100 Jahre Luftfahrt mit QUANTAS Airways im Video – absolut sehenswert

Ein Sicherheitsfilm von QUANTAS Airways – als Journey durch 100 Jahre Luftfahrtgeschichte

Was für eine tolle Idee, den Sicherheitsfilm einmal ganz anders zu präsentieren und dabei noch etwas über die Luftfahrt und die eigene Marke zu lernen.

  • 100 Jahre Luftfahrtgeschichte verpackt die QUANTAS Airways in einem Sicherheitsfilm für die Sicherheitsmaßnahmen an Bord eines Flugzeugs.
  • Absolut sehenswert, auch wenn man die Sicherheitseinweisung an Bord eines Flugzeugs schon auswendig kann.
  • 100 Jahre Luftfahrtgeschichte
  • 100 Jahre Flugzeugmuster
  • 100 Jahre Mode der Passagiere
  • 100 Jahre Uniformen der Crew Members

Szenerien der Luftfahrt, natürlich mit QUANTAS in den

  • 20er Jahren
  • 30er Jahren
  • 40er Jahren
  • 50er Jahren
  • 60er Jahren mit beginnendem Jet Age
  • 70er Jahren mit …. sehen Sie selbst.

Always fly safely

Durch Wald und Flugplatz auf Spurensuche – Flugplatzwanderung Schleißheim

Bald 110 Jahre Flugplatzgeschichte durch die stürmischen Zeitepochen der deutschen Luftfahrt – und es gibt den ältesten Flugplatz in Bayern immer noch. Am Wochenende begleiteten mich 45 Luftfahrtbegeisterte auf der Spurensuche durch über Hundert Jahre bayerische Luftfahrtgeschichte.

Alle Fotos: Andi Pirchmoser @ Foto Sessner

Weiterlesen

25 Jahre Flugwerft Schleißheim und Jubiläums-Fly-In

Das Deutsche Museum feiert mit einem großen Fly-In 25 Jahre Flugwerft Schleißheim in der historischen Flugwerft am Flugplatz Schleißheim.

25 Jahre FWS 2017

Die Flugwerft ist doch erst eröffnet worden – so schnell vergeht die Zeit

1982 wurde der Flugplatz von den Heeresfliegern übergeben und die Zeitepoche der Suche nach einer Nachnutzung begann. Die Bagger rollten an und rissen die verbliebenen Gebäude der Kasernengebäude und auch die Waffenwerkstatt ab. Die Spuren in der Geschichte wurden getilgt.

Ein paar Enthusiasten ist es zu verdanken, dass ein entsprechendes Rettungskonzept vom

Verein zur Erhaltung der historischen Flugwerft Schleißheim e.V.

eines Abends auf dem Schreibtisch des Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß, er selbst Pilot, lag.

Am Tag darauf hatte der Finanzminister eine neue Aufgabe, nämlich den Aufbau der ersten Außenstelle des Deutschen Museums in Schleißheim und damit die Rettung des historischen Luftfahrtgebäude als neues Museumsgebäude zusammen mit entsprechenden Erweiterungen der Ausstellung.

 

Umfangreiches Programm beim Jubiläums-Fly-In in Oberschleißheim

Das Deutsche Museum hat ein umfangreiches Programm für den 8- und 9. Juli 2017 auf die Beine gestellt. Da ist für jeden Technik, und Luftfahrtbegeisterten etwas passendes dabei.

Mehr zum Programm an beiden Tagen (Samstag und Sonntag): Jubiläums-Fly-In

Flugplatzführungen an beiden Fly-In-Tagen

Auch wir beteiligen uns wieder an dem Fly-In. An beiden Tagen führen wir jeweils zwei mal um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr Besuchergruppen in einer kleinen Flugplatzwanderung über das Gelände der Flugwerft. Nur bei den Museums-Veranstaltungen können wir uns das Gelände von der Innenseite ansehen und auch erklären. So werden die Geschichtlichen Entwicklungen auch für den Nicht-Historiker spannend und interessant.

Mehr zu unseren Flugplatzwanderungen beim Fly-In.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Historische Flugplatzwanderung am Flugplatz Schleißheim am 3. Oktober 2017 – OSTRUNDE

Paul Eschbach führt am Dienstag 3. Oktober 2017 die erste Flugplatzwanderung in diesem Jahr über den ältesten Flugplatz in Bayern und Deutschlands und zeigt den Teilnehmern verborgende Hintergründe und Zusammenhänge Rund um diesen Platz auf. Diesmal auf mehrfachen Wunsch unsere Südplatzrunde (Siehe unten).

flugplatzfuehrer-routenfuehrer

Die Ostplatzrunde beginnt am Parkplatz beim Friedhof Hochmutting und führt die Besucher über das noch zugängliche Gelände mit vielen Bodenmerkmalen. Für Kinderwagen ist die Runde weniger geeignet. Weiterlesen

Historische Flugplatzwanderung am Flugplatz Schleißheim am 30. April 2017 – SÜDRUNDE

Paul Eschbach führt am Sonntag 30. April 2017 die erste Flugplatzwanderung in diesem Jahr über den ältesten Flugplatz in Bayern und Deutschlands und zeigt den Teilnehmern verborgende Hintergründe und Zusammenhänge Rund um diesen Platz auf. Diesmal auf mehrfachen Wunsch unsere Südplatzrunde (Siehe unten).

flugplatzfuehrer-routenfuehrer

Die Südplatzrunde beginnt am Parkplatz der Junkershalle südlich der Halle und führt die Besucher über das noch zugängliche Gelände mit vielen Bodenmerkmalen. Für Kinderwagen ist die Runde weniger geeignet. Weiterlesen