Die neuen Bücher sind da!

Für die neuen EU Regeln für den „Drohnenführerschein – besser gesagt der EU Durchführungsverordnung 2019/947″ – verfasst die UAVDACH-Services UG mit Uwe Nortmann eine eigene Buchreihe zur Ausbildung im Selbststudium und Ausbildungsbetrieb für den

  • EU Kompetenznachweis A1/A3
  • EU Fernpilotenzeugnis A2.

DELTA IMAGE hat die Bücher zusammen mit den Grafiken produziert und kümmert sich um den Eigenverlag von der Lagerung, über die Bestellung zur Auslieferung und Abrechnung.

IMG

Die ersten Bücher zum Kompetenznachweis A1/A3 sind im Lager

Zu einem Eigenverlag gehört auch das Drucken der Bücher – immer ein bisschen Überraschung von der letzten Druckansicht auf das erste Exemplar in den Händen. Ab sofort kann das Buch nicht nur im SHOP bestellt werden, sondern auch ausgeliefert werden. Die ersten Bestellungen sind schon da und gehen gleich zur Post in verschiedene teile Deutschlands.

IMG

 

Uwe Nortmann – der Experte für Unbemannte Luftfahrt – ist unser Buchautor

Der EU Kompetenznachweis ist für ein Selbststudium konzipiert. Für uns Luftfahrer aus der Unbemannten Luftfahrt eigentlich kein Thema – das gilt aber nicht für alle Einsteiger in die Unbemannte Luftfahrt. Auf den „Neuling*in“ kommt in der Vorbereitung sehr viele Themen zu, die nicht mechanisch gelernt werden soll, sondern verstanden mit den Hintergründen. Nur so wird sich der Fernpilot auch in vielen Anwendungsfällen an das erlernte erinnern und es anwenden können.

IMG

Dafür ist dieses ausführliche Lehrbuch gedacht – auch zum Selbststudium für den angehenden Fernpiloten.

"Die Erfahrung aus zwanzig Jahren in der Unbemannten Luftfahrt und die Schulung von 
Pilot*innen und Fluglehrer*innen in der bemannten Luftfahrt haben wird in Text und Grafik 
zusammengeführt in dieses Lehrbuch für den Einsteiger in die Unbemannte Luftfahrt. 
Die Luftfahrt ist und bleibt kein einfaches Medium - auch damit heißt Selbststudium 
nicht nur einfach durchblättern, sondern eher Selbststudium um die Hintergründe zu 
verstehen. Wir geben dazu das Material und die Erklärung in Text und Grafik."
Uwe Nortmann

Der UAV DACH e.V. und damit auch Uwe Nortmann (Text) und Paul Eschbach (Grafik und Buch)  sind dem Streben nach Sicherheit am Boden und in der Luft verhaftet. Wir bewegen uns ind er Unbemannten Luftfahrt im selben Luftraum als die bemannte Luftfahrt. Da muss man wissen was man tut, auch und gerade mit einem kleinem UAS/Drohne. Bei uns in der UAVDACH-Services UG sind all die richtig, die das Handwerk des Fliegers (mit einer Drohne) erlernen wollen, um dann die Prüfung bestehen zu können und mit der Drohne viel Spaß in der Luft und stets Unfallfreie Flugeinsätze zu haben.

Sage es mir, ...
        und ich werde es vergessen. 

Zeige es mir, ...
        und ich werde es vielleicht behalten. 

Lass es mich tun, ...
        und ich werde es können.

Konfuzius *551 v. Chr. †479 v. Chr., Chinesischer Philosoph

Eine Prüfung in Theorie in keine praktische Schulung in einem 1 : 1 Szenario. Unsere Ausbildungsbetriebe bieten unterschiedliche Ausbildungsszenarien auch und gerade für Einsteiger an. Sie nehmen den Einsteiger an die Hand und zeigen Schritt für Schritt den richtigen Umgang mit der Drohne am Boden und in der Luft. Im Sinne von Konfuzius begleiten wir das Lernen auch schon mit diesem Lehrbuch zum Selbststudium in den beiden ersten Stufen. Die dritte Stufe – das praktische Anwenden des erlernten – kommt in der praktischen Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben der UAVDACH-Services UG.

IMG

Übersichtliche Grafiken und Schemabilder erleichtern das Lernen

Text ist gut und wichtig zum Verstehen. Bilder sagen noch mehr und besser mit einem Blick und bleiben im Gedächtnis und können vom Studenten wieder aufgerufen werden, wenn es die Situation (in der Prüfung) oder im realen Flugeinsatz erfordern.

IMG

 

Unbemannte Luftfahrt: Lehrbuch zum Kompetenznachweis A1/A3 durch DELTA IMAGE aufgelegt

Logo UAV DACH ServicesMit dem neuen EU Kompetenznachweis A1/A3 ist für viele angehenden UAS Piloten auch ein intensives Selbststudium der ungewohnten Materie der Luftfahrt und der neuen UAS/Drohnenregeln angesagt. Die bestehenden UAS Lehrbücher müssen neu geschrieben werden, um die fein differenzierten neuen EU Drohnenregeln auch zu vermitteln.

 

UAVDACH-Services UG präsentiert das neue eigene Lehrbuch zum Kompetenznachweis A1/A3

Der UAV DACH e.V. ist ganz vorne mit dabei, um die Fragestellungen im online Theorietest für den EU Kompetenznachweis A1/A3 in ein passendes und abgestimmtes Lehrbuch umzusetzen, das Buch wird von DELTA IMAGE erstellt und im Eigenverlag produziert.

Uwe Nortmann ist der langjährige Experte im UAV DACH, wenn es um die Ausbildung und Prüfung für den „Drohnenführerschein“ geht.

UAVDACH Lehrbuch AA Front Cover

 

Lehrbuch zum Kompetenznachweis A1/A3 in der Europäischen Union

»Betrieb von Unbemannten Luftfahrzeugen«

PES

Seit 31.12.2020 00.00 Uhr schreiben die neuen EU-Verordnungen für alle UAS Piloten einen neuen EU UAS Kompetenznachweis A1/A3 vor, sofern

  • das UAS eine maximal zulässige Startmasse (MTOM) von mehr als 0,25 kg oder
  • Sensoren besitzt, die eine Erfassung von personenbezogenen Daten ermöglichen.

Der Kompetenznachweis in der Klasse A1/A3 wird ausschließlich in Form einer theoretischen Onlineprüfung mit 40 Fragen zum Themenbereich der Unbemannten Luftfahrt erbracht.

In diesem Fachbuch hat der UAS Experte Uwe Nortmann  das notwendige Wissen für Ihre Prüfungsvorbereitung zusammengetragen und als anspruchsvolles Lehrbuch aufbereitet. Als zusätzliche Information liefert es weiteres Wissen um die Zusammenhänge in der Allgemeinen Luftfahrt, die für den angehenden Fernpiloten wichtig sind.

Die UAVDACH-Services UG ist seit vielen Jahren Ihr kompetenter Anbieter von  Prüfung, Ausbildung und Fachgutachten für UAS Piloten und UAS Betreiber … und bietet das notwendige Wissen in kompetenter Form zum Selbststudium für alle angehenden UAS Fernpiloten an.

 

Details zum Buch

Autor: Uwe Nortmann (UAVDACH-Services UG)
DELTA IMAGE Eigenverlag

Format DIN A5
150 Seiten
Softcover

Ersterscheinung 2021

Das Buch wird von DELTA IMAGE im Online Shop angeboten.

 

Weitere Bücher zum Thema

Die UAVDACH-Services UG wird in den kommenden Tagen weitere Fachbücher zum Themenkreis präsentieren. In der thematischen Vorbereitung ist ein Lehrbuch zum neuen EU Fernpilotenzeugnis A2.

Gutes zum Jahreswechsel – Drohnen essen keine Kekse!

Und ich dachte schon, die Weihnachts-Platzerl hat mein Multicopter alle alleine gegessen. Dann muss ich nach jemand anderem Suchen gehen.

IMG

Ein neues Kinderbuch mit fachlichem Hintergrund erscheint von Kerstin Bach

Kurz nach Weihnachten kommt eine Buchsendung bei mir an, das Kinderbuch für Erwachsene von Kerstin Bach liegt auf meinem Tisch und jetzt im Fotostudio.

 

Drohnen essen keine Kekse

Der Titel ist verheißungsvoll, beschäftige ich mich doch intensiv mit Drohnen und dem Genuss von Kaffee und Kuchen bin ich auch nicht abgeneigt.

Was hat das mit der Unbemannten Luftfahrt zu tun?

In einem sehr netten Telefongespräch  verrät mir die Autorin und Herausgeberin Kerstin Bach die Idee hinter diesem Buch:

Zu Weihnachten werden wieder tausende Drohnen als vermeintliches Spielzeugbunter dem Weihnachtstisch liegen und weder die Eltern noch die Beschenken machen sich über die Betriebsbeschränkungen ausreichend Gedanken.

Das Buch soll in der Sprache der Kinder die Welt der Drohnen näherbringen.

Da bin ich aber mal gespannt und werde mit dem Lesen des Buches über meinen Erkenntnisfortschritt berichten.

Wenn das nur mit den Keksen nicht schief geht.

IMG
 

Wettbewerbsbilder Multicopter sind für 14 Monate in Italien präsent – Glanzlichter der Naturfotografie

Seit 2018 engagiert sich der UAV DACH e.V. bei Europas größtem Naturfoto Wettbewerb „Glanzlichter der Naturfotografie“ mit einer eigenen Wettbewerbskategorie „Aerial Views of Nature“ für Naturfotos mit UAS/Drohnen.

Logo UAV DACH

 

Glanzlichter in Italien

Das Foto (@Glanzlichter.com) zeigt die Ausstellungsartefakte in Kombination mit den Wettbewerbsbildern aus dem Jahr 2019 der Kategorie „Aerial Views of Nature“ – der Wettbewerbskategorie mit Unterstützung des UAV DACH e.V..

Der Veranstalter berichtet darüber auf seiner Webseite www.glanzlichter.com.

 

Glanzlichter in Italien

Glanzlichter comEs gab schon viele Glanzlichter-Ausstellungen im Ausland. Jetzt gibt es erstmals eine ausländische Glanzlichter-Ausstellungstour.

Schon seit 2006 finden jährlich Glanzlichter-Ausstellungen in Italien statt, aktuell in Biella. Die Provinz Biella befindet sich im Norden der Region Piemont und grenzt im Westen an das Aostatal. Biella, mit über 45.000 Einwohnern gleichzeitig auch der Hauptort der gleichnamigen Provinz, veranstaltet in diesen Wochen das Selvatica-Festival.

Ein Veranstaltungsort ist dabei der 1160 erbaute Palazzo Gromo Losa. Im Basement dieses beeindruckenden Palastes werden während des 8. Selvatica-Festivals vom 26. September bis zum 10. Januar die Siegerbilder der Glanzlichter 2019 ausgestellt. Alle Glanzlichter-Bilder sind mit den Erläuterungen aus dem Glanzlichterbuch ins Italienische übersetzt worden und werden natürlich auf AluDibond präsentiert.

Parallel zu den Ausstellungen gibt es eine eigene Großfeldprojektion, auf denen die Betrachter noch einmal alle Ausstellungsbilder individuell sehen können. Die Ausstellungen werden von „Raubtieren des Mikrokosmos“ ergänzt, welche den Bildern nicht nur eine gewisse Räumlichkeit verleihen, sondern den Besuchern auch zu einem künstlerischen Dialog anregt.

Glanzlichter in Italien

@Glanzlichter.com

Nach dem Ende des Selvatica-Festivals wird die Glanzlichter-Ausstellung noch ein Jahr durch Italien wandern und an verschiedenen Orten präsentiert. Damit gibt es erstmals neben den fünf fixen Glanzlichter-Runden in Deutschland auch eine feste Glanzlichter-Tour im Ausland.

 

Mehr zu Glanzlichter der Naturfotografie unter www.glanzlichter.com.

 

Glanzlichter der Naturfotografie auch 2021 wieder mit dem UAV DACH e.V.

Auch im Jahr 2021 wird der UAV DACH e.V. zusammen mit DELTA IMAGE wieder die Glanzlichter der Naturfotografie mit der Kategorie „Aerial Views of Nature“ unterstützen.

  • Workshops und Kurzseminare
  • Flugvorführung UAS/Drohnen auf der Flugwiese
  • Infostand UAV DACH e.V.
  • Informationen zum neuen EU-weiten Luftrecht für Drohnen

Glanzlichter der Naturfotografie mit UAV DACH e.V. – „Aerial View of Nature“

PES2019 – ein Experiment für Europas bedeutendsten Naturfotowettbewerb und auch den UAV DACH e.V.. Eine neue Wettbewerbskategorie „Aerial View of Nature“ wird als kleine Kategorie ins Leben gerufen.

Diesesmal im August – Mara Fuhrmann und Udo Höcke rufen die Naturfotografen und die Fotobranche ins Forum Fürstenfeld, um vier Tage lang die Naturfotografie in dem größten Fotoevent in Süddeutschland zu feiern.

"Eine Reise um den Äquator"
Thema Naturfototage 2019

Die Bilder und Videos der Naturfotografen weltweit haben eine dramatische Aktualität

  • Artensterben
  • Klimaveränderungen
  • Naturkatastrophen
  • Hitzewellen

Anstatt von Jahr zu Jahr an Bedeutung zu verlieren, da immer mehr zum Wohle der Natur, der Tiere und Pflanzen, der Landschaften und des Einklang des Menschen mit der Matur gemacht wird, sind die Auswirkungen immer schlimmer.

Fotos: Hubert Bauer-Falkner, Paul Eschbach

Weiterlesen

Location Scouting Forum Fürstenfeld – Naturfototage

"Die Sonne scheint, das Forum lacht, Naturfotografie bei Blende 8!"

So, oder so ähnlich zeigt sich das Forum Fürstenfeld am Wochenende vor den Naturfototagen Fürstenfeld vom 22. bis 25. August 2019 in Fürstenfeldbruck auf dem Gelände des ehemaligen Zisterzienserklosters Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck bei München.

 

Eine herrliche Umgebung für Naturfotografie über vier Tage

Ich war jetzt schon mal am Wochenende davor, um nachzusehen ob alles passt. Das Gelände zeigt sich wieder einmal in hervorragendem Zustand und perfektem Licht.

WP     Pro

Weiterlesen

Aibotix und LEICA Geosystems auf den Naturfototagen Fürstenfeld

Ein ganz besonderer Hingucker für die Besucher der Naturfototage in Fürstenfeld

Ich weiß doch wie eine Drohne aussieht. Viele Carbonrohre, Drähte und eigentlich immer Schwarz – Richtig?

Falsch. der Aibotix sieht ganz anders aus als alle anderen Mutlicopter (Drohnen). Der Aibotix aus dem Hause LEICA Geosystems ist auch ganz anders als alle anderen Multicopter in seinem Alter. Er wird auch nicht für die schönen Künste eingesetzt, sondern ist eine der professionellesten Plattformen für Vermessungsaufgaben und Photogrammetrie. Dafür ist LEICA Geosystems bekannt – ganz einfach Weltmarktführer.

PE1S0047_900

Weiterlesen

Drohnenshow von DELTA IMAGE und LEICA Geosystems bei Naturfototagen in Fürstenfeld

10. -13. Mai 2018 – am kommenden verlängerten Wochenende

Die Naturfototage im Forum Fürstenfeld sind eingebettet in Europas größten Naturfoto Wettbewerb Glanzlichter.com und die größte Freiluftfotoveranstaltung in Süddeutschland.

Plakat Fürstenfeld

Weiterlesen

Naturfototage Fürstenfeld – Vorbereitungen für die Multicopter Einsätze laufen los

Ein Wochenende für die Naturfotografie

Schon seit 20 Jahren findet im Frühling im Gelände des Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck eines der bedeutendsten Fotoevents in Süddeutschland statt. Die Naturfototage Fürstenfeld sind ein Markenzeichen über die Region hinaus. Ein verlängertes Wochenende lang eintauchen in die faszinierende Welt der Fotografie und Videografie.

Für den Veranstalter Udo Höcke von Glanzlichter.com darf ich dieses Jahr die Multicopter Einsätze organisieren und steuern. Lassen Sie sich überraschen – wir haben wieder einiges neues vorbereitet.

Plakat Multikopter_1000

Weiterlesen