Flugplatzwanderung – Südrunde

Flugplatzwanderung am ältesten Flugplatz Deutschlands – Südrunde

Die Bayerischen Flugzeug Historiker e.V. luden am Sonntag zur ersten Flugplatzwanderung in diesem Jahr in Schleißheim ein. 37 Besucher folgten der Einladung unter bewährter Moderation und Führung durch Paul Eschbach. Die Wanderung führte über 100 Jahre durch die bewegte Flugplatzgeschichte und 2 Stunden durch die Wiesen und Wälder des südlichen Platzbereiches.

Vielen Dank an alle Besucher für die Zeit die sie mit uns verbracht haben.

Weiterlesen

AERO 2015 – früher das Mekka der Freizeitpiloten

AERO_2015_025

 

Die AERO in Friedrichshafen ist die wichtigste Leitmesse der Allgemeinen Luftfahrt in Europa und das Mecka für viele Luftfahrtgegeisterte aus vielen europäischen Ländern. Wenn gleich die Messe nicht mehr so voll ist wie in früheren Zeiten und auch viele traditionelle Anbieter sind dieses Jahr der Messe fern geblieben. Man muss sicher selektiver Suchen und sich informieren und gerade innovative Anbieter bekommen so eine noch bessere Plattform. Weiterlesen

Der Frühling kann kommen – die Flugsaison kann durchstarten

Die Tage werden immer länger und die Sonne sorgt für sehr gutes Licht und angenehme Temperaturen. Das Fliegen in der schönsten Form (jeder auf seine Weise) kann nun endlich durchstarten.

Die Tage nach Ostern haben auch in den Bergen bei herrlichem Wetter perfekte Bedingungen für Piloten und Fotografen ergeben.

ZY5M1189_900

Zum Auftakt der Saison ein schönes Bild vom Herzogstand mit Kochelsee und Walchensee im Übergang von Winter (Walchensee oben) in den Frühling (Kochelsee unten).

Viel Spaß wünshcen wir allen Piloten aus Schleißheim bei den eigenen Ausflügen in die Berge um unserem Motto bei DELTA IMAGE gerecht zu werden „Heimat erleben“.

 

Was jetzt, Karl?

Fritz Scheuermann hat sich auf die legendären Bühne des Heppel&Ettlich in München-Schwabing gewagt um den spießerischen Opportunisten als immer sich durchlawierenden Schlippsträger vor dem selbstreflektierenden Publikum zu präsentieren.

AZ_Scheuermann_20150408

Die Abendzeitung bringt dazu eine schöne Veranstaltungsnotiz mit unserem Foto von Fritz Scheuermann in seiner Paraderolle des „Der Herr Karl“.

Fritz Scheuermann

Der Herr Karl

Das Bildbuch zur Theaterrolle „Da hamma a Hetzt g’habt“

Dramatische Wetterstimmungen in die Heidelandschaft

Im Norden von München liegen die Reste einer zusammenhängenden Heidelandschaft. Das Mallertshofer Holz zwischen Schleißheim und Eching war über lange Zeit der Truppenübungsplatz der Garnisonsstadt München – bis 1990. Seit dem ist hier ein großräumiges und zusammenhängendes Natusschutzgebiet ein Rückzugsgebiet für viele bedrohte Arten an Flora und Fauna.

IMG_5813_900 Weiterlesen