Lohhofer Anzeiger berichtet über unser Buch zum Kanalsystem

Der Lohhofer Anzeiger nimmt sich unserem neuen Buch über das Kanalsystem und berichtet in der letzten Ausgabe.

 

Lesestoff für die „Freitage“ in Schleißheim

Lesestoff über die „Frei-tage“ ohne Trubel und Action ist dieses Jahr wertvoller denn je. Passend zum Jahreswechsel ist ein weiteres Buch in der Buchreihe über Dachau und Schleißheim fertig geworden und nun lieferbar. Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses neue Büchlein in Ihrem Wirkungskreis auf Interesse stößt – jede Veröffentlichung und Information dazu tut dem Projekt gut.

 

Lohhofer Anzeiger Buch  Kanalsystem

 

Nach drei Büchern über die Luftfahrtgeschichte des Flugplatzes Schleißheim – dem ältesten Flugplatz in Bayern – und die Wiege der militärischen und zivilen Luftfahrt in Bayern, nun ein neues Thema.

Das Dachau – Schleißheimer Kanalsystem aus dem 17. Jahrhundert ist bis heute noch weitgehend erhalten geblieben und bietet auf über 40 km Erlebnis und Erkundungen für fachlich Interessierte und die ganze Familie an.

 

Über den Autor Paul Eschbach

Paul Eschbach moderiert seit 2012 die luftfahrthistorischen und naturkundlichen Flugplatzwanderungen am Flugplatz Schleißheim in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museum Flugwerft Schleißheim und den Bayerischen Flugzeug Historiker e.V., Bund Naturschutz Schleißheim und AGENDA21 – Natur Oberschleißheim. Als Luftbildfotograf fließen immer sehr viele Luftaufnahmen in die Buchproduktionen ein und bieten für den Leser Sichtweisen und Zusammenhänge aus einer ungewöhnlichen Perspektive ein.

IMG

Über die Bücher im Eigenverlag

Mit dieser Buchreihe im Eigenverlag eröffnen wir die Möglichkeit, interessante Themen für die Öffentlichkeit in einer handlichen und übersichtlichen Form aufbereiten zu können, ohne den Zwängen nach Stückzahlen und Vertriebskanälen zu unterliegen. Die Büche sind im Format DIN A5 und lassen sich sehr gut auf die Wanderungen mitnehmen. Durch den Selbstverlag bleiben die Produktionskosten niedrig und der Druck kann nach Bedarf erfolgen. Mehr Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Info-Flyer zum Buch.

 

Die große Welt der elektronischen und elektromechanischen Orgeln in Unterschleißheim erleben

Jeder kennt die Orgel als Musikinstrument.

  • Die schöne Orgel in der Kirche als Kirchenorgel spielt die musikalische Begleitung bei allen kirchlichen Feiertagen.
  • Die elektronische Orgel von Franz Lambert war in den 70er und 80 er Jahren ein fester Programmpunkt in der Unterhaltungsmusik im Fernsehen – z.B. ZDF Fernsehgarten
  • In der Rock- und Pop Musik wurden auch zuerst elektronische Orgeln und dann später die Keyboards eingesetzt. Die Keyboarder lieferten sich optisch wahre Schlachten auf der Bühne, wer kann mehr Keyboards übereinander türmen und sich trotzdem noch zurecht finden.

PE1S0215_1200

Alois Piterna öffnet seine Orgelsammlung regelmäßig für Besucher und für Konzerte – schauen Sie einfach unter Orgelmuseum Unterschleißheim nach.
  • Orgelmuseum Alois Piterna
  • Bezirksstrasse 27
  • 85716 Unterschleißheim

Weiterlesen

Energieeffizienz Zuhause ganz einfach – Stadtwerke Unterschleißheim macht es möglich

So ein Zufall aber auch!

UGA – Unterschleißheim Gewerbeausstellung 2016 hat sich voll rentiert

Es war eine sehr interessante Veranstaltung mit vielen Gesprächen an den verschiedenen Info- und Verkaufsständen. Bei Stadtwerke Unterschleißheim füllte ich einen Teilnahmebogen zur Energieeffizienz aus, und fragte noch, ob ich als Energieprofi auch mitmachen darf – aber ja gerne!

Gestern stand ein großes Paket aus Unterschleißheim bei mir zuhause – Herzlichen Glückwunsch zum dritten Preis beim Energiequiz.

IMG_0377_900 Weiterlesen