Anfänge meiner Fotografie ab 1986, als wir sehnsüchtig jeden Herbst in die Berge strebten, auf der Suche nach den schönsten Kalendermotiven mit goldenem Herbst, stahlblauem Himmel und strahlender Sonne.

Dieses Jahr dürfen wir diese Kombination an Motivelemente auch zu Hause erleben und das trotz dem trockensten und heißesten Sommer überhaupt. Die Natur, die Bäume und Sträucher haben den Sommer besser überstanden als in vielen der letzten Jahre, als die grünen Blätter Ende August ohne Verfärbung einfach trocken von den Ästen gefallen sind.

Genießen wir den Farbzauber des Spätherbstes, in alle den Farbschattierungen in GELB, ROT und BRAUN – und das alles gleichzeitig in ein und demselben Motiv. Da fällt selbst das Fotografieren schwer, denn der Spätherbst ist überall da.

Weiterlesen

Ein Motiv – ein Foto. Frühling in Weyhern

Manchmal ist es so einfach. Man fährt im Frühling durch den Landkreis und die Gedanken kreisen um die nächsten Motive. Dann fällt der Blick im Augenwinkel auf ein Fotomotiv – so unwirklich dass man sich mit einem zweiten Blick vergewissern muss. Ja, ich habe mich nicht getäuscht.

 

Die Kapelle in Weyhern zwischen Niederroth und Ottmarshart im Dachauer Land

Die Kapelle ist schon seit über 30 Jahren ein mir sehr lieb gewonnenes Fotomotiv zu allen Jahreszeiten. Steht die Kapelle doch so schön zwischen den Äckern un der sanften Vertiefung der Landschaft und ermöglicht so unzählige Perspektiven. Doch heute auf der Rückfahrt nach Dachau ist vieles anders.

 

Weiterlesen